Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

801

Montag, 19.02.2018, 14:32

Und damit ist er noch schlecht weggekommen :D
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 1 858

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

802

Montag, 19.02.2018, 15:25

Zudem in der 11 des Tages und der Spieler des Tages

:arminia:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 3 276

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

803

Montag, 19.02.2018, 17:40

Ist der Spieler des Tages nicht immer in der Elf des Tages? ?( :D

804

Montag, 19.02.2018, 17:44

Nur wenn er besonders gut war...

Beiträge: 1 858

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

805

Montag, 19.02.2018, 18:06

Count .. man bedenke es gibt nur einen Spieler des Tages nicht 11 :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

806

Dienstag, 20.02.2018, 08:22

Count .. man bedenke es gibt nur einen Spieler des Tages nicht 11 :D


Genaugenommen gibt es aktuell bis zu 23 Spieler des Tages, Tendenz steigend:)

807

Sonntag, 4.03.2018, 22:23

Gegentor aus 36 (!) Metern? :S

Beiträge: 2 540

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

808

Montag, 5.03.2018, 09:45

Ich denke, alle haben das Ding unterschätzt. Nur 2 Mann Mauer. Ein Spieler duckt sich in Strafraumhöhe. Die Flugbahn bricht plötzlich nach unten weg, flattert nach rechts und springt kurz vor seinen Händen auf. An einem ganz super Tag hat er ihn. Mit einer Mauer wäre erst gar nichts passiert. Einfach abhaken. Hat jemand das 2:1 von Gomez gegen Timo Horn gestern gesehen? Passiert eben auch den Besten der 1.Liga hin und wieder. Außerdem hat Stefan bei der eins zu eins Situation in der zweiten HZ das sichere 3:1 verhindert. Wir sollten das Ding einfach unter dem Kapitel Arminia und der FC Schnatterer abhaken.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

809

Montag, 5.03.2018, 09:59

Ich hoffe nicht, dass Stefan nach nunmehr schwächeren zwei Spielen und unglücklichen Gegentoren "einbricht" und die "60-er Flatter" bekommt.
Es ist schon bemerkenswert, was er bisher in der Saison schon geleistet hat und wieviele Punkte er uns im Gegensatz zu seinen beiden "Vorgängern" in der letzten Saison gerettet hat.
Ich hoffe er bleibt so sicher und ruhig wie in den 23 Spielen zuvor.

810

Montag, 5.03.2018, 09:59

Denke ich auch und hoffe, dass er sich davon nicht all zu sehr verunsichern lässt. Weiter so Tego :)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

811

Montag, 5.03.2018, 10:28

Ortega ist doch für Kacktore in Heidenheim bekannt :baeh:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

812

Montag, 5.03.2018, 10:40

Man nennt sowas "Descha-Wü" oder so ähnlich..

Beiträge: 3 276

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

813

Montag, 5.03.2018, 13:23

Für das Tor gibt es überhaupt keine Ausreden. 36 Meter und wirklich jeder weiß, wie fies die Dinger von Schnatterer unterwegs sind. Das war eine Kopie des Treffers zum 3:2 gegen Lautern in der Nachspielzeit am 16. Spieltag, als der Lauterer Oberligatorwart meinte auf eine Mauer ganz verzichten zu können. Gleiche Entfernung, noch etwas zentraler, ähnliche Flugbahn, ähnlich dämlicher Einschlag.

814

Montag, 5.03.2018, 15:25

Die Freistöße von Schnatterer sind schon ziemlich eklig, er ist nicht der Erste, der sich da verschätzt. Halten muss er den natürlich trotzdem. Fehlerfrei ist halt kein Keeper, Horn hat eine Etage höher ein paar Stunden später noch nen deutlich übleren Bock gerissen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

815

Montag, 5.03.2018, 16:27

Aber Ortega passiert das nicht zum ersten mal, da kann man schonmal eine Mauer stellen und besonders achtsam sein. 36m, da ist der Ball eine Ewigkeit in der Luft!

Aber egal, passiert halt und „leisten“ darf er es sich aufgrund der vielen Glanzparaden allemal.

816

Montag, 5.03.2018, 19:30

Das Tor sah schon sehr unglücklich aus. Ich habe auch sofort Torwartfehler! geschrien.
Nach mehrmaliger Betrachtung war der Ball, so wie er kam, schwer zu halten, zumal sich kurz vorm Tor noch zwei Spieler wegduckten.
Aber: mit einem Mann mehr in der Mauer wäre das alles gar kein Thema gewesen.
Und bei einem Schützen wir der Ente muß man immer mit dem schlimmsten rechnen.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 2 540

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

817

Montag, 5.03.2018, 20:08

Aber Ortega passiert das nicht zum ersten mal, da kann man schonmal eine Mauer stellen und besonders achtsam sein. 36m, da ist der Ball eine Ewigkeit in der Luft!

Aber egal, passiert halt und „leisten“ darf er es sich aufgrund der vielen Glanzparaden allemal.
Wiederholungstäter und Versager! Genau! Hau drauf! Du hättest das Ding wahrscheinlich mit der Mütze gefangen. (Ironie off)
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 296

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

818

Montag, 5.03.2018, 21:00

Alle Keeper, die sich ein Ding von Roberto Carlos
eingefangen haben, konnten sich das wohl auch
anhören...

Das Schnattertier ist zwar nicht RC, aber er hat
ohne Zweifel auch ´ne hammer Schußtechnik :S .

Dumm gelaufen, aber genau so fallen Tore- einer
macht´s perfekt, der andere den Fehler...
Sonst wär Fußball auch dreckslangweilig...

819

Montag, 5.03.2018, 21:20

Aber Ortega passiert das nicht zum ersten mal, da kann man schonmal eine Mauer stellen und besonders achtsam sein. 36m, da ist der Ball eine Ewigkeit in der Luft!

Aber egal, passiert halt und „leisten“ darf er es sich aufgrund der vielen Glanzparaden allemal.
Wiederholungstäter und Versager! Genau! Hau drauf! Du hättest das Ding wahrscheinlich mit der Mütze gefangen. (Ironie off)
:pillepalle:

Beiträge: 267

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

820

Dienstag, 6.03.2018, 09:08

Aber Ortega passiert das nicht zum ersten mal, da kann man schonmal eine Mauer stellen und besonders achtsam sein. 36m, da ist der Ball eine Ewigkeit in der Luft!

Aber egal, passiert halt und „leisten“ darf er es sich aufgrund der vielen Glanzparaden allemal.


Stichwort Mauer stellen: Ich behaupte sogar mal, dass man aus 36m gar keine Mauer stellen braucht, die richtig Guten machen das so. Ich erinnere mich da an ein paar Szenen, speziell vom "Klassenbesten" Manuel Neuer. Der stellt sich da dann gar nichts hin, um sich keine unnötige Sichtbehinderung in den Weg zu bauen.

Fakt ist, dass der so nicht rein darf.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?