Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Dienstag, 15.10.2013, 21:31

Dieses 2:0 tangiert mich genauso, wie die Niederlage gegen Burghausen...

Edit: Anschlußtreffer Özil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (15.10.2013, 21:32)


Beiträge: 844

Dabei seit: 5.12.2011

Wohnort: NOH, jetzt BI

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 15.10.2013, 21:33

Kaum mach ich den Fernseher aus, fallen zwei Tore... :D

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 15.10.2013, 21:35

Geil, 8 Meter vor der Mittellinie auf Abseits spielen. :) Und Hummels macht nicht mit. Da passt hinten echt gar nichts zusammen. Die Abstimmung ist eine Katastrophe - ist jetzt auch nicht so die Überraschung, so oft haben die beiden auch noch nicht zusammen gespielt. Und wie einfach sich da hinten die Viererkette aushebeln lässt mit einem einfachen halblangen Ball.

Was aber am meisten auffällt und was der gravierende Unterschied zu Bayern und Dortmund ist, das ist das Pressing. Bzw. das nicht vorhandene Pressing. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass mit Özil funktioniert.

Ich will ja nicht wieder das Thema Kießling ausbuddeln, aber in so einer Partie könnte man ja auch mal mit einer echten Spitze spielen, wenn es spielerisch nicht so gut läuft.

Ist aber auch echt egal, wer da jetzt genau auf dem Platz steht. Die haben alle keinen Bock. Von Müller und Schürrle vielleicht mal abgesehen. Sogar Lahm steht heute neben sich..

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 15.10.2013, 21:44

Zitat

Original von Andreas2909
Geil, 8 Meter vor der Mittellinie auf Abseits spielen. :) Und Hummels macht nicht mit. Da passt hinten echt gar nichts zusammen. Die Abstimmung ist eine Katastrophe - ist jetzt auch nicht so die Überraschung, so oft haben die beiden auch noch nicht zusammen gespielt. Und wie einfach sich da hinten die Viererkette aushebeln lässt mit einem einfachen halblangen Ball.


Das ist aber schon oft und in allen Zusammensetzungen passiert. Die stehen teilweise viel zu hoch und bei Ballverlust reicht ein langer Pass und der Stürmer hat bis zu Neuer 45m grüne, freie Wiese!

Ich glaube auch nicht, dass die da wirklich auf Abseits gespielt haben. Die waren in der Vorwärtsbewegung und haben den Ballverlust nicht auf dem Schirm gehabt. Das ist in meinen Augen taktisch einfach nur Sch***!

EDIT: Kahn sagt es auch gerade: Stellungsfehler von Kroos und Boateng beim ersten und Lahm beim zweiten Tor.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (15.10.2013, 21:47)


Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 15.10.2013, 21:48

Da hat die schwarzwälder Bratwurst seine Jungs ja prima motiviert und eingestellt. Ich freue mich jetzt schon auf die Nachricht der vorzeitigen Vertragsverlängerung :wall: Auf die WM freue ich mich nicht. Das wird wieder nix. Vermutlich würde selbst Erich Ribbeck mit den Spielern Weltmeister. Nur der Jogi, der wird goar nix. Verstehe die Spieler heute allerdings auch nicht, dürfte der WM Zug für den einen oder anderen mit solchen Leistungen doch nur schwer zu erreichen sein.

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 15.10.2013, 21:54

Schürrle ist der "deutsche Robben" :D. Immer nach innen und dann man druff!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 15.10.2013, 21:56

Zitat

Original von Richie
Schürrle ist der "deutsche Robben" :D. Immer nach innen und dann man druff!


...aber das war stark ;).
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 15.10.2013, 21:58

Zitat

Original von Richie
Das ist aber schon oft und in allen Zusammensetzungen passiert. Die stehen teilweise viel zu hoch und bei Ballverlust reicht ein langer Pass und der Stürmer hat bis zu Neuer 45m grüne, freie Wiese!

Ich glaube auch nicht, dass die da wirklich auf Abseits gespielt haben. Die waren in der Vorwärtsbewegung und haben den Ballverlust nicht auf dem Schirm gehabt. Das ist in meinen Augen taktisch einfach nur Sch***!

EDIT: Kahn sagt es auch gerade: Stellungsfehler von Kroos und Boateng beim ersten und Lahm beim zweiten Tor.


Ja klar, da hinten wird ja auch immer fleißig durchgewechselt. Boateng wollte dann Abseits stellen, er geht ja vor. Aber Hummels dachte wohl, Boateng sollte am Mann bleiben. Das ist fehlende Abstimmung einfach.

In der Wiederholung sah Boateng aber echt übel aus. :lol: Wie der da langtrabt. Aber halt die ganze Defensive. Erst Kroos, dann Jansen!? und Schweinsteiger, dann Boateng. Oh wei..

Bei Schürrle musste ich eben auch an Robben denken. :D

Wie überlegen die Mannschaft ist, sieht man erst jetzt im Ansatz. Und hinten steht man immer noch offen wie ein Scheunentor. Grausam.

Aber schönes Tor von Götze.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 15.10.2013, 22:00

TOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!

WIR WERDEN WELTMEISTER!!!! ;)

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 15.10.2013, 22:01

Zitat

Original von Andreas2909
TOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!

WIR WERDEN WELTMEISTER!!!! ;)


Der Vergleich von Schürrle mit Robben passt schon. Der macht eigentlich immer das gleiche, aber er hat echt auch geniale Momente ;). Sehr schön gemacht, dieses Tor!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 15.10.2013, 22:05

Schürrle kann es ja auch anders. Und er hat schon oft den Ball aus der Position reingeschlenzt. Warum soll er nicht nach innen ziehen!? Wenn eine Lücke da ist, kann er durchstecken, ansonsten schießen oder die Seite verlagern. Das ist doch absolut okay so.

Das krasse ist halt, dass die Mannschaft will, wenn sie kann. Das sieht man ja jetzt wieder. Nur nach hinten will anscheinend niemand so richtig.

Übrigens kann ich mir nicht vorstellen, wie Jogi Löw Poldi im Kader unterbringen will. Der ist halt echt über als Spieler. Als Typ würde ich ihn vermutlich auch mitnehmen. Und erfahren ist er auch. Aber Schürrle und Reus sind klar vor Podolski. Ohne eine Verletzung sehe ich für ihn ehrlich gesagt keinen Platz mehr im Team.

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 15.10.2013, 22:11

Zitat

Original von Andreas2909
Schürrle kann es ja auch anders. Und er hat schon oft den Ball aus der Position reingeschlenzt. Warum soll er nicht nach innen ziehen!? Wenn eine Lücke da ist, kann er durchstecken, ansonsten schießen oder die Seite verlagern. Das ist doch absolut okay so.

Das krasse ist halt, dass die Mannschaft will, wenn sie kann. Das sieht man ja jetzt wieder. Nur nach hinten will anscheinend niemand so richtig.

Übrigens kann ich mir nicht vorstellen, wie Jogi Löw Poldi im Kader unterbringen will. Der ist halt echt über als Spieler. Als Typ würde ich ihn vermutlich auch mitnehmen. Und erfahren ist er auch. Aber Schürrle und Reus sind klar vor Podolski. Ohne eine Verletzung sehe ich für ihn ehrlich gesagt keinen Platz mehr im Team.


"Schürrlinho" hat wieder zugeschlagen ;).

Der Vergleich mit Robben ist ja nicht böse. Schürrle macht eben oft das gleiche, kann aber auch sehr gut schlenzen UND er hat seine genialen Momente. Ich denke aber, dass er in der zwieten Hälfte auch deshalb besser funktioniert, weil mit Götze ein Spieler drin ist, mit dem man kombinieren und somit das Spiel auch schneller machen kann.

Hinten ist weiter Scheunentor angesagt, aber ich finde, da fehlt es vor allem im defensiven Mittelfeld!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 15.10.2013, 22:17

Mit Götze hat er ja gar nicht sooo viel kombiniert. Die Truppe hat insgesamt einfach mehr Gas und mehr Zug zum Tor. Die Abwehr ist und bleibt ein Trümmerfeld.. da muss man echt bei jedem einfachen Ball Angst haben.. mit der Defensive brauchen wir echt gar nicht erst losfahren.

