Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

861

Dienstag, 23.10.2018, 09:56

Richtig blöd, der Fürther Steininger fällt wohl wegen Innenband-Teilriss im Knie längere Zeit aus ... naja hoffen wir mal das beide wieder möglichst schnell fit sind und das Ortega, der die Aktion im Nachhinein bestimmt bereut, sowas nie wieder passiert.

Beiträge: 3 563

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

862

Dienstag, 23.10.2018, 10:43

Nur zur Klarstellung: Ortegas Kamikaze-Aktion war aber gegen Mohr und nicht gegen Steininger! Nicht dass hier der Eindruck entsteht, Ortega hätte mit der Aktion obendrein auch noch den Gegenspieler schwerer verletzt!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (23.10.2018, 10:57)


Beiträge: 496

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

863

Sonntag, 28.10.2018, 19:46

Auch wenn er im Moment verletzt ist, fährt man dann in der momentanen Situation der Mannschaft zum Classico nach Barcelona?

Ich persönlich denke nicht.

Beiträge: 3 563

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

864

Sonntag, 28.10.2018, 20:48

Auch wenn er im Moment verletzt ist, fährt man dann in der momentanen Situation der Mannschaft zum Classico nach Barcelona?

Ich persönlich denke nicht.
Und warum nicht? Soll er einen schwarzen Anzug anziehen und Trübsal blasen? Oder Klewin erzählen, wie unsicher er war? Oder seinen Kummer irgendwo in Alkohol ersäufen? So kann er doch vielleicht sogar noch was von ter Stegen lernen! ;)

Davon abgesehen wäre es auch für die übrigen Spieler absolut kontraproduktiv, wenn sie sich jetzt in eine depressive Stimmung hineinsteigern würden. Selbstkritisch die gestrige Leistung reflektieren, ja, aber dann muss auch wieder der Schalter umgelegt und nach vorn geschaut werden, um sich nicht selbst in eine Abwärtsspirale zu versetzen!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (28.10.2018, 20:53)


865

Sonntag, 28.10.2018, 20:58

Wenn sich das mit der Behandlung seiner Verletzung vereinbaren lässt, warum soll er denn nicht zum Classico? Auch Fussballer haben Freizeit und ein Privatleben. Finde da überhaupt nichts verwerfliches dran.

866

Montag, 29.10.2018, 00:45

Eben, zumal er die Karten sicher nicht erst seit letzter Woche, seit er verletzt ist, haben wird. Das wird schon länger geplant gewesen sein, und nur wegen der Verletzung das jetzt absagen? Dann doch eher wenn er fit gewesen wäre und hätte trainieren müssen für das Pokalspiel.

867

Montag, 29.10.2018, 00:52

Zum Classico nach Barcelona? Würde ich auch mit appem Bein hinfahren..... :head:

Beiträge: 3 027

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

868

Montag, 29.10.2018, 09:12

Ich auch :)

Als nächstes wirft man ihm hier anscheinend vor das er sich absichtlich verletzt hat um zum Classico fahren zu können
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 8 172

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

869

Dienstag, 30.10.2018, 12:40

Ich auch :)

Als nächstes wirft man ihm hier anscheinend vor das er sich absichtlich verletzt hat um zum Classico fahren zu können
Stimmt, von der Seite hab ich es noch gar nicht betrachtet. So ein Schelm. ;)

Beiträge: 27

Dabei seit: 18.03.2017

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

870

Mittwoch, 9.01.2019, 11:17

Ortega wurde vom Kicker bei der Rangliste der Torhüter der 2. Bundesliga ins "Blickfeld" eingeordnet. Die Kategorie "Herausragend" wird von Timo Horn angeführt.
Im Sommer war er Stefan noch auf dem zweiten Platz bei "Herausragend".

871

Mittwoch, 9.01.2019, 11:47

Klar, da waren wir ja auch 4. in der Tabelle mit deutlich weniger Gegentoren. Und so richtig souverän wirkte er in der Hinrunde auch nicht immer. Wie auch bei den Vorderleuten?!

Beiträge: 27

Dabei seit: 18.03.2017

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

872

Mittwoch, 9.01.2019, 16:06

Richtig. Trotzdem desto bemerkenswerter, dass er trotz Verletzung und einer Vordermannschaft, die ihn schon oft im Stich gelassen hat, so weit oben ist.

873

Donnerstag, 10.01.2019, 12:35

Was man so in dem zusammenschnitt des Spiel gestern gesehen hat, konnte doch durchaus gefallen: da waren einige starke Reflexe dabei. Gut, dass wir ihn haben.

874

Donnerstag, 10.01.2019, 14:53

Wobei man für die Erkenntnis auch nicht unbedingt den Zusammenschnitt vom gestrigen Testspiel braucht. :D
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 2 109

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

875

Donnerstag, 10.01.2019, 15:01

Braucht man auch nicht. Ich finde aber auch dass die Zusammenschnitte zeigen was für ein guter Torwart er ist und das auch bei dem Testspiel gezeigt hat. Auf jeden Fall Werbung für ihn. Nicht jeder wäre gegen einen erstligisten und so einer gurken-IV :D so Souverän auf der Linie.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

876

Donnerstag, 10.01.2019, 17:01

Ich erinnere mich noch an unsere Abstiegssaison damals, meine unter Ziege, wo Ortega schon mal so eine grottenschlechte IV vor sich hatte. Damals passte er sich dem " Niveau " an. Jetzt das selbe Spiel allerdings ist er viel stärker als damals. Mitlerweile kompensiert er diese IV zum größten Teil. Man kann nur hoffen das Ortega noch sehr lange hier spielen wird.

Beiträge: 11 982

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

877

Donnerstag, 10.01.2019, 17:37

Ich erinnere mich noch an unsere Abstiegssaison damals, meine unter Ziege, wo Ortega schon mal so eine grottenschlechte IV vor sich hatte. Damals passte er sich dem " Niveau " an. Jetzt das selbe Spiel allerdings ist er viel stärker als damals. Mitlerweile kompensiert er diese IV zum größten Teil. Man kann nur hoffen das Ortega noch sehr lange hier spielen wird.
Überleg mal wie alt Ortega damals war! Da war er noch kein gestandener Torwart, sondern er war ein talentierter Fänger von 21 Jahren. Jetzt ist er gereift und wird immer mehr zur Persönlichkeit. Klar, dass er sich jetzt weniger von Nervositäten anstecken lässt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.