Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14.12.2003, 15:06

Blos nicht!
Wie tief soll Deutschland noch sinken?!?
War schon schlimm genug, dass Asamoah für Deutschland gespielt hat! :nein:

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14.12.2003, 23:50

Zitat

Original von Rübe
Blos nicht!
Wie tief soll Deutschland noch sinken?!?
War schon schlimm genug, dass Asamoah für Deutschland gespielt hat! :nein:


Scheiß Beispiel. Da ich ihn persönlich kenne, weiß ich, daß Gerald Asamoah wahrscheinlich "deutscher" ist als Du. Also, halt mal die Bälle flach...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

3

Montag, 15.12.2003, 14:09

Zitat

Original von arminia_blue

Das ganze hatten wir doch schon letztes jahr bei Dede oder Rink.


Das war doch vor etlichen Jahren mit Sean Dundee vom KSC genau so. Der hatte die südafrikanische Staatsbürgerschaft, war damals auch ein Toptorjäger in Deutschland, dann hat man ihn eingebürgert und seit diesem Zeitpunkt hat man nicht mehr viel von ihm gehört.

Also den Ailton sollte man schon einbürgern, jedoch nicht gleich in der Nationalelf auftreten lassen, ich denke, der eigene Nachwuchs sollte, auch wenn wir momentan keinen so guten Nachwuchs haben, auch ne Chance bekommen.

:arminia:ARMINIA 4EVER :arminia:

4

Montag, 15.12.2003, 16:04

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von Rübe
Blos nicht!
Wie tief soll Deutschland noch sinken?!?
War schon schlimm genug, dass Asamoah für Deutschland gespielt hat! :nein:


Scheiß Beispiel. Da ich ihn persönlich kenne, weiß ich, daß Gerald Asamoah wahrscheinlich "deutscher" ist als Du. Also, halt mal die Bälle flach...


Jaja, was der Rotfunk alles ermöglicht...
War natürlich absoluter Scheiss was ich da geschrieben habe. Bitte um Verzeihung.
Man sieht ja alleine schon an der Hautfarbe, dass Asamoah viel "deutscher" ist als ich! :lol: :lol: :lol: :lol:

5

Montag, 15.12.2003, 18:21

Zitat

Original von Rübe
Man sieht ja alleine schon an der Hautfarbe, dass Asamoah viel "deutscher" ist als ich!


Man sieht ja schon an solchen Kommentaren, dass Deine Einstellung brauner ist als Asamoahs Hautfarbe jemals sein könnte.

Kein Gruß
Hein M

P.S.: Noch ein kleiner Tipp: Entferne doch mal die dezent versteckte Reminiszenz an die Flagge des Deutschen Reichs aus Deinem Avatar. Für die Reichskriegsflagge hat's wohl nicht gereicht, kleiner Möchtegernnazi?
Von der Alster bis zur Elbe stets dasselbe - DSC:
Arminia-Fanclub Hamburg

6

Montag, 15.12.2003, 18:23

An alle anderen:

Entschuldigt meine Ausfälle, aber bei solchen Kommentaren kriege ich das eiskalte Kotzen.

Gruß
Hein M
Von der Alster bis zur Elbe stets dasselbe - DSC:
Arminia-Fanclub Hamburg

7

Montag, 15.12.2003, 19:12

Jo, ich werd mir gleich nen roten Stern mit Hammer und Sichel und als Sigantur nen Che-Kopf reinsetzen! Super! :)

8

Montag, 15.12.2003, 19:47

Um noch mal auf Asimoah zurückzukommen. Bei dem hab ich weniger Probleme im Bezug auf die Nati, der ist ja schon von klein auf hier im Land (geboren in Ghana?). Ich halte ihn aber für ein riesen Arschloch, so wie der damals mit Arminia umgesprungen ist, nachdem Schlacke plötzlich an die Tür klopfte... ein Söldner wie die meisten anderen auch, denen es scheissegal ist welches Trikot er trägt solange die Kohle stimmt - ich mag ihn nicht, und gut genug für Rudi halte ich ihn auch nicht, da gibts bessere auf seiner Position.

Kurioserweise ist sein alter Kumpel Otto Addo (hat auch Arminia verarscht) in Deutschland geboren (Hamburg?), spielt aber NICHT für Deutschland, sondern für Ghana!

9

Montag, 15.12.2003, 19:52

Zitat

Original von heinm
Für die Reichskriegsflagge hat's wohl nicht gereicht, kleiner Möchtegernnazi?


