Sie sind nicht angemeldet.

41

Dienstag, 13.12.2011, 15:49

http://www.arminia-bielefeld.de/alle-sch…html?no_cache=1

http://www.arminia-bielefeld.de/alle-sch…html?no_cache=1

Schon sehr grottig unsere Jugendarbeit, da hat uns der in der NW angemahnte Abgang des Zeugwarts natürlich hart getroffen. :rolleyes:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 072

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 13.12.2011, 22:51

8)

:arminia:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (13.12.2011, 22:52)


Beiträge: 3 072

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

43

Montag, 4.06.2012, 17:17

Sry für Doppelpost.(Auch wenn der Post nen Halbes Jahr her ist) Habe aber keine Ahnung wo es sonst besser reinpassen würde.

Der eine oder andere hat es bestimmt schon gelesen.

http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia/…t_der_Welt.html

Glückwunsch an die Jungs. Zeigt der Welt was für nen geiler Club Arminia ist.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (4.06.2012, 17:17)


44

Samstag, 21.06.2014, 16:13

U15

Die U15 hat den KLassenerhalt in der Regionalliga geschafft. Für den Jugendbereich dann doch ein passabeles Saisonergebnis.

:arminia:
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

45

Sonntag, 31.05.2015, 13:29

Unsere U-10 hat die Kreisliga A-Meisterschaft souverän gewonnen mit 10 Siegen aus 10 Spielen und einem Torverhältnis von 78:12

Glückwunsch!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

46

Sonntag, 31.05.2015, 18:12

Glückwunsch!
10 Spiele 10 Siege Hut ab.

Defensiv jedoch noch mit etwas Luft nach oben.....
Wenn man den Faktor 3.8 als Maßstab für eine Saison nimmt ahne ich gar fürchterbares. :D

Beiträge: 2 816

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 7.02.2018, 11:13

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/316517…n-Bayern-Campus

Da sieht man wieder, wie wichtig Standortfaktoren sind. Mir ist klar, dass wir gg Bayern auch mit nem Top NLZ nicht hätten mithalten können. Aber die Argumente für einen Verbleib solcher Spieler bei Arminia müssen dringend erweitert werden.

Beiträge: 6 961

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 7.02.2018, 12:59

Jetzt eine Glaskugel, ob er sich bei Bayern als einer von vielen auch noch gut entwickelt. Ich kann sogar verstehen, dass man über so eine Chance intensiv nach denkt. Ob es wirklich für jeden Spieler die beste Entscheidung ist wage ich aber zu bestreiten. Schade für Arminia. Außer einem Zeitungsartikel, einem Dankeschön fürs Gewissen und mit Glück einen Minutenlohn eines durchschnittlichen Bayernspielers wird nicht viel übrigbleiben.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

49

Mittwoch, 7.02.2018, 14:00

13-jährige, die quer durchs halbe Land wechseln und schon Sponsoren-Verträge haben: An manche "moderne" Gegebenheiten will und werde ich mich nie gewöhnen. :nein:

Niemand wird bestreiten, dass die Ausbildungsbedingungen bei den Bayern besser sein werden als bei Arminia.
Ob sie nun aber so viel besser sind, als dass sie solch einen Wechsel in diesem Alter rechtfertigen würden, darf man zumindest anzweifeln.
Zumal gerade ganz aktuell bei Arminia viele junge Spieler aufrücken, die belegen, dass diese Bedingungen hier so schlecht gar nicht sein können.

Aber das mit den "besseren Ausbildungsbedingungen" ist ja auch nur die offizielle Version, denn natürlich wird auch hier schon ordentlich Geld fließen.
Noch lacht der Vater auf dem Foto ob dieses Deals.
Ich hoffe nur, dass er sich des Risikos und somit seiner Verantwortung bewusst ist, dass nur ein Bruchteil dieser Jungs den Sprung zum Profi auch tatsächlich schaffen wird.
In dem Zusammenhang wäre es mal nett, wenn die Medien auch mal über die Jungs berichten würden, die es eben nicht schaffen, insbesondere die Fälle, in denen so etwas sogar richtig nach hinten losgegangen ist.
Denn längst nicht jeder der mit 13 Jahren Talent hat, wird dann auch zum nächsten Messi oder Neymar.
Die große Masse verschwindet nämlich wieder in der Bedeutungslosigkeit.
Auch das ist ein Teil dieses Menschenhandels im heutigen Profi-Fußball.

Beiträge: 2 281

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 7.02.2018, 15:19

Bei den "Sponsonren" ist es doch mittlerweile genau so wie bei den Vereinen. Je früher sie einen vermeidlichen "Ausnahmestar" für sich gewinnen können desto mehr Geld (bzw. weniger die Konkurrenz) kann man generieren. So ist halt das "Geschäft". Ich wünsche ihm auf jeden Fall viel Erfolg :arminia:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

51

Mittwoch, 7.02.2018, 16:21

Die Eltern haben doch einen Knall.
Man schickt doch sein Kind nicht 600 km weit weg zum Fußballspielen :nein:
Dortmund oder Schalke wären ja akzeptabel, wenn so ein Wechsel in dem Alter schon sein muß, aber Bayern?
Das ist doch krank.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

52

Mittwoch, 7.02.2018, 17:56

Na ja, auch bei einem Wechsel zu Dortmund oder Schalke wäre die Trennung von der Familie und dem gewohnten Umfeld da. Würde für mich keinen großen Unterschied machen.

Wenn ich so etwas lese, dann fällt mir der Fall des Berliners Nico Franke ein.
Der ist vor 6 Jahren als 13-jähriger von TeBe nach Hoffenheim gewechselt, obwohl er u.a. auch die Möglichkeit gehabt hätte zur Hertha zu gehen. Danach folgte eine Odyssee über Leipzig, wieder Berlin (Viktoria) bis nach Duisburg, wo er nach nicht einmal 4 Wochen schon wieder weg war. Seitdem, Sommer 2016, ist er vereinslos. Mit gerade mal 18 Jahren war die einst so hoffnungsvolle Karriere schon wieder vorbei.
Damit aber nicht genug. Im Januar dieses Jahres hatte seine Familie eine öffentliche Suche nach ihm gestartet, nachdem er eine Woche lang verschwunden war.
Sicherlich sollte man immer vorsichtig sein, so etwas ohne nähere Kenntnisse zu bewerten, aber da scheint in den letzten Jahren doch so einiges schief gelaufen zu sein. Nico Franke mag eine Ausnahme-Geschichte sein, aber sie sollte auch eine Warnung an Eltern sein, ihre Kinder des Geldes und der Karriere wegen zu früh in die Welt zu schicken. Längst nicht jedes Kind kommt mit so etwas klar.

http://www.bild.de/sport/fussball/hoffen…59302.bild.html

http://www.bild.de/sport/fussball/fussba…70044.bild.html
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

53

Mittwoch, 7.02.2018, 17:59

Naja, nach Dortmund kann man wunderbar pendeln ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 5 064

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 8.02.2018, 10:06

Naja, nach Dortmund kann man wunderbar pendeln ...


Der Dortmunder Fahrdienst holt die Jungs sogar aus Ostwestfalen ab und fährt sie wieder hin. Alles kein Problem. :/:

Beiträge: 2 281

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 19.07.2018, 08:52

"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 281

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 19.07.2018, 10:06

Der FC Bayern und der 1. FC Union Berlin sind die fairsten Teams der abgelaufenen Spielzeit.

Zitat

[...] In der 2. Liga folgen hinter Union der 1. FC Nürnberg sowie Arminia Bielefeld und der FC St. Pauli als gemeinsame Dritte. Für die Zweitligisten ist diese Rangliste mit einer finanziellen Honorierung verbunden. Das Geld muss zweckgebunden in die Nachwuchsarbeit fließen. Nürnberg etwa erhält 15.000 Euro.


https://www.augsburger-allgemeine.de/spo…id42964831.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 281

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 2.01.2019, 11:54

Hier auch ein wenig Lesestoff für die Fußball freie Zeit. Nach Mobbing – Spieler klagt: „Sie nahmen mir den Spaß am Fußball“:

https://www.haller-kreisblatt.de/sport/l…m-Fussball.html


Motiviert Elternteile vielleicht öfter mal nach dem Befinden von seinem kleinen / seiner kleinen zu fragen.

Immer wieder unschön gemobbt zu werden. Habe ich auch am eigenen Laib erfahren. Nach Umzug kam ich als jugendlicher in eine neue Mannschaft und wurde dort nach kürzester Zeit von den "Rowdys" gemobbt. Ich war sehr schüchtern und schmächtig. Tasche weggenommen, im Kreis hin und her geworfen. Vom Fahrrad geschubst. Beim anstellen an einer Schlange im Training immer weiter nach hinten durchgereicht. etc. deshalb auch damit aufgehört.

Lange Zeit mit freunden nur privat gespielt. Jetzt bin ich 30 Jahre alt und habe vergangenes Jahr wieder den Spaß am Fußball im Verein in der Kreisliga entdeckt. Und das bei dem Verein von dem ich als jugendlicher weg musste wegen Umzug ^^
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig