Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 843

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

821

Sonntag, 25.09.2016, 18:41

@ Sushi
Sorry, aber da bist Du mit Deiner Vorstellung ziemlich alleine -- oder??
Stanislawski könnte ich mir ganz gut vorstellen ...
Eine Mannschaft lebt davon, geschlossen zu sein, und das hat Rehm mal ordentlich zertrümmert!
Tut mir echt leid für den Knaben, aber er hat es halt nicht geragt --
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

822

Sonntag, 25.09.2016, 18:42

Stanislawski hat keine Zeit, der muss im Rewe die Regale einräumen.

Beiträge: 843

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

823

Sonntag, 25.09.2016, 18:48

Scheissegal!! Der hat zwischen Warenannahme und -Verräumen jedenfalls mehr fussballeischen Sachverstand als unser MvA-Reloaded heute ...
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

824

Sonntag, 25.09.2016, 18:50

Naja, wenn ich von einem Trainer überzeugt bin und ihn noch aus einem laufenden Vertrag rauskaufe, verpflichte ich ihn nicht nur für 1 Jahr. Ist für mich irgendwo komplett widersprüchlich bzw wahrscheinlich auch nicht praktikabel...."Hey wir sehen dich als besten Trainer für uns überhaupt, aber falls doch nicht, dann...."...

Dass Rehms Familie erst im Frühjahr 2017 nach Bielefeld kommen sollte, war wohl zumindest eine der besseren Entscheidungen, die Rehm in seiner Amtszeit hier getroffen hat;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

825

Sonntag, 25.09.2016, 18:58

Wenn ein Trainer kein Verständnis dafür hat, dass wir keine langfristigen Verträge machen, dann ist er eh der falsche Mann. Warum nicht ein Jahr und bei erreichen des Saisonziels automatische Verlängerung. Dann kann uns den auch keiner für Lau abwerben. Im Übrigen hat auch Norbert Meier hier keinen 2-Jahresvertrag bekommen. Warum also ein Trainer-Neuling in der 2.Liga?

826

Sonntag, 25.09.2016, 19:09

Rehm ist ein Trainer, der offensichtlich auch das ein oder andere Angebot hatte. Er wird sich wohl nicht nur für Arminia entschieden haben, weil ihm die Altstadt so gut gefällt.

Ich glaube zwar auch nicht, dass er sich für uns entschieden hat, weil andere Vereine ihm nur 1Jahres-Verträge angeboten haben,aber dennoch ist ein 2Jahres-Vertrag doch relativ "üblich".

Gegenfrage: Was gibt es für Gegenbeispiele bei Trainerverpflichtungen, die keine Feuerwehrmänner sein sollen, bei denen die Vertragsdauer auf 1 Jahr gesetzt wurde?

Wie gesagt. Erreichen wir mit Rehm Platz 6 in der Liga, meckert man rum, dass man ihm nur einen 2 Jahresvertrag gegeben hat....

Meier hat ja auch trotz Abstieg einen 2Jahres-Vertrag erhalten - Dass sein Vertrag danach nur um 1 Jahr verlängert wurde, lässt Raum für Spekulationen. Wollte Arminia nicht mehr, oder wollte Meier leichter aus dem Vertrag rauskönnen?;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

827

Sonntag, 25.09.2016, 19:14

Du irrst, Meier hat hier nie einen 2-Jahresvertrag unterschrieben, womit deine Frage aus deinem 3.Absatz auch gleich mit beantwortet wäre:

http://www.transfermarkt.de/offiziell-me…iew/news/161413

828

Sonntag, 25.09.2016, 19:19

Okay dann habe ich mich halt geirrt.

Trotzdem bleibt die Frage welcher "aufstrebende" Trainer mit einem 1Jahres-Vertrag gelockt werden konnte.
Meier war zu diesem Zeitpunkt quasi ein "Auslaufmodell" - Da konnte man sich das leisten

Und warum man dann, selbst wenn man die Meier'schen 1Jahres-Verträge als Argument sehen möchte, auf einmal einen Trainer einen 2Jahres-Vertrag auf dem Tisch legt, ist dann vielleicht die Konsequenz aus dem Meier'schen Abgang..
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 581

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

829

Sonntag, 25.09.2016, 19:44

Es redet hier ja auch keiner über die Verpflichtungen die in der 3.Liga getätigt worden sind.


Doch, LeckerKnoppas schon.

"Bis auf Klos kein überdurchschnittlicher Spieler in seiner Amtszeit. Sorry."
Danke Stefan Krämer :arminia:

830

Sonntag, 25.09.2016, 21:10

Schwolow war eine Leihe, die uns leider nicht langfristig helfen konnte. Von mir aus nehme ich die Torhüter Position aber gerne von meiner Kritik aus.

Aber es ist bisher nicht gelungen einen richtigen Klos Backup zu finden. Die linke Offensivseite ist seit Jahren eine Baustelle, die Sechs und die kreative Zentrale stagniert auf niedrigem Niveau.

Verstärkung gab es bislang nur in der Breite, nie für die Spitze. Für andere Vereine ist maximal Klos interessant, den Rest will keiner haben. Auch ein Grund für den aufgeblähten Kader.

Und ja, da müsste in meinen Augen mehr kommen. Trotz beschränkter finanzieller Möglichkeiten.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

831

Sonntag, 25.09.2016, 21:20

@Lecker Knoppers:
Hast Du nicht immer Meier vorgeworfen, er würde aus dem "überdurchschnittlichen" Kader zuwenig rausholen? Und jetzt sind alle außer Klos für andere Vereine uninteressant.

832

Sonntag, 25.09.2016, 21:31

Ich bin auch weiterhin der Meinung, dass man da mehr rausholen kann als Meier und der Klassenerhalt drin ist. Allerdings nicht so. Und "überdurchschnittlich" habe ich glaube nicht gesagt.

Wirklich nach vorne bringt Arabi diesen Kader nicht. Die ordentliche Basis, die in der 3.Liga (auch mit Euros) gelegt wurde, wird nicht weiter entwickelt. Dick war damals der Top Transfer, hatte aber nur noch diese eine Saison 3. Liga im Tank.

Ich gebe aber gerne zu, dass meine Ansprüche höher sind und ich unseren Verein nicht kleiner mache, als so manche hier.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

833

Sonntag, 25.09.2016, 21:57

Arabi hat im großen und ganzen gute Arbeit geleistet, die Zusammenstellung des Kaders hat meist gut geklappt.
Bei den Trainern hat er allerdings zweimal grob daneben gelegen.
Scheint nicht so sein Ding zu sein ..
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 3 214

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

834

Montag, 26.09.2016, 08:22

Arabi ist für mich zur Zeit ne Wurst. Sorry für diese Aussagen, aber wenn ich gestern einen Heidel sehe der nach dem Spiel da mal Klartext vom feinsten redet, wird hier Honig um den Mund geschmiert und Schuld sind ja eh alle nur nicht Arminia so ungefähr.

Da muss einfach mal gesagt werden da muss sich was jetzt ändern und das gestern überhaupt nicht ging. Ich finde schon daran erkennt man einen guten Sportdirektor. Aber man traut sich einfach nicht zu sagen das mit Herr Rehm war vielleicht ein Fehler und naja so ist das nun mal.

Beiträge: 7 007

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

835

Montag, 26.09.2016, 08:26

Nun mach aber mal halblang. Die letzten Jahre verschlafen? Oder hat Meier die alle gedopt? Was ist denn Schwolow für dich?


Es redet hier ja auch keiner über die Verpflichtungen die in der 3.Liga getätigt worden sind. ;)



Vielleicht auch ein Indiz, dass Arminia mit seinen Mitteln in der zweiten Liga an seine Grenzen stößt? Man darf sich ziemlich sicher sein, dass Arabi ganz andere Namen auf dem Zettel hätte, wenn er ein paar Millionen mehr zum Investieren zur Verfügung hätte. Es ist auch wieder die alte Frage, warum Arminia immer wieder am Leben gehalten wird, nur um dann beim Aufbau der Mannschaft Zurückhaltung zu üben. Vielleicht kann man es aus der Entfernung nur schlecht beurteilen, aber die Retter/Sponsoren/Unterstützer verstehe ich da seit vielen Jahren nur sehr bedingt.


Davon ab ganz frech gefragt: Warum wird eigentlich jetzt alles und jeder in Frage gestellt? Wäre nett, wenn man sich in seinem Frust mal entscheiden könnte, ob der Sportdirektor eine Mannschaft mit fehlender Qualität zusammengestellt hat oder ob sich der Trainer einfach die falschen Mittel bedient, um mit dieser Mannschaft Erfolg haben zu können.

Natürlich könnte die Mannschaft stärker sein, und auch beim Trainer könnte viel anders gemacht werden, aber man sollte sich schon entscheiden, wo man den Hebel ansetzen möchte. Sonst ist man mit seinem Rundumschlag und alles abreißen und kritisieren wollen nichts besser, als Rehm mit seinem taktischen Toatalumbau. So etwas geht weder auf noch neben dem Platz gut.

Meine Position ist klar. Ich glaube das Arabi unter den gegebenen Bedingungen einen guten Job macht. Wir können froh sein, dass wir ihn da sitzen haben. Bei Rehm sieht die Sache schon etwas anders aus. Ein guter Trainer, aber sein Umbruch war zu stark. Eine Weiterführung der Meiertaktik mit verbessertem Umschaltspiel und gelegentlichem Pressing wäre wesentlich besser gewesen. Dann gäbe es hier womöglich die ganzen Diskussionen nicht.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

836

Montag, 26.09.2016, 08:40

Ich halte Arabi auch für einen Guten, da hatten wir schon ganz andere Strategen auf diesem Posten. Dann war gestern zum Beispiel auch im Stadion.

Klar ist natürlich auch, daß Samir wieder betteln gehen muß wenn es zu einem Trainerwechsel kommen sollte. Ohne finanziellen Aufwand wird da nichts gehen, weder bei Rehm/Co-Trainer noch beim Locken des Neuen zum Tabellenletzten.

Vielleicht tut es aber auch ein erfahrener Berater, der uns aus alter Verbundenheit hilft und Rehm mit Mannschaft wieder aufs Pferd setzt?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 829

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

837

Sonntag, 9.10.2016, 15:45

Gleich um 16:00 Uhr wird unser neuer Sportdirektor bei Radio Bielefeld von Tim Linnenbrügger interviewt.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 2 821

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

838

Sonntag, 9.10.2016, 17:47

Kann leider nicht zuhören. Würd mich über ne Zusammenfassung freuen.

Beiträge: 9 798

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

839

Sonntag, 9.10.2016, 18:26

Nichts wirklich Neues.
Zum Trainer( und der Mannschaft) hat er sich doch positiv geäußert. Es würde halt manchmal an kleinen Dingen hängen und Fehler haben alle gemacht. Ich interpretiere Arabi mal so, dass bei der Systemumstellung die Spieler ein gewichtiges Wort mit gesprochen haben, weil sie sich in dem defensiverem System sicherer fühlen.
Mein subjektiver Eindruck: mit einer schnellen Freistellung des Trainers ist nicht zu rechnen. Da war sicher eine Portion Zweckoptimismus dabei, denn ohne einen Dreier wird's für Rehm am Freitag vermutlich eng.
Zum Thema Neuzugänge sagte Arabi, dass es diverse Beispiele gäbe, wo Neuzugänge eine gewisse Zeit bräuchten, damit sie einschlagen.
Er nannte beispielsweise Julian Börner.

Thema Norbert Meier. Meier hatte Arabi irgendwann im Sommer angerufen und ihm erklärt, dass er mit Darmstadt klar ist und er wechseln möchte. Arminia wurde quasi vor diese Tatsache gestellt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (9.10.2016, 18:32)


Beiträge: 3 510

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

840

Sonntag, 9.10.2016, 18:27

Ich ebenso. Bin gerade erst nach Hause gekommen.