Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 543

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

341

Sonntag, 8.04.2018, 16:41

Es wäre doch einfach jammerschade, so einen jederzeit absolut zuverlässigen IV einfach ziehen zu lassen, wenn er bleiben wollte.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 1 207

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

342

Sonntag, 8.04.2018, 16:45

Es wäre doch einfach jammerschade, so einen jederzeit absolut zuverlässigen IV einfach ziehen zu lassen, wenn er bleiben wollte.




Zumal er auch LV kann und da sind nicht nur wir knapp besetzt!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

343

Sonntag, 8.04.2018, 17:03

Stephan hat heute gewohnt souverän agiert. Genau so wie man es von einem Innenverteidiger erwarten darf. Das gefällt mir und ich würde ihn gerne den Rest der Saison sehen.
Da ich Börner in der letzten Zeit insgesamt nicht so sicher gesehen habe wie Behrendt, hätte ich gerne einmal das Duo Salger/Behrendt gesehen.

Beiträge: 835

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

344

Sonntag, 8.04.2018, 17:14

Die Innenverteidigung war heute ziemlich stark. Bei den beiden Gegentoren aber auch ziemlich schwach.

Man konnte aus dem Spiel herauslesen, daß es klingeln wird.

Agiert die Mannschaft abwartend und zurückhaltend, läßt sie dem Gegner zu viel Raum.

Keine Ahnung was bei den Gegentoren wieder los war. Jedenfalls fehlte das "Spiel gegen den Ball", leider.....

Beiträge: 2 543

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

345

Sonntag, 8.04.2018, 17:16

Stephan hat heute gewohnt souverän agiert. Genau so wie man es von einem Innenverteidiger erwarten darf. Das gefällt mir und ich würde ihn gerne den Rest der Saison sehen.
Da ich Börner in der letzten Zeit insgesamt nicht so sicher gesehen habe wie Behrendt, hätte ich gerne einmal das Duo Salger/Behrendt gesehen.
Behrendt ist ist doch bis zum Schluss der Saison im Krankenstand.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

346

Sonntag, 8.04.2018, 17:21

Deshalb sollte auch mit Salger verlängert werden, dann kann er nächste Saison mit Behrendt oder Weigelt zusammen spielen.

347

Sonntag, 8.04.2018, 17:21

Genau deswegen habe ich ja den entscheidenden Satz auch im Konjunktiv geschrieben.

Beiträge: 1 207

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

348

Sonntag, 8.04.2018, 17:43

Auf ostwestfälisch: hätte, wärste, wennste :thumbup:
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

349

Sonntag, 8.04.2018, 18:05

Wenn er kommt immer wieder solide. Scheint sich auch nicht mit einem Bank oder Tribünenplatz beunruhigen zu lassen. Meiner Meinung nach sollte man den Vertrag auch noch einmal verlängern.

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

350

Sonntag, 8.04.2018, 18:47

Wie Burmeister...hatte nicht viele Einsätze...aber wenn, dann absolut tauglich und man fragt sich wieso nicht öfter?
Fand Börner in letzter Zeit deutlich unsicherer. Klar hatte Börner auch mal richtig gute Rettungstaten dabei....aber er hat auch pro Spiel immer mal haarsträubende Kloppser ala Borges im Angebot. ;)

Beiträge: 835

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

351

Sonntag, 8.04.2018, 20:01

Ist doch egal.... Börner, Behrendt, Weigelt....

Salger ist seit langer Zeit immer eine Bank. Ich habe mich sehr gefreut ihn heute mal wieder zu sehen.

Egal was war..... Salger vermittelte den Eindruck: Da bin ich!!! :thumbup:

Beiträge: 574

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

352

Montag, 9.04.2018, 09:57

Genau deswegen habe ich ja den entscheidenden Satz auch im Konjunktiv geschrieben.

Konjunktiv Imperfekt ! :baeh:
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

353

Montag, 9.04.2018, 10:04

Soillte die gestrige Aussage von Samir Arabi bei Sky Sport News: "Es stand heute nur ein Spieler bei uns auf dem Platz, der keinen Vertrag für 2019 hat." ein Versprecher oder ein Versprechen ( an Salger) sein?

354

Montag, 9.04.2018, 15:54

Zumindest hat so ein Spiel wie gestern gezeigt, warum man 4 IV in einer Saison braucht und nicht mit Dreien auskommt, vor allem wenn man mit Behrendt und Börner zwei Innenverteidiger hat, die immer mal für mindestens eine Sperre gut sind.

Salger hat weiterhin noch als Pro auf seiner Seite, dass er flexibel einsetzbar ist, auch wenn er wohl unter der aktuellen Arminia kein Kandidat mehr für die 6er-Position wäre.

Sollte man auf der IV aber ein Upgrade suchen, was auch über Börner anzusiedeln wäre, wäre die Trennung wohl leider unvermeidbar.

Für Salger hat meiner Meinung nach aber auch mehr gesprochen als für Behrendt. Hoffe Saibene sieht auch Salgers Vorzüge und man bietet ihm einen neuen Vertrag an.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

355

Montag, 9.04.2018, 16:22

In Sachen Flexibilität habe ich meine Zweifel. Für mich hat sich Salger in den letzten Jahren zu einem stabilen, zuverlässigen Innenverteidiger entwickelt. Im LV oder DM sehe ich ihn gerade in Saibenes laufintensiven System mittlerweile nur noch als absolute Notlösung. Es müsste mittlerweile auch Jahre her sein, dass er mal über mehrere Spiele als LV gespielt hat. Das müsste noch unter Krämer gewesen sein. Ansonsten hatte er dort Feick, Schuppan und Hartherz vor sich. Entweder hat er Innenverteidiger gespielt oder saß auf der Bank. Seine Rolle im defensiven Mittelfeld habe ich eher als missglücktes Experiment gesehen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

356

Montag, 9.04.2018, 16:58

Wenn man keinen neuen Innenverteidiger holt, dann scheint mir eine Verlängerung mit Salger ja alternativlos zu sein, denn 4 Mann braucht man schon auf der Position. Und für andere Positionen kommt er aktuell eher nicht mehr in Frage.
Für immer Arminia!

357

Dienstag, 10.04.2018, 02:05

Laut NW steht fest, dass Salgers Vertrag nicht verlängert wird.

358

Dienstag, 10.04.2018, 07:38

Laut NW steht fest, dass Salgers Vertrag nicht verlängert wird.

Die werden ihre Gründe dafür haben, ich finde das das nicht gut. Bin mal gespannt ob da jetzt jemand mit mehr Qualität und Erfahrung verpflichtet werden kann!

359

Dienstag, 10.04.2018, 09:37

Salger hat übrigens mit einem 50m Pass das 2:2 vorbereitet. Und das war kein Zufall, der hat schon öfters solche langen Dinger punktgenau abgeschossen. Abseits davon soll er ja laut Forum eine ordentliche Defensivleistung abgeliefert haben, trotz seiner Nichtberücksichtigung seit der Winterpause.

Rein sportlich betrachtet kann ich nicht verstehen, warum man nicht mit Salger verlängert. Er hat hier immer vernünftige Leistungen gezeigt und auch nicht gemurrt, wenn er mal nicht dabei war. Er ist zuverlässig und bei mittlerweile 6 Jahren Vereinszugehörigkeit kann man auch von einer Menge blauen Bluts ausgehen. Solche Spieler sind oft der Kern einer Mannschaft, auf den man sich besonders in Krisenzeiten verlassen kann. Deshalb würde ich mit ihm auch verlängern, sofern nicht gravierende persönliche Verfehlungen dagegen sprechen. Oder Salger selbst eine Veränderung wünscht, weil er mehr Spielanteile haben möchte.

360

Dienstag, 10.04.2018, 10:02

Ich kann das auch überhaupt nicht nachvollziehen. WAS IST DA VORGEFALLEN ? kann doch echt nicht sein, dass das sportliche Gründe sein sollen... Und nur wegen Jugendwahn ?? So alt ist er doch nicht, schon gar nicht für die Abwehr.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen: