Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27.11.2018, 21:38

Das Robben seid gefühlt 180 Jahren den selben move abzieht, hat sich wohl noch nicht bis Lissabon rumgesprochen. ;)

3:0
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

22

Dienstag, 27.11.2018, 21:43

Frage mich auch seit Jahren warum das immer wieder klappt.

Robben wird wahrscheinlich auch noch in 10 Jahren bayerns bester sein.

In Hoffenheim gehts auch gut ab
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 581

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28.11.2018, 08:12

Ich frage mich das mittlerweile nicht mehr. Er hat es einfach perfektioniert. :D Er weiß genau zu welchem Zeitpunkt er wohin mit welcher Kraft (nach dem Haken natürlich) abfeuern muss :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

24

Donnerstag, 29.11.2018, 06:39

Man merkt es auch an den Presseberichten, dass man den deutschen Fußball versucht mit Samt Handschuhen anzupacken. Gestern nix gesehen und die erste Meldung heute morgen, Dortmund und Schalke im Achtelfinale.

Hey super, dass dahinter jedoch ein 0:0 zu hause gegen die Fußballmacht Brügge und eine 1:3 Pleite in Porto stehen und beide damit wohl nur Platz 2 der Gruppe samt mutmaßlich entsprechendem Achtelfinalgegner haben, findet man erst beim genauen hingucken raus.

Mal schauen, ob es ein Club unter die letzten 8 schafft.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

25

Donnerstag, 29.11.2018, 08:12

Nach dem Vorjahr aber sicherlich ein Erfolg, dass 3 Teams in der CL weiterkommen und auch mindestens 2 Teams in der EL in die KO-Runde einziehen.

Dortmund hat gestern einfach ein paar Körner weniger investiert und eben auch nicht zu risikofreudig gespielt, da bei einer Niederlage eben die KO-Runde noch in Gefahr gewesen wäre. Brügge im Gegensatz hat nicht mal in der Schlussphase probiert noch auf Sieg zu spielen um sich die Chancen zu bewahren.

Aber klar, Dortmund hat schon recht fahrlässig den Gruppensieg verschenkt. Als Gruppensieger hätte man es sicherlich deutlich einfacher gehabt, wobei da natürlich auch Manu, Liverpool/PSG/Neapel und Tottenham/Inter drohen würden. Dafür 5 Gegner, die durchaus machbar gewesen wären.

Schalke hat sich ja nur qualifiziert, weil man keine einfachere Gruppe bekommen kann. Da bleibt einfach die Hoffnung, dass Schalke in der Liga weiterhin im Mittelmaß bleibt und wir dann nächste Saison eher Mannschaften wie Gladbach in der CL sehen, die Fußball spielen wollen.

Richtig spannend wird die Klopp Gruppe. Liverpool reicht zwar ein 1:0 gegen Neapel, bei einem Gegentor müsste man aber mit 2 Toren Unterschied dann gewinnen. Nicht unmöglich, aber irgendwie macht Neapel in dieser Gruppe den stabilsten Eindruck.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

26

Freitag, 30.11.2018, 01:32

Dortmund traue ich auch gegen einen starken Gruppensieger durchaus einen Coup im Achtelfinale zu, Schalke wird so oder so unabhängig vom Losglück im AF Geschichte sein, sofern kein Wunder geschieht. Bayern wird wohl zumindest ins VF kommen, dass sie ernsthaft um den Titel spielen kann ich mir aber nicht vorstellen, je nach Losglück ist im VF oder HF Schluss.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 12.12.2018, 22:37

Kungfu Müller! :pillepalle: Beide rote Karten sehr berechtigt!
Jetz drehn die das nochmal, irre! Aber Lewas Elfer war ziemlich dreckig, sorry aber 2x abstoppen beim Anlauf? :nein:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (12.12.2018, 22:49)


28

Mittwoch, 12.12.2018, 22:48

Heftiges Spiel da in der Schlussphase
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 12.12.2018, 22:52

3:3 sühle eigentor! :lol:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

30

Mittwoch, 12.12.2018, 22:57

Lewa reißt die Arme hoch beim Schlusspfiff....immerhin scheint man das eigene leistungsvermögen realistisch einzuschätzen.

