Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 241

Samstag, 13.04.2019, 10:05

War gestern im Kölner Bunker mal wieder das Notstromaggregat defekt oder wie kann man erklären, beim nicht gegebenen Tor für den Glubb nicht eingegriffen zu haben ???
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

8 242

Samstag, 13.04.2019, 11:03

Zitat

War gestern im Kölner Bunker mal wieder das Notstromaggregat defekt oder wie kann man erklären, beim nicht gegebenen Tor für den Glubb nicht eingegriffen zu haben ???
Ich glaube der Schiri hat zu früh gepfiffen, so dass nicht mehr geprüft werden konnte.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

8 243

Samstag, 13.04.2019, 14:29

Zitat

War gestern im Kölner Bunker mal wieder das Notstromaggregat defekt oder wie kann man erklären, beim nicht gegebenen Tor für den Glubb nicht eingegriffen zu haben ???
Ich glaube der Schiri hat zu früh gepfiffen, so dass nicht mehr geprüft werden konnte.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk


Das meine ich auch so herausgelesen zu haben. Der Schiri hat wohl recht früh abgepfiffen, bevor "die Szene zu Ende" und der Ball im Tor war. Darin liegt dann der Unterschied, dass bei einem Tor in jedem Fall überprüft worden wäre, so aber wohl nur nach der Regel "Nach Ermessen der Kellerkinder nur klare Fehlentscheidungen korrigieren (oder eben auch nicht)" dann lieber nichts unternommen wurde.

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

8 244

Samstag, 20.04.2019, 17:34

Die Amtszeit von Weinzierl in Stuttgart dürfte wohl nur noch Stunden dauern......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 773

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 245

Samstag, 20.04.2019, 22:09

Die Amtszeit von Weinzierl in Stuttgart dürfte wohl nur noch Stunden dauern......

Stimmt: https://m.spiegel.de/sport/fussball/a-1263807.html
Mein Heimatverein seit 1966

8 246

Samstag, 20.04.2019, 23:30

Die Stuttgarter sind sowas von schlecht. Und trotzdem schafft es der Club nicht sie zu überholen, weil er auch nicht wirklich besser ist. Und was die Schalker in dieser Saison abliefern ist auch höchstens "Relegations-reif".
Die haben alle Glück, dass nach Plätzen und nicht nach Leistung abgestiegen wird. :lol:

8 247

Sonntag, 21.04.2019, 11:24

Die Stuttgarter sind sowas von schlecht. Und trotzdem schafft es der Club nicht sie zu überholen, weil er auch nicht wirklich besser ist. Und was die Schalker in dieser Saison abliefern ist auch höchstens "Relegations-reif".
Die haben alle Glück, dass nach Plätzen und nicht nach Leistung abgestiegen wird. :lol:
Im Gegensatz zu Nürnberg sind Stuttgart und Schalke allerdings auch deutlich hinter den eigenen Ansprüchen und Möglichkeiten. Was aber grundsätzlich möglich wäre, zeigt ja exemplarisch ein Club wie Düsseldorf. Im Endeffekt hängt es dann doch mehr an der Kompetenz der Leute als an den finanziellen Möglichkeiten.
Für immer Arminia!

8 248

Dienstag, 23.04.2019, 13:44

Weil die Frankfurter am 9. Mai ihr EL-Halbfinal-Rückspiel bestreiten, hat die DFL das Spiel der Eintracht gegen Mainz vom 33. Spieltag von Samstag auf Sonntag verlegt:

https://www.kicker.de/news/fussball/bund…3-spieltag.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baldrick« (23.04.2019, 14:11)


8 249

Dienstag, 23.04.2019, 14:07

Vernünftige Entscheidung.

War das jetzt eigentlich ne spontane Idee, oder war dieser Ausweichtermin im Spielplan schon vorgemerkt? Falls nicht, hätte man ja anscheinend nur noch sehr wenig Vertrauen in die deutschen Europapokal-Teilnehmer;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 250

Dienstag, 23.04.2019, 14:13

In dem Artikel steht, dass die DFL-Statuten solch eine Ausnahme zulassen. Sorry, ich hatte erst den falschen Link gesetzt, passt jetzt aber. ;)

8 251

Dienstag, 23.04.2019, 22:57

Am Samstag zeigt das 1. Programm das Spiel BVB gegen Schlacke live. Wohl für sehr viel Geld in dem Glauben eingekauft, dass es um CL-Plätze und um Meisterschaft geht. Hehe....... :D
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

8 252

Samstag, 27.04.2019, 20:17

Am Samstag zeigt das 1. Programm das Spiel BVB gegen Schlacke live. Wohl für sehr viel Geld in dem Glauben eingekauft, dass es um CL-Plätze und um Meisterschaft geht. Hehe....... :D
Dieses Derby lohnt sich immer, egal auf welchem Tabellenplatz die Vereine stehen. Und auch heute war ja wieder alles drin.
Für immer Arminia!

Beiträge: 811

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

8 253

Sonntag, 28.04.2019, 10:13

Vor den roten Karten hätte Burgstaller längst raus müssen: nach seiner 1. Gelben begeht er noch 2 taktische Fouls, das letzte mit Umreißen des Gegenspielers.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

8 254

Sonntag, 28.04.2019, 12:27

Ich bin der Meinung mckennie hätte auch runter gemusst. Er rutscht mit offener Sohle seitlich in Witsel rein und trifft ihn voll. Aber anscheinend war das seitlich reinrutschen der Grund warum er nur ne gelbe bekommen hat . Lächerlich.
Der schiri hatte ne seltsame Linie

Beiträge: 605

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

8 255

Sonntag, 28.04.2019, 13:15

Top Schiedsrichter

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

8 256

Sonntag, 28.04.2019, 17:09

Der Elfmeter war bescheuert und eine Frechheit, liegt aber an der Regel, die einfach nur für die Tonne ist.

Die Kartenvergabe war absolut richtig und die Linie absolut klar. Der Schiedsrichter war tatsächlich sehr gut, da er für die Handregel nichts kann.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

8 257

Sonntag, 28.04.2019, 18:04

Der Elfmeter war bescheuert und eine Frechheit, liegt aber an der Regel, die einfach nur für die Tonne ist.

Die Kartenvergabe war absolut richtig und die Linie absolut klar. Der Schiedsrichter war tatsächlich sehr gut, da er für die Handregel nichts kann.


Sorry, aber dem muss ich vehement widersprechen. :verbot: ;)
Die Hand-Regel hat sich seit Jahrzehnten im Wortlaut nicht geändert. Das passiert erst zur nächsten Saison hin. Die Schuld, warum immer mehr Handspiele gepfiffen werden, liegt demnach eindeutig bei den Schiedsrichtern selbst, weil sie diese bestehende Regel zunehmend falsch auslegen. Die Regel unterscheidet immer noch zwischen strafbarem und nicht strafbarem Handspiel. Sie besagt, dass die Schiedsrichter auf Absicht und Abstand zu achten haben. Das tun sie aber immer weniger. Mittlerweile wird ja fast jedes Handspiel als strafbar angesehen. Und das ist falsch. Das gestern war dann die Spitze dieses ganzen Irrsinns. Auch weil gleich beide Schiedsrichter da etwas Strafbares erkannt haben wollen. :pillepalle:

Beiträge: 11 773

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 258

Sonntag, 28.04.2019, 18:15

Endlich schreibt das mal einer, denn genauso ist das. Warum Keller und Schiris auf einmalig viel mehr absichtliches Handspiels erkennen, daß ist für mich auch vollkommen unverständlich. Mit der neuen Regel nächste Saison und dem VA auch für uns wird da besten überhaupt nichts besser werden.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 605

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

8 259

Sonntag, 28.04.2019, 18:17

Klar strafbar da der Arm da oben nichts zu suchen hat und der Ball aufs Tor gekommen wäre.

Was wäre hier los, wenn er in unserem Spiel nicht gepfiffen worden wäre, bei einer ähnlichen Situation.

Es gibt nur eine klare Regel, Hand ist immer Hand, Freistoß oder Elfmeter.

Dann wird auch nicht diskutiert!!!!

Es wird Spezialisten geben die das anschießen dann trainieren.

8 260

Sonntag, 28.04.2019, 18:29

Laut Regel ist Handspiel nur strafbar, wenn es absichtlich passiert. Wie aus 20 cm Entfernung ein Handspiel strafbar sein soll, vor allem wenn der verteidiger eine haltung einnimmt um sein Gleichgewicht halten zu können, darf man mir dann gerne mal erklären.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht