Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 11 006

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 361

Mittwoch, 29.05.2019, 19:57

Ich habe das schon verstanden und lediglich meine Gedanken dargestellt warum ich mich für diesen Thread entschieden habe. Das daraus eine Welle wird sollte der unbedeutenden Nachricht nicht wirklich gerecht werden. Trotzdem entschuldige ich mich für diesen Fauxpas bei Allen deren Gefühle ich damit verletzt haben könnte. :Hail:

Wenn hilfreich, dann mag dieser Teil des Threads inklusive diesem hier von einem Admin verschoben, wahlweise auch gelöscht werden.
Mein Heimatverein seit 1966

8 362

Mittwoch, 29.05.2019, 20:41

Ach Gottchen..... ich wollte genau das auch schon schreiben: Warum wird Hecking und der HSV im Erstligathread diskutiert? Ich denke, OssiNYK meinte das einfach nur spaßig.

Für Spaß scheint es hier langsam eng zu werden. Das ist sehr schade.

Habt Euch wieder lieb und lacht einfach mal drüber. :baeh:

8 363

Mittwoch, 29.05.2019, 21:04

Im Mai 2009 hatten die Hannoveraner im Gästeblock reichlich Hüte auf und ein großes Banner: "Dieter, nimm Deinen Hut".

Bei einem der zwei Treffer rannte der H96-Torschütze zur Bank und schwenkte anschließend ein Trikot von Michael Tarnat. Den Tarnat hatte Hecking kurz zuvor nämlich mächtig rasiert.

Warum schreibe ich das jetzt? Das war erste Liga und deshalb gehört es hier hin. (Es war an dem Tag dann auch leider unser jüngster Abstieg aus der höchsten Spielklasse)
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 11 006

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 364

Mittwoch, 29.05.2019, 21:09

Für Spaß bin ich auch, von mir aus kann damit hier auch gut sein. Wie geschrieben, wenn es trotzdem jemand zu sehr nervt kann dieses unwichtige Zeugs von dem mittelmäßigen Zweitligavierten der letzten Saison auch wech. Love, Peace and Happiness @ all!
Mein Heimatverein seit 1966

8 365

Donnerstag, 30.05.2019, 15:50

Ich denke, OssiNYK meinte das einfach nur spaßig.


So und nicht anders...

Das Augenzwinkern hatte ich mir bei meinem Beitrag wohl einfach nur gedacht...

Gemäß Rückrundentabelle ist der Verein ja noch nichtmal mittelmässig, trotzdem haben ihn sehr, sehr viele Leute lieb ;)
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Beiträge: 9 798

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 366

Montag, 3.06.2019, 17:58

RB Leipzig hat jetzt offiziell beim SCP nachgefragt, um Krösche nach Leipzig zu holen. Paderborn wird Krösche keine Steine in den Weg legen. Man wird sich also irgendwie einig.
Die Kaderplanung im Erzbistum ist ja schon so ziemlich abgeschlossen. Grundsätzlich finde ich den Weg gut auf junge, gute hungrige Spieler aus unteren Ligen zu setzten. Anders wird es dort auch nicht gehen. In den nächsten 2 Jahren schwimmt Paderborn im Geld ( ca. 50 Mio.). Wenn man es richtig macht, kann man ggf. auch einen Abstieg finanziell gut abfedern.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

8 367

Montag, 3.06.2019, 19:42

Sorry, aber ich verstehe die Kernaussage nicht. ?(

8 368

Montag, 3.06.2019, 23:45

Der Wechsel von Krösche zu den Dosen für einen sechsstelligen Betrag ist fix.

Beiträge: 321

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 369

Dienstag, 4.06.2019, 00:07

Bleibt zu hoffen, dass nun die Abwärtsspirale einsetzt. Dann wäre Red Bull wenigstens mal für irgendwas nützlich gewesen.

8 370

Dienstag, 4.06.2019, 07:42

RB Leipzig hat jetzt offiziell beim SCP nachgefragt, um Krösche nach Leipzig zu holen. Paderborn wird Krösche keine Steine in den Weg legen. Man wird sich also irgendwie einig.
Die Kaderplanung im Erzbistum ist ja schon so ziemlich abgeschlossen. Grundsätzlich finde ich den Weg gut auf junge, gute hungrige Spieler aus unteren Ligen zu setzten. Anders wird es dort auch nicht gehen. In den nächsten 2 Jahren schwimmt Paderborn im Geld ( ca. 50 Mio.). Wenn man es richtig macht, kann man ggf. auch einen Abstieg finanziell gut abfedern.