Liverpool als Gegner wäre nett
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 068

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 12.12.2018, 23:06

Komischer Cl Tag..

Real verliert, ebenso Juve,United und Rom.

Danke dafür schonmal, 2 Tippscheine futsch. :thefinger:

Egal wer da jetzt den Deutschen zugelost wird, brutale Spiele.

Es können so schöne konstellationen wie Dortmund-Liverpool,Bayern-Atlético, Schalke-Barça ausgelöst werden, na dann Prost Mahlzeit :saufen:
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

Beiträge: 1 070

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

32

Montag, 17.12.2018, 12:39

Bayern : Liverpool
Schalke : Man City
Tottenham Dortmund
endlich mal kein Losglück für die Bayern

33

Montag, 17.12.2018, 12:49

Englische Wochen im wahrsten Sinne des Wortes.

Wäre keine Überraschung wenn im Viertelfinale kein deutsches Team mehr da wäre. Dortmund sehe ich auch als Außenseiter, sollte aber noch die besten Chancen haben.

Bayern sollte man jetzt auch nicht schlecher machen, als sie sind, allerdings ist Liverpool in der Lage sie komplett zu überrennen. Das Spiel gestern gegen Manu war schon richtig krass
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

34

Montag, 17.12.2018, 12:56

Schlechter machen als sie sind muss man sie nicht, aber in der aktuellen Verfassung beider Teams ist Bayern in dem Duell der krasse Außenseiter.

Schalke ist weg und wer von sich den Anspruch hat, Meister zu werden, sollte Tottenham eigentlich schlagen können, auch wenn die natürlich sehr gut sind.

Und Losglück hatte Bayern in der CL-K.O. Runde schon länger nicht mehr.

Liegt jetzt aber noch ein komplettes Transferfenster zwischen den Begegnungen, da könnten die Karten noch mal anders gemischt werden.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 1 068

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

35

Montag, 17.12.2018, 13:26

Naja, aber verstärken wird sich Bayern wohl kaum können, kolportierte Spieler wie Fekir wären ja nicht spielberechtigt, oder hab ich eine Regeländerung verpasst?

Denke auch das Dortmund die besten Karten hat, ist eine 50/50 Angelegenheit.

Schalke wird gegen City kein Land sehen.

Bei der Defensivarbeit kann Bayern froh sein wenn die nicht von den beiden Tornados auf den Außen, Salah und Mane in der heimischen Allianz Arena kurz durch den Fleischwolf gedreht werden. Uli hat sicherlich jetzt schon wieder ein hochrotes Gesicht.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

36

Montag, 17.12.2018, 16:15

Mit etwas Pech scheiden die drei deutschen Teams dann im Achtelfinale aus, wobei die Schalker wohl chancenlos sind und die Dortmunder für meine Begriffe doch leicht favorisiert ins Spiel gehen werden.
Für immer Arminia!

37

Montag, 17.12.2018, 16:54

Insgesamt sind das eigentlich durch die Bank richtig coole, interessante Begegnungen vom Papier her. Einige werden sicherlich eindeutiger, als man jetzt denken mag.

Bin tatsächlich mal richtig heiß auf diese jedes Jahr gefühlt unendlich lang gestreckte Achtelfinal-Runde
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18.12.2018, 07:14

Die Bayern mit einem schweren Los im Achtelfinale , das kennt man doch seit 20 Jahren nicht mehr....

Und hoffentlich wischt Kloppo mit ihnen den Rasen auf :bigok:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 13.02.2019, 21:07

Dortmund wieder nur in der Konferenz. Da muss man sich nicht wundern wenn die Zuschauerzahlen der CL zurückgehen. Gelle Herr Rummenigge? :thumbdown:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

40

Mittwoch, 13.02.2019, 22:12

Einfach mal wieder nen probemonat bei dazn gönnen;)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht