Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 581

Dienstag, 13.02.2018, 17:59

Wenn Massimo bis Sommer nicht verlängern will, sondern einen Wechsel möchte, dann sollte man ihm aber eine deftige Summe mitteilen, die ein Interessent hinlegen müsste. Ich kann mich nur wiederholen, es bringt uns rein gar nichts, wenn wir ihn verscherbeln. Schalke kann sich seine 250k in den Allerwertesten schieben. Die Ablöse ist frei verhandelbar und das sollte man dann auch mal ausreizen. Es würde eindeutig Massimo mehr schaden, 1 Jahr auf der Bank zu sitzen, als dass uns Almosen weiterhelfen würden!

Der Mann hat bereits 2. Liga Erfahrung, das sollten wir uns angemessen bezahlen lassen.

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 582

Dienstag, 13.02.2018, 18:21

Ich denke mal mehr als dass Doppelte wird Schlacke auf keinen Fall bieten. Also irgendwas zwischen 350.000 bis 450.000 . An eine halbe Mille glaube ich nicht. Können wir uns es leisten den Jungen ein Jahr später umsonst gehen zu lassen? Vermutlich nicht, zumal Nachschläge bei Weiterverkauf möglich sind.
Den großen Reibach wird man mit Nachwuchsspielern nicht machen können, wenn diese nicht bereit sind längerfristig zu unterschreiben.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 583

Dienstag, 13.02.2018, 19:00

Hatten wir nicht nen Spekulationsthread für solche Storys à la "ich kenn den Bruder, dessen Freundin hat ne Schwester, der früher mal sein Fußballtrainer war und gehört hat, dass...."
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 584

Dienstag, 13.02.2018, 20:39

Wissen Arabi und Saibenne eigentlich schon von den Neuigkeiten? Die sollen schon mal an der Ablöse schrauben.
Sollte das noch nicht durchgesickert sein, wird unsere Medien- und Presseabteilung das sicher den Verantwortlichen stecken.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

2 585

Dienstag, 13.02.2018, 20:44

Ich glaube man hätte massimo häufiger bringen müssen damit er weiter im Wert steigt oder bleiben will... Er saß ja nur auf der Bank und hemlein wurde gebracht für Weihrauch..

Wenn dann muss man ihn im Sommer abgeben weil er uns nicht so entscheidend in der nächsten Saison helfen kann, dass es ein ablösefreier Transfer wert wäre
Lass ma' über Haie reden

2 586

Dienstag, 13.02.2018, 21:13

Das sollen und müssen schon die Verantwortlichen festlegen, aber 250k sind es aus meiner Sicht gewiss nicht. Aber das Angebot wurde ja auch abgelehnt.

Beiträge: 688

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

2 587

Dienstag, 13.02.2018, 21:27

Natürlich ist das nicht amtlich. Aber sicherlich ist diese Aussage nicht unseriöser als so manche Aussagen hier, die auch oft nur auf Gefühlen basieren.
@distro danke für dein Vertrauen. Ich versuche beim ersten Mal immer einen vertrauenserweckenden Eindruck zu hinterlassen 8)

2 588

Mittwoch, 14.02.2018, 08:02

Wissen Arabi und Saibenne eigentlich schon von den Neuigkeiten? Die sollen schon mal an der Ablöse schrauben.
Sollte das noch nicht durchgesickert sein, wird unsere Medien- und Presseabteilung das sicher den Verantwortlichen stecken.


Wenn Massimo im Sommer schon weg will und das gegenüber seinen Mitspielern geäußert hat, werden Saibene und Arabi das mit Sicherheit wissen. Gerade weil diese Personalie eine gewisse Brisanz hat. Es ist sehr außergewöhnlich, dass ein Spieler von Arminia so hartnäckig mit Schalke und internationalen Top-Adressen in Verbindung gebracht wird. Wenn er eine Verlängerung kategorisch ausschließt und unbedingt weg will, sollte man sehen, dass man in diesem Sommer einen guten Preis rausholt und auf Wiedersehen. Ich hoffe allerdings auch, dass er demnächst mal ein halbes Stündchen bekommt, damit man sich mal ein Bild von ihm und seiner Spielweise machen kann.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 589

Mittwoch, 14.02.2018, 08:48

Zitat

Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi will »alles tun«, um Kerschbaumer fest zu verpflichten und somit langfristig an den DSC zu binden.
http://www.westfalen-blatt.de/DSC/318565…-wie-die-Loewen
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

2 590

Mittwoch, 14.02.2018, 10:01

Ehrenhafte Absicht, allein der Glaube fehlt mir, schon wegen des Gehalts. Mal schauen, ob es ihm hier immer noch so gut gefällt, wenn er auf die Hälfte verzichten muss.

