Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 12 074

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 461

Mittwoch, 19.12.2018, 09:09

Kollege Krösche aus der Nachbarstadt ist offensichtlich schon für den Sommer intensiv in der Regionalliga West unterwegs und dies wird auch publiziert. Da scheint unser Samir wieder mal weitaus heimlicher zu Werke zu gehen und ist bin gespannt wann da was aus dem Hut gezaubert wird.
Mein Heimatverein seit 1966

1 462

Samstag, 22.12.2018, 14:47

Glückwunsch Kollege.

Wann hat es endlich ein Ende?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 1 063

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

1 463

Samstag, 22.12.2018, 15:13

Also die Kritik an Arabi finde ich überzogen,schließlich war es Jeff der die Mannschaft verunsichert hat und es dann nicht hinbekommen hat diese Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Arabi hat für unsere bescheidenen Mitteln immer ordentliche Arbeit geleistet, die Mannschaft muss nach Jahren indem sie im Kern zusammengeblieben ist, endlich mal radikal runderneuert werden.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

1 464

Samstag, 22.12.2018, 15:18

Glückwunsch Kollege.

Wann hat es endlich ein Ende?


Was fällt Dir denn ein? Nur weil Du der MeckerKnoppers bist und vielleicht ab und zu nen klaren Gedanken zum Spiel formulieren kannst, bist Du doch nicht SA sein Kollege!! Klarer Fall von Selbstüberschätzung!

Ich habe selten von Dir etwas abgeklärt und konstruktives gelesen... meinst Du, es gehört zu SAs Job, sich von Emotionen treiben zu lassen??

Vielleicht lässt Du erst mal den Heidi-Blues ausklingen, schläfst Deinen Rausch aus und lässt Dir mal was Konstruktives einfallen?

1 465

Samstag, 22.12.2018, 16:08

Was konstruktives wäre, in der Winterpause charakterlich einwandfreie Verstärkungen mit Kampfeswillen zu verpflichten. Insbesondere für die Defensive!

1 466

Samstag, 22.12.2018, 16:23

Konstruktiv waren wir hier lange genug...

Arabi hat 2 ordentliche Verpflichtungen gehabt. Klos, das war zufällig und ewig her. Und Kerschbaumer den konnte er nicht halten.

Prost Jungs...
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

1 467

Samstag, 22.12.2018, 16:28

Es kommt alles zu dem, der warten kann

1 468

Samstag, 22.12.2018, 18:15

Ich persönlich maße mir nicht an, was genau, aber: ich denke unsere Führung kann aus dem Spiel heute ne Menge lernen: es lief anfangs recht glücklich für uns, Heidi musste früh wechseln nach einer Situation, in der Brunner zu spät kommt und für meinen Geschmack eigentlich Foul spielt. Dann lange wenig, das Führungstor für uns fast aus dem nichts.
Dann lassen wir uns im Mittelfeld den Schneid abkaufen und bauen den Gegner auf. Der dreht das Auswärtsspiel.
Ich glaube nicht, dass Seufert UNs lieblingsspieler wird. Dafür spielt er zu viel hintenrum. Ohne es jetzt an Seufert und auch Schütz allein festmachen zu wollen, aber heute war mir unser Mittelfeld zu umständlich und zu wenig auf den tödlichen Pass nach vorn orientiert.
Verwirrt hat mich auch, dass Börner zumindest in Halbzeit eins fast linker Verteidiger gespielt hat. Hartherz ist so weit aufgerückt, dass er kaum abspielbereit war. Taktik?
Bin ganz froh, dass das heute schief ging. So kann sich die Führung diese Halbserie nicht schönreden, sondern muss nachjustieren. Ich halte sowohl SA als auch UN für kompetent genug, das zu tun. Wer nur ab und zu konstruktiv sein will, hat auf den Posten nichts zu suchen, meckern Knoppers!!

1 469

Samstag, 22.12.2018, 18:22

Bin ganz froh, dass das heute schief ging. So kann sich die Führung diese Halbserie nicht schönreden, sondern muss nachjustieren.



das dachte ich mir auch, nachdem ich mich wieder ein wenig beruhigt hat. Wenn diese Niederlage überhaupt was Gutes hatte, dann das
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 3 833

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 470

Samstag, 22.12.2018, 18:32

Glückwunsch Kollege.

Wann hat es endlich ein Ende?


Was fällt Dir denn ein? Nur weil Du der MeckerKnoppers bist und vielleicht ab und zu nen klaren Gedanken zum Spiel formulieren kannst, bist Du doch nicht SA sein Kollege!! Klarer Fall von Selbstüberschätzung!

Ich habe selten von Dir etwas abgeklärt und konstruktives gelesen... meinst Du, es gehört zu SAs Job, sich von Emotionen treiben zu lassen??

Vielleicht lässt Du erst mal den Heidi-Blues ausklingen, schläfst Deinen Rausch aus und lässt Dir mal was Konstruktives einfallen?
:respekt: :respekt: :respekt:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 361

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 471

Samstag, 22.12.2018, 19:01

Diese Maulerei hier gegen Arabi unterstütze ich nicht. Immer nur kritisieren ohne die wirklichen ( finanziellen) Möglichkeiten zu kennen, ist nicht fair. Die Bilanz von Arabi wurde hier ja schon breit erläutert und zeigt, dass diese so schlecht nicht ist. Unter den " Sparmaßnahnen" der letzten Jahre ist sie eher gut. Den Klassenerhalt vorausgesetzt, sieht das nächste Saison etwas anders aus, denn dann sind die Möglichkeiten besser.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 12 074

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 472

Donnerstag, 27.12.2018, 12:19

Vergleich

Hier mal die Diskussion der MSV-Anhänger um ihren Spodi:
https://www.transfermarkt.de/ivica-grlic…0#anchor_378951

Ich finde da sind wir hier mit Arabi noch sehr gut bedient. Zumal wenn ich an seine Vorgänger und hier speziell an Exspieler wie in Duisburg denke. Ginge Arabi, dann wäre die Frage der Qualität seiner Nachfolge von existentieller Bedeutung für unseren Verein.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 2 041

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

1 473

Donnerstag, 27.12.2018, 12:53

Falscher Vergleich...

Es wird kein schlechterer als Arabi gesucht....den gibt es sicherlich...

Wir suchen einen besseren als Arabi.
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 3 833

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 474

Donnerstag, 27.12.2018, 13:06

Komisch, ich hatte eher das Gefühl, wir suchen gar nicht! (Und das zu Recht!) :hi:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

1 475

Donnerstag, 27.12.2018, 14:56

WER sucht? :lol:

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

1 476

Donnerstag, 27.12.2018, 15:07

WER sucht? :lol:
:arminia: das Bündnis :D....die Spatzen pfeifen es von den Dächern.

1 477

Donnerstag, 27.12.2018, 16:46

Ich dachte, die wollten sich nicht in sportliche Belange einmischen?
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

1 478

Donnerstag, 27.12.2018, 16:52

Ich dachte, die wollten sich nicht in sportliche Belange einmischen?
:arminia: im Leben kommt es manchmal anders als man denkt. ...........warten wir es ab was kommt.

Die Gerüchteküche brodelt immer und überall in der Fußball freien Zeit .

1 479

Donnerstag, 27.12.2018, 18:56

Ich dachte, die wollten sich nicht in sportliche Belange einmischen?

:bigok: :jump: :D
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 634

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

1 480

Donnerstag, 27.12.2018, 19:06

Haben sich doch schon beim Trainer eingemischt, laut Flurfunk wollte weder Arminia noch Arabi Jeff feuern.
Aber der Druck von einem aus dem Bündnis wurde mächtig erhöht.