Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 13.03.2018, 22:45

Was ist das eigentlich für ein Totentanz in Old Trafford? Da ist ja rein gar nichts mehr los. Dagegen ist selbst die Arena vor den Toren Münchens ein Hexenkessel...

62

Dienstag, 13.03.2018, 22:51

Wenn man seit 2 Jahren mourinho-Fußball ertragen muss, kein Wunder. Dagegen ist selbst norbert Meier ein fusball-ästhet
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

63

Mittwoch, 14.03.2018, 19:36

Die TV-Rechte ab nächster Saison:

http://www.kicker.de/news/fussball/chlea…-aufteilen.html

Mod.: Der Link dürfte reichen.

Freitag schreiben wir ne Klassenarbeit darüber. Wer mehr als 3 Fehler hat, darf nächste Saison nur in den Taubenschlag nach Telgte zum Fußball schauen :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (15.03.2018, 14:04)


64

Mittwoch, 14.03.2018, 19:42

Ich zb guck den ganzen quatsch sowieso schon lange nicht mehr. Von mir aus können also noch zweiunddrölfzig Streaming -, Paytv und was weiß ich was für komische Sender das Ganze übertragen.

Beiträge: 8 903

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 14.03.2018, 19:47

Ich zb guck den ganzen quatsch sowieso schon lange nicht mehr. Von mir aus können also noch zweiunddrölfzig Streaming -, Paytv und was weiß ich was für komische Sender das Ganze übertragen.

In dem Club bin ich auch :thumbup: Außerdem wird man auf diesem Niveau nur fürs heimische Fußballschauen versaut.
Block4unterderUhrseit1966

66

Mittwoch, 14.03.2018, 19:50

Wenn Du gestern Manchester gesehen hättest, würdest Du sowas nicht schreiben :baeh: :arminia:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 903

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 14.03.2018, 19:54

Wenn Du gestern Manchester gesehen hättest, würdest Du sowas nicht schreiben :baeh: :arminia:

:mad: Satan, führe mich nicht in Versuchung! Lieber oft am Samstag die dritte Liga, danach kann ich die Spielweise der Arminen dann viel besser würdigen.
Block4unterderUhrseit1966

68

Mittwoch, 14.03.2018, 22:46

Muss jeder selber wissen, ob er sich diesen ganzen Quatsch noch antut.

Dass es Live-Fußball zunehmend nur noch im Pay-TV/Pay-Net gibt? Okay, die Herren Fußballer brauchen halt auch ihre tägliche warme Mahlzeit.
Dass man diesen Fußball auf immer mehr Anbieter verteilt? Auch okay. 30 € + 20 € + 10 € + 5 € sieht auf den ersten Blick ja auch günstiger aus als 1 x 50 € und wirkt so erstmal Verbraucher-freundlich. :P
Aber wenn mittlerweile sogar einzelne Wettbewerbe wie Bundesliga und dann jetzt auch CL sogar im Pay-TV nochmal aufgesplittet werden, dann sollte auch der allerletzte erkennen, dass die Gierhälse einfach nie genug bekommen werden und das nur noch Abzocke ist, die noch lange nicht am Ende ist. Irgendwann gibt es dann wahrscheinlich 8 Abos von 5 Anbietern oder so.
Aber selbst dann wird es immer noch genug Leute geben, die das mitmachen werden, jede Wette. Das Ende ist noch längst nicht erreicht. So werden von denen, die heute ganz aktuell in diversen Foren motzen und ihr sky-Abo innerlich "eigentlich" schon gekündigt haben 99% doch dabei bleiben, fröhlich weiter schauen und munter weiter zahlen, gerne auch mal wieder mehr. Oder wie sonst erklären sich die immer weiter zunehmenden Abo-Zahlen? Scheinheilig nenne ich sowas.

Mich interessieren genau genommen nur 2 Vereine. Und keiner von den beiden wird in nächster Zeit CL spielen.
Extra Geld ausgeben, um mir Bayern, Leipzig, Dortmund und Hoffenheim anzuschauen? Das Brechmittel in der Apotheke ist deutlich günstiger.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

69

Donnerstag, 15.03.2018, 08:06

Aber selbst dann wird es immer noch genug Leute geben, die das mitmachen werden, jede Wette. Das Ende ist noch längst nicht erreicht. So werden von denen, die heute ganz aktuell in diversen Foren motzen und ihr sky-Abo innerlich "eigentlich" schon gekündigt haben 99% doch dabei bleiben, fröhlich weiter schauen und munter weiter zahlen, gerne auch mal wieder mehr. Oder wie sonst erklären sich die immer weiter zunehmenden Abo-Zahlen? Scheinheilig nenne ich sowas.



Keine Ahnung wie sich das entwickeln wird. Die immer leereren Stadien sprechen ja da schonmal für sich und ob dieses CL-Modell den Pay-TV-Sendern tatsächlich mehr Kohle bescheren wird, bleibt abzuwarten.
Grad Sky wirft ja schon seit geraumer Zeit mit "Dumping"-Preisen um sich um Kunden zu generieren oder zurückzugewinnen.
DAZN ist da wirklich schon ein dicker Brocken als Konkurrent.
Wer Sportbegeistert ist, bekommt da meiner Meinung nach deutlich mehr geboten als bei Sky für viel weniger Geld mit einer viel besseren Präsentation.

Diese Zerstückelung könnte sich nach meinem Empfinden auf jeden Fall als Eigentor entwickeln, grad weil es zwischen Sendern ist, die auf verschiedenen Geräten im Prinzip übertragen.

Wenn ich zwischen Sky/Eurosport bspl hinundherzappen muss - Kein Problem - Müsste ich aber per TV-App zu Sky zappen, kann ich mir in der Zeit nebenbei gemütlich nen Kaffee kochen. Das ist schon umständlich und dauert auch ein wenig und das kann ja durchaus schon passieren, wenn man zwischen 2-3 Spielen switchen will, die dann eben auf verschiedenen Plattformen übertragen werden.

Persönlich muss ich sagen, dass ich die 25 Euro im Monat für nahezu komplette Bundesliga, komplette 2. Liga, DFB-Pokal + CL schon spottbillig finde. Ich hätte auch kein Problem damit deutlich mehr zu zahlen, aber ich habe eigentlich null Interesse am Wochenanfang erstmal recherchieren zu müssen wo was und wann übertragen wird. Das ist mir echt zu dumm.

Muss aber auch gestehen, dass ich momentan CL und Bundesliga nur schaue, weil ich eben ein laufendes Abo habe. Glaube nicht, dass mir was fehlen würde, wenn ich nicht mehr den Sky-Vertrag hätte bis eben auf die 2. Bundesliga.

Von daher ist bei mir momentan schon die Tendenz nur noch das Bundesliga-Paket zu behalten. Da mein Vertrag eh Ende Mai passenderweise ausläuft, kann ich da so oder so entspannt sein.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

70

Mittwoch, 21.03.2018, 07:10

haben wier dieses Jahr das Finale Juve-Real wie früher? Ich glaube schon, wenigstens wegen Ronaldo, der in CL-Spielen auf höchstem Niveau auftritt.

Beiträge: 1 836

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 21.03.2018, 07:46

Ronaldo trifft zur Zeit eh wieder überall. Die Torflaute der ganzen Saison ist wie vergessen.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

72

Mittwoch, 21.03.2018, 08:37

Tjo, eigentlich zwei überalterte Teams - Juve hatte gegen Tottenham schon mehrere Päpste in der Hand. Eigentlich war Totenham über 150 Min deutlich die bessere Mannschaft, aber man merkt eben die mangelnde Erfahrung.

Real kann einfach ohne Probleme von Liga auf CL-Modus umschalten. Das ist schon sehr beeindruckend, wobei PSG vielleicht auch einfach zu sehr gehyped wurde. Auch da gilt ähnliches wie für Tottenham mit dem Unterschied, dass Tottenham ein richtiges Team ist und PSG einfach eine Ansammlung von Individualisten.

Denke Real wird sich relativ mühelos gegen Juve durchsetzen.

Ronaldo ist schon ein Phänomen. Er hat sein Spiel seinem Alter entsprechend unglaublich gut angepasst und ist einfach extrem effektiv (außer bei Freistößen :D )

Die Auslosung war für meinen Geschmack eigentlich mit die Schlechtmöglichste.
Barcelona - Rom ist wohl komplett langweilig. Bayern wird sich auch gegen Sevilla sicherlich in 2 Spielen recht problemlos durchmogeln. Das englische Duell ist von der Spielweise beider Teams zwar sehr packend, aber das Duell brauch ich international nun nicht (schon im Viertelfinale) und dann eben Real gg Juve, was es in den letzten 5 Jahren gefühlt auch schon 20 Mal gab...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

73

Mittwoch, 11.04.2018, 08:11

Die ersten beiden Viertelfinals mit einem durchaus überraschenden Ausgang, denn auch City war vor den Duellen natürlich Favorit gegen Liverpool.
Und auch im Rückspiel konnte man in der ersten Halbzeit "befürchten", dass Manchester das Ding noch dreht.

Der Schiri hat hier auch durchaus seinen Anteil dran, dass das Spiel nicht noch richtig eng wurde.

Aber Pep kann auch einfach keine KO-Spiele auf höchstem NIveau, wenn er nicht grad nen Messi im Kader hat.

Die dicke Überraschung dann wohl aber gestern in Rom. Barca komplett zahnlos. War schon sehr erstaunlich, was sie dort nicht abgeliefert haben.

Somit mal 2 Teams im Halbfinale, die man dort schon länger nicht gesehen hat. Sofern die Bayern weiterkommen, werden sie sicherlich das Los Rom bekommen. Auch wenn die eben grad Barca rausgeworfen haben, sicherlich mal wieder der leichteste Gegner;-) Besiktas, Sevilla, Rom, Finale wäre schon auf dem Niveau wie Deutschland 2002 :baeh:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 6 669

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 11.04.2018, 22:07

Mach noch eins Juve! :respekt: komplett irre diese Runde!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 6 669

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 11.04.2018, 22:37

Boah ich kotze 11er für real! :kotzen:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

76

Mittwoch, 11.04.2018, 22:44

War schon klar, Irgendwie muß Real ja weiterkommen.. Und der lackaffe ist mal wieder der Held.

77

Mittwoch, 11.04.2018, 23:10

Ekelhaft, wie man sich für so einen Glückselfer auch noch so feiern lassen kann. :kotzen:
Schade, schade, schade, ich hätte es Real so gegönnt, sich noch mehr zu blamieren als Barca gestern. Und Buffon als tragische Figur. :(
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

78

Mittwoch, 11.04.2018, 23:37

Die Hoffnung lebt, dass Real und Ronaldo den BFC Dynamo München rausschmeißen kann.
Das spanische Bayern ist mir viel ferner als der deutsche Langweiler.
Freistoß Schnier - in die Mauer :wall:

Beiträge: 3 224

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 12.04.2018, 02:45

Ich mag Ronaldo auch nicht und hätte gern die Sensation gesehen, aber deswegen war es dennoch ein klarer Elfer ( der Turiner Abwehrspieler sollte sich mal fragen, was ihn da geritten hat) und eine souveräne Ausführung. Traurig, aber wahr! Und genauso traurig, dass sich Buffon seinen voraussichtlichen Abschied aus der CL mit der absolut berechtigten roten Karte selbst versaut hat.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

80

Donnerstag, 12.04.2018, 07:56

Bedanken kann sich Buffon beim Kollegen Benatia. Schon stumpf, wie er da reingeht. Schade deshalb, weil ich Buffon noch ein Karriere-Highlight gegönnt hätte.

In der heißen Phase ist die Champions-League alles andere als langweilig. Starke Aufholjagden und mit Rom und Liverpool zwei Überraschungen im Halbfinale.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Ähnliche Themen