Sie sind nicht angemeldet.

2 741

Samstag, 5.05.2018, 13:06

Die ganzen Auszüge aus der PK von Klos und Saibene sind eigentlich recht positiv.

Bald heiraten Jeff und Miro bestimmt noch :D


Haste mal den Link?

Beiträge: 1 365

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 742

Dienstag, 8.05.2018, 12:51

Noch viele Jahre vorstellbar!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…ale-senden.html

Signale vom Verein? Der Vertrag läuft eh weiter, wer sagt wann was?
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

2 743

Dienstag, 8.05.2018, 12:54

Heute neue Meldung im Kicker!
Klos kann sich vorstellen, noch weitere Jahre bei Arminia zu spielen! Laut Fabian Klos liegt es nun an Arminia, positive Signale, ihm gegenüber zu senden.

:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 474

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 744

Dienstag, 8.05.2018, 14:46

Fertig machen den Vertrag, sofort!

Grundgehalt: Mittel
Prämien: Hoch
Laufzeit: So lange dich die Füße tragen

Anschluss: Trainer- oder Managementausbildung


Unterschrift. Dankeschön.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Danke für alles, Graf von Luxemburg!

Beiträge: 11 921

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 745

Dienstag, 8.05.2018, 19:56

Klos wird mal unser "Ribery" :lol: . Gebt ihm noch mal drei Jahre, das Niveau hat er auf alle Fälle. Ich sehe ihn schon vor mir, mit 36 im hohen Fussballeralter immer noch ehrgeizig und jederzeit bereit, den jungen Spielern den Arsch aufzureissen und zu zeigen, wie Einsatz und Kampf so gehen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 746

Samstag, 12.05.2018, 09:59

Er ist und bleibt ein einzigartiger, ein großartiger Mensch http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…-erfuellte.html

Bitte setzt Euch in der Sommerpause zusammen und verlängert den Vertrag.

2 747

Samstag, 12.05.2018, 10:07

Respekt

Meinem Vorschreiber schließe ich mich vollumfänglich an. So einen Fußballspieler dürfen nur ganz wenige Vereine erleben. :arminia:
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 11 921

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 748

Samstag, 12.05.2018, 10:14

Wir haben ganz selten mal einen Profi gehabt, der Arminia so verkörpert und gelebt hat, wie Fabian Klos. Nach so einem "Vereins-Botschafter" würde sich mancher Bundesligaclub sehnen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 690

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

2 749

Samstag, 12.05.2018, 19:56

Ich kann mich da nur anschließen

Ein großartiger Fussballer , ein großartiger Mensch

EIN GROßARTIGER ARMINE

Er lebt Arminia durch und durch ....


Gebt ihm ein Vertrag auf Lebenszeit


Einer unserer größten Arminen

Klasse Fabi
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 750

Freitag, 13.07.2018, 09:38

Zitat

Fabian Klos geht in seine achte Saison bei Arminia Bielefeld. Im Trainingslager in Österreich betont der DSC-Rekordtorschütze (113 Pflichtspieltreffer) noch einmal, dass er am liebsten für immer ein Armine bleiben würde.

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/339295…r-immer-Arminia
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

2 751

Freitag, 13.07.2018, 10:38

Meinem Vorschreiber schließe ich mich vollumfänglich an. So einen Fußballspieler dürfen nur ganz wenige Vereine erleben. :arminia:

Meine Aussage steht weiterhin, gern soll er seine Laufbahn hier beenden und danach weiterhin an den Verein gebunden werden! Vielleicht als Nachfolger von Arabi? Was mit Wuckel, Heithölter, Kollenberg, Holsing, Kording und Rump an Vereinsbindung gelungen ist, Spaß sollte doch mit der neuem Rekordtorschützen erst recht möglich sein! Vorher könnte er aber noch mindestens drei Jahre dem aktiven Kader angehören, siehe auch Verträge von Brandy und Schippo.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 474

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 752

Freitag, 13.07.2018, 11:06

Auf was wartet Arabi da. Der Ball liegt auf dem Punkt, der Torwart hat die Hand gebrochen und der Gegner kann nicht mehr wechseln. Verwandeln das Ding. Bis 2022 binden und gut. Hier bietet sich jemand an, den wir nie wieder so finden werden.






*Machen Klos und sein Berater natürlich auch verhandlungstaktisch sehr clever, Spielen Arabi den Ball und den öffentlichen Druck zu. Will nicht wissen, was los ist, wenn Arabi Klos ziehen lässt bei diesen Aussagen. Ich selbst wäre vermutlich einer von denen, die am Lautesten meckern ;)
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Danke für alles, Graf von Luxemburg!

2 753

Freitag, 13.07.2018, 11:11

Natürlich ist Fabi ein Top-Typ, Herzblut-Armine und Identifikationsfigur!!

Bei einer Verlängerung des Vertrages muss aber immer berücksichtigt werden, ob seine Leistung und seine Art zu spielen tatsächlich noch über einen längeren Zeitraum zur Ausrichtung des Kaders passt. Fabi sagt ja selber, es müsste zu Konditionen sein, die für beide Seiten passen. Er ist bei uns Spitzenverdiener und würde das mit Sicherheit auch bleiben (wollen). Fraglich also, ob seine Leistungen dauerhaft auch auf Top-Niveau sein würden. Das muss man einfach gewissenhaft abwägen.

Dass Fabi für eine tragende Rolle nach seinem Karriereende in Frage käme, steht für mich ausserhalb jeglicher Diskussion.

2 754

Freitag, 13.07.2018, 11:12

Aaaaber, daß Gesamtpaket der Verlängerung muß für beide Seiten auch passen. Ob Fabi beim neuen Vertrag noch Topverdiener sein kann ist zumindest zweifelhaft, da wird auch der Verein so seine Vorstellungen und Grenzen haben.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

2 755

Freitag, 13.07.2018, 11:22

Genau das meine ich und genau hier könnte der Dissenz bestehen. In Fabis Position wäre es selbstverständlich, ein Top-Gehalt zu bekommen (verdient!). Auch wenn er natürlich nie wegen des Geldes hierbleiben würde... ;)
Arabi muss abwägen, wie seine Bezahlung im Gesamtkontext aussehen müsste. Und das wäre bei einem längerfristigen Kontrakt eher im mittleren Bereich.

Bei allem für und wider muss einfach auch berücksichtigt werden, dass die letzten beiden Jahre nicht unumstritten waren (auch wenn sich Fabi zu 100% den Anforderungen angepasst hat) und dies in der Zukunft eher noch zunehmen würde. Hinzu kommt, dass es trotz heftigster Spekulationen offensichtlich in den letzten Jahren kein passendes Angebot für ihn gegeben hat, was auch an seinen Gehaltsvorstellungen liegen könnte.

Beiträge: 11 921

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 756

Freitag, 13.07.2018, 11:35

Genau das meine ich und genau hier könnte der Dissenz bestehen. In Fabis Position wäre es selbstverständlich, ein Top-Gehalt zu bekommen (verdient!). Auch wenn er natürlich nie wegen des Geldes hierbleiben würde... ;)
Arabi muss abwägen, wie seine Bezahlung im Gesamtkontext aussehen müsste. Und das wäre bei einem längerfristigen Kontrakt eher im mittleren Bereich.

Bei allem für und wider muss einfach auch berücksichtigt werden, dass die letzten beiden Jahre nicht unumstritten waren (auch wenn sich Fabi zu 100% den Anforderungen angepasst hat) und dies in der Zukunft eher noch zunehmen würde. Hinzu kommt, dass es trotz heftigster Spekulationen offensichtlich in den letzten Jahren kein passendes Angebot für ihn gegeben hat, was auch an seinen Gehaltsvorstellungen liegen könnte.

Man muss aber auch berücksichtigen, dass Klos trotz der Differenzen mit Saibene immer noch ein Spieler mit gehobenem Zweitligaformat ist. Bisher hat sich neben ihm seit Jahren nur Voglsammer durchgesetzt. Alle anderen, die wir gehgolt haben, sind schon wieder weg.
Man muss mit Klos aus meiner Sicht verlängern, aber man muss mit ihm auch klären, dass er allein aufgrund des Alters langsam auch mit mehr Bankzeiten rechnen muss, Vielleicht noch nicht diese Saison, aber spätestens ab der kommenden. Wenn Owusu sich gut entwickelt, dann muss der Spielzeit bekommen, um als Klos-Nachfolger aufgebaut werden zu können. Das ist etwas, was Klos aus meiner Sicht akzeptieren müste, auch wenn er sich erst wie 26 fühlt :P .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 757

Freitag, 13.07.2018, 16:16

Also ich habe bei Klos bisher keine Leistungseinbußen erkannt, auch verletungsanfällig ist er nicht. Wenn ich das mal mit einem Kluge oder Brandy vergleiche, die man mit langen Verträgen ausgestattet hat, kann man hier eigentlich ohne Bedenken um ein oder zwei Jahre verlängern. An Einstellung mangelt es Klos nicht, er ist jetzt schon eine Vereinslegende und und er ist seit der letzten Saison fit wie nie.

Beiträge: 319

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 758

Samstag, 14.07.2018, 13:35

Sein Interview im Haller Kreisblatt heute (also wohl auch parallel in der NW)
ist der Hammer- und natürlich auch clever, was die Vertragsverhandlungen
im nächsten Jahr angeht.

Also, Samir, wenn das mit dem Stadionverkauf vom Tisch ist und die anderen
Schulden überschaubar sind, sofort mit Fabi bis Rente verlängern !!!

2 759

Samstag, 14.07.2018, 14:53

Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 1 365

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 760

Samstag, 14.07.2018, 21:34

Nachfolger von Arabi???
Was qualifiziert ihn denn dazu?
Hat er ein Netzwerk?
Ist er mit Schmadtke befreundet?
Soll er sich sein Arminen-Denkmal im Falle eines (möglichen) Misserfolgs selbst einreißen?

PS: Wie sieht z.B. der Thread von Detlev Dammeier aus, über die Jahre vom Spieler zum RK-Gefolgsmann?
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!