Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 12.11.2013, 06:51

Das ist doch wohl ein schlechter Scherz, mit diesem rosa-roten Brust V ???? :kotzen:

Beiträge: 2 623

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 12.11.2013, 12:48

Nee, das ist einfach Adidas. Sollte allen eine Lehre sein, die - als Fan welchen Vereins auch immer - sich die wahrhaftig immer noch als Ausrüster wünschen. Bei den meisten Vereinen nehmen sie von Design als solchem insgesamt Abstand und wenn doch mal von einem Uni-T-Shirt abgewichen wird, machen entsprechende Elemente alles nur noch viel schlimmer. Und das ganze dann bitte für 80/90 Flocken. :D

Gibt jetzt auch "echte" Fotos :rolleyes:

KLICK
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomy71« (12.11.2013, 12:53)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 12.11.2013, 13:02

Das ist aber Quatsch. Die Vereinstrikots von Adidas sind doch meist sehr schön. Der HSV hat seit Jahren eigentlich die schönsten Trikots. Leverkusen, Nürnberg, Schalke, Bayern - die Trikots waren alle eher schlicht gehalten und unifarben. Abgesehen davon kann ich mir als Verein doch ein Vetorecht in den Vertrag schreiben lassen.

Die Adidas Trikots insgesamt waren in den letzten Jahren schlichter als Nike, Puma, Jako oder Saller.

Gerade war die PK zum Länderspiel mit Weidenfeller. Als da das Trikot angesprochen wurde, wurde der Frage nur ausgewichen. Haha. Unglaublich. Nicht mal vor der Presse wollte sich jemand wohlwollend dazu äußern. Da frage ich mich echt, wie Adidas auf so eine Idee im Vorfeld kommt. Sowas wird ja 1000x getestet im Vorfeld. Und die wollen letztlich Trikots verkaufen und sonst nichts.

Allerdings wurde nicht gesagt, wann die neuen Trikots jetzt präsentiert werden. Das sollte ja eigentlich heute geschehen. Dachte das passiert auf der PK. Hmpf!

Edit: Oh, die echten Fotos habe ich noch nicht gesehen. :) Finde ich viel besser als auf den bisher kursierenden Bildern. Jedenfalls nicht mehr abartig hässlich. Von hinten gefallen sie mir gut, die Schultern und Ärmel sogar sehr gut. Vorne drauf ist.. naja.. ich habe schon schlimmere gesehen. :)

Ah, auf der offiziellen Seite vom DFB findet man jetzt auch Fotos. Da sehen die Farben wieder etwas greller aus. Und weiße Hosen stimmen auch. Hmm.. weiße Hosen finde ich nach wie vor Scheiße. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andreas2909« (12.11.2013, 13:09)


Beiträge: 2 623

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 12.11.2013, 14:46

Zitat

Original von Andreas2909
Die Adidas Trikots insgesamt waren in den letzten Jahren schlichter als Nike, Puma, Jako oder Saller.


Schrieb ich ja: T-Shirts ;)

Ich glaube nicht, dass ein Verein wie Arminia irgendwas Anderes als Standard-Ware von Adidas bekäme, egal was im Vertrag steht. Schlichte Trikots können ja mal ein Jahr ganz nett aussehen, aber wenn das "Design" jahrelang nur noch aus eingewebten Strukturen besteht und die Lappen von Verein zu Verein immer nur in der Farbe variieren, ist das einfach nur arm für so einen vermeintlich hoch angesehenen Ausrüster.

Besonders peinlich an dem neuen DFB-Trikot finde ich ja, dass Nike diesen geknickten Bruststreifen gerade erst als Standard-Design hatte, nur jeweils einfarbig, dafür aber bei Massen von Vereinen. Somit nich tnur hässlich sondern auch nicht neu.
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 12.11.2013, 15:14

Ah, ich habe dich leicht missverstanden dann. :)

Schlicht und klassisch gefällt mir auch am besten einfach. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich meine es sind Fußballtrikots, was willst du da auch erwarten? Jedes Jahr ein bahnbrechendes Design!?

