Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 834

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

741

Dienstag, 9.01.2018, 20:24

Die brauchen für das Festlegen einer Strafe von Oktober bis Januar und dann hat man 24h Zeit, Beschwerde einzulegen? :lol: :lol:


Erinnert an Obrigkeitsstrukturen aus der Kaiserzeit.

Überfällig, dass da mal jemand ordentlich durchlüftet....

Beiträge: 571

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

742

Donnerstag, 25.01.2018, 08:10

In Sachen Auswechslungen unterscheidet er sich nicht von seinen Vorgängern. :(
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

743

Donnerstag, 25.01.2018, 09:56

Sieht sehr ausgeglichen aus mittlerweile, aber abgerechnet wird am Ende. Da wird das Verhältnis sicher mehr zu Gunsten Saibene gehen. man sollte auch nicht vergessen, wo wir herkommen.
Bei den Auswechslungen bin ich zuletzt auch irritiert. Auswechseln nur um anderen Spielern Spielpraxis zu geben finde ich nicht richtig.
Voglsammer war angeschlagen, das hat man in seinen letzten Aktionen gesehen, aber dann Brandy zu bringen ? Er hat zwar eine gute Quote aber nicht in engen Spielen sondern meist wenn schon alles gelaufen ist , in die eine oder andere Richtung. Warum nicht Nöthe für Vogl. Klose hätte ich dringelassen, dafür Weihrauch schon ganz früh erlöst. Putaro war entweder nicht ganz fit oder hat ein mieses TL absolviert.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 9 220

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

744

Donnerstag, 25.01.2018, 11:04

Der Trainer hatte viel mehr Infos aus der Traingswoche zu seinen Spielern als wir, vielleicht liegt hier die Begründung zu seiner Wechslwahl. Möglicherweise war es aber auch für Brandy eine der letzten Chancen sich zu empfehlen? Wenn Staude wieder fit ist, dann könnte es auch für ihn eng werden mit einem Kaderplatz und es entscheiden wieder die Trainingseindrücke.

Diesen Trainer kann man weiterhin bis jetzt in keinsterweise in Frage stellen, eine Handlungen machen für mich einen sehr überlegten Eindruck. Auch wenn wir Außenstehende viele Entscheidungen nicht oder nur schwer nachvollziehen können, da fehlt uns halt das Hintergrundwissen.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 441

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

745

Donnerstag, 25.01.2018, 11:18

In Sachen Auswechslungen unterscheidet er sich nicht von seinen Vorgängern. :(
Das würde ich nicht so stehen lassen. Für mich machen seine Auswechslungen schon Sinn. Gestern hatte ich den Eindruck, das er versucht hat...irgendwie noch den dreier mit der ersten Elf einzufahren. Die Alternativen waren diesmal nicht so dolle..auf der Bank. Nur war er gezwungen, zu wechseln. Vogelsammer hatte einen mitbekommen. Kerschbaumer war platt und auch Klos lief nicht mehr rund. Ich glaube...das unser Chef schon so eine Ahnung hatte...und erbewußt so lange gewartet hat.

Beiträge: 2 579

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

746

Donnerstag, 25.01.2018, 11:56

Ich denke hier sollten einige User mal den Ball flach halten!
Wir hatten genug Chancen für ein Tor, sie wurden aber nicht genutzt!
Es jetzt auf eventuelle Wechselfehler des Trainers zu beziehen, ist doch quatsch, ich finde auf Grund unserer Platzierung ist das jammern auf hohem Niveau.
Der Jeff wird schon wissen was er tut!
Es hat gestern eben nicht sein sollen, da hätten sie auch drei Stunden spielen können, so Spiele gibt es nun mal.

747

Donnerstag, 25.01.2018, 15:10

@ Olli :thumbup:
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 3 285

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

748

Sonntag, 4.02.2018, 20:22

Der Chef hat wieder ein Interview gegeben:
https://www.liga-zwei.de/arminia-bielefe…t-jeff-saibene/

„Ich fühle mich hier in Bielefeld sehr wohl und möchte über längere Zeit bei diesem Verein gute Arbeit leisten.“

749

Sonntag, 4.02.2018, 22:26

Ich bin echt jetzt schon gespannt auf die neue Saison und wie der Kader dann aussieht. Ein Mix aus vielversprechenden, gestandenen und jungen Spielern. Spannende Perspektiven und der Chef kann dann mal richtig zeigen, was er drauf hat.