Och, wenn du die unbedingt haben willst. Bitteschön, nur für dich:




Und für die linken Ordnungshüter:
Das Zeigen dieser Grafik ist nicht strafbar! ;)

10

Montag, 15.12.2003, 20:04

Was ist denn hier los?

Wir wollen hier sachlich diskutieren und nicht irgendwelche Leute in irgendwelchen Schubladen kategorisieren!

Das ist mittlerweile der zweite Thread den ich lese wo es um die Einteilung einzelner Leute in die Schublade links oder rechts geht!

RADIKALISMUS ist generell schlecht aber denk mir nicht das hier jemand radikal ist!

Soviel von meiner Seite aus!

11

Montag, 15.12.2003, 20:09

Bin ich etwa rechts(radikal)?!?!?
Ich habe nur gesagt, dass ich keinen schwarzen Spieler in der Nationalmannschaft haben möchte!
Beschimpfungen musste ich mir von heinm anhören (war der nicht auch mal Mod? Solch einer ist für so etwas nicht geeignet!).
Ich habe niemanden beleidigt.

12

Montag, 15.12.2003, 20:22

Es ging mir ja auch um die Situation als solche und nicht um dich oder heinm im besonderen!

Ich finde die Kategorisierung einfach nur schlecht!

Außerdem hatte Deutschland auch mal Kolonien in Afrika Rübe!

13

Montag, 15.12.2003, 20:28

Jaja, schon ok.
Blos es regt mich tierisch auf, dass wenn man sich auch nur einmal gegen die Weltanschauung von diesen Leuten aüßert, man sofort als Nazi bezeichnet wird.
Und ob ich die Farben Schwarz-Weiss-Rot in meinem Avatar habe kann dem netten Hamburger doch herzlich scheissegal sein. Ich greife auch niemanden an, der beispielsweise Che Guevara als Rucksackaufnäher hat.
Sollen die Leute doch machen was sie wollen... aber bitte auch andere Meinungen akzeptieren!

14

Montag, 15.12.2003, 23:24

Zitat

Original von Rübe
Bin ich etwa rechts(radikal)?!?!?
Ich habe nur gesagt, dass ich keinen schwarzen Spieler in der Nationalmannschaft haben möchte!
Beschimpfungen musste ich mir von heinm anhören (war der nicht auch mal Mod? Solch einer ist für so etwas nicht geeignet!).


1. Du behauptest, jemand mit anderer Hautfarbe kann nicht viel deutscher sein als Du. Das ist eindeutig diskriminierend, da es sowas von scheißegal für die Nationalität ist, welche Hautfarbe jemand hat. Die Antwort auf Deine Frage: Ja, Du bist rechtsradikal.

2. Wenn Du Leute auf solche Art und Weise diskriminierst, musst du Dir eben Beschimpfungen von mir anhören.

3. Ich war wohl irgendwann mal Mod, hatte aber nie irgendwelche Rechte. Es war vor Äonen mal angedacht ein Extra-Presseforum einzurichten - wozu es dann aber nie kam. Also keine Angst, dass dieses Forum von Leuten regiert wird, die Dich und Deine minder(wertigkeits)komplexen Ansichten für hirnamputiert halten.
[=> edit: Entschuldigt, Ex-Mit-Mods, nichts gegen Euch, ihr macht Eure Arbeit sehr gut. Bin nur gerade in Rage.]

Zitat

Original von Rübe
Sollen die Leute doch machen was sie wollen... aber bitte auch andere Meinungen akzeptieren!


4. Das mache ich gern, so lange es sich nicht um die Sorte von geistigem Dünnschiss handelt, der einzelnen Gruppen ob ihrer Herkunft oder Hautfarbe die Menschenwürde aberkennen möchte.

Zitat

Original von Rübe
Das Zeigen dieser Grafik ist nicht strafbar!


5. Das nicht, aber es spricht Bände. Herzlichen Glückwunsch für das erfolgreiche Outing.

Hein M
Von der Alster bis zur Elbe stets dasselbe - DSC:
Arminia-Fanclub Hamburg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »heinm« (15.12.2003, 23:24)


Beiträge: 6 684

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

15

Montag, 15.12.2003, 23:38

Zitat

Original von heinm

Zitat

Original von Rübe
Bin ich etwa rechts(radikal)?!?!?
Ich habe nur gesagt, dass ich keinen schwarzen Spieler in der Nationalmannschaft haben möchte!
Beschimpfungen musste ich mir von heinm anhören (war der nicht auch mal Mod? Solch einer ist für so etwas nicht geeignet!).

