Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 401

Dienstag, 9.01.2018, 17:10

Ihr vertraut doch sonst auch immer auf die Aussagen unserer Verantwortlichen, dann macht das doch hier auch mal.


Wenn es um mögliche Spielerwechsel geht, dann vertraue ich eher auf die Gesetze des Marktes, die besagen, dass wenn der Preis stimmt, der Spieler dann doch geht und dass alles was vorher so beteuert wurde, dann doch nichts mehr zählt. So passiert es schließlich oft genug.



edit:

Klingt zumindest nicht so, als ob das Thema schon kalt wäre:

Ingolstadt lässt bei Arminias Voglsammer nicht locker


http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…cht-locker.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fritz Brause« (9.01.2018, 17:29)


Beiträge: 2 755

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 402

Dienstag, 9.01.2018, 17:45

^ da hättest du dir bei der Verschleierung deines echten Namens aber mehr Mühe geben können lieber Jörg. :D :D

2 403

Dienstag, 9.01.2018, 18:05

Der Artikel stand genau so heute morgen in der printausgabe der nw. Ist also gestern geschrieben worden. nichts ist älter als die Zeitung von heute...

2 404

Dienstag, 9.01.2018, 18:19


Wenn es um mögliche Spielerwechsel geht, dann vertraue ich eher auf die Gesetze des Marktes, die besagen, dass wenn der Preis stimmt, der Spieler dann doch geht und dass alles was vorher so beteuert wurde, dann doch nichts mehr zählt. So passiert es schließlich oft genug.
Yep, aber mindestens genauso oft verlaufen solche Absichtserklärungen im Sande, wenn der abgebende Verein einfach standhaft bleibt. Ist ja jetzt nicht so, dass mit Vogl ein Weltklassespieler in der Verlosung steht, für den Audi mit Millionen nur so um sich wirft.

2 405

Dienstag, 9.01.2018, 18:20

Sorry, falsch zitiert, der letzte Block war von mir.

Beiträge: 4 650

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

2 406

Dienstag, 9.01.2018, 18:34

Voglsammer ist derzeit einer meiner absoluten Lieblingsspieler beim DSC und es wäre generell wichtig ihn zu halten.


Bei einem Angebot von 3.000.000 Euro würde Arminia, bzw. Arabi jedoch sicher nicht nein sagen können.



Irgendwo gibt es bei jedem Spieler eine Schmerzgrenze.
M.E. spielt Vogi derzeit zwar auf einem super Niveau. Ich würde ihn aber nicht mit dem Klos von bis vor einem Jahr vergleichen, was die Wichtigkeit / Abhängigkeit angeht.
Dafür sind wir mittlerweile Gott sei Dank zu homogen.
Zudem kann auch eine "Maschine" mal ausfallen ;).

Vielleicht könnte man sich dafür auf LV verstärken, Kerschbaumer fest binden und dazu noch Rücklagen für die nächste Transferperiode anlegen.
Dass wäre bei aller Abstiegsangst das wahrscheinlichere Szenario als ein Abstieg.

Und wir sind letztlich strategisch auch auf gute Ablösen angewiesen.
Unter 2.000.000 würde ich hingegen gar nicht erst verhandeln.
Arabi macht das in der Kommunikation völlig richtig. Voglsammer übrigens zum Wohl des Vereins auch!!

Beiträge: 583

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

2 407

Dienstag, 9.01.2018, 18:42

Ist doch eine ganz einfache Rechnung


Nein + €€€€€€ = ja

2 408

Dienstag, 9.01.2018, 19:01

Ihr seht das völlig richtig. Ich halte es nur für völlig ausgeschlossen, dass Audi für Vogl 3 Mio bietet. Die wollten einen ordentlichen Stürmer für billig Geld verpflichten und werden sich nun anderen Alternativen widmen. Wenn die tatsächlich soviel Kohle für einen Stürmer ausgeben will, dann ist man aktuell bei der Kategorie Gomez / Terodde / Ujah. Alles andere Kaliber als Vogl und gerade zu vergleichbaren Preisen gewechselt!

Beiträge: 281

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

2 409

Dienstag, 9.01.2018, 20:07

Ach 3 Mio?

Da geht noch mehr.

Guckste hier:

https://www.tag24.de/nachrichten/fussbal…r-absage-416249
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

Beiträge: 583

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

2 410

Dienstag, 9.01.2018, 20:46

Ich habe gehört dass man sogar bis zu 6 Millionen zahlen will für voglsammer

Beiträge: 9 071

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 411

Dienstag, 9.01.2018, 21:57

Jedes mal wenn ich ins Internet schaue oder morgens die Zeitungen aufschlage, muss ich feststellen: Der Vogl ist ja schon wieder um eine Million teurer geworden! Man o man. So allmählich nervt es schon irgendwie. Dem Angelo Vier würde ich mal sein Handy wegnehmen, wenn er so penetrant wie eine Lokusfliege ständig irgendwelche Statements nach dem Motto
" wir lassen nicht locker "abgibt.

Das mit den zig Millionen ist doch alles eine Milchmädchenrechnung. Wir stehen tabellenmäßig nicht so abgesichert da, dass wir relativ sicher den Klassenerhalt schaffen/ einplanen können. Und da beißt sich die Katze in den Schwanz. Geben wir Vogl meinetwegen für 2,5 Millionen ab, haben wir ein " fettes Vakuum " im Sturmzentrum.
Eingespeiltheit und Taktik , Trainingslager. Alles mehr oder weniger für die Katz. Ein Verkauf hätte möglicherweise katastrophale Folgen: 8 Millionen Fernsehgelder und diverse Sponsoren Gelder weg. Was nutzen uns die 2 oder 3 Mille aus dem Vogltransfer dann? Nüscht.
Andererseits kann man locker durch eine gute Platzierung in der Tabelle schnell mal eine Million mehr reinholen. Wenn wir erfolgreich sind. Und das wird nur mit Vogl funktionieren.

Vogl hat jahrelang keinen Möbelwagen getroffen. Momentan ist er in guter Form und sicher ein überdurchschnittlicher Stürmer. Aber Audi ist auch nicht so doof eine Phantasieablöse zu zahlen, für einen Mann, der, realisrisch betrachtet, vielleicht einen Marktwert von einer Million hat. Wenn überhaupt.

Unser Verein tut gut daran einen kühlen Kopf zu bewahren und den sicheren Weg zu gehen. Im Sommer darf Vogl gerne für 2 Mille gehen, aber nicht jetzt. Ich würde ihm notfalls auch seinen vor 4 Monaten unterschrieben Vertrag unter die Nase halten. Junge, du bleibst und aus die Maus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (9.01.2018, 22:02)


2 412

Dienstag, 9.01.2018, 21:57

Ich könnte mir vorstellen, dass wir bei 8-12 Mio schwach werden, hat mir heute ein Insider der NW gezwitschert. :rolleyes: 8o

2 413

Dienstag, 9.01.2018, 22:41

Wir sollten mindestens so viel rausholen, dass wir Neymar auf die Alm holen können.

Ist aber eigentlich echt lustig, wenn man bedenkt, wieviele Voglsammer vor einigen Wochen noch eine Pause aus der Bank empfohlen haben, da auf dem Platz nicht viel ging.
Auch bei der Vertragsverlängerung bis 2021 gab es ja durchaus Stirnrunzeln.

Mehr als 2 Mio für Voglsammer wäre schon irgendwie krass, da er ja tatsächlich noch nicht mal eine komplette Zweitliga-Saison seine Qualität bewiesen hat.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 471

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

2 414

Mittwoch, 10.01.2018, 00:22

Und am Ende des Trainingslagers sind wir schuldenfrei :lol: :pillepalle: spielen aber eine Rückrunde wie Würzburg :D

Beiträge: 1 915

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 415

Mittwoch, 10.01.2018, 07:54

WB bringt nun auch die 1. Liga ins Spiel um "the Machine" ..

Zitat

Doch nicht nur der FC Ingolstadt, auch Klubs aus der 1. Liga sollen bereits ein Auge auf den Angreifer geworfen haben. Das heißt: Spätestens im Sommer könnte der DSC mit einem Voglsammer-Verkauf richtig viel Geld verdienen.


http://www.westfalen-blatt.de/DSC/312042…cht-zu-ersetzen
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

2 416

Mittwoch, 10.01.2018, 08:06

Also ich lache mit, wenn Voglsammer am 1.2. noch unser Trikot trägt. Dass wir in unserer Situation Liga-Krösus Ingolstadt so locker abfrühstücken kann ich noch nicht glauben.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 4 650

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

2 417

Mittwoch, 10.01.2018, 09:21

Mal angenommen, wir steigen trotz Voglsammer ab.
Dann hätten wir u.a. neben einem Verlust von Fernsehgeldern auch noch auf Ablösesumme verzichtet.

Der Vertrag von Vogi gilt laut Transfermarkt.de nämlich nicht für die 3. Liga.

Bei 3.000.000 wäre Vogi schon fast "zu teuer" um ihn zu halten.

Beiträge: 9 071

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 418

Mittwoch, 10.01.2018, 09:40

Audi hat 1,3 Mio. geboten. Die werden nicht das Doppelte raushauen. Außerdem sind es ja auch neue Töne von Angelo Vier. Vielleicht lässt sich der Transfer auch erst im Sommer realisieren. Aha!
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 9 215

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

2 419

Mittwoch, 10.01.2018, 10:57

Man, man, wenn ich sehe was sich Lautern da gerade zusammen kaufen will bin ich sehr froh das wir so einen kleinen Kader haben. Da sind fast alle Spieler im besten Alter und junge Perspektivspieler hocken schon in den Startlöchern.

Der Trainer gibt der Jugend eine Chance und hat auch bei der Kaderentwicklung keine überzogenen Vorstellungen. Im Sommer wird bei Ulm, Dick, evt. Tex und Brandy noch etwas nachjustiert und wir bleiben auch Dank der jetzigen Vertragsverlängerungen konkurrenzfähig.

Kommt jetzt noch der Rettungsschirm gehen wir bestimmt auch kadermäßig goldenen Zeiten entgegen. Wer hätte das vor kurzem noch gedacht bei der in der Presse prognostizieren Fastpleite mit Punktabzug? :baeh:
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 2 755

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 420

Mittwoch, 10.01.2018, 11:02

^ An den Rettungsschirm glaube ich erst, wenn Rejek bei der JHV mit ihm wie Mary Poppins durchs Fenster hineingeflogen kommt. :rolleyes: