Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24.05.2017, 03:20

DFB-Pokal 17/18

Auch wenn der aktuelle Wettbewerb erst am kommenden Samstag zu Ende gehen wird, so wirft der nächste bereits seine Schatten voraus.
Denn am morgigen Donnerstag wird zum 2. Mal der Final-Tag der Amateure ausgetragen.

Dann werden in 20 der 21 Landesverbände die Sieger gesucht, die sich zugleich für die 1.Runde des DFB-Pokals qualifizieren werden.
Lediglich das sächsische Endspiel Chemnitzer FC - Lok Leipzig findet aus Sicherheitsgründen bereits heute Abend um 18 Uhr statt (Live-Stream im MDR).

Gespielt wird wieder in 3 "Schichten": 12,45 Uhr, 14,45 Uhr und 17 Uhr.
Das Erste überträgt alle Spiele live in Konferenzen.

12,45 Uhr
Baden: FC Nöttingen (5.) - SG Heidelberg-Kirchheim (6.)
Brandenburg: Energie Cottbus (RL) - FSV Luckenwalde (RL)
Hamburg: Eintracht Norderstedt (RL) - SV Halstenbek-Rellingen (6.)
Rheinland: TuS Koblenz (RL) - Eintracht Trier (5.)
S.-A.: 1.FC Magdeburg (3.Liga) - Germania Halberstadt (5. oder RL)
Thüringen: RW Erfurt (3.Liga) - Wacker Nordhausen (RL)
Württemberg: Stuttgarter Kickers (RL) - SF Dorfmerkingen (7. oder 6.)

14,45 Uhr
Bayern: Schweinfurt 05 (RL) - Wacker Burghausen (RL)
Bremen: Bremer SV (5. oder RL) - Leher TS (5.)
Hessen: SV Wehen-Wiesbaden (3.Liga) - RW Hadamar (5.)
M.-V.: Hansa Rostock (3.Liga) - MSV Pampow (6.)
Niedersachsen: VfL Osnabrück (3.Liga) - Lüneburger SK Hansa (RL)
Südbaden: 1.FC Rielasingen-Arlen (6.) - VfR Hausen (7.)

17 Uhr
Berlin: FC Viktoria 1889 (RL) - BFC Dynamo (RL)
Mittelrhein: Fortuna Köln (3.Liga) - Bonner SC (RL)
Niederrhein: MSV Duisburg (2.BL) - RW Essen (RL)
Saarland: SV Elversberg (RL oder 3.Liga) - 1.FC Saarbrücken (RL)
S.-H.: Holstein Kiel (2.BL) - SV Eichede (5.)
Südwest: Wormatia Worms (RL) - SV Morlautern (5.)
Westfalen: SF Lotte (3.Liga) - SC Paderborn (RL)

In Klammern steht die jeweilige Spielklasse in der kommenden Saison.

In einigen Verbänden gelten Sonderregelungen.
So darf in ein paar Verbänden vier- oder sogar fünfmal ausgewechselt werden.
In Bremen und Bayern gibt es keine Verlängerung.
Sollte es nach 90 Minuten unentschieden stehen, folgt direkt das Elfmeter-Schießen.

In 4 Verbänden stehen bereits beide Finalisten als DFB-Pokal-Teilnehmer fest:
S.-A.: Magdeburg hat sich über die Liga qualifiziert, Halberstadt ist dadurch ebenfalls qualifiziert.
Niedersachsen: Der niedersächsische Verband hat 2 Start-Plätze und vergibt beide über den Landes-Pokal.
Niederrhein: Duisburg hat sich über die Liga qualifiziert, Essen ist dadurch ebenfalls qualifiziert.
S.-H.: Kiel hat sich über die Liga qualifiziert, Eichede ist dadurch ebenfalls qualifiziert.

Insgesamt stehen bereits 46 der 64 Erst-Runden-Teilnehmer fest:
- die 36 Erst- und Zweitligisten der Saison 16/17
- die ersten 4 der 3.Liga (Duisburg, Kiel, Regensburg, Magdeburg)
- Halberstadt, Osnabrück, Lüneburg, Essen, Eichede
- SpVgg. Unterhaching (Bayern hat 2 Plätze und vergibt einen an seinen RL-Meister)

Heute und Morgen werden dann weitere 17 Teilnehmer ermittelt.
Der letzte Platz wird im Entscheidungsspiel am Pfingstmontag (05.06.) zwischen dem besten westfälischen Regionalligisten Wattenscheid 09 und dem besten westfälischen Oberligisten ergo dem Westfalen-Meister (Erndtebrück oder Rhynern) vergeben.
Die 3 zahlenmäßig stärksten Verbände Bayern, Westfalen und Niedersachsen haben jeweils 2 Start-Plätze im DFB-Pokal.

Die 1.Runde wird vom 11.-14. August gespielt werden.
Die Auslosung wird im Juni sein, ich vermute mal während des Confed-Cups.

Als Tabellen-15. Der 2.BL werden wir in der 1.Runde ein Heimspiel haben, da wir ebenso wie die 3 Mannschaften hinter uns und die Zweitliga-Aufsteiger im „Amateur-Topf“ landen werden.
In der 2.Runde wären wir dann wieder im Profi-Topf.

Die Tabelle mit allen Teilnehmern der 1.DFB-Pokal-Runde folgt dann nach dem Final-Tag der Amateure.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (4.07.2017, 22:15)


Beiträge: 322

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24.05.2017, 11:41

In der 1.Runde ein Heimspiel- fein !

Aber auch, wenn´s gegen einen Dritt-,
Viert- oder sonstwie-Ligisten geht?

Falls das nicht, wäre ja ein schlagbarer
Bundes- (Werder kackt IMMER ab in der
1. Runde :lol: ) oder Zweitligist (Eintracht
Braunschweig !!! :D ) doch wohl wieder
richtiger Startgegner für´s Unternehmen
"Halbfinale"... :arminia:

3

Mittwoch, 24.05.2017, 17:38

Da wir im selben Topf sind wie die 3.-Ligisten, Amateure etc, werden wir auf die auch nicht treffen können.
Für uns geht es gegen einen diesjährigen Bundesligisten oder einen der diesjährigen Plätze 1-14 aus der 2. Bundesliga.

Beiträge: 1 396

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25.05.2017, 00:53

DFB-Pokal 2017/18

Da läuft das Projekt an:
Arminia als alleiniger(ohne Bayern) Rekordseriensieger in Pflichtspiel-Elfmeterschiessen! Bisher 6x in Folge, in Kuerze dann der Rekord, am besten im direkten Vergleich.

Und Ulm wird deshalb in der 119. eingewechselt, gut das er noch Vertrag hat.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,


Als Spieler würde ich mich mal hinterfragen, ob ich mein Leben lang mit Arminia gegen den Abstieg spielen will!

Immer wenn wir in einer guten Lage sind, lässt die Einstellung und Mentalität nach.
Die Jungs können froh sein, dass sie jetzt frei haben.
Das wäre eine anstrengende Woche geworden, das können Sie mir glauben.

ABER DAS MERKE ICH MIR (Jeff Saibene)

Beiträge: 322

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25.05.2017, 13:43


Da wir im selben Topf sind wie die 3.-Ligisten, Amateure etc, werden wir auf die auch nicht treffen können.
Für uns geht es gegen einen diesjährigen Bundesligisten oder einen der diesjährigen Plätze 1-14 aus der 2. Bundesliga.
Ach ja, das Ziehen aus Töpfen, ich vergaß.
Danke für´s Erinnern ! :thumbup:

Also auf BS oder Merda hoffen :geschenk:

Beiträge: 761

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25.05.2017, 17:00

Gleich noch Lotte die Daumen drücken :D

mfg
NetJay

Beiträge: 495

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25.05.2017, 17:06

Gibt für alle 3 Pokalspiele in NRW Streams:

http://www1.wdr.de/sport/fussball/tag-de…rschau-100.html

8

Donnerstag, 25.05.2017, 17:15

Wehen muss ins Elfmeterschießen, hoffentlich fliegt der Plastikclub nun raus :D

Beiträge: 761

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25.05.2017, 17:17

Was ne Kulisse da in Essen, finde ich schon beeindruckend.
Das Spiel ist auch nicht schlecht.

mfg
NetJay

10

Donnerstag, 25.05.2017, 17:31

Tja, Hadamar hats dann doch nicht gepackt gegen Wehen :S

11

Sonntag, 28.05.2017, 21:30

Die Auslosung der 1.Runde findet am Sonntag 11.Juni im Rahmen der Sportschau ab 17,50 Uhr statt.

12

Donnerstag, 27.07.2017, 13:40

...und die TuS Koblenz trägt ihr "Heimspiel" gegen Dresden im 350 km entfernten Zwickau aus: :lol:

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpo…in-zwickau.html

Beiträge: 6 819

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27.07.2017, 14:29

Und alles nur, weil im eigenen Stadion noch an der Laufbahn gebaut wird und die Dynamos sonst niemand als Gäste haben will. Erinnert an unser Sitzplatz-Upgrade. :thumbdown:

Da der ganze Spaß eh als Auswärtsspiel durchgehen wird, könnten die Koblenzer eigentlich auch gleich sämtliche Karten in Dresden absetzten. Am besten noch zum halben Preis.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

14

Donnerstag, 27.07.2017, 15:17

Der DFB hat das Erstrunden-Spiel der Würzburger Kickers gegen Werder Bremen auf Samstag 12.08. 20,45 Uhr terminiert.
Aus Gründen des Lärmschutzes darf am Dallenberg allerdings kein Spiel nach 19,30 Uhr angepfiffen werden.
Da der DFB den Antrag der Kickers um Verlegung auf einen anderen Termin abgelehnt hat, muss dieses Spiel nun an einen anderen Spielort verlegt werden: :pillepalle:

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpo…s-umziehen.html


Das ist eine unfassbare Unverschämtheit vom DFB. Da machen die sich wegen 1 1/4 Std. in den Slip. Ginge es um Wettbewerbsverzerrung oder Fernsehübertragungsverträge wäre das ok, aber so ist es einfach nur dämliche und überflüssige Schikane.

Scheiss DFB :thumbdown:

15

Donnerstag, 27.07.2017, 15:23

Die Koblenzer hätten wohl auch in ein näher gelegenes Stadion ausweichen können, allerdings nicht an dem vorgegebenen Termin.
Dem DFB sind diese Termine ganz offensichtlich wichtiger, als dass die kleineren Vereine ihr Heimrecht behalten. Und auch sky scheint da nicht sonderlich flexibel zu sein.
Ob für Koblenz und Würzburg nach dem ganzen Aufwand überhaupt noch was übrig bleibt, darf man bezweifeln. Aber Hauptsache die Kasse klingelt beim DFB und bei sky. :nein:
Vielleicht sollten die Würzburger dem Koblenzer Beispiel folgen und ihr Spiel gegen Werder z.B. in Oldenburg austragen. Denn wenn man selbst nicht so viele Fans hat, dass diese in großer Zahl einen Umzug in die nähere Umgebung mitmachen werden, dann wenigstens dahin gehen, wo der "Gast" ordentlich Fans mitbringen wird. :pillepalle:
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

16

Donnerstag, 27.07.2017, 15:40

Der DFB hat das Erstrunden-Spiel der Würzburger Kickers gegen Werder Bremen auf Samstag 12.08. 20,45 Uhr terminiert.
Aus Gründen des Lärmschutzes darf am Dallenberg allerdings kein Spiel nach 19,30 Uhr angepfiffen werden.
Da der DFB den Antrag der Kickers um Verlegung auf einen anderen Termin abgelehnt hat, muss dieses Spiel nun an einen anderen Spielort verlegt werden: :pillepalle:

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpo…s-umziehen.html


Das ist eine unfassbare Unverschämtheit vom DFB. Da machen die sich wegen 1 1/4 Std. in den Slip. Ginge es um Wettbewerbsverzerrung oder Fernsehübertragungsverträge wäre das ok, aber so ist es einfach nur dämliche und überflüssige Schikane.

Scheiss DFB :thumbdown:


Aber um die TV-Übertragung geht es doch!
Sky will am Samstag um 20,45 Uhr ein Spiel übertragen und nicht um 19,30 Uhr.
Dies würde sich mit den Spielen, die um 18,30 Uhr beginnen überschneiden.
Der DFB ist allerdings nicht bereit, das Würzburger Spiel mit einem anderen zu tauschen.
Als Hertha letztes Jahr einen Antrag auf Spielverlegung gestellt hat, weil sie nicht 2 Tage nach einem Europacup-Einsatz spielen wollten, hat der DFB dem zugestimmt und die Spiele Regensburg - Hertha und FSV Frankfurt - Wolfsburg getauscht.
Es scheint eine Rolle zu spielen, wer solch einen Antrag stellt.
Wenn ein namhafter Erstligist dies tut, wird dem zugestimmt.
Ein kleiner Verein wie die Kickers muss aber nun schauen, wo sie spielen, notfalls am Nordpol. :rolleyes:

Man sollte aber auch mal so langsam von dem Irrglauben wegkommen, dass der DFB ganz alleine bestimmt, wann welche Spiele stattfinden, egal ob Liga oder Pokal.
Da wird Sky schon ein ordentliches Wörtchen mitreden.

17

Donnerstag, 27.07.2017, 17:07

Der DFB hat das Erstrunden-Spiel der Würzburger Kickers gegen Werder Bremen auf Samstag 12.08. 20,45 Uhr terminiert.
Aus Gründen des Lärmschutzes darf am Dallenberg allerdings kein Spiel nach 19,30 Uhr angepfiffen werden.
Da der DFB den Antrag der Kickers um Verlegung auf einen anderen Termin abgelehnt hat, muss dieses Spiel nun an einen anderen Spielort verlegt werden: :pillepalle:

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpo…s-umziehen.html


Das ist eine unfassbare Unverschämtheit vom DFB. Da machen die sich wegen 1 1/4 Std. in den Slip. Ginge es um Wettbewerbsverzerrung oder Fernsehübertragungsverträge wäre das ok, aber so ist es einfach nur dämliche und überflüssige Schikane.

Scheiss DFB :thumbdown:


Aber um die TV-Übertragung geht es doch!
Sky will am Samstag um 20,45 Uhr ein Spiel übertragen und nicht um 19,30 Uhr.
Dies würde sich mit den Spielen, die um 18,30 Uhr beginnen überschneiden.
Der DFB ist allerdings nicht bereit, das Würzburger Spiel mit einem anderen zu tauschen.
Als Hertha letztes Jahr einen Antrag auf Spielverlegung gestellt hat, weil sie nicht 2 Tage nach einem Europacup-Einsatz spielen wollten, hat der DFB dem zugestimmt und die Spiele Regensburg - Hertha und FSV Frankfurt - Wolfsburg getauscht.
Es scheint eine Rolle zu spielen, wer solch einen Antrag stellt.
Wenn ein namhafter Erstligist dies tut, wird dem zugestimmt.
Ein kleiner Verein wie die Kickers muss aber nun schauen, wo sie spielen, notfalls am Nordpol. :rolleyes:

Man sollte aber auch mal so langsam von dem Irrglauben wegkommen, dass der DFB ganz alleine bestimmt, wann welche Spiele stattfinden, egal ob Liga oder Pokal.
Da wird Sky schon ein ordentliches Wörtchen mitreden.


Öhm..... lag ich wohl daneben. Sorry :wacko:

Also scheiß Sky, scheiß DFB :D

18

Donnerstag, 10.08.2017, 13:20

Spendenaktion der Dynamo-Fans um den Anhängern von Koblenz die Anreise zum "Heimspiel" nach Zwickau zu ermöglichen

http://www.liga2-online.de/dresden-fans-…-tus-anhaenger/
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 161

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11.08.2017, 20:39

BÄM...was war das denn für ein geiles Ding vom Tusser? :head: 2:2
Mist 3:2 das wars jetz aber für Koblenz
Nee 11er und gehalten....irre!!!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

20

Freitag, 11.08.2017, 20:49

Dynamo tut sich zuhause gegen nen Viertligisten aber verdammt schwer.