Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 994

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19.03.2003, 17:21

Zitat

Original von AlbertasK
Ausgemustert,hatt ich auch drauf spekuliert,aber leider ist nichts draus geworden...
Da musst du schon sehr krank sein....


:pillepalle: Ich hab einige Freunde, die man manchmal durchaus als krank bezeichnen kann( dieser Zustand hält meist nur eine Nacht am Stück an:D), die aber eigentlich körperlich und geistig fit sind und trotzdem ausgemustert wurden, sei es wg. Plattfüßen, Allergien oder schlechten Augen. Wenn du sowas hast kommste da schnell raus.

Ich hab meine Zivildienst in der ambulanten Senioren- und Behindertenflege abgeleistet und das war keinesfalls verschwendete Zeit. Sicher gab es einige Sachen die man nicht so gerne gemacht hat aber im nachhinein wurde einem jedesmal klar, dass man einem Menschen damit sehr geholfen hat.
Eins muss ich aber noch sagen: Ich war selbst überrascht, dass ich so gut klar kam. Darum schau dir das erst nen Tag lang an und entscheide dich dann, so hab ich es auch gemacht.

Beiträge: 589

Dabei seit: 13.10.2002

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19.03.2003, 17:32

Cool Plattfüße reichen schon? Dann kann ich noch ein leichtes Asthma ausweisen das muss jawohl reichen!
Come on you Boys in Blue
:arminia:
A.C.A.B.

ACHT.COLA.ACHT.BIER


Onkelz 4 ever !

23

Mittwoch, 19.03.2003, 18:11

also jetzt sagt mal einer, der gerade zivie ist, was zu dem thema*gggggg*

Punkt 1: Die Ziviezeit ist auf keinen Fall verschenkte Zeit. Mir persönlich hat sie viel gegeben. Du lernst ersteinmal, was es ist hilfsbedürftigen Mennschen zu helfen. Und wie es ist, deren Freude zu sehen, wenn ihnen geholfen wird. Dazu lernst Du das regelmäßige arbeiten und du lernst Dich auch unterzuordnen. Ich will die Zivizeit auf keinen Fall missen. Außerdem denk dran vielleicht brauchst Du auch einmal nen Zivi. Dazu ist es auch noch eine sehr lockere Zeit *gggg*

Punkt 2: Hausmeisterjobs werden bevorzugt an Leute vergeben, die schon eine Ausbildung im Handwerk abgeschlossen haben.

Punkt 3: Wenn Du nicht pflegen meuchtest, kannst du als Küchenkraft in Heimen arbeiten. Dies ist z.B. beim Johanneswerk möglich. Was ich Dir empfehlen kann ist ein Job in einer Begindertenwerkstadt. Da hast Du geregelte Arbeitszeiten. Dazu werden in den meisten Werkstädten im Umfeld Überproduktionen von Bertelsmann zerstört. Es werden also vor Deinen Augen aktuelle CDs und DVDs verschrotte. Die meisten Zivis nutzen die Möglichkeit natürlich. Kenne Leute die teilweise 20 DVDs auf einen Schlag "entsorgen" *lol*

Hoffe Du finest nen guten Job!!!!!!!!!!!

p.s. Du verdienst mehr als ein Soldat!!!!!!!
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

24

Mittwoch, 19.03.2003, 18:13

glaub mir, es ist nicht so einfach sich zu drücken
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

25

Mittwoch, 19.03.2003, 18:35

Hmmm, also die Krankenanstalten Gilead haben eigentlich auch immer gute Zivijobs. Empfehlenswert ist sicher der Patientenbegleitdienst. Da schiebst du Patienten im Bett oder im Rollstuhl von der Station zu diversen Untersuchungen oder in den OP. Das hält fit und entlastet uns Pflegende erheblich. Also einfach mal in Gilead nachfragen!

* * * * R E K O R D A U F S T E I G E R * * *

Beiträge: 8 169

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 19.03.2003, 18:36

Gibt es im Netz Seiten, wo man sehen kann wie ein Verweigerungsschreiben so aussehen sollte?

27

Mittwoch, 19.03.2003, 18:42

leider hab ich meine verweigerung nicht mehr.....ja die gibt es!!!!!!!! musst du mal suchen....würde auf die allerdings nicht eins zu eins übernehemn. Man sollte den Rohbau benutzen und in dann mit persönlichen Dingen ausbauen!!!!!!!!!
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 6 807

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19.03.2003, 18:54

Bei mir ist einer in der Klasse, der ist wegen Knieschaden vom Sport frei gesprochen, wurde aber mit T 4 oder 3 gemustert mit den Worten: "Dann fährst halt Laster" Der darf dann auch zivi machen.


Ich bin nur gespannt, was aus einem anderen Klassenkamerad wird, der einen Rückenwirbel zuviel hat, wenn sie den auch noch mustern, dann dreh ich am Rad :pillepalle:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 603

Dabei seit: 1.03.2003

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 19.03.2003, 19:01

Ich war im Perthes Haus in Bielefeld. Es war super, arbeiten von 7:30 - 16:00, Wochenende frei. Wohnen am Johannisstift in einem Zimmer und essen umsonst. Ich hatte das Glück, dass ich fast alleine auf dem Flur wohnte, und so das Wohnzimmer, dass normalerweise allen gehört, für miich hatte. So gab es auch kein Streit um das TV-Programm.

Ich war im Sozialbereich tätig, also keine Pflege. Da musstest du einkaufen, Zeitung vorlesen, Organisatorisches, Spielen mit den Bewohnern, Stadtgänge, Ausflüge...

Eine Angestellte ist auch Arminia Fan. Mit der habe ich mich immer über Arminia unterhalten. Bin zwar seit 4 Jahren weg, aber stehe immer noch in Kontakt mit den Bewohnern und dem Personal.

Gruß Domino

Beiträge: 197

Dabei seit: 4.03.2003

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 19.03.2003, 19:07

Zitat

Original von Alm-Gott
Hmmm, also die Krankenanstalten Gilead haben eigentlich auch immer gute Zivijobs. Empfehlenswert ist sicher der Patientenbegleitdienst. Da schiebst du Patienten im Bett oder im Rollstuhl von der Station zu diversen Untersuchungen oder in den OP. Das hält fit und entlastet uns Pflegende erheblich. Also einfach mal in Gilead nachfragen!

Ui, wie lieblich wären meine Aufenthalte im Kinderkarnkenhaus gewesen, hätte ich einen hübschen Zivi gehabt... :D ;)
Also, ich find Zivi eigentlich cooli. Überlege auch, ob ich nicht ein FSJ machen soll...
In aller Freundlichkeit, la petite princess. :unschuldig::love:

31

Mittwoch, 19.03.2003, 19:12

Zitat

Original von Jamie
Ui, wie lieblich wären meine Aufenthalte im Kinderkarnkenhaus gewesen, hätte ich einen hübschen Zivi gehabt... :D ;)
Also, ich find Zivi eigentlich cooli. Überlege auch, ob ich nicht ein FSJ machen soll...


Im KiKra gibt es aber keine Zivis! Da ist das Pflegepersonal so unterfordert, dass die selber überall hinlaufen können. Außerdem ist es den Zivis nicht zuzumuten sich mit halbwüchsigen Plagen rumzuärgern. Das sieht in der Erwachsenenpflege schon anders aus.
WIR BRAUCHEN JEDEN ZIVI! Außerdem muss man auch sagen, dass ca. 40% der Zivis die in Gilead oder Bethel allgemein ihren Zividienst verbringen danach in der Kranken- oder Altenpflege anfangen. Und Nachwuchs braucht das Land!

PS: Was das FSJ angeht, kann man nur sagen, dass es sicher gut ist. Allerdings kannst du in Gilead auch ein Schulpraktikum durchführen um schon mal reinzuschnuppern. ;)

* * * * R E K O R D A U F S T E I G E R * * *

Beiträge: 197

Dabei seit: 4.03.2003

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19.03.2003, 19:19

Zitat

Original von Alm-Gott

Im KiKra gibt es aber keine Zivis! Da ist das Pflegepersonal so unterfordert, dass die selber überall hinlaufen können. Außerdem ist es den Zivis nicht zuzumuten sich mit halbwüchsigen Plagen rumzuärgern.

Naja, als ich einmal drei Wochen wegen rausgesprungener Kniescheibe + Knorpelabsplitterungen da war, war von Unterforderung eigentlich keine Rede; zumal auf meinem Zimmer, das für 4Leute gedacht war, plötzlich 8 liegen mussten. Aber weil mir so langweilig war, bin ich dann halt manchmal für die Behandlung seelischer Probleme eingesprungen... :D
In aller Freundlichkeit, la petite princess. :unschuldig::love:

33

Mittwoch, 19.03.2003, 19:39

Zitat

Original von Jamie
Aber weil mir so langweilig war, bin ich dann halt manchmal für die Behandlung seelischer Probleme eingesprungen... :D


Hui, du bist ja richtig sozial eingestellt. Als ich 2000 im BKH in Hammwar hatten wir da eine süße blonde Hauptgefreite im Pflegepersonal. Aber ich war anfangs noch zu sehr geschwächt um das zu genießen. :lol:

Beiträge: 5 172

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 20.03.2003, 12:10

Zitat

Original von DSC4ever
Gibt es im Netz Seiten, wo man sehen kann wie ein Verweigerungsschreiben so aussehen sollte?


mmh, hab meine auch nicht mehr, sonst hätte ich dir den brief mal schicken können...

und du hast wirklich bessere chancen, wenn du erst die verweiferung genehmigt bekommen hast und dich dann erst bewirbst...
und du musst natürlich auch zuerst gemustert werden :)

Beiträge: 8 169

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 20.03.2003, 12:37

Also gemustert bin ich schon mit T2.

