Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 623

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16.10.2003, 12:19

DFB bei EM nicht gesetzt

Zitat


Hamburg (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Europameisterschaft 2004 in Portugal nicht gesetzt. Das bestätigte die Europäische Fußball-Union der dpa. Demnach werden neben Gastgeber Portugal und Titelverteidiger Frankreich noch Schweden und Tschechien als so genannte Gruppenköpfe geführt. Grund: Diese Teams haben in den Qualifikationsspielen für die WM 2002 und für die EM 2004 am besten abgeschnitten. Deutschland wird bei der Auslosung am 30. November in Lissabon in Topf B eingestuft.


Wenn das wirklich die ausschließliche Begründung sein sollte, kann man sich nur mal wieder über die Herren (UEFA-) Funktionäre wundern. Nur zwei Qualis, wo jeder nach Fortunas Willen gegen Zwerge oder Riesen gespielt hat, als Maßstab? Sonst nix? Vize-Weltmeister egal? Weltrangliste für Nüsse? Bisherige Titel schnurz? Es wäre mal Zeit für einheitliche Regeln diesbezüglich. Vor jedem Titelkampf wieder das Gedaddel, wonach denn nun mal gesetzt wird...
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16.10.2003, 12:28

Schweden??? Hab ich da was verpaßt? Aber die waren bei der WM, ja?

Beiträge: 6 774

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16.10.2003, 12:46

Ist mir egal, wir putzen die eh alle!! ;)

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 13.06.2003

Wohnort: Hx, jetzt Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16.10.2003, 13:25

ist mir vollkommen unverständlich das man den amtierenden vizeweltmeister nicht setzt.und wir sind immerhin als beste europäische mannschaft aus asien abgereist.das versteh ich nicht. :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

5

Donnerstag, 16.10.2003, 13:38

Zitat

Original von Sport-Freak
Schweden??? Hab ich da was verpaßt? Aber die waren bei der WM, ja?

Ja, die Schweden waren bei der WM. Sie waren in ihrer sogenannten Todesgruppe sogar Gruppensieger vor England. Argentinien dagegen schied wie Nigeria aus.

Das mit dem Setzen finde ich auch sehr eigenartig, muß aber z.B. sagen, daß ich bei der letzten WM England statt Deutschland gesetzt hätte. Mit anderen Worten, es läuft immer anders, als ich denke. Auch das ist eine Form von Logik.... ;)

Beiträge: 6 774

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16.10.2003, 16:20

Mal eine ganz primitive Farge, wieso werden nicht einfach alle ausgelost? Nur damit nicht sofort die Top Teams aufeinander treffen ... hat letzte WM ja auch so toll geklappt. *lol*

Beiträge: 324

Dabei seit: 26.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16.10.2003, 18:19

Is doch latte, ist eh kein schlechter Gegner dabei. Wir bekommen sowieso England und Ottos Griechen! Jede Wette.

8

Donnerstag, 16.10.2003, 18:23

Und wenn schon. Die besten sind unsere eh im Moment nicht.

Aber ist Tschechien sooo gut? Besser als England oder Italien? :nein:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arminia_blue« (16.10.2003, 18:23)


9

Donnerstag, 16.10.2003, 18:54

Also wenn ich das richtig verstanden haben, dann wurden Tschechien und Schweden gesetzt, weil sie in der Quali am besten waren.

Aber ich finde bei einer Euro ist das sowieso völlig Jacke, ob nun gesetzt oder nicht. Da ist die Leistungsdichte viel größer als bei einer WM. So Mannschaften wie Saudi Arabien, die sich mit 0:8 vom Platz kegeln lassen gibt es nicht. Da kann wirklich jeder jeden schlagen.

Mal angenommen Deutschland wäre gesetzt. Dann bekommen sie Italien, Holland (wenn dabei) und Bulgarien zugelost. Wäre das denn besser ???
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 13.06.2003

Wohnort: Hx, jetzt Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16.10.2003, 18:56

Zitat

Original von arminia_blue
Und wenn schon. Die besten sind unsere eh im Moment nicht.

Aber ist Tschechien sooo gut? Besser als England oder Italien? :nein:

die haben sicherlich n paar gute spieler, die tschechen (nedved,koller,rosicky...) aber stärker als england schätze ich die auch nicht ein.

11

Donnerstag, 16.10.2003, 19:07

Ach bei der EM ists eh egal ob gesetzt oder nicht. Sowas wie Saudi-Arabien wird uns dort ohnehin nicht begegnen ;)

Oh oh, die Tschechen würde ich nicht unterschätzen, bei denen rollt der Ball derzeit sicher mehr als eine Nummer besser als bei uns! Tschechien, Frankreich & Holland (wenn die sich qualifizieren...) schätze ich stärker ein als das DFB-Team. Portugal ist eine große Unkannte... Alle anderen sind mit der richtigen Einstellung zu schlagen.

Mein Ziel: Halbfinale

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bulldozer« (16.10.2003, 19:07)


12

Donnerstag, 16.10.2003, 20:02

Zitat

Original von Felipe
Also wenn ich das richtig verstanden haben, dann wurden Tschechien und Schweden gesetzt, weil sie in der Quali am besten waren.



