Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 13.06.2006, 14:20

Ich denke welchen Moderator man gut findet ist ne reine Geschmackssache.
Ich finde Netzer bspw. sehr gut. Aber über manchen kann man sich einfach nur aufregen. Ich erinnere mich nur an Herrn Wark, den man letztens leider wieder ertragen musste :nein:
Den Reporter beim Spiel Arg. - Elfebeink., ich glaube Beckmann wars, fand ich auch sehr parteiisch.

Beiträge: 1 290

Dabei seit: 19.08.2004

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 13.06.2006, 15:08

Beckmann ist grottenschlecht!
Ebenso lachhaft war die Moderation bei Mexiko gegen Iran..Littbarski hat genervt!

Beiträge: 2 623

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 13.06.2006, 15:20

Zitat

Original von Kai

Zitat

Das hast Du jetzt aber frei erfunden, oder?


Nein ich habs selber mal in einer AUfzeichnung gesehen und habe auch nen Buch mit den besten Fassbändersprüchen u da stand es auch drin. Bin jetzt nur zu faul rauszusuchen bei welchem Spiel das war. Aber ich glaub 2002


Nimm wenigstens das Buch nochmal raus und guck dir an, wie der Heribert sich richtig schreibt ;) Wer im Glashaus sitzt, sollte keine Äs einbauen...
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 6 678

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16.06.2006, 00:15

Freue mich ja immer, wenn ZDF wieder an der Reihe ist, weil die vor allem Jürgen Klopp seine Arbeit gut macht.

Doch heute blieben meine Augen immer bei Urs Meier hängen, denn wenn er spricht, hält er sein Mikro immer an seinem Kinn, sieht manchmal aus, als würde er seinen Kopf stüzen :lol:

Naja morgen ist wieder die ARD dran :(

25

Freitag, 16.06.2006, 00:24

Ach, sowohl Urs+ Kloppo als auch Delle und Netzer finde ich gut. Viel mehr nerven die live-Kommentatoren. :rolleyes:
Frieden für Lampukistan!

26

Freitag, 16.06.2006, 00:31

Ich fand die Berichterstattung heute im ZDF nicht so toll. Zuviel Leerlauf, zuviel Gedöhns in dieser Mini-Arena. Da stehe ich nicht drauf.
Ich kann mit JBK, Beckmann und Co auch nicht viel anfangen. Das sind für mich keine Fußballkommentatoren, sondern einfach nur bekannte Gesichter die die Sender nur deshalb einsetzten. Das Gleiche denke ich übrigens auch über Jauch. Und unter den Umständen ist mir Delling/Netzer noch am Liebsten (obwohl deren Witze tatsächlich schon nen ewig langen Bart haben)
Ansonsten gilt: Bela Rethy rules! Der einzige Livekommentator mit Klasse und Ahnung von der Materie.
;) :D ;)

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16.06.2006, 01:47

Zitat

Original von SWBer Noah
Beckmann ist grottenschlecht!
Ebenso lachhaft war die Moderation bei Mexiko gegen Iran..Littbarski hat genervt!


RTL kann man eh vergessen. Lachhaft so eine Sender, der für mich in einer Liga mit 9live ist, auf eine WM loszulassen. Das ganze Grauen geht da ja weiter mit Thon, Geissen und Jauch. Manchmal bin ich echt froh über mein Premiere Abo....

Gegen RTL wirken selbst der Beckmann und der A****kriecher-Kerner zusammen noch fachmännisch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flori« (16.06.2006, 01:50)


28

Freitag, 16.06.2006, 13:25

Also Premiere bei derv WM geht mal in der Vorberichterstattung gar nicht!. Alleine schon Effenberg und Matthäus.... oh mein Gott. Für Effenberg ist ja America der Geheimtipp. Mensch wenn die erstmal gegen Europa spielen lol.....

Also RTL ist mit Sicherheit noch immer besser besetzt, als Premiere...
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

29

Freitag, 16.06.2006, 13:39

In welcher Gruppe spielen eigentlich Amerika und Europa? :lol:
Frieden für Lampukistan!

30

Freitag, 16.06.2006, 13:52

finde Netzer und Delling immer noch am besten.
Der beKloppte Karnevalsprinz geht garnicht.
Diese schlaue Getue und Gemale bei den Spielanalysen, man nervt das, ich frage mich immer wenn er den Fussball doch so gut kennt und sooo
ein Superfuchs ist, warum kämpfen die Mainzer immer unten in der
Tabelle rum.

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16.06.2006, 14:07

Zitat

Original von Kai
Also Premiere bei derv WM geht mal in der Vorberichterstattung gar nicht!. Alleine schon Effenberg und Matthäus.... oh mein Gott. Für Effenberg ist ja America der Geheimtipp. Mensch wenn die erstmal gegen Europa spielen lol.....

Also RTL ist mit Sicherheit noch immer besser besetzt, als Premiere...


Ich guck bei Premiere auch nur manche die Spiele (wenn Beckmann kommentiert oder RTL dran ist) und nicht die Berichte. Den Ösi tu ich mir auch nicht an.

RTL soll am lieber weiter Gerichtsshows und viertklassige Chart Shows machen in denen immer die selben C-Promi Hackfressen in die Kamera grinsen. Auf diesen Dauerwerbesender kann ich gerne verzichten. Ist bei mir eh jenseits der 30 programmiert auf der Fernbedienung. Zwischen 9live und QVC

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Flori« (16.06.2006, 14:10)


Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16.06.2006, 14:17

Zitat

Original von BBlue
finde Netzer und Delling immer noch am besten.
Der beKloppte Karnevalsprinz geht garnicht.
Diese schlaue Getue und Gemale bei den Spielanalysen, man nervt das, ich frage mich immer wenn er den Fussball doch so gut kennt und sooo
ein Superfuchs ist, warum kämpfen die Mainzer immer unten in der
Tabelle rum.


Ich find beim ZDF das Klopp und der Schiri das sehr gut machen. Nur der Kerner nervt mit seiner Schleimerei.(Hurra, jetzt kommt zum 20. mal der größte große Pele, meine Damen und Herren, der GRÖßTE aller Zeiten!)
Ansonsten ist das ZDF aber am besten.

Beiträge: 28

Dabei seit: 9.03.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi Fachinformatiker / Systemintegration

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16.06.2006, 14:28

Die Perfekte Mischung für mich wäre vor und nach dem Spiel Klopp und Urs und in der Halbzeit delling und Netzer. Vor und nach dem Spiel analysen die passen und in der Halbzeit delling und netzer die sich gegenseitig verbal auf die fresse hauen.!

34

Sonntag, 18.06.2006, 12:25

Die ARD und ZDF Moderatoren gefallen mir sehr gut. Bei den Kommentatoren finde ich Simon und Beckmann total gräßlich. Bei den beiden dreht sich bei mir immer der Magen um.
Für immer Arminia!

dscgirl23

unregistriert

35

Montag, 19.06.2006, 12:28

Ich find die ganzen Kommentatoren labern meist so einen Müll!!!

Außer vielleicht JBK und Bela Rethy.

RTL geht gar nicht!!

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

36

Montag, 19.06.2006, 12:32

Ja, genau, JBK. Ich find's total geil, dass der nur seinen Experten-Talk macht und man ihn nicht während des Spiels hören muss. Wäre doch sein Bruder Beckmann auch so rücksichtsvoll!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



37

Montag, 19.06.2006, 12:52

Ich find's ja auch immer geil mit JBK. Alleine wie schnell der seiern kann... :P das geht mir auch schon in seiner 'Talkshow' so auf die Nerven, dass ich die gar nicht mehr schaue.
Aber vielleicht soll JBK ja auch die ganzen Nicht-Fußballfans und Schwiegermütter ansprechen, die bei so einer WM zwangsläufig auch vor der Glotze sitzen. Wenn ich nur mal wieder an seine genialen, fachmännischen Kommentare nach dem Italien-Länderspiel denke... :lol: (Genau wie Michael Steinbrecher, auch so ein Liebling aller Schwiedermütter. Nette neue Frisur übrigens :kotzen: )
Übrigens ist die ganze Show im ZDF mit 'Arena', langem Einlauf (Showtreppe?) und riesiger Lichtshow auf Pomp für ach sooo große Stars gemacht. Ekelig und reine Zeitverschwendung das..
;) :D ;)

38

Montag, 19.06.2006, 12:57

:D

Jo...wie fast immer: Wahre Worte !!!!

Ich mach immer öfter einfach Mucke an und TV Ton aus, echt übel was da oft für nen Gesabbel aus dem TV kommt. Gestern Bras-Aus war auch übel aber Beckmann schlägt sie ALLE...

Bei Italien-USA kam Metallica nicht übel ;)

SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (19.06.2006, 12:58)


39

Montag, 19.06.2006, 16:10

Simon ist ja eh mein absoluter Hassmoderator, am erträglichsten finde ich vom ZDF Bela Rethy und Thomas Wark oder wie der heißt.
JBK bleibt uns ja zum Glück erspart, Beckmann ist auch nur bedingt erträglich, aber beim Simon könnte ich jedesmal eine Klage einreichen..
Frieden für Lampukistan!

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

40

Montag, 19.06.2006, 16:26

Rethy und Wark find ich auch ok. Aber ich finde die besten Leute hat schon Premiere .
Bei den Kommentatoren zum Beispiel Tom Bayer und Marcus Lindemann.
Bei den Moderatoren ragt für mich Jan Henkel heraus.
Er zusammen mit dem Experten Christoph Daum, das ist das beste was diese WM auf der Journalisten-Seite zu bieten hat.
Daum hat schon ganz gewaltig was auf dem Kasten, das muss man schon feststellen.