Abgesehen davon gibt es wenig bis gar keine neuen Dinge mehr im Design. Gerade in der Mode wird viel recyclet und alte Elemente neu aufgegriffen und allenfalls neu kombiniert. Oder es werden eben neue Materialien verwendet.

Angezogen finde ich die Trikots sogar ganz gut, jedenfalls um Längen besser als bei dieser ersten Vorschau. Da lief es mir eiskalt den Rücken runter. :)

An die weißen Hosen muss ich mich glaube ich noch gewöhnen, sie sehen in Kombination mit dem Trikot aber nicht so schlimm aus wie befürchtet. Schwarz wäre mir zwar trotzdem lieber gewesen glaube ich, aber gut..

coppi.reit

unregistriert

86

Dienstag, 12.11.2013, 15:33

Ich finde es ja grundsätzlich gut, wenn die Mannschaften in ihren Nationalfarben spielen.
Aber das wir das gerade nicht machen, bzw. noch immer die preußischen Nationalfarben tragen, gefällt mir ganz besonders, weil wir uns damit von den anderen unterscheiden.
Zudem tritt kaum ein anderes Land so farblos an, wie wir. :P
Von daher konnte ich diesen ganzen Farbspielereien in der Vergangenheit nie wirklich etwas abgewinnen.
Da waren schon so einige Geschmacksverirrungen der übelsten Sorte dabei.
Und jetzt mit rotem Brustring? :nein:
Wo besteht da denn noch ein Zusammenhang?
Also wenn überhaupt, dann bitte schon schwarz-rot-gold.
Am besten finde ich die Trikots, wo s-r-g immer nur dezent zu sehen war (Kragen, Ärmel).

Die grünen Ausweichtrikots dagegen haben mir noch nie gefallen und das man zu ihnen zurückgekehrt ist, finde ich daher auch nicht gut.
Das schwarze fand ich besser.
Und weiße Hosen gehen mal gar nicht.

Sehr gewöhnungsbedürftig das ganze. :/:

87

Dienstag, 12.11.2013, 16:40

Ich wusste gar nicht, dass unsere NM nun für Polen spielt..oder Österreich...oder der VFB Stuttgart nun unsere NM darstellt....oder was soll das Alles?
Dass jeder zugekokste Designer designen kann, was er will ist ja noch ok und verständlich, aber irgendein Idiot beim DFB muss den Mist doch durchgewunken haben??? :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle:
Ich finds gruselig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutgraetscher« (12.11.2013, 16:40)


coppi.reit

unregistriert

88

Dienstag, 12.11.2013, 20:27

Die neuen Auswärtstrikots sollen wohl ein Scherz sein:
»coppi.reit« hat folgendes Bild angehängt:
  • wm-trikot-2014_gassmann-express.jpg__498x280_q80_crop-,.jpg

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 12.11.2013, 20:38

LÖL. :D

Also da das erste schon nicht farbecht ist, wird es das zweite auch nicht sein. Und dieses Ringelshirt kann doch wirklich nicht ernst gemeint sein!? :D

Woher sind denn die Bilder?

Beiträge: 844

Dabei seit: 5.12.2011

Wohnort: NOH, jetzt BI

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 12.11.2013, 20:42

Ist das Auswärtstrikot vielleicht ein subtiler Hinweis darauf, dass Kießling doch mitspielt? :D

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 12.11.2013, 20:45

Zitat

Original von TheRedBull
Ist das Auswärtstrikot vielleicht ein subtiler Hinweis darauf, dass Kießling doch mitspielt? :D


Haha. :lol:

Fehlen dann noch ein paar Stuttgarter im Aufgebot. :)

coppi.reit

unregistriert

92

Dienstag, 12.11.2013, 20:57

Zitat

Original von TheRedBull
Ist das Auswärtstrikot vielleicht ein subtiler Hinweis darauf, dass Kießling doch mitspielt? :D



:lol:

Angesichts der großen Bayern- und Dortmund-Fraktion hätte man dann doch besser gelb-rot genommen.
Wäre auch nicht schlimmer als das jetzt.