Bei der Auslosung der Gruppen gibt es 4 Lostöpfe. Im Topf A sind die sogenannten Gruppenköpfe: Portugal (Gastgeber), Frankreich (Titelverteidiger), Tschechien und Schweden (als beste Teams in den Qualifikationen).

Dahinter wären im Topf B: Italien, England, Spanien und die Türkei.

Deutschland wäre dann also in Topf C, es sei denn, das sich Spanien oder die Türkei in den Playoffs nicht qualifiziert.


Hier die Setzliste: (quelle: www.kicker.de)

Portugal (Gastgeber)
Frankreich (Titelverteidiger)
1. Schweden 2,388
2. Tschechien 2,333

3. England 2,313
Italien 2,313
Spanien* 2,313
6. Türkei* 2,222

7. Deutschland 2,187
8. Niederlande* 2,167
9. Kroatien* 2,125
10. Dänemark 2,056

Russland* 2,056
12. Bulgarien 1,889
Slowenien* 1,889
14. Schottland* 1,813
15. Schweiz 1,611
16. Griechenland 1,563
17. Norwegen* 1,333
18. Lettland* 1,250
19. Wales* 1,222

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jumboletto« (16.10.2003, 20:02)


13

Donnerstag, 16.10.2003, 20:59

Danke an Jumbo für den Service.

Also wenn ich die Töpfe A, B und C anschaue, sehe ich da keine großen Unterschiede. Insofern ist Setzen fast egal. Nur wer in Topf D landet, hat vielleicht einen Nachteil, da er keinen vermeintlich leichten Gegner bekommt.

Hinzu kommt noch das Losglück der Deutschen, die kriegen sicher irgendwie Rußland und Lettland zugelost... :lol:

14

Donnerstag, 16.10.2003, 21:10

Zitat

Original von KSV-Jens
Hinzu kommt noch das Losglück der Deutschen, die kriegen sicher irgendwie Rußland und Lettland zugelost... :lol:



Best Case: Die Türkei oder Spanien qualifizieren sich nicht, also rückt Deutschland in den Topf B.

Relativ einfachste Gruppe wäre dann:
Schweden/Tschechien
Deutschland
Kroatien/Rußland


Worst Case: Die Türkei und Spanien qualifizieren sich:
Mögliche Gruppe:
Frankreich/Portugal
England/Italien/Spanien
Deutschland
Griechenland/Schweiz.

Man stelle sich nurmal eine Gruppe mit Frankreich, Italien, Deutschland und der Schweiz vor !! Eine absolute Killer-Gruppe.

15

Donnerstag, 16.10.2003, 21:13

@ Jumbo: Noch besser wäre Frankreich, Italien & Griechenland mit Otto !!

Mein Gott, was drücke ich den Letten die Daumen! Ich ertrage ja alles mögliche, aber nicht noch mal einen 3er BMW Autokorso vor meiner Haustür :;):

Beiträge: 6 684

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16.10.2003, 23:43

RE: DFB bei EM nicht gesetzt

Zitat

Original von Thomy71

Zitat


Hamburg (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Europameisterschaft 2004 in Portugal nicht gesetzt. Das bestätigte die Europäische Fußball-Union der dpa. .

Wenn das wirklich die ausschließliche Begründung sein sollte, kann man sich nur mal wieder über die Herren (UEFA-) Funktionäre wundern.



Das sind knalltüten! 8o :nein:

17

Samstag, 25.10.2003, 13:32

Tja wir sind nicht mehr die Topmannschaft Europas, es gibt andere die haben uns mittlerweile überholt oder sind genauso gut!

18

Donnerstag, 30.10.2003, 00:55

Ich denke, wir sollten abwarten, wen wir zugelost bekommen. Könnte sein, dass uns nichts besseres passieren konnte!
Ich bin nicht wie die anderen -
Ich bin SCHLIMMER!

19

Donnerstag, 20.11.2003, 18:46

Folgende Gruppe ist nun bei der EM denkbar:

Frankreich (aus Lostopf 1)
Deutschland (aus Lostopf 2)
Holland (aus Lostopf 3)
Griechenland (aus Lostopf 4)

Ich vertraue aber weiterhin auf unser traditionelles Losglück :)

Schweden (aus Lostopf 1)
Deutschland (aus Lostopf 2)
Dänemark (aus Lostopf 3)
Lettland (aus Lostopf 4)

Immerhin können wir in der Vorrunde nicht auf Italien, England und Spanien treffen (alle in Lostopf 2)! Wenn wir dann noch den Holländern & Franzosen aus dem Weg gehen, bin ich guter Dinge was das überstehen der Vorrunde angeht!! Ich will ins Halbfinale und die Schmach von 2000 vergessen machen!

Beiträge: 324

Dabei seit: 26.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kaufmann im Groß- und Außenhandel

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23.11.2003, 14:57

Ich sach so, wer Europameister werden will muss auch in der Vorrunde die Franzakken abziehen, dazu noch die Kaasköppe... perfekt!
Aber im Finale an den Griechen scheitern ;)