Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23.08.2006, 13:23

Flick neuer Bundestrainer-Assistent

Nationalelf: Ex-Profi von Bayern und Köln unterstützt den Bundestrainer
Flick wird Löw-Assistent

Der ehemalige Profi Hans-Dieter "Hansi" Flick wird Assistent des neuen Bundestrainers Joachim Löw. Der DFB bestätigte am Mittwoch die Personalentscheidung. Flick war zuletzt im Trainerstab von RB Salzburg gemeinsam mit Lothar Matthäus und Giovanni Trapattoni.

"Das ist eine große Herausforderung für mich, auf die ich mich riesig freue. Jetzt will ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche EM-Qualifikation spielen und dann den Titel gewinnen, so wie es Joachim Löw als Ziel ausgegeben hat", sagte Flick in einer ersten Stellungnahme.

"Hans-Dieter Flick ist eine hervorragende Ergänzung unseres Trainerteams, ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Er vertritt, so wie es das Anforderungsprofil an den neuen Assistenten vorsah, eine offensive Fußball-Philosophie und hat in seiner bisherigen Trainer-Tätigkeit bereits neue Wege beschritten. In Hoffenheim hat er gute und kontinuierliche Arbeit geleistet", äußerte Bundestrainer Löw zu dem Engagement des neuen Co-Trainers auf der Verbandswebsite.

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff zeigte sich erfreut über die Neuverpflichtung: "Wir haben mit Hans-Dieter Flick unseren Wunschkandidaten für den Posten des Co-Trainers verpflichten können. Mein besonderer Dank gilt Red Bull Salzburg, deren Verantwortliche ihm kurzfristig und ohne Forderung die Freigabe für den DFB erteilt haben, obwohl sie langfristig mit ihm geplant hatten und er in ihrem Konzept eine wichtige Rolle spielte."

Der 41-Jährige Flick, der 148 Erstligaspiele (6 Tore) für Bayern München und den 1. FC Köln bestritt, gehörte zuletzt dem Trainerstab des österreichischen Vizemeisters RB Salzburg an. Am Dienstagabend weilte er noch zum Champions-League-Qualifikationsspiel beim FC Valencia. In Salzburg hatte Flick unter Chefcoach Giovanni Trapattoni und zusammen mit Assistent Lothar Matthäus gearbeitet.

Am 19. November 2005 war Flick beim Regionalligisten TSG Hoffenheim entlassen worden. Bei dem Klub, den heute Ralf Rangnick trainiert, war Flick fünf Jahre tätig.

Quelle: www.kicker.de
Für immer Arminia!

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23.08.2006, 14:19

RE: Flick neuer Bundestrainer-Assistent

Zitat

Original von Exteraner
Flick war zuletzt im Trainerstab von RB Salzburg gemeinsam mit Lothar Matthäus und Giovanni Trapattoni.
Quelle: www.kicker.de


Damit ist er für mich Unperson. Gratuliere, DFB!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



3

Mittwoch, 23.08.2006, 16:24

Finde ich auch eine seltsame Wahl. Der Herr Löw
wollte wohl sicher gehen dass in sein Assi nicht beerbt, was?
War der Herr Flick nicht vor Salzburg Trainer in Hoffenheim?
MACH ET ULI !!! :arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23.08.2006, 17:19

So steht's geschrieben :rolleyes:

Ich kannte den Namen bisher nur im Zusammenhang mit Parteispenden...
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



5

Mittwoch, 23.08.2006, 21:09

Der Name ist mir bisher genzlich unbekannt. ?( Und den gleich als Co-Nationaltrainer, na ich weiß nicht.

6

Mittwoch, 23.08.2006, 21:20

RE: Flick neuer Bundestrainer-Assistent

Zitat

Original von Horst Stapen

Zitat

Original von Exteraner
Flick war zuletzt im Trainerstab von RB Salzburg gemeinsam mit Lothar Matthäus und Giovanni Trapattoni.
Quelle: www.kicker.de


Damit ist er für mich Unperson. Gratuliere, DFB!


Wahrscheinlich "war er jung und brauchte das Geld"!?
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

7

Mittwoch, 23.08.2006, 21:38

Zitat

Original von Arminen-Dome
Der Name ist mir bisher genzlich unbekannt. ?( Und den gleich als Co-Nationaltrainer, na ich weiß nicht.


Alle bekannten Trainer sind entweder gerade in einem festen Beschäftigungsverhältnis oder einfach nicht bereit als Co-Trainer zu arbeiten. Außerdem muss er sich auch mit Jogi Löw verstehen und die gleichen Ansichten vom Fußball haben. Deshalb sind negative Kommentare etwas verfrüht.
Für immer Arminia!

8

Mittwoch, 23.08.2006, 21:45

Âusserdem ist der Name nicht gänzlich unbekannt, immerhin hat Flick früher das Trikot des allseits beliebten Rekordsiegers Bayern München getragen. Als Spieler versteht sich.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

9

Mittwoch, 23.08.2006, 23:00

Hansi Flick ist natürlich schon ein Begriff. Ich hätte allerdings lieber den Italiener als Co
gesehen, der auch im Gespräch war. Vielleicht hätte dann das Glück der Azzuri auf uns abgefärbt ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23.08.2006, 23:26

Oder wir hätten den nächsten Titel kaufen können...
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

11

Donnerstag, 24.08.2006, 10:06

Seit der WM habe ich mir vorgenommen über keinen Trainer im Vorfeld zu behaupten, daß er eine Fehlbesetzung ist.

Also warum nicht! Jogi wird schon wissen was er macht.