Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 044

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 681

Sonntag, 3.04.2016, 22:19

Interessant ist da an dieser Nachricht für mich nur wer vom 96-Kader im Sommer für den DSC in Frage kommen könnte. Die rettet sowieso keiner mehr, noch nicht einmal Frontzecke. Ansonsten ist mir der Nachbarverein im Norden mit den merkwürdigen Fans ziemlich egal.


Ich glaube kaum das ein 96 Absteiger für uns finanziell möglich wäre & wenn dann sicherlich nur junge Spieler.Talente wie Dierßen oder eventuell Karaman, die aber auch sicher bessere Vereine finden können(Leider) - der Rest wird nicht erschwinglich sein.Wobei ich sowieso glaube das 2/4 in der ersten Liga bleiben.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

6 682

Freitag, 8.04.2016, 17:52

Die Stuttgarter Ultras boykottieren jetzt das Montagsspiel am 2. Mai in Bremen und rufen auch die übrigen VFB-Fans auf nicht nach Bremen zu fahren.


Da der Grund der Verlegung in meinen Augen mehr als verständlich ist, weiß ich mal wieder nicht, ob ich über die Ultras schmunzeln oder weinen soll. Scheint bei Ihnen tatsächlich die Erde nur um den Fußball zu drehen
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6 683

Freitag, 8.04.2016, 19:07

Der Grund für die Verlegung ist, die Montagsspiele dauerhaft auch in der 1. Liga einzuführen, um den Pay-TV Anbietern, die den Wahnwitz bezahlen mehr exklusive Spiele zu bieten. Dafür ist das nen Testballon. Wer was anderes glaubt, ist entweder verblendet oder einfach nur naiv. Der Boykott ist absolut verständlich, über 600 KM auf nem Montag sind völlig absurd.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

6 684

Freitag, 8.04.2016, 19:15

Der Grund für die Verlegung ist, die Montagsspiele dauerhaft auch in der 1. Liga einzuführen, um den Pay-TV Anbietern, die den Wahnwitz bezahlen mehr exklusive Spiele zu bieten. Dafür ist das nen Testballon. Wer was anderes glaubt, ist entweder verblendet oder einfach nur naiv. Der Boykott ist absolut verständlich, über 600 KM auf nem Montag sind völlig absurd.
Welchen Sinn sollte denn so ein Testballon machen? Also es scheint doch relativ sicher zu sein, dass mit dem nächsten TV-Vertrag einige Montagsspiele dabei sind.
Für immer Arminia!

6 685

Freitag, 8.04.2016, 23:58

Ach herjee. Dann nimmt man sich doch nicht so ein Spiel für einen vermeintlichen testballon. Dass wir eine arge Knappheit an polizeikräften haben,ist doch nichts neues und ist bestimmt keine böse propaganda,die man aufgrund von Fußballspielen lostritt:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 297

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

6 686

Samstag, 9.04.2016, 15:56

Bayern Lustlos, Vidal Rot gefährdet.. geht da eventuell noch was für Stuttgart? Für die Meisterschaft wäre es interessant. Aber ich glaube ja leider eher das die Bazis wieder einen rein duseln auch mit nur 75% Leistung. :thumbdown:
Stadion Alm: "Die Anfield Road Ostwestfalens"
Man muss nicht verrückt sein um Fan dieses Vereins zu sein. Aber es hilft ungemein!

6 687

Samstag, 9.04.2016, 16:00

Der bvb will ja morgen auch rotieren. Okay überlegt Tuchel dann bestimmt nochmal
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 980

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 688

Samstag, 9.04.2016, 17:16

Oh jetz gehts aber drunter und drüber im Tabellenkeller :rolleyes:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

6 689

Samstag, 9.04.2016, 17:16

Der Mittelstand der Bundesliga gerät ja mittlerweile in immer größere Not...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6 690

Samstag, 9.04.2016, 18:01

Stand jetzt ziemlich krasse Absteiger. 96, SGE und Werder wären schon ziemlich Festspiele in Liga 2.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

6 691

Samstag, 9.04.2016, 18:06

Hannover, Bremen und Frankfurt in Liga 2? Wäre in der Tat ne Ansage und sollte Red Bull evtl die Relegation spielen müssen, nicht unwahrscheinlich!

Audi durch, Hopp scheint es auch zu packen, Red Bull hoch. Und die 1. Liga will mehr Fernsehgelder. Ja nee, is klar. Da könnte die 2. Liga mal Ansprüche stellen.

