Sie sind nicht angemeldet.

541

Samstag, 14.07.2018, 16:04

Und von den Gebühren der ÖR wird auch die heutige Tennis-Übertragung bezahlt.
Du solltest dir deine peinliche Missgunst also zumindest dafür ersparen.

542

Samstag, 14.07.2018, 16:22

Ich bin beeindruckt von deiner nicht vorhandenen Erziehung. Was für ein Benehmen. Viel Spaß beim Tennis. Und nicht über die Strompreise ärgern.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

543

Samstag, 14.07.2018, 16:26

Mir hat man in meiner Erziehung wenigstens beigebracht auch gönnen zu können und mich nicht als was Besseres zu fühlen, nur weil ich mir vielleicht mehr leisten kann oder will als andere. Pack dich mal an deine eigene Nase.

544

Samstag, 14.07.2018, 16:31

Es wird Zeit, dass die Mädels anfangen zu spielen. Sonst können wir hier bald Boxhandschuhe und Taschentücher verteilen. :lol:
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

545

Samstag, 14.07.2018, 16:51

Meine Intention dahinter ist schlicht und einfach, dass Sky sich dann auch nicht wundern braucht, wenn man immer weniger inhalt (exklusiv) anbietet.

Ich glaube vor 2 Jahren hat man sich noch geweigert, das ÖR am Event live teilhaben zu lassen.

Wenn dann noch weitere Inhalte wie bspl der komplette us-sport, f1 und so wegfallen, dann kommen solche Aktionen eben bei zahlender Kundschaft auch eher weniger gut an

Mißgunst scheint hier übrigens eher zu herrschen auf die Leute, die für Sky zahlen.





Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

546

Samstag, 14.07.2018, 17:17

Mir zb isses völlig wurscht,was sky oder ähnliche Anbieter alles anbieten, ich zahle prinzipiell nichts für pay TV. Brauche ich nicht, will ich nicht haben. Ausserdem: man darf nicht sich über Unsummen an Ablösen und Gehälter im Sport aufregen, gleichzeitig aber Anbietern wie sky das Geld in den Rachen werfen. Ansonsten, echt viel mimimimi wg eines dösigen Tennisspiels...

547

Samstag, 14.07.2018, 17:23

Meine Intention dahinter ist schlicht und einfach, dass Sky sich dann auch nicht wundern braucht, wenn man immer weniger inhalt (exklusiv) anbietet.

Ich glaube vor 2 Jahren hat man sich noch geweigert, das ÖR am Event live teilhaben zu lassen.

Wenn dann noch weitere Inhalte wie bspl der komplette us-sport, f1 und so wegfallen, dann kommen solche Aktionen eben bei zahlender Kundschaft auch eher weniger gut an

Mißgunst scheint hier übrigens eher zu herrschen auf die Leute, die für Sky zahlen.


Du machst es dir aber sehr einfach, in dem du Leuten, die kein Sky haben, pauschal Neid unterstellst.
Ich bin auch kein Sky-Kunde. Weil es sich für mich einfach nicht lohnt, ich viel zu wenig Sport/Fußball schaue und weil ich diese ganze Entwicklung (immer teurer, immer mehr Zersplitterung auf mehr Tage und mehr Sender) nicht gut finde und sie auch nicht unterstützen will. Ich bin aber ganz sicher nicht neidisch auf Leute, die Sky haben. Warum sollte ich?