Finde den Weg, den Paderborn geht, auch nicht schlecht. Da erhalten jetzt viele Spieler die für sie einmalige Chance, sich in der Bundesliga zu zeigen. Wenn es auch an Erfahrung fehlt, werden die heiß sein ohne Ende, um entweder das Wunder Klassenerhalt zu schaffen oder sich für andere Erstligisten interessant zu machen. Gleichzeitig ist das finanzielle Risiko überschaubar. Und es soll nicht pietätlos sein, aber nach Finke scheint es dort wesentlich ruhiger und sachlicher zu zugehen. Die können es sich aus meiner Sicht nur selbst kaputtmachen, indem sie Krösche durch einen Hallodri ersetzen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 7 007

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 371

Dienstag, 4.06.2019, 08:04

Es steht die Frage im Raum, warum leitende Angestellte in der Ablöse so viel günstiger als das kickende Personal sind. Deren Posten sind für das Gesamtkonstrukt mitunter bedeutsamer, wie einzelne Spieler. Vor allem bei langfristiger Betrachtung.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

8 372

Dienstag, 4.06.2019, 08:16

Ich habe gerade gelesen, dass nichtmal seine Position bei Leipzig geklärt sein soll? Da hat dann ja mit Sicherheit die reizvolle Aufgabe gelpckt und nicht das Geld :baeh: Ich glaube es hat sich einfach noch nicht so sehr etabliert Sportdirektoren und Trainer zu transferieren. Das gab es bis vor ein paar Jahren ja kaum. Ich teile aber deine Meinung, dass sie viel mehr Einfluss haben auf den Erfolg als jeder einzelne Spieler.

8 373

Dienstag, 4.06.2019, 08:30

Ich habe gerade gelesen, dass nichtmal seine Position bei Leipzig geklärt sein soll? ...


Eventuell verleiht ihn Leipzig ja auch zuerst für zwei Jahre an den FC Liefering?
.
.

... unverbesserlich

8 374

Dienstag, 4.06.2019, 08:43

Seine Position ist die Nachfolge von rangnick

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/750264/artikel_rangnick-verlaesst-rb-leipzig-und-wird-fussball-chef-bei-red-bull.html
Rangnick verlässt RB Leipzig und wird Fußball-Chef bei Red Bull
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 375

Dienstag, 4.06.2019, 10:03

Nach Finke nun auch Krösche weg. Auch wenn die jetzt etwas Geld haben, die Ausgaben steigen ja auch. Und wenn du so viel Führungskompetenzen im Verein verlierst wird die nachfolgende Zeit schwierig. Im Grunde ist der Baumgart dort jetzt erstmal allein. Und das mit so einem Kader von Talenten. Aber Talent allein reicht nicht um in der Bundesliga zu bleiben. Die können nur darauf spekulieren, dass da noch 2, 3 andere Vereine so schwach unterwegs sind wie zuletzt H96 und FCN. Ansonsten sehe ich da wenig Land für Jugend forscht in Paderborn. Lass die mal eine schlechte Phase haben, dann schmeißen sie Baumgart, oder Baumgart schmeißt selber hin und dann setzt sich der Fahrstuhl wieder in Bewegung. Ein Klub der wie ein Korken so nach oben schießt hat selten genug Substanz um sich da oben festzusetzen. Und geht es dann wieder abwärts ist die 2. Liga auch kein Zuckerschlecken, hat man ja bei Darmstadt gesehen, welche Mühen die nach Abstieg mit dem Klassenerhalt hatten.

Beiträge: 11 006

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 376

Dienstag, 4.06.2019, 11:38

Wohlmöglich steht durch den Kröschewechsel zu RB auch eine Kooperation mit Nieren Nachbarn im Raum, ein Gerücht auf TM. Das würde dann aber bestimmt einen richtigen Imagesprung in Fußball-Deutschland erzeugen. :D
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 321

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 377

Dienstag, 4.06.2019, 11:50

Paddelborn soll dann wohl das Farmteam von Red Bull werden. Ist doch schön. Dann haben ja vielleicht auch die "Fans" endlich ihre Freundschaft gefunden, nachdem das Anbiedern beim VfL vermutlich keine Früchte getragen hat. Ein herrlich sympathisches Konglomerat! *würg* :kotzen:

Beiträge: 7 007

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 378

Dienstag, 4.06.2019, 12:01

Als Farmteam von RB zieht man immer den Kürzeren. Klar bekommt man einen ganzen Haufen Talente delegiert. Dafür gibt man jede eigenständige Entwicklungsmöglichkeit auf und jeder der richtig einschlägt wird einfach wieder abgezogen. Kann man sich bei den ganzen angeblich unabhängigen Filialen von RB genüsslich anschauen. Über Leihgeschäfte als verkapptes Farmteam kann der SCP nicht viel gewinnen. So eine Vereinbarung würde zwar zur Führungsriege um Volkmann und Hornberger passen, aber letztlich sollte man erstmal abwarten was da im Detail dran ist. Aktuell hat RB Paderborn den Manger für ein Butterbrot abgezockt. Der Rest wird sich zeigen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (4.06.2019, 14:41)


Beiträge: 3 462

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

8 379

Dienstag, 4.06.2019, 12:06

Paddelborn soll dann wohl das Farmteam von Red Bull werden. Ist doch schön. Dann haben ja vielleicht auch die "Fans" endlich ihre Freundschaft gefunden, nachdem das Anbiedern beim VfL vermutlich keine Früchte getragen hat. Ein herrlich sympathisches Konglomerat! *würg* :kotzen:
Das würde passen .Beide Vereine sind langweilig und uninteressant.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 006

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 380

Dienstag, 4.06.2019, 12:53

Jetzt sogar per Presse: https://www.transfermarkt.de/bestatigt-k…iew/news/337395

Regionalliga-Spieler und Farmteam von RB, zumindest ungewöhnlich dieser Anzatz für die Bundesliga.
Mein Heimatverein seit 1966