Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Freitag, 9.10.2015, 11:18

Kloppo sorgt ja schon für einige Lacher.

"I'm the normal one" :D

Er sagt er will emotionalen Fussball spielen lassen und das ist letztendlich erstmal das was man in Liverpool sehen will - Der Rest kommt von alleine.

Englisch recht flüssig von ihm, wenn auch mit überschaubaren Wortschatz. Aber das wird denke ich echt kein Problem werden
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

122

Freitag, 9.10.2015, 14:57

Kloppo sorgt ja schon für einige Lacher.

"I'm the normal one" :D

Er sagt er will emotionalen Fussball spielen lassen und das ist letztendlich erstmal das was man in Liverpool sehen will - Der Rest kommt von alleine.

Englisch recht flüssig von ihm, wenn auch mit überschaubaren Wortschatz. Aber das wird denke ich echt kein Problem werden


Er hat ja die besten Voraussetzungen. Sein bekannter Trainerstab, eine Fanbase, die komplett hinter ihm steht, Vertrauen in der Führungsebene und vor allem hat er Lust auf den Job. Der kann da definitv einiges reißen. Die englische Sprache wird er dann relativ schnell drauf haben. Ich wünsch ihm viel Erfolg und hoffe, dass er mit Liverpool in den nächsten 4 Jahren unter den Top 4 oben mitspielt.

123

Freitag, 9.10.2015, 16:05

Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr sehe ich es so wie Exteraner.

Im Endeffekt ist wirklich keine Übermannschaft in der PL und vor allem kein Über-Trainer.

Manu verbrennt auch nur Kohle mit einem altbackenen Trainer, Chelsea mit Mourinho scheint auch ausgereizt zu sein....Arsenal ist Aresenal und ManC kriegt auch nicht soooo viel hin.

Da scheint vom Papier her momentan Klopp der fähigste Trainer zu sein und sollte er mit Liverpool jetzt schon eine gute Saison spielen, könnte er vielleicht sogar das Zünglein an der Waage in Sachen Spielerverpflichtungen sein, wenn man auf der Insel wieder mit Geld um sich wirft.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

124

Samstag, 10.10.2015, 11:09

Liverpool hat schon nen paar Klopp-Merchandise-Sachen rausgebracht:D

http://www.bild.de/sport/fussball/fc-liv…63132.bild.html
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

125

Mittwoch, 14.10.2015, 09:26

Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr sehe ich es so wie Exteraner.

Im Endeffekt ist wirklich keine Übermannschaft in der PL und vor allem kein Über-Trainer.

Manu verbrennt auch nur Kohle mit einem altbackenen Trainer, Chelsea mit Mourinho scheint auch ausgereizt zu sein....Arsenal ist Aresenal und ManC kriegt auch nicht soooo viel hin.

Da scheint vom Papier her momentan Klopp der fähigste Trainer zu sein und sollte er mit Liverpool jetzt schon eine gute Saison spielen, könnte er vielleicht sogar das Zünglein an der Waage in Sachen Spielerverpflichtungen sein, wenn man auf der Insel wieder mit Geld um sich wirft.


Der Kader von Chelsea ist schon sehr stark. Auch der von den beiden Vereinen aus Manchester und das Team von Arsenal. Im Vergleich dazu hat Liverpool noch den schwächsten Kader. Leider stimmt bei allen großen Vereinen das Zusammenspiel nicht und die Philosophie der großen Trainer ist zum Teil stark veraltet. Ich freu mich auf Klopp und hoffe, dass er frischen Wind reinbringt. Ob er aber auch wirklich seine Vision von Fußball richtig umsetzen kann, muss sich erstmal zeigen.

Beiträge: 2 808

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

126

Samstag, 17.10.2015, 14:25

Schaue grad Tottenham vs. Liverpool. Komische Atmosphäre da im Stadion
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

127

Samstag, 17.10.2015, 14:52

Launiges Spiel aber...Rauf runter, Rauf runter....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

128

Samstag, 31.10.2015, 15:32

Klopp fährt den ersten Sieg ein, wobei man sich fragen muss wie die Chelsea-Stars so grottenschlecht spielen können.
Für immer Arminia!

129

Samstag, 31.10.2015, 15:36

Schön gedreht das Spiel.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

130

Samstag, 21.11.2015, 20:34

Klopp mit dem ersten dicken Ausrufezeichen in England: 4-1 Sieg beim Spitzenreiter Manchester City! :thumbup:

Und Barca gewinnt den Clasico bei Real gar mit 4-0! 8o
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.

131

Sonntag, 22.11.2015, 21:44

...und Leicester City ist Tabellenführer :pillepalle:
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

132

Mittwoch, 25.11.2015, 12:11

Leicester hatte bis auf Arsenal glaube ich auch nur "leichte" Gegner und gegen Arsenal haben sie sich dann gleich 5 Dinger gefangen.

In den nächsten Wochen steht dann alles auf den Programm was Rang und Namen hat und dann wird man sehen, ob Leicester weiterhin oben mit dabei ist.