Aber man erkennt ja auch eindeutig, dass du mit dem zweiten Punkt zumindest in Teilen auch dein Problem hast. Sky verliert immer mehr Rechte und senkt nicht einmal die Preise. Aber dafür können die nichts, die ausnahmsweise mal ein Tennis- oder Fußballspiel im FreeTV sehen können. Beschwere dich doch bei Sky.
Dass Sky immer weniger Rechte hat, liegt sicher nicht an gelegentlichen Übertragungen im FreeTV, sondern an der immer stärkeren Konkurrenz, wie DAZN, Eurosport usw.
Und was deinen 2. Satz angeht, wie hier schon angesprochen, muss dies nicht unbedingt im Ermessen von Sky liegen, sondern vielleicht beim eigentlichen Rechte-Inhaber. Auch hier kritisierst du womöglich die Falschen.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

548

Samstag, 14.07.2018, 17:57

Erster Satz kerber und ich schau auch Grad ZDF:)

Mehr dann die Tage um etwaige Missverständnisse auszuräumen;)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 6 740

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

549

Samstag, 14.07.2018, 18:21

Matchball Angi :head:
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA :jump: :thumbsup: :klatschen: :help:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

550

Samstag, 14.07.2018, 18:28

Frauentennis ist und bleibt ein lächerlicher Sport.

551

Samstag, 14.07.2018, 18:35

Frauentennis ist und bleibt ein lächerlicher Sport.


:lol:
Aber anschauen tust du es dir dann doch, oder?

Ich finde, man kann sich Frauen-Tennis heutzutage besser anschauen als früher. Zu Grafs Zeiten fand ich das einfach nur lahmarschig und langweilig. Wobei auch die Mädels immer mehr zu Schlag-Maschinen mutieren, weshalb ich Tennis eigentlich schon ewig nicht schaue, nur in seltenen Ausnahmen wie heute. Bin halt auch nur ein Erfolgsfan. :D
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

552

Samstag, 14.07.2018, 18:56

Wie lange hat das Finale gedauert? 1 Stunde 5 Minuten, und die Männer stehen 5 bis 6 Stunden auf dem Platz und beide kassieren das gleiche Preisgeld. Da passt doch was nicht im System. Diese Meinung entspricht natürlich nicht der Political Correctness, ich habe sie aber trotzdem.

553

Dienstag, 24.07.2018, 21:49

Da soll mal noch einer behaupten, dass Basketball ein körperloses Spiel wäre: ;)

Nach Prügelei: FIBA verhängt harte Strafen

http://www.kicker.de/news/basketball/sta…te-strafen.html

https://bit.ly/2LkodSi
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 740

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

554

Samstag, 28.07.2018, 17:21

Jemand der 24h Spa schaut hier, und einen stream mit deutschem Kommentar kennt? :huh:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 6 740

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

555

Samstag, 28.07.2018, 18:35

Was ist denn Jeffrey De Zwaan für ein Dart Monster???

Mighty Mike
Adrien "Jackpot" Lewis
Chizzy

Halbfinale!

Kann man mal so machen! :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 6 740

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

556

Sonntag, 29.07.2018, 21:57

was für ein irres finale zwischen anderson und suljovic, 19:19 ich geh kaputt! :jump:

Anderson gewinnt das Turnier nach einem packenden Finale! :head:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (29.07.2018, 22:02)


557

Montag, 30.07.2018, 16:20

Tipp

European Championships in Glasgow und Berlin (02. - 12. August)

Die populären Sportarten, allen voran der Fußball, verdrängen immer mehr die kleineren Sportarten.
Um dem medial entgegenzuwirken und wieder mehr Aufmerksamkeit zu erhalten, haben sich einige kleinere dazu entschlossen ihre Europameisterschaften im Rahmen eines gemeinsamen Wettbewerbes auszutragen: den European Championships.

Es handelt sich um die folgenden 7 Sportarten:
Golf
Leichtathletik
Radsport (Bahnradsport, Straßenradsport, Mountainbike, BMX)
Rudern
Triathlon
Turnen
Wassersport (Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen, Freiwasserschwimmen)

Die Leichtathletik-EM wird in Berlin ausgetragen, die anderen 6 Sportarten alle in Glasgow.

Bis zum 12. August werden bei diesen "olympischen Mini-Spielen" insgesamt 188 Europameister gesucht.

Das Erste, das ZDF und Eurosport werden im TV und Internet sehr ausführlich von dieser Veranstaltung berichten, täglich von ca. 10 bis 22 Uhr.


