Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Montag, 7.05.2018, 14:43

Eben zugespielt bekommen, schon ziemlich arrogant was der Herr da von sich gibt. Denke sein standing bei den Fans wird drunter leider.

Beiträge: 2 529

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

162

Montag, 7.05.2018, 14:48

Weiß nicht was er gesagt hat, aber aus der Situation raus kann man im Fußball schon emotional werden. Gebt den jungen ne kleine Geldstrafe und das wars. Denke dass die Zeitung das größer macht als es ist ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 468

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

163

Montag, 7.05.2018, 15:11

Eben zugespielt bekommen, schon ziemlich arrogant was der Herr da von sich gibt. Denke sein standing bei den Fans wird drunter leider.


Ob es arogant klingt, oder nicht, kann doch eigentlich völlig egal sein. Es ist weder für deine, noch für unsere Ohren gedacht. Finde es ziemlich pervers und abartig, das nun diese Sprachnachricht hier kusiert. Mich persönlich interessiert sie einen feuchten Dreck.

Ich denke mal, das jeder von uns schon eine sehr spezielle Meinung zu Kollegen, Freunden..oder Bekannten hatte, die er an anderer Stelle kundgetan hat. Heute sind es Sprachnachrichten..früher war es der Scheißhaus..oder auch Buschfunk auf den Fluren.

Auch damals ist man in der ein- oder anderen Sitution übers Ziel hinaus geschossen. Leider bekommt man es heute an falscher Stelle gleich um die Ohren gehauen. Trotzdem sollte man hier aus der Sache nicht mehr machen, als es tatsächlich ist..

164

Montag, 7.05.2018, 15:20

Bitter, das wird sich jetzt nicht aufhalten lassen. Leider sehr sehr dumm und unüberlegt. So spricht man nicht mit Mannschaftskollegen, weder im Affekt, noch im Spaß!

165

Montag, 7.05.2018, 15:30

Jedenfalls ist derjenige der die Nachricht verbreitet hat, keinen Deut besser.
Die Sache ist lange erledigt, aber nach 7 Monaten verbreitet die plötzlich jemand.
Bitter, spätestens morgen wird der Wortlaut hier veröffentlicht. . .

166

Montag, 7.05.2018, 15:54

Wenn sich das ganze schon vor Monaten abgespielt hat und die Sache erledigt ist, dann braucht es jetzt auch keine Sanktionen mehr zu geben, denn das hat man bestimmt zu dem Zeitpunkt bereits erledigt.

167

Montag, 7.05.2018, 16:01

Laut Arabi hat es noch keine Sanktionen gegeben.
Man würde wohl jetzt noch tätig werden.

168

Montag, 7.05.2018, 16:06

Aber warum, ist die Aktion jetzt schlimmer, weil sie öffentlich geworden ist? MMn hätte man das bereits damals regeln können.

Beiträge: 801

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

169

Montag, 7.05.2018, 16:09

Er ist wohl, aber das ist einzig meine Meinung der Janjic 2.0.
Aber wie man als Fussballer so seine "Karriere" weg werfen kann, werde ich nie verstehen.

Das zeigt, meiner Meinung nach, wie wertvoll ein CR7 ist, Leistung, Leistung, Leistung und,Leistung dann kann man auch mal etwas vermelden, oder die Fresse aufreisen!

Sehr schade, wie ich finde, aber des muss das Doof sein von dem alle sprechen, oder aber auch das Saudoof.!!

mfg
NetJay

Beiträge: 1 060

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

170

Montag, 7.05.2018, 16:27

Vorallem, er freut sich auch noch die Spieler beleidigt zu haben, für mich geht sowas garnicht.

Zeigt eigentlich nur zu gut was Staude für einen Charakter hat, so einen kannste nicht gebrauchen.

Egoistisch und Selbstverliebt, passt auch zu den Sachen die man aus dem Umfeld hört(er wäre zu gut für Arminia und würde am liebsten nach dieser Saison den Verein verlassen).

Kleine Ablöse einstreichen,Briefmarke drauf und Abfahrt.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

171

Montag, 7.05.2018, 16:29

Umso mehr Tattoos, desto weniger im Kopp.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

172

Montag, 7.05.2018, 16:30

Ich seh ihn auch öfter mit seinen Kollegen im Auto durch die Stadt fahren. Klar, privat ist privat. Aber ich sage es mal so. Es gibt Menschen die mit solchen finanziellen Möglichkeiten und ein wenig Bekanntheit besser umgehen können. Aber naja. Nicht mein Bier. Solche Äußerungen gegen das Team sind aber einfach dumm und gehören sich nicht.

173

Montag, 7.05.2018, 16:41

Oder ist das gar die allerneueste Form von „Ich provoziere meinen Rausschmiß, weil ich wechseln will“?