Beiträge: 613

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

2 591

Mittwoch, 14.02.2018, 10:51

Ich glaube man hätte massimo häufiger bringen müssen damit er weiter im Wert steigt oder bleiben will... Er saß ja nur auf der Bank und hemlein wurde gebracht für Weihrauch..

Das hatte ich auch schon gefordert, weniger im Hinblick auf eine höhere Ablöse als vielmehr auf eine Qualitätssteigerung. Denn die Einwechslungen mit Hemlein oder Brandy sind in der Tat diskutabel.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

2 592

Mittwoch, 14.02.2018, 13:02


...

Wenn Massimo im Sommer schon weg will und das gegenüber seinen Mitspielern geäußert hat, werden Saibene und Arabi das mit Sicherheit wissen. Gerade weil diese Personalie eine gewisse Brisanz hat. ...
Die halbe Bundesliga hat Massimo auf dem Zettel, seit er Torschützenkönig in der U17-Bundesliga gewesen ist. Das weiß Samir Arabi sehr wohl und ist auch dankbar um den vorhandenen Vertrag bis 2019.

Wenn Roberto jetzt bereits an die großen Fleischtöpfe möchte, dann ist das möglicherweise sein gutes Recht. Wahrscheinlich hat unsere Balkan-Wurst mit seinem Ferrari noch dem ein oder anderen Jungspund das Gemüt vernebelt.
Das ist nicht nur möglicherweise, sondern ganz sicher sein gutes Recht. Und wir können davon ausgehen, dass ein Verein wie Schalke ihn garantiert nicht verpflichtet, um ihn dann auf der Tribüne versauern zu lassen. Also wenn man ihm nicht gleich den Sprung in den Bundesligakader zutraut, kann man ihn ja auch leicht in die zweite Liga verleihen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 10

Dabei seit: 29.01.2018

Wohnort: Norderney

  • Nachricht senden

2 593

Donnerstag, 15.02.2018, 09:04

Ich finde es verwunderlich, wie hier einige vergessen, das wir das Büdnis jetzt im Rücken haben. Ein Kerschbaumer wird sicherlich ab der nächsten Saison wirtschaftlich machbar sein. Das Büdnis hat sicherlich nicht die Absicht jahrelang in der 2. Liga zu spielen. Die wollen und müssen in die erste.....
Nur da haben die Firmen einen guten Werbeeffekt, der die Gelder rechtfertigt.
Darum werden auch die Verträge von einigen Spielern nicht verlängert. Es wird sich nach besseren Alternativen umgesehen. Denn um oben mitzuspielen brauchen wir nunmal qualitativ besseres Personal. Da wird es für Behrendt und Dick nicht mehr reichen.
Auch im Angriff wird sich etwas tun. Ob es nun unsere Lebensversicherung der vergangenen Spielzeiten trifft? Könnte es mir vorstellen, da JS ja nun auf der Position einen etwas anderen Spielertyp bevorzugt. Wobei ich mir auch vorstellen kann, das Fabi als "Brecher" bleibt. Um reingeworfen zu werden wenns mal mit der Brechstange klappen muss. Änlich wie Onuegbu bei Duisburg.
Nun wage ich mal eine Prognose........auf der Posi des rechten Verteidigers ist ja nun mal der Handlungsbedarf sehr hoch. Ich glaube, das zur neuen Saison Dennis Diekmeier kommen wird. Ein Spieler der 100% zu Jeffs Spielstil passen würde.

Das wars erstmal von mir als neues Mitglied.......... :hi:

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 594

Donnerstag, 15.02.2018, 10:11

Bei Kerschi ist sicher die Ablöse nicht das Problem, sondern sein Gehalt. Der dürfte in England sicher ein Millionengehalt kassieren und wird nicht bereit sein auf die Hälfte zu verzichten. Vielleicht ist ja ein Deal mit Brentford möglich, wo mansich die Kohle teilt. Oder es tritt ein anderer Verein auf den Plan, der das stemmen kann. Dann ist er auch weg.
Nur weil das Bündnis jetzt mehr Kohle bereit stellt, werden wir sicher keine Phantasie- Gehälter zahlen. Das muss in der Mannschaft schon stimmig sein, sonst gibt es früher oder später eine Neiddebatte.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 595

Donnerstag, 15.02.2018, 10:11

Herzlich willkommen im Forum UrArmine!
Diekmeier wäre zwar ablösefrei zu haben, jedoch wäre ich in Anbetracht seines bisherigen Jahresgehalts von 1,2 Mio € eher skeptisch hinsichtlich seiner Verpflichtung, selbst wenn er zu ein paar Abstrichen bereit wäre. Ich glaube nicht, dass der Verein, trotz der finanziellen Verstärkung durch das " Bündnis" allein soviel Geld für nur eine "Baustelle" ausgeben würde.