Info-Seite des Ersten:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/index.html

Zeitplan:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/zeitplan/index.html

Kalender:

https://de.wikipedia.org/wiki/European_Championships_2018
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

558

Montag, 30.07.2018, 17:26

European Championships in Glasgow und Berlin (02. - 12. August)

Die populären Sportarten, allen voran der Fußball, verdrängen immer mehr die kleineren Sportarten.
Um dem medial entgegenzuwirken und wieder mehr Aufmerksamkeit zu erhalten, haben sich einige kleinere dazu entschlossen ihre Europameisterschaften im Rahmen eines gemeinsamen Wettbewerbes auszutragen: den European Championships.

Es handelt sich um die folgenden 7 Sportarten:
Golf
Leichtathletik
Radsport (Bahnradsport, Straßenradsport, Mountainbike, BMX)
Rudern
Triathlon
Turnen
Wassersport (Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen, Freiwasserschwimmen)

Die Leichtathletik-EM wird in Berlin ausgetragen, die anderen 6 Sportarten alle in Glasgow.

Bis zum 12. August werden bei diesen "olympischen Mini-Spielen" insgesamt 188 Europameister gesucht.

Das Erste, das ZDF und Eurosport werden im TV und Internet sehr ausführlich von dieser Veranstaltung berichten, täglich von ca. 10 bis 22 Uhr.


Info-Seite des Ersten:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/index.html

Zeitplan:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/zeitplan/index.html

Kalender:

https://de.wikipedia.org/wiki/European_Championships_2018

Danke Armin für die Auflistung. :thumbup:

Ich finde das auch ne geile Sache.Nur schade, dass es nicht eine Woche eher gestartet ist. (Diese Woche hab ich nämlich Urlaub).

559

Montag, 30.07.2018, 21:39

Zitat

European Championships in Glasgow und Berlin (02. - 12. August)

Die populären Sportarten, allen voran der Fußball, verdrängen immer mehr die kleineren Sportarten.
Um dem medial entgegenzuwirken und wieder mehr Aufmerksamkeit zu erhalten, haben sich einige kleinere dazu entschlossen ihre Europameisterschaften im Rahmen eines gemeinsamen Wettbewerbes auszutragen: den European Championships.

Es handelt sich um die folgenden 7 Sportarten:
Golf
Leichtathletik
Radsport (Bahnradsport, Straßenradsport, Mountainbike, BMX)
Rudern
Triathlon
Turnen
Wassersport (Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen, Freiwasserschwimmen)

Die Leichtathletik-EM wird in Berlin ausgetragen, die anderen 6 Sportarten alle in Glasgow.

Bis zum 12. August werden bei diesen "olympischen Mini-Spielen" insgesamt 188 Europameister gesucht.

Das Erste, das ZDF und Eurosport werden im TV und Internet sehr ausführlich von dieser Veranstaltung berichten, täglich von ca. 10 bis 22 Uhr.


Info-Seite des Ersten:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/index.html

Zeitplan:

https://ecs.sportschau.de/ecs2018/zeitplan/index.html

Kalender:

https://de.wikipedia.org/wiki/European_Championships_2018

Danke Armin für die Auflistung. :thumbup:

Ich finde das auch ne geile Sache.Nur schade, dass es nicht eine Woche eher gestartet ist. (Diese Woche hab ich nämlich Urlaub).
Sehr geil, gerade Triathlon und Radsport werde ich mit Sicherheit verfolgen :D

560

Montag, 30.07.2018, 22:47

European Championships in Glasgow und Berlin (02. - 12. August)

Die populären Sportarten, allen voran der Fußball, verdrängen immer mehr die kleineren Sportarten.[...]

Gibt es noch andere populäre Sportarten in Deutschland? :D

Jedenfalls sieht es nach einer interessanten Veranstaltung aus. Danke für den Tipp.