Sie sind nicht angemeldet.

561

Sonntag, 10.03.2019, 14:40

Kerschbaumer auf links halte ich nichts von. Er hat hier nicht wirklich viele sehr gute Spiele gemacht. Links war das sicherlich nicht schlecht, weil Kerschbaumer einfach eine gewisse fußballerische Qualität mitbringt. Richtig gut war er im 4-2-3-1 auf der 10. D.h. Wenn man ihn holen wollte nur für die 8. Da haben wir mit Yabo und Seufert gute Leute. Daher denke ich auch, dass anderes Priorität haben muss.

562

Sonntag, 10.03.2019, 14:43





Und in die Buchse passt ja auch nix mehr rein, dann würde sie reißen... Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen.
Hat eben Eier, auch wenn einige anderer Meinung sind! Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen!
Alles Muskeln und Samenstränge... :lol:

Beiträge: 4 717

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

563

Sonntag, 10.03.2019, 14:44

Kerschi ist mir nicht als Kopfballungeheuer in Erinnerung geblieben. Da wäre er der Falsche. Kerschi kannst du nur holen wenn du dafür einen OM abgeben kannst. Ansonsten blähst du den Überhang an Mittelfeldspielern weiter auf. Ich sehe aber nicht, wer gehen soll, will, kann. Also dürfte das nichts werden.

Zumal ich nicht glaube, dass wir genug Kohle hätten, selbst bei Abgabe von einem OM, um Kerschi zu bezahlen und dazu noch einen ordentlichen Stürmer plus vernünftige Verteidiger zu verpflichten. Pieper war ja schon die Kategorie Gut & Günstig.


Ich sehe kerschi eher als nice to have und nicht als Kopfballungeheuer. Natürlich müsste man sich dann von einem im Mittelfeld trennen. Allein schon von der Ablöse und Gehalt wären das Verhältnis Aufwand und Nutzen fraglich, auch wenn er nach dieser Saison günstiger sein sollrenAber klar Hauptaugenmerk liegt woanders.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 404

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

564

Sonntag, 17.03.2019, 18:34

Endlich hat er heute mal wieder eine Bude gemacht.
Aus dem Spiel heraus.
Wuchtiger Schuß, klasse Tor!
Im Interview mit Sky sagte er anschliessend, daß er sich mit Klos blind verstehe.
Toller Schuß, klasse Tor.
Ich hoffe, daß ihm dieses Tor weiteren Auftrieb gibt!
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

Beiträge: 364

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

565

Sonntag, 17.03.2019, 18:42


Endlich hat er heute mal wieder eine Bude gemacht.
Aus dem Spiel heraus.
Wuchtiger Schuß, klasse Tor!
Im Interview mit Sky sagte er anschliessend, daß er sich mit Klos blind verstehe.
Toller Schuß, klasse Tor.
Ich hoffe, daß ihm dieses Tor weiteren Auftrieb gibt!
Das Komische ist, solche relativ schwierigen Dinger macht er

(auch das Ding in Köln muß man erstmal versenken...), aber

die "ganz einfachen" (Fuß hinhalten/Ball vorbeischieben/etc.)

kriegt er irgendwie nicht hin (hat er dann im Radio BI-Interview

auch zugegeben) :/: ...

Na ja, warum einfach, wenn´s auch kompliziert geht... :huh:

Paßt ja auch besser zu unserer Drama-Queen Arminia... :love:

566

Samstag, 4.05.2019, 10:55

Voglsammer mit 17 Scorerpunkten. Mittlerweile seh ich ihn richtig gerne wieder und er bestätigt seine Leistungen aus der Vorsaison.

Unser Sturmduo müsste das Beste der 2. Liga sein
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 5 067

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

567

Samstag, 4.05.2019, 11:11

Ja, sehe ich auch so. Und im Nachhinein finde ich es gut, dass Arminia ihn nicht verkauft hat. Wir waren mit diesem Duo schon immer gefährlicher als mit einer Klos-Solo-Schau vorne, wo der Gegner Fabian eigentlich nur auf die Füße treten musste, um ihn aus dem Spiel zu nehmen.

Beiträge: 865

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

568

Samstag, 4.05.2019, 11:21

Man merkt aufjedenfall das Vogi sich sukzessive auf einer für ihn eher ungewohnten Position verbessert, das stimmt mich für die nächste Saison optimistisch. Klar, es ist jetzt nicht alles grandios und er ist auch nicht der Fummler vor dem Herren, aber das hatte gestern schon ordentlich Gesicht. Auch als Antreiber unverzichtbar.
Changes

569

Samstag, 4.05.2019, 11:37

Seit er auf links gestellt wurde geht es nur noch bergauf mit ihm (bis auf wenige Ausnahmen). Ich weiß noch wie sich das Forum zu Beginn der Saison fast einig war dass es besser gewesen wäre wenn man Vogl zu den Ingos hätte gehen lassen.
Momentan ist er unverzichtbar und ohne ihn wäre auch Fabi nur halb so gut (andersherum Natürlich auch).

Beiträge: 11 007

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

570

Samstag, 4.05.2019, 11:44

Seit er auf links gestellt wurde geht es nur noch bergauf mit ihm (bis auf wenige Ausnahmen). Ich weiß noch wie sich das Forum zu Beginn der Saison fast einig war dass es besser gewesen wäre wenn man Vogl zu den Ingos hätte gehen lassen.
Momentan ist er unverzichtbar und ohne ihn wäre auch Fabi nur halb so gut (andersherum Natürlich auch).

Da hast Du uneingeschränkt recht, auch ich hätte ihn ohne zu Zucken nach Ingolstadt ziehen lassen. Im Leben hätte ich mir nicht vorstellen können, daß er auf Linksaußen (bzw. doch als Doppelspitze mit Klose) nochmal so zurück kommt. Gutes Kopfballspiel, Kondition ohne Ende, ein Auge für den Mitspieler, gern weiter so.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 573

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

571

Samstag, 4.05.2019, 21:57

Na ja, ich sehe ihn deutlich kritischer.
Pluspunkt: sein Einsatz und das Zusammenspiel mit Klos. Auch die Standards sind besser geworden.

Aber:

Bei den Scorerpunkten sind die Elfer dabei, geschenkt und beide reingewürgt, souverän geht anders (Uuuuulm).
Besser wäre es, Klos schießt die Elfer selber.

Im Auslassen von Riesenchancen ist er wohl Liga weit Spitze.
An einen Flankenlauf zur Grundlinie kann ich mich nicht erinnern. die kommen über rechts (Clauss und Brunner)
Und wenn er wie gestern mal aus der 2. Reihe schießt (und den besser postierten Klos übersieht), sollte er wenigstens aufs Tor zielen........

Aber was nervt, er arbeitet wenig nach hinten, Lukoqui (oder Hartherz) ist oft die ärmste Sau.

Zum Angriff auf die Ligaspitze reicht das nicht, zu leicht auszurechnen.
"Ihr redet, ich spiele!" (Zlatan Ibrahimovic)

Beiträge: 11 007

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

572

Samstag, 4.05.2019, 23:02

Licht und Schatten, wie bei so vielen Spielern. Schließlich ist auch der direkt verwandelte Freistoß dabei, vorne ist er der erste Verteidiger und zumindest gegen Paderborn hab ich ihn auch öfter in der Verteidigung gesehen. Wäre er in Allem noch besser, dann würde er nicht bei uns spielen. Ich finde seine Leistung in den letzten Spielen durchaus in Ordnung, wenn er auch bei Abspielen und Großchancen von reichlich Luft nach oben hat.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 835

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

573

Samstag, 4.05.2019, 23:20

Vielleicht mal die Kirche im Dorf lassen... viele bessere als Voglsammer werden wir nicht finden/bezahlen können.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 5 067

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

574

Sonntag, 5.05.2019, 08:17

Aber was nervt, er arbeitet wenig nach hinten, Lukoqui (oder Hartherz) ist oft die ärmste Sau.


Hm, das habe ich zuletzt ganz anders gesehen. Mir ist genau das Gegenteil aufgefallen, dass er jetzt auch in der Defensivarbeit zu finden ist und einige starke Szenen bei Balleroberungen in der eigenen Hälfte hatte.

Beiträge: 893

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

575

Sonntag, 5.05.2019, 08:25

gegen PB hat er defensiv wie offensiv eine absolute Topleistung gebracht.
Ich kann mich an kein Spiel in den vergangenen Monaten von ihm erinnern, in dem er nicht geackert hat.

Er hatte in der Hinrunde einige schwächere Spiele und ist durch das Auslassen von Großchancen eher negativ aufgefallen, aber bei allem Respekt Aquarium, Deine Aussage er arbeitet nicht nach hinten, entbehrt für mich jeglicher Grundlage.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 1 573

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

576

Sonntag, 5.05.2019, 10:52

gegen PB hat er defensiv wie offensiv eine absolute Topleistung gebracht.
Ich kann mich an kein Spiel in den vergangenen Monaten von ihm erinnern, in dem er nicht geackert hat.

Er hatte in der Hinrunde einige schwächere Spiele und ist durch das Auslassen von Großchancen eher negativ aufgefallen, aber bei allem Respekt Aquarium, Deine Aussage er arbeitet nicht nach hinten, entbehrt für mich jeglicher Grundlage.


Wie ich geschrieben hatte: sein Einsatz stimmt, er läuft vorne sehr gut an.
Das Problem sehe ich, wenn der Gegner Druck macht, dass Hartherz (oder Lucoqui) oft Schwierigkeiten haben, über ihre Seite nach vorne zu kommen, da klappt das rechts deutlich besser.
Kann natürlich sein, dass das nicht nur an Vogl, sondern auch an Hartherz/ Lukoqui liegt.
"Ihr redet, ich spiele!" (Zlatan Ibrahimovic)

Beiträge: 9 799

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

577

Sonntag, 5.05.2019, 11:16

Momentan bildet Vogl mit Klos unser Traumduo, was perfekt funktioniert. Und das liegt an beiden. Vogl hat so seine Schwächen, wie schon richtig beschrieben.
Die Frage wird sein, was passiert nächste Saison, wenn es mal nicht so läuft und Vogl den berühmten Möbelwagen nicht mehr trifft. Deshalb würde ich auf jeden Fall noch eine gute Alternaive holen. Aber das weiß Arabi ja auch. Also erst mal genießen und sich auf die Spekulationen freuen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

578

Montag, 20.05.2019, 11:41

Ich hab das Gefühl, je mehr Zeit er vorm Tor zum Nachdenken hat desto sicherer vermurkst er den Abschluss. Wenn das Ding mit Pfeffer von der Seite flach reingespielt wird und er in den Ball reinspringt ist er meist drin, genauso wenn er einen Abpraller direkt nimmt. Geht er jedoch mit Zeit und Ball frei auf den Torwart zu, schießt er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit diesen ab. Da könnte unser neuer Mentalcoach vielleicht mal ansetzen. Ist zumindest so meine Wahrnehmung.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)