Beiträge: 459

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

750

Sonntag, 4.02.2018, 23:32

Ich bin echt jetzt schon gespannt auf die neue Saison und wie der Kader dann aussieht. Ein Mix aus vielversprechenden, gestandenen und jungen Spielern. Spannende Perspektiven und der Chef kann dann mal richtig zeigen, was er drauf hat.


Denke auch dass es ein Riesen plus Punkt ist daß saibene die Transfers mit bestimmt. .. arabi wird durch ihn wunderbar unterstützt werden...

Je nach dem wer am Ende gehen wird...könnte es sogar eine große Herausforderung werden
Lass ma' über Haie reden

751

Montag, 5.02.2018, 08:18

Nunja, es ist ja jetzt auch nicht so, dass unsere vorherigen Trainer, so sie denn zur Sommerpause da waren, nicht auch die Transfers mitbestimmt hätten.
Ich glaube nur mit Saibene passen dessen Wünsche viel besser zu den finanziellen Möglichkeiten und dem was Arabi gut kann, als unter Saibenes Sommer-Vorgängern Krämer und Meier.
Sicherlich ist es auch zusätzlich von Vorteil, dass Saibene die ein oder andere "kleinere" Liga wie Schweiz und Luxemburg kennt und dahin Kontakte hat, aber obiges ist glaube ich der größere Faktor.

752

Montag, 5.02.2018, 10:58

Ja, aber auch die Idee, mit einem kleinen Kader zu arbeiten, bei dem dann noch eineige Plätze durch Jugendspieler eingenommen werden, schafft Raum für mehr Qualität bei den anderen Spielern. Zusammen mit dem "zum ersten mal wettbewerbsfähigen Budget" (Arabi) sollten da einige gute Transfers realisiert werden können.

753

Montag, 5.02.2018, 15:19

Zusammen mit dem "zum ersten mal wettbewerbsfähigen Budget" (Arabi) sollten da einige gute Transfers realisiert werden können.


Ich würd einfach Saibene rauswerfen und Frontzeck holen, jetzt wo Kohle da ist :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

754

Montag, 5.02.2018, 17:59

Zusammen mit dem "zum ersten mal wettbewerbsfähigen Budget" (Arabi) sollten da einige gute Transfers realisiert werden können.


Ich würd einfach Saibene rauswerfen und Frontzeck holen, jetzt wo Kohle da ist :D
Ja, kann ich mir gut vorstellen, dass Du das so machen würdest. ;)

Beiträge: 1 222

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

755

Dienstag, 6.02.2018, 11:48

Sind es bei Union nicht 2:2 Punkte? ;)

756

Samstag, 17.02.2018, 14:55

Danke Jeff für diesen Sieg und alles andere bisher. Mögen noch viele gewonnene Schlachten folgen!

:arminia:

Beiträge: 834

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

757

Samstag, 17.02.2018, 19:51

Danke Jeff für diesen Sieg und alles andere bisher. Mögen noch viele gewonnene Schlachten folgen!

:arminia:


Ja... wir können uns wirklich über diesen Trainer freuen und dankbar sein. :hi: Jeff!

Aber die Sache mit Klose verstehe ich einfach nicht. :S

Beiträge: 834

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

758

Samstag, 17.02.2018, 21:38

Also das mit den Zebras müssen wir beizeiten bereinigen. Egal in welcher Liga.

Glatte 1,5 jetzt.

Was ist das in einem Arbeitszeugnis?

Stets zu unserer guten oder besten Zufriedenheit? :rolleyes:

759

Montag, 19.02.2018, 18:57

So ein Retter der >1.5 Punkte bringt wird aktuell in Burg Volksmobil gesucht...... Und da soll es jemanden geben der im Sommer auch einen Torgaranten für >10 Buden in der Saison im Sommer günstig nachholen könnte.... :sleeping:

760

Montag, 19.02.2018, 19:56

Wenn ich mich nicht irre, dann kann man pro Begegnung maximal 3 Punkte erzielen. Somit hat Saibene hier aktuell einen Erfüllungsgrad von 50%. Da soll sich jeder selber ausdenken, in welcher Form so etwas in einem Arbeitszeugnis gewürdigt wird.

Nennen wir es mal wohlwollend "ausbaufähig". :thumbup:


Soso, ein Schnitt von 1.5 Punkten wäre wohlwollend als ausbaufähig zu bezeichnen.

Wenn er so weiter macht, dann wird er nicht allzulange unser Trainer bleiben.

https://www.transfermarkt.de/1-bundeslig…anzahl=5&group=