Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 18.12.2009, 13:24

Online- Petition "Save Copenhagen"

Für einen effektiven Klimaschutz kann im Laufe des heutigen Tages unter folgendem Link eine Online- Petition unterstützt werden, welche an Teilnehmer des Klimagipfels übergeben wird:

http://www.avaaz.org/en/save_copenhagen/…d34e0fd275eaaa5
:arminia: Einmal Arminia, immer Arminia :arminia:

"Zur Schiedsrichterleistung will ich gar nichts sagen,
aber das war eine Frechheit, was da gepfiffen wurde."

Hertha (A) - Arminia (A) - Gedächtnisspruch

Beiträge: 5 172

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

2

Montag, 21.12.2009, 00:04

was haben die in kopenhagen eigentlich gemacht?


REUTERS


REUTERS


AFP

3

Montag, 21.12.2009, 07:27

Man konnte sicherlich nicht viel von der Veranstaltung erwaten aber selbst das wurde locker unterboten und auch wenn hinter der Online- Petition "Save Copenhagen" ne guter Gedanke steckt, ohne Frage...interessieren tut das am Ende von den hohen Herren keinen...da kochen viel zu viele Länder weiter ihre Süppchen und die eigene "arme Industrie" muss doch auch geschützt
werden,..... :rolleyes: ausserdem mal sehen wie viel Kohle die "armen" Länder von den reichen rausschlagen können, um sich nen mm zu bewegen....Umweltschutz wozu, Hauptsache ne schlagkräftige Armee (die eigene hungernde Bevölkerung interessierte viele von diesen Ländern doch auch nicht, wieso dann der Klimaschutz.....und bei den Reichen bekommste das kalte Kotzen, wenn man z.B. nur auf das Verhalten der USA schaut....)
Man könnt da jetzt noch viel zu schreiben.....aber auch das würd leider nix ändern (und die Arbeit wartet auch nicht)....genau wie "unsere Merkel" da immer noch Erfolge sieht.... :pillepalle:


SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (21.12.2009, 14:19)