Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 589

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

2 261

Montag, 15.01.2018, 20:05

Und bleibt darüber hinaus in irgendeiner Position im verein

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 262

Montag, 15.01.2018, 23:18

Und bleibt darüber hinaus in irgendeiner Position im verein



Was uns fehlt, ist ein guter Schiedsrichter-Betreuer!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 320

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 263

Dienstag, 16.01.2018, 08:10

Nun ja. Sollte An dem Interesse tatsächlich etwas dran sein, würde ich es dieses eine Mal ungern mit einem einfachen "pah, Klos bleibt für immer bei uns" abtun und hinterher böse überrascht werden. Denn auch, wenn ich mich bei fast jedem Gerücht um Klos hier meinen Vorrednern anschließen würde, wäre Braunschweig so die einzige Adresse, bei der er glaube ich ins Grübeln kommt, da er dann wieder in die Heimat ziehen könnte.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

2 264

Dienstag, 16.01.2018, 10:49

Ich würde es Klos tatsächlich auch gönnen, nochmal etwas neues zu erleben (England) und auch noch ein wenig Kohle zu machen. Dass er danach wieder zurückkehrt ist ja wohl klar ;)
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

2 265

Dienstag, 16.01.2018, 10:51

Bei Klos wirds letztendlich auch drauf ankommen, ob er seine Torausbeute mal wieder nach oben schrauben kann. Dass er eine andere Rolle hat, schön und gut, dennoch hat er ja weiterhin auch genug Abschlüsse, die teilweise aber auch dann echt katastrophal sind.

Sollte das so auf diesem Niveau bleiben, wird er bei Vertragsverhandlungen 2019 auch sicherlich Abstriche machen müssen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

2 266

Dienstag, 16.01.2018, 11:21

Ich würde bei einer Mio schon nochmal nachdenken, wenn z.B. ein Terodde zwei gebracht hat. Man sollte nicht die aktuelle "Sturmschwäche", so man es denn so titulieren mag, als Bemessungsgrundlage nehmen, sonder sehen, was er in den letzten Jahren für uns geleistet hat und eigentlich immer zweistellig trifft. In Zeiten heutiger Ablösen ist 1 Mio gar nichts, da werden 2-stellige Milliobenbeträge gezahlt für Spieler, deren Namen ich bis dahin noch nichtmal gehört habe.

2 267

Dienstag, 16.01.2018, 11:34

Eine Million...und dann? Lächerlich! Wer soll ihn denn bitteschön ersetzen? Weihrauch? Ne, ne, auf keinen Fall. Er wird auch wieder mehr treffen, spielt ja aber auch ohne Tore eine super Serie. Da ist ne Million einfach viel zu wenig. Außerdem hat er für den Verein auch noch andere Werte, als nur die Leistung auf dem Platz. Also einfach Vertrag verlängern und gut ist.

Beiträge: 320

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 268

Dienstag, 16.01.2018, 12:08

Kann auch nicht verstehen, wie man sich hier mit einer Million für Klos zufrieden geben würde, im Nachbarthread aber für Voglsammer Preise in weiß ich welchen Höhen aufruft. Bei aller Liebe, der spielt gerade sein erstes richtig gutes Jahr. Klos trifft zwar aktuell nicht viel, gehört aber in meinen Augen fast immer zu den besten. Eine Million ist auf jeden Fall absolut lachhaft, wenn man den Legendenstatus mit einrechnet.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 4 924

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

2 269

Dienstag, 16.01.2018, 13:29

Klos nur an seinen Toren zu messen ist falsch. Der ist überall auf dem Platz stark. Nicht nur, dass er die Bälle verteilen kann, er hat uns auch schon bei einigen gegnerischen Ecken vor nem Gegentor bewahrt (ich meine zweimal sogar auf der Linie).

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 270

Dienstag, 16.01.2018, 15:32

Wer verkauft schon sein Herz für eine Million?

Niemand. Also Thema durch.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 741

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2 271

Dienstag, 16.01.2018, 15:42

Ich kann mir, für mich persönlich, nicht vorstellen, wie man hier Klos, am liebsten mit Schleife drum, für lächerliche 1 Mio herschenken würde. Wünschen würde ich mir, das all dies kurzweilig geile, oder permanent katastrophal schlechte in der Betrachtung unseres Kaders mal als Gleichung für alle gelte. Richtig finde ich das Fabi sich durchaus mal einen fetten Batzen Kohle gönnen sollte, realistisch wäre das aber nur auf der Insel. Selbst wenn Braunschweig eine Mille geboten haben soll, wo genau wäre da noch einmal die sportliche Verbesserung?

Aber es ist auch eine Art auf Vorgehensweisen der Kicker herumzuhacken, sie im selben Atemzug aber an den Eiern packen wollen.

Der Mann muss hierbleiben, fertig!

mfg
NetJay

2 272

Dienstag, 16.01.2018, 16:05

Ich erkläre die Diskussion hiermit für beendet.

Beiträge: 866

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 273

Dienstag, 16.01.2018, 21:42

Ich erkläre die Diskussion hiermit für beendet.


Scheint wohl vorübergehend Gehör gefunden zu haben? :rolleyes:

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 274

Donnerstag, 18.01.2018, 09:34

Arminia Herz hin oder her. Wenn ein Klos weg wollen würde und Arminia sich sogar das Angebot dann anschauen will warum nicht.

Man muss ja bedenken ein Fabian Klos hat sehr viel für den Verein getan aber er spielt nach meiner Meinung nicht auf dem Niveau wie es ein Stürmer sollte.

Dazu kommt das wir auch Geld einnehmen müssen und ich denke für das Geld bekommt man auch gute Spieler.

Klos hat hier ein Denkmal verdient aber ich denke für die 2 Liga aktuell hilft uns ein Voglsammer mehr als ein Klos.

Beiträge: 2 767

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 275

Donnerstag, 18.01.2018, 09:42

^ Vogi muss sein aktuelles Hoch auch erstmal mit Konstanz untermauern. Klose ist hier seit Jahren in Folge top Goalgetter und Scorer. Das muss Vogl erstmal schaffen, damit er im Stellenwert vor Klose landet. Aber Vogl wird vorher wahrscheinlich schon weg sein, weswegen man sich einen Klos Wechsel dreimal überlegen sollte.

Beiträge: 442

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

2 276

Donnerstag, 18.01.2018, 09:42

Ich meine, bei einem der zahlreichen Infos vom gestrigen Tage war auch ein Interview mit Arabi dabei, wo er nach der Zukunft von Klos, bzw. Vogelsammer gefrat wurde.

Beim Thema Vogelsammer kam eine ziemliche klare Ansage, das dieser auf jedenfall bis zum Sommer bleibt..und man dann schaut, wie die aktuelle Situation (Nachfrage, bzw. Angebote) ist.

Bei Klos klang das indes komplett anders und zurückhaltener. Es läge noch keine offizielle Anfrage vor. Aber sollte das der Fall sein, bzw. der Spieler sich einen Wechsel vorstellen können, müsste man sich mit dem Thema ernsthaft auseinander setzen.

Klingt für mich im Umkehrschluss so, das man nicht abgeneigt ist, Klos tatsächlich für eine hoge Summe abzugeben. Wahrscheinlich auch in Bezug auf seinen Vertrag hier. Ich für meinen Teil bin mir jedenfalls ganz und gar nicht mehr sicher, ob Klos nicht doch noch die Koffer packt..

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 277

Donnerstag, 18.01.2018, 09:51

Ich denke es ist ein Zeichen das man im Sommer andere Wege gehen will und man jetzt andere Möglichkeiten dank den Sponsoren hat.

Ein Klos hat man viel zu verdanken aber wenn man mal sieht wie seine 2 Liga Ausbeute so ist finde ich das für ein Stürmer seines Formats viel zu wenig.

Ein Klos ist zwar ein Kämpfer und tut auch viel für die Mannschaft aber Tore zählen und das ist zu wenig.

2 278

Donnerstag, 18.01.2018, 09:56

Ich meine, bei einem der zahlreichen Infos vom gestrigen Tage war auch ein Interview mit Arabi dabei, wo er nach der Zukunft von Klos, bzw. Vogelsammer gefrat wurde.

Beim Thema Vogelsammer kam eine ziemliche klare Ansage, das dieser auf jedenfall bis zum Sommer bleibt..und man dann schaut, wie die aktuelle Situation (Nachfrage, bzw. Angebote) ist.

Bei Klos klang das indes komplett anders und zurückhaltener. Es läge noch keine offizielle Anfrage vor. Aber sollte das der Fall sein, bzw. der Spieler sich einen Wechsel vorstellen können, müsste man sich mit dem Thema ernsthaft auseinander setzen.

Klingt für mich im Umkehrschluss so, das man nicht abgeneigt ist, Klos tatsächlich für eine hoge Summe abzugeben. Wahrscheinlich auch in Bezug auf seinen Vertrag hier. Ich für meinen Teil bin mir jedenfalls ganz und gar nicht mehr sicher, ob Klos nicht doch noch die Koffer packt..


Ja, den Gedanken hatte ich auch. Die Hierarchie im Sturm scheint sich geändert zu haben. Dynamik könnte die Sache noch gewinnen, wenn Klos gegen Fürth auf der Bank sitzt und Saibene das System aus der letzten Rückrunde spielen lässt. Das wird noch spannend, im worst case kassieren wir in nächster Zeit reichlich Ablöse, sparen viel Gehalt und stehen im Sommer ohne Stürmer da. Aber das nur ein Szenario von vielen.

Persönlich bin ich aber dafür, dass man mit dem aktuellen Kader in die Rückrunde geht, da mit etwas Pech und Unvermögen noch ein heißer Abstiegskampf bevorstehen kann.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

2 279

Donnerstag, 18.01.2018, 10:02

Warten wir es doch einfach ab.
Dieses wochen- oder monatsweise bewerten der Leistungen, um festzulegen wie es ab jetzt "für immer" weitergeht... Ich weiß nicht.
Ich würde Klos nicht jetzt und schon gar nicht an einen Konkurrenten verkaufen.
Im Sommer? Wenn er will, warum nicht...?
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

2 280

Donnerstag, 18.01.2018, 10:12


Ich denke es ist ein Zeichen das man im Sommer andere Wege gehen will und man jetzt andere Möglichkeiten dank den Sponsoren hat.


Und schon beginnt der Größenwahn. :whistling:
Dass man einem Wechsel nicht mehr so abgeneigt ist wie früher, könnte vielleicht auch u.a. daran liegen, dass er 30 Jahre alt ist und nur noch anderthalb Jahre Vertrag hat. Die Chancen mit ihm nochmal Geld zu verdienen, werden immer weniger.