36

Donnerstag, 20.03.2003, 16:53

ich würd mich beeilen mit der verweigerung. Nen Kumpel von mir hat herumgeschlampt und dann kam ein Brief, dass er nur noch zwio Wochen Zeit hat und alleine das Führungszeugnis auert schon mindetsens ne Woche!!!!
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

37

Donnerstag, 20.03.2003, 17:00

jup, das f-zeugnis musst du dir aus berlin schicken lassen. und du weisst ja wie schnell die behörden sind.
aber bis zu 1.8 sollst du das wohl hinbekommen haben.

aber weisst du selbst keine lösung für eine verweigerung? wenn du verweigerst hast du doch auch günde, oder? also, ran an die tasten...

gruss
x-man

Beiträge: 8 169

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 20.03.2003, 17:25

Jo, also der eigentlich Grund, ist das ich ein notorischer langschläfer bin und das kann ich beim bund wohl kaum noch ausüben. ein weiterer grund ist, dass ich beim besten willen keinen bock habe mich, wenn andere es befehlen, im schlamm zu welzen!
aber diese gründe kann ich wohl kaum bei na verweigerung als gründe nenne. :lol:

39

Donnerstag, 20.03.2003, 17:33

eben, das sind dann wohl keine bewegenden gründe!
das klingt mehr nach flucht vor arbeit. es liegt zwar an jedem selbst, ob er da hin geht oder nicht(ich selbst habe es, was mich betrifft, auf keinenfall für nötig gehalten) aber nich-im-schlamm-welzen ist eine sehr fragwürdige einstellung. dann musst du dir wohl was einfallen lassen, weswegen du dich der arbeit drücken willst. :lol: ich benutze deshalb "drücken", weil man den eindruck gewinnen könnte, dass du auch nicht bei einem eventuellen zivildienst eine anspruchsvolle aufgabe übernehmen wollen würdest. nunja, musst du auch sicherlich selber wissen. ist von mir ncht bös' gemeint.
hast du schon mal in deinem näheren bekanntenkreis geforscht? vielleicht gibt es ja leute, die zur zeit mit dem selben thema kämpfen?

gruss
x-man

Beiträge: 8 169

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 20.03.2003, 18:29

Dann sagt du mir doch mal vernünftige Gründe, warum man zum Bund gehen sollte! In meinen Augen sind das 9 vollkommen umsonst verschenkte Monate.
Mein derzeitger Arbeitgeber übernimmt mich nach der Ausbildung nicht, da ich noch zum Bund muß und er der Meinung ist, er kann es sich beim der derzeitgen Wirtschaftlichen Lage nicht erlaube A) mir für 9 Monate ne Stelle frei zu halten, da sonst Arbeit liegenbleiben würde und B) kann er es sich nicht leißten in 9 Monaten 2 Informatiker zu beschäftigen. Soll heißen, ich würd ohne Bund ne feste Stelle haben. Mit Bund würde ich dann nach 9 Monaten ohne Job darstehen und ich denke jeder weiß, wie schwer es derzeit ist nen Job zu finden.
Ein weiterer Grund ist, dass man als Fachinformatiker als Einstiegsgehalt zwischen 1500 und 2000 € bekommt. Beim Bund dürfte das wohl so zwischen 300-400 € sein. Das bedeutet am Ende des Jahres würden ungefähr 14400 € auf dem Konto fehlen. Ist schon nen kleine Sümmchen.
Und was ich am Bund ebenfalls nicht vestehe, ist warum werden Leute die nicht zum Bund wollen dazu gezwungen und Leute die sich freiwillig melden, die wollen sie nicht haben. Zwi Kumpel von mir wollten sich nach ihrem Wehrdienst noch für 4 Jahre verplichten und die mußten sich dann anhören, dass derzeit leider kein Interesse an Soldaten bestehen würde. Nen anderer Kumpel, der zum selben Zeitpunkt verweigern wollte, der mußte trotzdem hin. Da verstehe ich die Logik nicht so ganz. Ich denke Leute die sich freiwillig melden, mit denen kann man als Soldat mehr Anfangen, als mit Leuten, die nur ihr 9 Monate abreißen wollen.