1. Du behauptest, jemand mit anderer Hautfarbe kann nicht viel deutscher sein als Du. Das ist eindeutig diskriminierend, da es sowas von scheißegal für die Nationalität ist, welche Hautfarbe jemand hat. Die Antwort auf Deine Frage: Ja, Du bist rechtsradikal.

2. Wenn Du Leute auf solche Art und Weise diskriminierst, musst du Dir eben Beschimpfungen von mir anhören.


A black man talks to a whiteman:
When I was born I was black,
When I grew up I was black,
When I'm sick I'm black,
When I go in the sun I'm black,
When I'm cold I'm black,
When I die I'll be black.

But you:
When you're born you're pink,
When you grow up you're white,
When you're sick, you're green,
When you go in the sun you turn red,
When you're cold you turn blue,
and when you die you turn purple.
And you have the nerve to call me colored!!!



soviel dazu...! ;)

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16.12.2003, 10:04

Zitat

Original von Bulldozer
Um noch mal auf Asimoah zurückzukommen. Bei dem hab ich weniger Probleme im Bezug auf die Nati, der ist ja schon von klein auf hier im Land (geboren in Ghana?). Ich halte ihn aber für ein riesen Arschloch, so wie der damals mit Arminia umgesprungen ist, nachdem Schlacke plötzlich an die Tür klopfte... ein Söldner wie die meisten anderen auch, denen es scheissegal ist welches Trikot er trägt solange die Kohle stimmt - ich mag ihn nicht, und gut genug für Rudi halte ich ihn auch nicht, da gibts bessere auf seiner Position.


Das ist ja auch ok. Man kann den Spieler Asamoah mögen, oder nicht. Wenn er die Leistung bringt, gehört Gerald Asamoah in die Nationalmannschaft.

Aber was Rübe hier abzieht mit Reichskriegsflagge, geistigem Dünnpfiff wie "deutsch = weiss", etc. ist schon mehr als peinlich.:pillepalle:

Asamoah ist hier aufgewachsen, lebt hier, spielt hier Fußball, geht seiner Arbeit nach, zahlt Steuern, hat unsere Staatsangehörigkeit und identifiziert sich mit seinem Land. Mehr Gründe brauchts eigentlich nicht.
Der ist mir 1000 mal lieber, als so ein Drecksack wie Schumi, der sich in die Schweiz verpisst, um seine Kohle hier nicht versteuern zu müssen.

@ Indi: dein Beitrag trifft es auf den Punkt
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16.12.2003, 14:28

letztlich will die liga doch nur schlacke schon für die nächste saison schwächen. denkt dran, wie sich die anderen eingedeutschten entwickelt haben wie rink und dundee.

ansonsten komme ich -so schwer es mir fällt :D- nicht umhin mich einfach bulldozers statements anzuschliessen. denn sowohl was die einbürgerungen von profifussballern als auch in hinblick auf asimoah bin ich mit ihm einer meinung. ich mag keine fussballer, die sich ständig hinfallen lassen, nur weil sie keinen zweikampf gewinnen. somit ist asimoah zwar ein deutscher aber eben auch ein unfairer sportsmann.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »oemmes« (16.12.2003, 14:28)


Beiträge: 6 684

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17.12.2003, 00:08

weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe, aber der Nationaltrainier von Österreich sagte: wenn Rudi ihn nicht haben will, soll er zu uns kommen. Wenn er ernst meint, bin ich ja mal gespannt, wie sich das entwickelt

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17.12.2003, 01:31

Zitat

Original von oemmes
letztlich will die liga doch nur schlacke schon für die nächste saison schwächen. denkt dran, wie sich die anderen eingedeutschten entwickelt haben wie rink und dundee.

ansonsten komme ich -so schwer es mir fällt :D- nicht umhin mich einfach bulldozers statements anzuschliessen. denn sowohl was die einbürgerungen von profifussballern als auch in hinblick auf asimoah bin ich mit ihm einer meinung. ich mag keine fussballer, die sich ständig hinfallen lassen, nur weil sie keinen zweikampf gewinnen. somit ist asimoah zwar ein deutscher aber eben auch ein unfairer sportsmann.


Darum geht es hier aber inzwischen nicht mehr...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 13.06.2003

Wohnort: Hx, jetzt Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 17.12.2003, 12:43

Zitat

Original von Indernet
weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe, aber der Nationaltrainier von Österreich sagte: wenn Rudi ihn nicht haben will, soll er zu uns kommen. Wenn er ernst meint, bin ich ja mal gespannt, wie sich das entwickelt

Nur geht das jawohl schlecht,er lebt ja nicht in Österreich und sollte deshalb auch nicht deren Staatsbürgerschaft bekommen.