Ich verstehe auch nicht, dass das Löw so kalt lässt. So langsam muss doch echt dem letzten Blindfisch auffallen, dass das so einfach nicht funktioniert. Und ich bin da bei dir. Das Problem in der Defensive fängt schon vorne an. Die ganze Ausrichtung ist zu offensiv. Im Prinzip hat die Nationalelf EXAKT das Problem, das Bayern zu Beginn der Saison hatte. Viel zu große Abstände bei einer weit aufgerückten Abwehr, kein funktionierendes Pressing.

Ich sehe da eine Teilschuld bei Özil und Khedira. Die kennen es auch einfach nicht so. Ich würde es demnächst mal mit Bender und Schweinsteiger versuchen.. Gündogan und Schweinsteiger wären mir zu offensiv.

Schürrle. :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas2909« (15.10.2013, 22:19)


Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 15.10.2013, 22:23

Mit Götze kombiniert hat er nicht, aber es ist jetzt ein zweiter Spieler drin, der den Ball vorn halten, schnelle Pässe spielen und Räume schaffen kann. Müller nutzt ja eher Räume, als selbst welche zu schaffen. Aber Schürrle betreibt heute echt Eigenwerbung. Ich denke dennoch, wenn Reus fit ist, wird er auch spielen.

Das defensive Mittelfeld funktioniert gar nicht. Dazu kommt, wie Du selbst schon sagst, dass Özil werder Pressing spielt noch sonst irgendwie hinten arbeitet. Die pressen nicht und verschieben nicht richtig. Das muss Löw definitiv in den Griff bekommen, sonst geht das bei der WM voll in die Buxe.

Mit der Abwehr sind wir sonst die Schießbude für jede Topmannschaft.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (15.10.2013, 22:24)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 15.10.2013, 22:30

Also Reus ist auf jeden Fall gesetzt. Da kann Schürrle diese Saison 40 Buden in England machen, an Reus kommt er nicht vorbei. Für Schürrle geht es halt drum, ob er oder Poldi mitfährt. Und was ist dann mit Draxler? Den kann man doch auch nicht zu Hause lassen? Da Poldi auch nur links spielen kann, ist für den echt kein Platz mehr im Kader. Nur als Maskottchen. :( Das täte mir schon Leid für ihn. Ich glaube auch, dass ein Typ wie Poldi dem Team gut täte. Aber Reus, Schürrle, evtl. Draxler.. dazu Kroos. Das sind 4 Leute, die links spielen können.

Bei einer WM würden wir schon anders auftreten denke ich. Auch viel konzentrierter. Was mich heute aber auch überrascht hat war, wie man sich in der Anfangsphase von Schweden hat überrumpel lassen. Und wie wenig Pressingresistenz man da gezeigt hat. Das sollte mit den Leuten doch echt kein Problem sein. :nein:

Beiträge: 11 868

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 15.10.2013, 22:43

Zitat

Original von Andreas2909
Also Reus ist auf jeden Fall gesetzt. Da kann Schürrle diese Saison 40 Buden in England machen, an Reus kommt er nicht vorbei. Für Schürrle geht es halt drum, ob er oder Poldi mitfährt. Und was ist dann mit Draxler? Den kann man doch auch nicht zu Hause lassen? Da Poldi auch nur links spielen kann, ist für den echt kein Platz mehr im Kader. Nur als Maskottchen. :( Das täte mir schon Leid für ihn. Ich glaube auch, dass ein Typ wie Poldi dem Team gut täte. Aber Reus, Schürrle, evtl. Draxler.. dazu Kroos. Das sind 4 Leute, die links spielen können.

Bei einer WM würden wir schon anders auftreten denke ich. Auch viel konzentrierter. Was mich heute aber auch überrascht hat war, wie man sich in der Anfangsphase von Schweden hat überrumpel lassen. Und wie wenig Pressingresistenz man da gezeigt hat. Das sollte mit den Leuten doch echt kein Problem sein. :nein:


Bauernopfer wird wieder Draxler sein, mit der Begründung, dass er noch jung ist. Jede Wette.

Das wird jedenfalls sehr spannend ;).
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 15.10.2013, 22:49

Also das kann ich mir kaum vorstellen.. mal sehen, das wird echt spannend.. vielleicht nimmt ja eine Verletzung diese schwere Entscheidung ab..

Wenn ich mir so die Gesichter und die Aussagen der Spieler nach der Partie angucke, dann sehe ich da jedenfalls wenig Einsicht. Das stimmt mich nicht gerade optimistisch. Auch der Löw wieder.. man man man.. der müsste doch fuchsteufelswild sein.. also ich war es zwischendurch..

98

Mittwoch, 16.10.2013, 08:27

Spektakel ja, titeltauglich nein. Im Leben nicht mit der Defensivleistung inklusive der vorderen Spieler natürlich. Die ersten beiden Tore gehen für mich übrigens beide auf Boateng, den angeblich besten IV Deutschland (Himmel hilf!). Grausame Stellungsfehler in meinen Augen und das nicht zum ersten Mal! Da wo er deiner Meinung nach Abseits spielen will, macht nicht nur Hummels nicht mit. Aber die Begründung, dass Hummels doch irgendwie Schuld ist, wird Löw schon liefern. :rolleyes:

Und bzgl. der Nominierung, dass Löw keine Scheu hat, z.B. nur 5-6 Abwehrspieler zu nominieren, ist doch nicht neu. Der nimmt seine ganzen Mittelfeldtrickser schon mit, wenn alle fit sind. Im Zweifel lässt der dafür noch Gomez zu Hause. Klose reicht bei dem System ja völlig aus!

Noch mal zählen. Reus, Schürrle, Podolski, Draxler, Özil, Kroos, Götze, Müller. Wen vergessen? Gündogan und Schweinsteiger können zur Not auch offensiver.
Aber nehmen wir die 8 Spieler für 3 Positionen. Aber plus falsche 9 und Guardiolas 4141 Kopie und Löw wird sie garantiert alle brauchen. ;)

Dazu sind die meisten davon relativ vielseitig, Schürrle hat ja auch schon häufiger rechts unter Löw gespielt, wobei man gestern gesehen hat, dass der auf links gehört!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (16.10.2013, 08:28)


Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 16.10.2013, 10:48

Ja, Boateng sah gestern nicht gut aus. Insgesamt fehlt da völlig die Abstimmung zwischen Hummels und Boateng. Aber das wundert ehrlich gesagt auch nicht, weil die beiden ja so gut wie nie zusammengespielt haben.

Wenn Hummels beim zweiten Tor weiter vorne steht, ist es Abseits. Aber Boateng braucht da gar nicht erst rauszurücken. Wie gesagt, 8 Meter vor der Mittellinie auf Abseits spielen ist.. naja.. nicht so clever.

Defensiv richtig schwach waren gestern beide 6er. Kroos hat den defensiven Part ja mehr oder weniger verweigert. Der ist immer noch im Bayern Modus anscheinend. Und Özil arbeitet auch einfach zu wenig mit.

Gestern haben sie ja eine Liste gezeigt von vermeintlich festen Teilnehmern. Darunter auch Podolski. 8o

Ich glaube, dass 2 Leute aus deiner Liste noch raus fallen. Reus, Özil, Kroos, Götze, Müller sind in meinen Augen klar gesetzt. Schürrle, Draxler, Podolski - von denen wird einer oder sogar zwei zu Hause bleiben. Schürrle kann auch rechts spielen und hat bei Chelsea sogar schon als RV gespielt. Draxler kann links und zentral spielen. Nur Poldi kann ausschließelich eine Position. Es kann eigentlich nur Poldi treffen!?

100

Mittwoch, 16.10.2013, 11:47

Die Defensivarbeit war schlecht, allerdings hatte man auch nicht den Eindruck, dass die Spieler das Spiel so richtig ernst nehmen. Im Prinzip war es ja auch nur ein besseres Testspiel. Bis auf Jansen kann die gesamte Defensive deutlich besser spielen.

Und zur Kadernominierung ist nur zu sagen, dass es wohl auch dieses mal wieder Überraschungen geben wird.
Für immer Arminia!