Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 448

Dabei seit: 2.06.2003

Wohnort: Lippe

Beruf: Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26.05.2007, 12:46

2.Bundesliga - Wacker Stürmer tödlich verunglückt

Hier eine sehr traurige Nachricht am heutigen Pfingstsamstag !!!

2. Bundesliga - Marek Krejci vom Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der 26-Jährige sei mit seinem Wagen nahe dem oberbayerischen Maitenbeth aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, berichtete die Polizei.


Quelle: Eurosport.de
Liebt das Stadion, liebt die Stimmung, liebt den Verein !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sorted« (26.05.2007, 13:06)


Beiträge: 91

Dabei seit: 8.03.2007

Wohnort: Leineweberstadt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26.05.2007, 12:53

REST IN PEACE!


Edit:Heute ist aber erst Samstag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Queller« (26.05.2007, 12:54)


Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26.05.2007, 14:14


Täglich verrecken Millionen Menschen...
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anturios« (26.05.2007, 14:14)


4

Samstag, 26.05.2007, 16:00

Auch ich bin deswegen jetzt nicht "traurig" aber man muss sich nicht noch in Form eines Reissackes darüber lustig machen - Sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Dome« (26.05.2007, 16:00)


5

Samstag, 26.05.2007, 16:18

Zitat

Original von Anturios

Täglich verrecken Millionen Menschen...


Werd mal nüchtern. :pillepalle:

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26.05.2007, 16:20

Ich mache mich nicht über den Toten lustig.

Finde es bloß verwunderlich, was hier und anderswo immer ein Aufsehen gemacht wird, wenn jemand "bekanntes" stirbt. Ist doch vollkommen gleichgültig, wer ins Gras beisst. Die Hervorhebung entwürdigt doch nur diejenigen, die ignoriert von der welt irgendwie verrecken.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

7

Samstag, 26.05.2007, 16:39

Natürlich ist einem das als unbeteiligter oft relativ gleichgültig. Nur wenn andere das nicht so locker sehen, sollte man es einfach hinnehmen. Wenn sowas hier thematisiert wird braucht man sich ja nicht daran stören. Aber wenn möglicherweise dann hämische Kommentare oder Bilder kommen kann das den Beteiligten nur noch mehr weh tun. In diesem Fall ist zwar aus dem Forum keiner betroffen aber trotzdem.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Dome« (26.05.2007, 16:44)


Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26.05.2007, 17:14

Zitat

Original von Paul-derRedakteur
Werd mal nüchtern. :pillepalle:

Schließ nicht von dir auf andere, Schatzi ;)

@Arminen-Dome: Exakt, niemand ist betroffen.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26.05.2007, 17:29

Zitat

Original von Anturios
Ist doch vollkommen gleichgültig, wer ins Gras beisst. Die Hervorhebung entwürdigt doch nur diejenigen, die ignoriert von der welt irgendwie verrecken.


Dieses ist ein Fussballforum. Deshalb wird hier auch über jemanden wie Krejci geschrieben und nicht über eine Autobombe im Irak. Es ist in diesem Zusammenhang und sowieso grundsätzlich nicht gleichgültig, wer, wann und wo "ins Gras beisst", wie Du auszudrücken pflegst. Bei einem Fussballer passt es aber nunmal in dieses Forum.

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26.05.2007, 17:45

Zitat

Original von Arminen-Stefan
Es ist in diesem Zusammenhang und sowieso grundsätzlich nicht gleichgültig, wer, wann und wo "ins Gras beisst", wie Du auszudrücken pflegst. Bei einem Fussballer passt es aber nunmal in dieses Forum.

Ich schrieb, dass es mir tendenziell gleichgültig ist, "wer" (als bestimmte Person) stirbt, nicht "ob" jemand stirbt.

Ich finde es seltsam, dass hier für jemanden kondoliert wird, den die meisten vorher nicht kannten, nur weil er irgendwie "bekannt" ist/war. Zweifellos könnte deine weitere Erklärung aber passen.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27.05.2007, 01:32

Andererseits war Dein "Sack Reis" doch irgendwie auch unangemessen. Findest Du nicht?
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27.05.2007, 02:03

Mag sein, war jedenfalls nur gegen die hier Postenden gerichtet.
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 448

Dabei seit: 2.06.2003

Wohnort: Lippe

Beruf: Konstruktionsmechaniker

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27.05.2007, 22:13

Hey, so war das hier ja nicht gedacht. Für mich war es ne traurige Meldung und für mich gehört das auch genau hier hin (in ein Fußball Forum nämlich) !!!

Wollte damit hier keine Diskussion anregen, ob ein Fußballer nun mehr wert ist, als ein anderer Mensch (meiner Meinung nach nicht !!!). Aber ich denke einfach das soetwas schon in ein Fußball Forum gehört, ohne das darauf iwelche abwertenden Kommentare folgen müssen!!!
Liebt das Stadion, liebt die Stimmung, liebt den Verein !