Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 539

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

3 581

Freitag, 19.03.2021, 18:20

Anstatt in irgendwelchen nicht gegeben Interviews oder (in einer Englischen Woche !!) einmal nicht von Anfang an Spielen etwas hineinzuinterpretieren, sollte man vielleicht auch einfach mal die Augen aufmachen. Denn dann stellt man fest, dass Klos in der 1.Liga einfach an seine Grenzen stößt. Und er ist ja jetzt auch nicht mehr 25 Jahre alt, sondern 33.
Als Captain und Leader der Mannschaft ist er immer noch enorm wichtig, aber spielerisch passen andere einfach viel besser in die Liga.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 5 239

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

3 582

Freitag, 19.03.2021, 19:41

Außerdem: Es gibt schon lange Spannungen zwischen Kai Michalke, Klos' Berater, und Arabi.


Kai Michalke kam in meiner "Beliebtheitsskala" als Bochumer Spieler gleich hinter dem :thefinger: Darius W.... die waren sich vom Typ nicht unähnlich...

3 583

Freitag, 19.03.2021, 19:46

Denn dann stellt man fest, dass Klos in der 1.Liga einfach an seine Grenzen stößt. Und er ist ja jetzt auch nicht mehr 25 Jahre alt, sondern 33.

Ich weiß ja nicht, warum alle meinen, dass er an seine Grenzen stößt. Cordova stößt auch an seine Grenzen, die allerdings trotz seines Alters scheinbar deutlich weiter unten liegen. Wer steht noch zur Auswahl? Über Schipplock brauchen wir wohl kaum zu sprechen, selbst Voglsammer wird nicht ernsthaft als Ersatz in Frage kommen. Wir haben es in den letzten Jahren nicht geschafft, einen Nachfolger aufzubauen, so ist und bleibt Klos in seiner Art zu spielen für Arminia alternativlos.

3 584

Samstag, 20.03.2021, 08:43

Klos stößt schon in gewisser Weise an seine Grenzen, sonst würde er häufiger treffen. Dennoch scheint er aktuell (mit) der beste Stürmer im Kader zu sein und spielt daher auch regelmäßig und viel. Das eine schließt ja das andere nicht unbedingt aus ;)
Für die Zukunft ist dann eben die Frage, was wollen Verein und Klos in Bezug auf Spielanteile/Rolle im Kader etc. und was wären für potenzielle Alternativen zu bekommen. Dann muss was die Frage nach dem wer spielt in der kommenden Saison nach dann aktuellem Kader entschieden werden.

Beiträge: 5 239

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

3 585

Samstag, 20.03.2021, 09:26

Klos stößt schon in gewisser Weise an seine Grenzen, sonst würde er häufiger treffen. Dennoch scheint er aktuell (mit) der beste Stürmer im Kader zu sein und spielt daher auch regelmäßig und viel. Das eine schließt ja das andere nicht unbedingt aus ;)


Klos stößt als Stürmer in Liga 1 an seine Grenzen und ich weiß nicht, ob er der beste Stürmer im Kader ist. Aber ich sehe das wie Richie. Klos ist ja überall auf dem Platz zu finden. Der ist der Allrounder durch und durch und weiß der Mannschaft defensiv wie offensiv zu helfen. Aktuell unverzichtbar im Spielaufbau, bei Pässen, bei Kopfballverlängerungen und bei gegnerischen Eckbällen. Die offene Frage ist halt würde er uns mehr helfen, wenn er nur in Box stünde? Ich glaube nicht. Die Qualitäten von Klos außerhalb der Box sind mittlerweile wertvoller als seine Sturmqualitäten.

Klar hatte er gegen Leipzig mehrere Szenen, wo unnötig der Ball verloren ging, aber das geht ja vielen in unserem Kader so.

Beiträge: 2 398

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

3 586

Samstag, 20.03.2021, 21:48

Ist doch ganz klar, wer bei Arminia oben steht und wer abgemeldet und ausrangiert wird.
Das gilt auch bei den Medien und Interviews.
https://www.kicker.de/maiers-auf-und-abs…-800232/artikel

3 587

Samstag, 20.03.2021, 23:54

Ist doch ganz klar, wer bei Arminia oben steht und wer abgemeldet und ausrangiert wird.
Das gilt auch bei den Medien und Interviews.
https://www.kicker.de/maiers-auf-und-abs…-800232/artikel

Nix schreibe über Klosä? Schreibe über andre Kollega?

Was - erlauben - Kicka!

(Bestimmt böse Arabi sein Bestechung)
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

3 588

Montag, 22.03.2021, 12:23

Mein Sportlehrer hat mal gesagt: "Mangelnde Konzentration ist das Resultat mangelnder Kondition". Und genau das ist der Punkt bei FK.
Er reibt sich mit 33 Jahren das ganze Spiel auf und in den entscheidenden Momenten ( s. Freitag 56 Min.) fehlt dann die Konzentration. Da muss der Trainer was ändern, andere müssen mehr Defensivarbeit verrichten.

3 589

Montag, 22.03.2021, 16:12

Totaler Blödsinn diese Aussage. Als ob Fabi ein konditionelles Problem hätte.

Der Ball war halt nicht leicht, er wollte den sofort aufs Tor bringen. Das hat nicht geklappt, das kommt mal vor. Den Ball noch mal anzunehmen wäre keine gute Alternative gewesen, da er sonst mit links hätte abschließen können/müssen oder dann doch mit rechts aber aus spitzerem Winkel...

Er hat solche Dinger schon gemacht, aber das war bei Weitem keine 100-prozentige Torchance.

3 590

Dienstag, 23.03.2021, 10:50

Sorry, dass war Arminias beste Chance im ganzen Spiel und Klos hat sie kläglich vergeben.
Wer selbst mal Fussball gespielt hat, versteht die Aussage.

3 591

Dienstag, 23.03.2021, 12:26

Sorry, dass war Arminias beste Chance im ganzen Spiel und Klos hat sie kläglich vergeben.
Wer selbst mal Fussball gespielt hat, versteht die Aussage.


Ja, es war unsere beste Torchance, aber keine 100-prozentige... Das war meine Aussage.
Wer nen IQ von über 80 hat versteht meine Aussage.

Beiträge: 544

Dabei seit: 17.05.2005

Wohnort: Unterm Kaiser

  • Nachricht senden

3 592

Dienstag, 23.03.2021, 12:56

...Wer nen IQ von über 80 hat versteht meine Aussage.


Boah, ist das schlecht!
Wo die Weser einen großen Bogen macht,
Wo der Kaiser Wilhelm hält die treue Wacht,
Wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.

3 593

Dienstag, 23.03.2021, 13:05

Echt eine schräge Diskussion. Der DAZN-Kommentator hat es gut gesagt (sinngemäß): Mbappe hat so ein Ding letzte Woche reingemacht. Und diese Qualität fehlt Klos halt. (Und das war sicherlich nicht als Kritik an Klos gemeint )

3 594

Dienstag, 23.03.2021, 13:18

Es wurde auch vermutet, dass Klos 7 von 10 reinmacht. Ergo 3 dann halt nicht. Das ist Fußball.

3€ ins Phrasenschwein

3 595

Dienstag, 23.03.2021, 13:32

Ich meine auch, dass das keine Hundertprozentige war. Dementsprechend hält sich die Kritik an Klos ja auch in Grenzen.

Wobei... hätte Cordova die Chance vergeben, wäre er hier sicher gekreuzigt worden :lol:
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

3 596

Dienstag, 23.03.2021, 13:35

Das ist halt Fußball, ganz genau. Aber es lag sicher nicht an mangelnder Kondition, sondern eher an der Qualität und an mangelnder Technik.

3 597

Dienstag, 23.03.2021, 13:46

Auch Mpappe und Lewandowski machen so einen nicht jedesmal rein.

Verstehe die Diskussion nicht, die eine von neulich von Klos war da viel ärgerlicher.

Wenn man sieht, was Leipzig alles versemmelt hat... und wer bei denen auf dem Platz stand.

Es wird auch in Zukunft so sein, das nicht jede Chance verwertet werden kann. Wir brauchen einfach mehr Abschlüsse in den kommenden Wochen. Dann stolpern wir auch wieder 1-2 Dinger mal rein.

3 598

Samstag, 27.03.2021, 17:40

https://www.transfermarkt.de/kramer-armi…iew/news/382590

Lasst ihn unterschreiben und gut ist. Wenn Fabians Karriere in dieser Saison sein Ende findet, wäre es eine Schande.

3 599

Samstag, 27.03.2021, 18:55

Merkwürdige Aussage. Wieso geht Kramer das nichts an? Er muss doch sagen, wie er sich sein Team vorstellt. Er muss doch sagen, ob er auf Fabi setzen oder ihn (und somit eine Menge Kapital) eher als Ergänzung sehen würde. Er muss doch sagen, ob er den Teil des Etats lieber in Fabi oder 1-2 andere Spieler investiert sähe. Kramer hat nach der Saison noch 2 Jahre Vertrag und sagt, das geht ihn nichts an?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EwigArmine« (27.03.2021, 19:00)


3 600

Samstag, 27.03.2021, 19:15

Der Trainer wird da zitiert mit den Worten, daß er ihn als Führungsspieler im Moment und auch in Zukunft braucht. Wie es mit dem Wirtschaftlichen aussieht, daß müsse der Verein abwägen. Bei diesem Aspekt wäre er außen vor, und dem ist doch wohl auch so.

Und keinesfalls kann er öffentlich seinen Chef mit der Aussage unter Druck setzen, daß er einen Teil des Etats eher dafür opfern würde. Das ist nicht sein Kompetenzbereich und würde auch die Verhandlungensposition von Arabi schwächen.

Ich finde der Trainer verhält sich mit dieser öffentlichen Aussage genau richtig und hätte zu dem Thema auch nicht mehr sagen dürfen.
Mein Heimatverein seit 1966