@ Andreas

Ich hatte eben Sat1-Nachrichten gesehen und da haben sie das gezeigt.
Habe dann das hier gefunden:

http://www.antenne.com/news-service/nach…2014-brasilien/

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 12.11.2013, 21:06

Okay, das Auswärtstrikot ist wirklich gruselig. Hoffe auf viele Heimspiele. :D

Beiträge: 2 623

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

94

Freitag, 15.11.2013, 14:00

Zitat

Original von Thomy71
Die Hamburger Morgenpost glaubt, das neue Trikot zu kennen.

[URL=http://www.mopo.de/fussball/mit-roten-fluegeln--wir-enthuellen-das-neue-deutsche-wm-trikot,5067054,22761194.html]KLICK[/URL]

...


Da wollte ich gestern noch lästern, wie komisch die Mopo ihre damaligen Informationen in ein Bild umgesetzt hat, da sehe ich heute die neuen Trainingstrikots vom DFB in Aktion :D Haben die wohl vom falschen Feuerchen Wind bekommen ;)

KLICK

Bleibt unterm Strich trotzdem die Frage nach dem "Warum?" auch bei diesem "Design"...
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomy71« (15.11.2013, 14:07)


Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

95

Samstag, 16.11.2013, 06:12

Also ich fands jetzt gestern Abend, nach einer Weile, sogar ganz ansprechend. Man muss sich an das neue Outift erst gewöhnen. Okay, die schwarzen Hosen gehen mir echt leid ab, aber das Gesamtbild mit weissen Hosen und den Stutzen ist stimmig.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

96

Samstag, 16.11.2013, 16:24

Zitat

Original von Sparrenburger
Also ich fands jetzt gestern Abend, nach einer Weile, sogar ganz ansprechend. Man muss sich an das neue Outift erst gewöhnen. Okay, die schwarzen Hosen gehen mir echt leid ab, aber das Gesamtbild mit weissen Hosen und den Stutzen ist stimmig.


Das ist echt kurios. Bei manchen Dingen muss man sich echt erst an die Optik gewöhnen. Bei manchen Autos ist das auch so. Die fand ich zunächst hässlich und mit der Zeit immer schöner. Ich finde es mittlerweile auch ziemlich gut. Mit schwarzen Hosen fände ich es vermutlich richtig geil. So hat es wirklich ein wenig von Polen oder dem "weißen" Ballett. Habe es heute in der Stadt im Geschäft gesehen. Sieht live auch echt gut aus. Viel besser als auf den komischen Fotos..

97

Freitag, 27.03.2015, 12:28

Ich finde es ganz nice 8)

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

98

Freitag, 27.03.2015, 13:38

Und ich dachte schon, dass es endlich ein neues Trikot gibt...
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

99

Freitag, 27.03.2015, 14:36


Und ich dachte schon, dass es endlich ein neues Trikot gibt...

:bigok: :bigok:Das dachte vermutlich jeder :lol:

100

Freitag, 22.05.2015, 12:32

Hier ist es nun:

http://www.express.de/fussball/express-z…6,30737928.html

Gefällt mir auf den ersten Blick überhaupt nicht wirklich. Aber das habe ich bei dem Vorgänger und dem Trikot von 2008 auch behauptet und nun habe ich trotzdem beide im Schrank hängen, weil sie in "echt" dann doch ganz nett waren. Warten wir es mal ab, aber vor allem diese Zahlen und die schwarz-rot-goldenen Ärmel finde ich auf dem Foto überhaupt nicht schön. Sieht für mich eher aus wie so'n 20 Euro Kirmes-/Ebay-/Straßenhändler-Jersey ...