Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Sonntag, 25.02.2018, 07:27

Mehr Dramatik geht ja gar nicht.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 6 695

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

502

Sonntag, 25.02.2018, 07:30

Mist mit einer hand schon dran
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

503

Sonntag, 25.02.2018, 07:34

Das nennt sich ja auch sudden death! :thefinger:

504

Sonntag, 25.02.2018, 07:36

Da lege ich mich jetzt fest: Wenn wir das nächste Tor erzielen holen wir Gold!

Das ist aber schon gewagt, falls es doch ins penalty shootout gehen sollten
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

505

Sonntag, 25.02.2018, 07:41

Da lege ich mich jetzt fest: Wenn wir das nächste Tor erzielen holen wir Gold!

Das ist aber schon gewagt, falls es doch ins penalty shootout gehen sollten
Ich habe es mal rein situativ als auf die Overtime bezogen bewertet.

506

Sonntag, 25.02.2018, 07:42

Da lege ich mich jetzt fest: Wenn wir das nächste Tor erzielen holen wir Gold!

Das ist aber schon gewagt, falls es doch ins penalty shootout gehen sollten
Ich habe es mal rein situativ als auf die Overtime bezogen bewertet.

Ich weiß.
Es ging nur darum, dass es noch eine Variante gibt, wo wir mit dem nächsten Tor nicht gewonnen haben
Klugscheiß-Modus aus
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

507

Sonntag, 25.02.2018, 07:43

Auf jeden Fall haben sich die Russen unseren Goalie gut ausgeguckt. Alle drei Treffer gegen die Schlägerhand.
Naja, der 2:2 Ausgleich der OAR Athleten wurde mit dem Kopf erzielt. :D

Beiträge: 6 695

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

508

Sonntag, 25.02.2018, 07:54

Die Russen haben wohl noch ein paar Körner mehr im tank
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

509

Sonntag, 25.02.2018, 07:56

oh Nein 2 Minuten Strafzeit
Meine Nerven, dass ist ja schlimmer als Arminen-Spiele
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

510

Sonntag, 25.02.2018, 07:56

Und nun 2 Minuten gegen Deutschland. Ich befürchte, dass war es dann.

511

Sonntag, 25.02.2018, 07:57

Und Peng das wars - Schade
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

Beiträge: 6 695

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

512

Sonntag, 25.02.2018, 07:58

Ah fuck :(
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

513

Sonntag, 25.02.2018, 07:59

2 Minuten weil Reimers Schläger vom Schuh des Russen in dessen Gesicht hochspringt - wenn ich da an die zurückgenomme Strafe von vorhin denke, als der deutsche Spieler sogar verletzt wurde. :nein:

Aber egal: Das war ganz, ganz großes Kino, Jungs! :respekt: :respekt: :respekt:
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

514

Sonntag, 25.02.2018, 07:59

Okee, das wars.
Aber dennoch.
Geiles Turnier mit einem weiteren geilen Spiel heute. Schade das es am Ende nicht ganz gereicht hat.
Gold verloren??? Ich sage Silber gewonnen. Danke Jungs! :thumbsup: :thumbsup:

Beiträge: 583

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

515

Sonntag, 25.02.2018, 08:01

Spannendes Spiel.

Geschichte geschrieben mit dem ersten Silber im Eishockey für Deutschland bei Olympia

Beiträge: 151

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Referendarin

  • Nachricht senden

516

Sonntag, 25.02.2018, 08:08

Wahnsinnig schade...
Aber das kann noch im Nachgang der Dopingprobe gewonnen werden. Vielleicht hat da ja der Zeugwart was genommen - soll ein guter Kumpel von dem gedopten Curler sein.

517

Sonntag, 25.02.2018, 08:08

Wir waren so nah dran...schade, schade, schade... :(
Aber das war ein richtig geiles Turnier - Danke dafür! :thumbsup:



-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 2 821

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

518

Sonntag, 25.02.2018, 08:54

Seh sehr schade. man war so nah dran. Nur 50 Sekunden haben gefehlt. Aber auch so eine verdammt starke Leistung.

Und die Russen. Das war keine B-Mannschaft sondern eine A2. Auch ohne die NHL Spieler ist das ein ganz ganz starkes Team. Die KHL ist eine verdammt starke Liga und sehr viel stärker als unsere heimische DEL. Das waren nicht irgendwelche NoName Russen. Sondern absolute Top Leute.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 1 204

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

519

Sonntag, 25.02.2018, 09:20

2 Minuten weil Reimers Schläger vom Schuh des Russen in dessen Gesicht hochspringt - wenn ich da an die zurückgenomme Strafe von vorhin denke, als der deutsche Spieler sogar verletzt wurde. :nein:

Aber egal: Das war ganz, ganz großes Kino, Jungs! :respekt: :respekt: :respekt:



Die Verletzung kam durch eigenen Mitspieler zustande?

Großes Kino war es aber allemal!

Es gab Zeiten, da freuten sich alle, wenn es nicht zweistellig wurde.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

520

Sonntag, 25.02.2018, 16:49

Um 7 Uhr wachgeworden, auf den Ticker geschielt. TV angemacht, passend zum 3:2, Puls auf 220...wirklich sehr schade. Trotzdem eine Leistung, die lange in Erinnerung bleiben wird. Da kann auch der 5. Stern geholt werden, Mannschaft des Jahres sollten klar die Eishockey-Cracks sein.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht