Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 418

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

141

Freitag, 15.06.2018, 19:35

Irgendwie nimmt das Interesse mit jeder weiteren WM weiter ab. Trotz Weltmeistertitel beim letzten mal hat mich das alles ziemlich kalt gelassen. Schaue CL, Buli und WM/EM wenn es persönlich passt und gerade nichts anderes anliegt ansonsten halt nicht.
Dafür Arminia immer, wenn auch leider nicht so oft live ;-)

So jetzt bin ich aber trotzdem auf ESP:POR gespannt.

Gesendet via Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

142

Freitag, 15.06.2018, 20:04

Das geht ja munter los.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

143

Freitag, 15.06.2018, 20:09

Und ich habe grad "Hals".

144

Freitag, 15.06.2018, 20:26

Der Portugiese hatte auch gerade Hals...einen spanischen Arm am Hals.
Das erste Mal bei dieser WM wird der Video-Beweis wichtig und schon versagt er kläglich. Wenn das kein Foul ist, dann weiß ich echt nicht mehr. :nein:
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

145

Freitag, 15.06.2018, 20:46

Was für ein fliegenfänger

146

Freitag, 15.06.2018, 20:47

Soverain geht definitiv anders. Dämlicher Fehler grad vom TW.

Beiträge: 7 096

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

147

Freitag, 15.06.2018, 20:48

eieiei spanien verteilt Geschenke :kotzen:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 7 096

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

148

Freitag, 15.06.2018, 21:18

bäääääämmmm :head:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 96

Dabei seit: 4.09.2013

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

149

Freitag, 15.06.2018, 21:45

Ich glaub es nicht......................

150

Freitag, 15.06.2018, 21:45

Ich bin ja bekannterweise kein Ronaldo-Fan, aber das hat heute schon was. :D
Aber auch insgesamt ein geiles Spiel. :thumbup:
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

151

Freitag, 15.06.2018, 21:50

Richtig geiles Spiel, so macht Fußball Spaß :)

152

Samstag, 16.06.2018, 08:29

Das gestrige Abend-Spiel hat dann doch mal ordentlich entschädigt für die beiden Graupenkicks zuvor. Das hat richtig Laune gemacht und war qualitativ gleich mal 3 Fächer höher im Regal anzusiedeln.

Die heutigen Spiele klingen ja auch nicht so schlecht.

Insgesamt habe ich aber auch schon festgestellt, dass mein Bock auf die WM bisjetzt recht überschaubar ist und es ist ja nicht so, dass es bei vorherigen WMs nicht Spiele à la Marokko - Iran gab. Trotzdem konnte ich mir sowas früher besser und mehr Freude anschauen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

153

Samstag, 16.06.2018, 09:49

Mir geht es genauso. Das ist einfach der Overkill an Fussball im TV. Im Grund kannst du ja von Montag bis Sonntag immer irgendwo Live-Fussball sehen während der Saison. Da sind nicht nur die Spieler am Saisonende erschöpft, sondern auch die TV Zuschauer :lol:

Trotzdem is die WM was feines und der Kick gestern Abend hat für die 2x Gurkenspiele davor entschädigt. Und was den Overkill angeht so kann man sich ja die Rosinen rauspicken. Heute nachmittag ARG - ISL ist ein schönes Groß gegen Klein, fast wie DFB Pokal - da sind die Sympathien schnell verteilt ^^

154

Samstag, 16.06.2018, 10:17

Ich bin da eher bei ARG. Die umgibt, ähnlich den Uru’s, immer so eine anrüchig-böse/fiese Aura. Herrlich. Bei Island hingegen nervt mich der Huh-Huh-Hype jetzt schon.
Von mir aus. Meinetwegen.

155

Samstag, 16.06.2018, 10:33

Ich bin da eher bei ARG. Die umgibt, ähnlich den Uru’s, immer so eine anrüchig-böse/fiese Aura. Herrlich. Bei Island hingegen nervt mich der Huh-Huh-Hype jetzt schon.
Ja, das mag ich auch :D Die Südamerikaner sind sowas wie der Gegenentwurf zu Jogis glattgestriegelten Schwiegermutterlieblingen und sie spielen auch nicht diesen langweilig öden spanisch-deutschen Ballbesitzfussball sondern gehen direkt auf Torejagd. Trotzdem bin ich heute mal für die Isländer, trotz Huh-Hype, denn unter normalen Vorraussetzungen haben die keine Chance gegen ARG. Und an eine Wiederholung von 2016 glaube ich auch nicht. Die Gegner nehmen sie nun ernster und sowas wie vor 2 Jahren entwickelt sich auch immer aus einer Eigendynamik heraus und das kann man nur schwer wiederholen.

Beiträge: 1 358

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

156

Samstag, 16.06.2018, 11:45

Die Szene klar vor Augen: Ecke Uruguay, Neuer will raus, der Uru tritt ihm auf den Mittelfuß, aus Versehen natürlich und das Drama nimmt seinen Lauf!
So ist WM und so wird sie immer sein, Daumen hoch!
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

Beiträge: 11 920

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

157

Samstag, 16.06.2018, 12:00

Das Problem bei dieser WM und vor allem bei der kommenden in 2022, sind doch diese vielen Spiele, die allenfalls auf Zweit- oder Drittliganiveau stattfinden. Marokko gegen den Iran oder Ägypten gegen Uruguay, da kannst Du auch Regensburg gegen Sandhausen oder Paderborn gegen den KSC anschauen. Da fragt man sich doch, wer das eigentlich sehen will? Ein paar kleine Mannschaften geben dem Turnier die Würze, aber wenn man sich die ersten beiden Spieltage anguckt, dann hat das was von versalzener Suppe!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

158

Samstag, 16.06.2018, 12:18

Und was ist der Unterschied zu den vorherigen Turnieren?
Solche Mannschaften waren auch früher schon dabei.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 648

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

159

Samstag, 16.06.2018, 12:22

Es ist wohl doch ein Unterschied, ob 16 Mannschaften oder demnächst 48 (!) dabei sind. ?(
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

160

Samstag, 16.06.2018, 12:29

Die letzte WM mit 16 Mannschaften gab es 1978! Und die 48er WM kommt erst 2026.
Richie erwähnt diese und die nächste WM mit 32 Mannschaften. Dieses Format gibt es aber schon seit 1998. Und entsprechend lange die Zahl an kleinen, schwächeren Teams.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"