Und Bremen, warum muss der 37 jährige Leistungsträger für Peru WM Quali für 2018 spielen? Diese Verletzung kann denen am Ende das Genick brechen. Zumindest behaupte ich mal, dass du mit nem Pizarro das Spiel heute nicht verlierst.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

6 692

Samstag, 9.04.2016, 18:25

Zum Glück hat Arminia nicht so ne lausige Heimbilanz wie Bremen :D :D :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 180

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6 693

Samstag, 9.04.2016, 18:43

Im Sport ist es wie in der Politik und Gesellschaft auch. Jedes Land bekommt die erste Liga, die es verdient. Sollen die mit ihren Milliadärsspielzeugen und laufenden Litfaßsäulen doch glücklich werden. Für mich steigt dadurch die Attraktivität der Ligen darunter. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt ein Spiel der ersten Liga in ganzer Länge geguckt habe. Im Gegensatz zur 2., 3., 4., oder gar der Bezirks- bzw. Kreisliga. In dem Sinne. Blos weg den Dreck. Ob nach oben oder unten ist egal. :thefinger:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

6 694

Samstag, 9.04.2016, 19:21

Stand jetzt ziemlich krasse Absteiger. 96, SGE und Werder wären schon ziemlich Festspiele in Liga 2.
So Schade es für die betreffenden Vereine und auch für die 1.Bundesliga selbst wäre, bei dem Gedanken an eine volle ALM gegen diese Mannschaften springt mein Fußballerherz vor lauter Freude.
Wer heute Anfang Zwanzig und jünger ist, für den ist es sicher irgendwie normal das Augsburg, Hoffenheim, Ingolsstadt in der Bundesliga spielen. Aber für mich ist 1.Liga Fußball Ruhrpott/NRW oder eben H96,SGE, Werder und co.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

6 695

Samstag, 9.04.2016, 19:30

Gäbe nette Nordderbys in der 2. Liga. Braunschweig, Hannover, Bremen, Pauli und ggf Osnabrück

Dazu evtl ein Frankfurter Stadtderby....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

6 696

Samstag, 9.04.2016, 19:32

Gäbe nette Nordderbys in der 2. Liga. Braunschweig, Hannover, Bremen, Pauli und ggf Osnabrück

Dazu evtl ein Frankfurter Stadtderby....
Der Slogan: Die beste 2.Liga aller Zeiten hätte dann auch wirklich mal seinen Berechtigung :D
Dazu noch Bochum, Kaiserslautern, Dresden, Düsseldorf und natürlich unsere Arminia.....
Osanbrück bitte Zweiter werden und Duisburg noch die Klasse in der Reli halten.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

6 697

Samstag, 9.04.2016, 20:18

Stellten sich dann nur noch die Fragen,

- welcher der Absteiger lässt sich in Liga 3 durchreichen?
- Sind Bremen und Frankfurt immer noch dafür, die Gelder für die 2. Liga zu deckeln, wenn sie evtl. die nächsten 1-3 Jahre in eben dieser rumdümpeln sollten?

6 698

Samstag, 9.04.2016, 21:29

Man muß ja Hoffenheim nicht gut finden, aber dass ein 28 jähriger als Trainernobody so einen Erfolg hat, das nötigt mir schon Respekt ab.

6 699

Samstag, 9.04.2016, 22:12

Ich persönlich hab eigentlich gar nichts gegen diese Nicht-Traditionsvereine wie Hoffenheim, Ingolstadt und Augsburg. Da wird überall seit Jahren sehr gute Arbeit abgeliefert und in Hoffenheim wird die Kohle ja bspl auch anders investiert als bei Leipzig.

Und wenn diese Mannschaften dann eben in der Bundesliga spielen und Mannschaften wie Bremen und/oder Frankfurt runtermüssen hat das eben seine Gründe.

Skripnik steht übrigens wohl vorm Rauswurf bei Bremen. Schaaf wäre ja wieder frei :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6 700

Samstag, 9.04.2016, 23:16

Sehe ich wie Sushinator. Erstmal sind Mannschaften wie Darmstadt, Hoffenheim (in dieser Saison) oder Ingolstadt schlechter besetzt, als Bremen oder Frankfurt. Aber Leute wie Schuster, Hasenhüttel, Weinzierl oder auch Nagelsmann leisten gute Arbeit. Die Traditionsvereine haben sicherlich auch mehr Druck auf dem Kessel, aber ihre Fan-Basis könnten sie natürlich auch positiv nutzen. Wenn die Trainer es dann aber nicht auf die Kette bekommen oder die vorhandenen Ressourcen falsch eingesetzt werden, droht am Ende der Abstieg.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend