Sie sind nicht angemeldet.

561

Sonntag, 23.02.2020, 21:09

War wegen der Auswechslung von Soukou erst etwas verwirrt, da er meiner Ansicht nach bester Arminen war heute. Das liegt aber nur daran, dass er den Ball ein paar Sekunden länger am Fuß halten konnte als die anderen. Yabos Laufwege haben dann meiner Ansicht nach noch ein wenig mehr Dynamik gebracht. Mehr aber auch nicht.
Hui, Soukou habe ich heute nicht so stark gesehen. Er hatte mit dem nassen Rasen mehr zu kämpfen als andere. Die Auswechselung fand ich konsequent. Und Yabo auf links hat mir heute dann doch gefallen.

562

Sonntag, 23.02.2020, 21:11

Naja. Ich sagte ja, warum ich es so empfunden habe. Außer Haraguchi haben heute wirklich alle kacke gespielt. Ging halt nicht besser.

563

Montag, 24.02.2020, 00:34

Richtig, Soukou heute schwach, Yabo brachte nicht nur wegen des Tores frischen Wind.

War wegen der Auswechslung von Soukou erst etwas verwirrt, da er meiner Ansicht nach bester Arminen war heute. Das liegt aber nur daran, dass er den Ball ein paar Sekunden länger am Fuß halten konnte als die anderen. Yabos Laufwege haben dann meiner Ansicht nach noch ein wenig mehr Dynamik gebracht. Mehr aber auch nicht.
Hui, Soukou habe ich heute nicht so stark gesehen. Er hatte mit dem nassen Rasen mehr zu kämpfen als andere. Die Auswechselung fand ich konsequent. Und Yabo auf links hat mir heute dann doch gefallen.

564

Montag, 24.02.2020, 06:44

Yabo hat gestern bewiesen, wie unbändiger Wille und Einsatz aussehen kann. Obwohl er körperlich mit Sicherheit nicht die besten Voraussetzungen für dieses Geläuf hat, war er zusammen mit den beiden Aktionen vor dem Tor unser gefährlichster Spieler. Einfach gut gemacht! :thumbup:

565

Montag, 24.02.2020, 07:42

Ist das Bild auf Twitter mit Ray und Flo beim Torjubel eigentlich bearbeitet? Wenn nicht, dürfte der Eindruck widerlegt sein, dass er zuviel auf den Rippen hat, denn dort wirkt er rank und schlank!

566

Montag, 24.02.2020, 08:07

Nach der Einwechslung von Yabo war einfach mal mehr Zug im Spiel - Die Einwechslung war gold wert gestern. Ich wäre zu diesem Zeitpunkt dicke mit einem Punkt zufrieden gewesen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

567

Montag, 24.02.2020, 13:15

Ray war ein wichtiges Element für den Sieg gestern. Er hat von Anfang an verstanden, dass wir mit der Art Fussball, die wir sonst spielen an dem Tag nicht weit kommen werden und hat wuchtig und zielgerichtet für den richtigen Zug zum Tor gesorgt. Dabei hat er abgesehen von dem Tor auch einige andere gute Aktionen gehabt, die es vorher so eher nicht gab. Top Einwechslung und definitiv der Matchwinner!

Beiträge: 970

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

568

Montag, 24.02.2020, 13:16

Yabo hat definitv nach seiner Einwechselung Schwung in die Sache gebracht.
Auf so einem Geläuf lässt man aber richtig Körner und da hat man es als Einwechselspieler dann oft ein wenig einfacher als der Gegenspieler, der schon 80 Minuten in den Knochen hat.
Bleibt zu hoffen das Ray sein Leistungsloch überwindet, denn gemessen an seinem Potential kann er deutlich mehr als er häufig diese Saison angeboten hat.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 12 185

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

569

Montag, 24.02.2020, 19:07

Yabo hat definitv nach seiner Einwechselung Schwung in die Sache gebracht.
Auf so einem Geläuf lässt man aber richtig Körner und da hat man es als Einwechselspieler dann oft ein wenig einfacher als der Gegenspieler, der schon 80 Minuten in den Knochen hat.
Bleibt zu hoffen das Ray sein Leistungsloch überwindet, denn gemessen an seinem Potential kann er deutlich mehr als er häufig diese Saison angeboten hat.
Heute im WB sagt er ja auch, dass er sich nicht als 8er, sondern eher als LA sieht. Er hat das auch mit dem Trainber besprochen, weil er das in Salzburg auch gespielt hat. Mutig, da aus meiner Sicht an Voglsammer und auch an Soukou im Moment nur schwer vorbei zu kommen ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 12 250

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

570

Montag, 24.02.2020, 19:22

Für Soukou wurde er ja eingewechselt und Vogl wird länger keine Konkurrenz sein. Daher empfinde ich diese Presseaussage als durchaus angebracht, den auf der Acht kommt er derzeit an Eddy und natürlich Hartel definitiv nicht vorbei. Beim Wechsel auf der Acht kommt dazu auch noch meistens Kunze für die stabilisierende Doppelsechs. Prima wenn sich jetzt in Konkurrenz mit Soukou beide zu noch besseren Leistungen pushen.
Mein Heimatverein seit 1966

571

Montag, 24.02.2020, 19:47

Reinhold ist umso stärker, je weiter vorn er spielt.
Ich mag ihn als Typen sehr, ein eloquenter und reflektierter junger Mann, der auch weit über den Tellerrand des Fußballs hinausschaut und sich schon in jungen Jahren politisch engagiert hat.
Da zolle ich ihm viel Respekt.
Ich denke, wenn er die Chance hat, auf dem Platz auf einer seiner Wohlfühlpositionen zu spielen, wird er uns noch viel Freude machen.
Auf jeden Fall ist eine starke Option, wenn er von der Bank kommt.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

572

Dienstag, 25.02.2020, 10:44

Ich denke, wenn es wirklich in Buli 1 geht, werden wir häufiger nur mit Klos oder Voglsammer beginnen, gerade auswärts. Und dann könnte es in der Tat Sinn ergeben, mit Yabo links zu spielen. Wobei es auch darauf ankommen wird, wer vorn links besser verteidigt/nach hinten arbeitet. Da sehe ich Ray noch nicht so stark wie Soukou und auch nicht so stark wie Vogi. Aber auf der 8/6 ist er erst recht nicht Zweikampfstark genug. Deshalb gern weiter vorn als schneller Konterstürmer.

Beiträge: 4 946

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

573

Dienstag, 25.02.2020, 11:35

Ray ist ganz vorne, als MS oder als sturmpartner LA mit gelegentlichem fallenlassen auf HS am effektivsten. Leider oder zum Glück sind wir auf diesen Positionen ziemlich gut besetzt, was unsere aktuelle Stärke trotz Ausfall von vogl dokumentiert.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 80

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

574

Dienstag, 25.02.2020, 11:56

Auf jeden Fall ist er momentan als Joker deutlich effektiver.
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

575

Dienstag, 25.02.2020, 12:47

Ray ist ganz vorne, als MS oder als sturmpartner LA mit gelegentlichem fallenlassen auf HS am effektivsten. Leider oder zum Glück sind wir auf diesen Positionen ziemlich gut besetzt, was unsere aktuelle Stärke trotz Ausfall von vogl dokumentiert.


Macht aber auch deutlich, dass wir auf der 8 zur neuen Saison, egal in welcher Liga nachbessern müssen. Weihrauch war immer ein klassischer Außenspieler und scheint für höhere Aufgaben für zu leicht befunden zu werden.

Seufert könnte eine Alternative sein, aber dann hätten wir einen ähnlich torungefährlichen Spieler wie Hartel auf dieser Position.

Und auch Eddy ist natürlich kein klassischer Achter.

Wenn Yabo bei Neuhaus kommuniziert hat, dass er sich eher Außen und weiter vorne sieht und er gegen Hannover so eingesetzt wurde (kann natürlich auch Zufall sein) find ich es durchaus positiv, dass der Trainer für Vorschläge der Spieler empfänglich ist.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

576

Freitag, 28.02.2020, 16:02

Die richtig starken Spiele von ihm in der letzten Saison, an denen er ja nun gemessen wird, hat er auf der 8 oder, wenn man will, als hängende 9 gespielt. Insofern glaube ich nicht, dass der Positionswechsel der entscheidende Faktor war.

Da bin ich eher bei Frankiniho. Bei sehr tiefem Boden hat man als Einwechsler in der 80sten einen deutlichen konditionellen Vorteil.

Den hat er ausgespielt und das Tor gemacht. Das Tor war extrem wichtig und ist nicht deswegen entstanden, weil er dort zufällig rumlungerte. Weiter so!!!!
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

577

Freitag, 28.02.2020, 17:20

Ob das spielen auf LA im letzten Spiel "der Faktor" für sein gutes engagiertes Spiel war weiß ich nicht. Die Position wäre aber auf jeden Fall mit mehr offensiven Freiheiten verbunden als die 8, was ihm angesichts seiner guten Spiele aus der Vergangenheit, ebenfalls mit deutlichen offensiven Freiheiten, schon insgesamt zu gute kommen dürfte.

578

Freitag, 28.02.2020, 19:45

UN hat heute auf der PK nochmal betont, dass Ray ein außergewöhnlicher Fussballer und absoluter Führungsspieler innerhalb der Mannschaft ist. Ganz starke Aussage gegenüber allen, die ihn mitunter (zu) hart kritisieren.

Beiträge: 598

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

579

Sonntag, 1.03.2020, 16:09

Heute war Reinhold ein sehr wichtiger Baustein des Sieges :thumbup: .

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

580

Sonntag, 1.03.2020, 16:33

War gleich schon mehr Schwung und Druck da.

Ähnliche Themen