Zum Classico:

Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

133

Mittwoch, 25.11.2015, 13:26

Leicester zeigt, dass es in England aktuell keinen Topclub gibt. Die Liga scheint zwar spannender als in Deutschland aber man könnte sagen, dass es eben daran liegt das Clubs wie Arsenal, ManCity oder ManU doch mehr Mittelmaß als Spitzenklasse verkörpern.
Für immer Arminia!

134

Mittwoch, 25.11.2015, 13:49

Was hier doch aber mit Ausnahme der Bayern auch zutrifft, oder?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

135

Mittwoch, 25.11.2015, 14:08

Im Prinzip gibt es momentan 3 Clubs, die weit vorne weg marschieren - Das sind Barca, Real und die Bayern. Dann kommt lange nichts.

Dann kommen die Premier-League-Clubs und vielleicht PSG, Athletico und Juve.

Wie man ja sieht stehen unsere besten Vereine wohl dann auf einem Level mit den restlichen italienischen Vereinen, mit Vorteilen für die italienischen Clubs.

Die Premier-League sollte aber natürlich einen ganz anderen Anspruch haben, als die italienische oder die deutsche Liga. Die Zeiten, in denen sie wie die spanischen Vereine momentan dominieren, sind ja auch noch nicht lange vorbei.

Ich fand es letzte Saison schon sehr erschreckend, wie sich der Vizemeister Wolfsburg dann gegen Neapel präsentiert hat.

Zukünftig wird es auch Dortmund nicht leicht haben über das Achtelfinale in der CL hinauszukommen, denn dass die PL-Vereine bald wieder stärker sein werden, ist denke ich zu erwarten.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

136

Mittwoch, 25.11.2015, 16:06

Was hier doch aber mit Ausnahme der Bayern auch zutrifft, oder?
Stimmt, Clubs wie Gladbach, Wolfsburg oder Leverkusen haben aber auch ein ganz anderes Anspruchsniveau. Die englischen Topclubs bewegen sich ja finanziell gesehen auf Augenhöhe mit den Bayern.
Für immer Arminia!

137

Donnerstag, 3.12.2015, 11:09

Liverpool kommt mittlerweile richtig gut ins Rollen.

Gestern den Einzug ins Liga-Cup-Halbfinale mit einem 6:1 Auswärtssieg bei Southampton geschafft. Im Halbfinale wartet Stoke City. Klingt auch nicht unlösbar.
Auch in der Liga ist man schon auf 6 Punkte auf Platz 1 rangekommen.



Real Madrid droht nach einem Wechselfehler gestern im nationalen Pokal die Disqualifikation.
Wenn es so kommen sollte, wird man sicherlich auch den Trainer vor die Tür setzen..
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

138

Donnerstag, 3.12.2015, 18:08

...und ein zweiter gesperrter Spieler saß wohl noch auf der Bank.
Wobei ich mich in solchen Fällen immer frage, warum die Spieler selbst nicht wissen, dass sie gesperrt sind. Spricht nicht gerade für eine überdurchschnittliche Intelligenz von Profi-Fußballern.

Der kicker hat das zum Anlass genommen, Wechselfehler aus der Vergangenheit aufzulisten.
Den Vogel hat Augenthaler als Interims-Coach bei den Bayern abgeliefert, als er zur Halbzeit mal eben 4 Spieler gewechselt hat:

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…spruch-ein.html

http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1996/34/bmuenchen-duesseldorf/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-Bag« (3.12.2015, 18:21)


Beiträge: 3 330

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 3.12.2015, 18:13

...und ein zweiter gesperrter Spiel saß wohl noch auf der Bank.
Wobei ich mich in solchen Fällen immer frage, warum die Spieler selbst nicht wissen, dass sie gesperrt sind. Spricht nicht gerade für eine überdurchschnittliche Intelligenz von Profi-Fußballern.

Der kicker hat das zum Anlass genommen, Wechselfehler aus der Vergangenheit aufzulisten.
Den Vogel hat Augenthaler als Interims-Coach bei den Bayern abgeliefert, als er zur Halbzeit mal eben 4 Spieler gewechselt hat:

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…spruch-ein.html

http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1996/34/bmuenchen-duesseldorf/


Wie oft haben wir nicht zur Halbzeit fast die ganze Mannschaft tauschen wollen. Der hat es durchgezogen :D
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

140

Freitag, 4.12.2015, 14:05

Real Madrid droht nach einem Wechselfehler gestern im nationalen Pokal die Disqualifikation.
Wenn es so kommen sollte, wird man sicherlich auch den Trainer vor die Tür setzen..


Ich verstehe überhaupt nicht, warum Benitez jetzt das vorrangige Ziel des ganzen Spotts ist und man ihn für diesen Fehler gar entlassen sollte.
Als Trainer wird er einschließlich der Spieler aus der 2.Mannschaft und aus dem Nachwuchs über so eine hohe Anzahl von Spielern verfügen, dass man wohl kaum erwarten kann, dass er sich sämtliche Karten und Sperren merkt.
Das dürfte gerade bei einem Verein wie Real Madrid doch wohl eher in den Zuständigkeitsbereich anderer Personen fallen. Die Schuld liegt hier beim Verein und beim Spieler selbst.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.