174

Montag, 7.05.2018, 17:01

Ich find es einfach arm ihn dafür an den Pranger zu stellen von einigen hier .
Ich habe die Nachricht nicht gehört und mich interessiert es auch nicht, weil es mich nichts angeht, genauso wie euch.
Das hat was von Moralapostel. Auf andere Leute zeigen und sie für was bewerten, was einem nichts angeht.

Jeder von uns hat schonmal negative Dinge an Menschen weitererzählt die andere nichts angehen.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

175

Montag, 7.05.2018, 17:05

^ hör es dir einfach mal an. Unterste Schublade um nicht armselig, asozial oder verblödet zu sagen. Klar geht es uns nichts an, aber wer sowas raushaut, muss dann eben auch mit den Konsequenzen leben. Sowas kann man für mein Dafürhalten einem jungen Spieler nicht straflos durchgehen lassen. Und das alles mit dem Bewusstsein, dass der Ton auf dem Platz durchaus mal rauer ist. Es geht im Grunde ja auch garnicht um die Äußerungen in der Sprachnachricht (auch wenn diese schon schlimm genug ist), sondern um das Verhalten im Training. Wer nen Klos provokant fragt, wer er denn eigentlich sei, scheint so einiges in diesem Club nicht verstanden zu haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »marcopolo« (7.05.2018, 17:12)


176

Montag, 7.05.2018, 17:09

Menschlich und sportlich ne absolute Niete.. Was hat der schon großartig für den Verein geleistet, abgesehen von 5-6 guten Spielen. Wer nicht so spielt wie Ansgar Brinkmann, der darf sich auch solche Sachen nicht rausnehmen. Das kann er meinetwegen machen wenn er wenigstens Fußball spielen würde. Wir sind hier Arminia Bielefeld und nicht Real Madrid. Hier benötigen wir nur Leute die auch charakterlich zu unserem Verein passen und keine Staude oder Sporars. Raus mit dem, Ablöse kassieren und gut ist. Staude zu ersetzen ist jetzt nicht besonders schwer..

177

Montag, 7.05.2018, 17:15

Gut, dann meine Meinung mit der Erfahrung des Alters:
1. Private Äußerungen sind ausschließlich privat und sollten auch von einem Arbeitgeber nicht bewertet werden.

2. Junge Leute, besonders wenn sie schnell viel Geld verdienen werden oft komisch, da wäre eher Hilfe und Unterstützung angesagt.

3. Staude ist in meinen Augen ein Riesentalent, es liegt an ihm selbst was er daraus macht.

4. Und natürlich kann Arminia auch ohne Staude Erfolgreich sein, umgekehrt kann das schon schwieriger werden.
Mein Heimatverein seit 1966

178

Montag, 7.05.2018, 17:46

Er ist wohl, aber das ist einzig meine Meinung der Janjic 2.0.
Aber wie man als Fussballer so seine "Karriere" weg werfen kann, werde ich nie verstehen.
Ich will mich zum Fall Staude gar nicht äußern, weil das einfach nur Kindergarten ist, aber grundsätzlich sind Fußballer ja nun nicht reflektierter und "vernünftiger" nur weil sie vielleicht ein großes sportliches Talent haben.
Für immer Arminia!

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

179

Montag, 7.05.2018, 17:58

Leute der ist 20 Jahre... lasst die Kirche mal im Dorf.. natürlich ist er ziemlich abgehoben..aber das war jetzt kein Fehler der ihn für die Fans verbrannt hat Wie es hier einige darstellen, ich habe es nicht gehört, aber er ist und bleibt unser Bielefelder Talent dem man alles erdenklich gute für seine Laufbahn wünscht!!!
Lass ma' über Haie reden

180

Montag, 7.05.2018, 18:08

Hab sie jetzt von jedem bekommen, der weiß, dass ich Arminia-Fan bin und nicht einmal angehört. Zum einen, weil es eine Sache zwischen erwachsenen Menschen ist, die ich alle nicht persönlich kenne. Zum anderen sollte auch beachtet werden, dass die Sprache der Jugend an sich deutlich derber und beleidigender geworden ist. Hinzu kommt, dass Keanu ein junger Mann ist, der viel Geld verdient und dabei sicherlich nicht die bodenständigsten Leute seine Freunde nennt. Das waren schon immer gefährliche Kombinationen. Vielleicht kann er sich jetzt ja sogar von einem seiner "Freunde" trennen, immerhin hat ihm ein solcher einen astreinen Shitstorm beschert, selbst die Bild hat ihn als Schlagzeile ganz oben auf ihrer Internetseite. Ich sehe es so: solange sein größter Fehler sich auf 1,5 Minuten bei Whatsapp begrenzt, werden die Beteiligten das intern klären.

Andere haben Banken überfallen und sind hinterher in die 1.Liga aufgestiegen und wurden vergöttert...

Ähnliche Themen