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 596

Donnerstag, 15.02.2018, 10:40

Wir werden in Zukunft sicher auf Spieler setzten, die nicht schon um die 30 Jahre( wie Diekmeier) sind und ein fettes Gehalt kassieren. Der Fokus wird auf entwicklungsfähige und gestandene Spieler gelegt werden, die Qualität besitzen. Insofern schließe ich eine Verlängerung von Hemlein und Dick aus. Das wurde ja auch schon ausreichend diskutiert.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 597

Donnerstag, 15.02.2018, 11:01

Auch von mir ein herzliches Willkommen an den Urarminen vonne Insel, immer schön weiterschreiben. Oder ist der Wohnort gleich dem Kurort?

Wenn wir da schon im Sommer wären,daß wir gestandene Bulispieler mit dem dreifachen Jahresgehalt von Klos verpflichten? So richtig kann ich mir das noch nicht vorstellen und ich wäre froh, wenn man zumindest Kerschbaumer halten könnte.

Also immer schön einen Schritt nach dem Anderen: Schuldenerlass Stadt, Schuldenerlass Land, Schuldenschnitt Sponsoren, dann das Stadion verkaufen und frisches Geld einsammeln. Danach können dan die Raketen verpflichtet werden.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

2 598

Donnerstag, 15.02.2018, 11:26

Diekmeier ? Interessanter Gedanke, aber ich denke auch relativ unrealistisch. Zumindest hätten wir dann wieder den aktuell torungefährlichsten Bundesliga-Spieler in unserem Kader. Nachdem Diekmeier den Uralt-Rekord von Markus Schuler diese Saison geknackt hat..!

Bei unserer Baustelle RV denke ich da eher z.B. an den Mwene aus Lautern. Wurde gerade zum 4.Mal in die Kicker Elf des Tages gewählt uns spielt als einer der wenigen Lauterer eine starke Saison. Hat aber noch Vertrag bis 2019, der wahrscheinlich aber nicht für die 3.Liga gilt. Von daher wäre ich jetzt auch nicht traurig, wenn Lautern absteigt..;-). Außerdem würde er dann wieder unsere Ösi-Fraktion ergänzen.
@Sushinator: im Original von den großartigen Cucumber Men, oder ? Vielen Dank für die Erinnerung an eine tolle Band !

2 599

Donnerstag, 15.02.2018, 11:42

@Sushinator: im Original von den großartigen Cucumber Men, oder ? Vielen Dank für die Erinnerung an eine tolle Band !


So isses! Hör ich immer noch gerne heutzutage
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 10

Dabei seit: 29.01.2018

Wohnort: Norderney

  • Nachricht senden

2 600

Donnerstag, 15.02.2018, 13:30

Vielen Dank für die warmen Worte zur Begrüßung... :jump:
SA sagte doch, das wir ab Sommer endlich mal Konkurrenzfähig sind. Ein Großkreutz in Darmstadt wird auch in der Gehaltsklasse von Diekmeier sein. Hat Darmstadt mehr Möglichkeiten als wir? Von daher glaube ich, das wir uns soweit Verstärken werden, das ein Mitspielen um die ersten drei Plätze möglich sein wird. Diekmeier kann noch 5 Jahre locker mitspielen....wenn man nebenbei einen jungen Spieler aufbauen kann umso besser. Wir werden nicht nur mit Talenten alleine Erfolg haben. Eine gesunde Mischung muss es sein. Das das Gehaltsgefüge ab Sommer steigt ist doch klar. Dafür hat sich das "Büdnis" ja nun auch gegründet. Und talentierte junge Spieler kommen auch nicht einfach so. Wir müssen denen schon eine Perspektive aufzeigen. Und die wäre in der 1. Liga nun mal am besten gegeben.
Ich glaube nicht, das wir hier Zustände bekommen wie in Leipzig oder so (Hut ab vor deren Arbeit) aber auch unsere Freunde machen die Hilfe nicht nur aus Nächstenliebe, die möchten auch was sehen für ihr Geld.

Viele Grüße von der Insel :hi: