Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5 521

Sonntag, 12.04.2015, 15:08

Das war es dann mit Spahic. N24 meldet gerade, dass er entlassen wurde.

5 522

Sonntag, 12.04.2015, 15:17

Das war es dann mit Spahic. N24 meldet gerade, dass er entlassen wurde.

Das ging ja auch nicht anders, aber verhungern wird er wohl nicht gleich. Und nächste Saison hat er ja auch stark bereut und sollte wieder integriert werden.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 928

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5 523

Sonntag, 12.04.2015, 15:19

Beim HSV hats wohl gestern in der Halbzeitpause ne Schlägerei in der Kabine gegeben. Au weia, da liegen die Nerven aber blank.

http://www.t-online.de/sport/fussball/bu…nander-los.html
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

5 524

Sonntag, 12.04.2015, 19:12

Das war es dann mit Spahic. N24 meldet gerade, dass er entlassen wurde.


Zurecht! Hat dem Ordner "einige" Zähne ausgeschlagen... ?(

Was für ein Honk.

5 525

Sonntag, 12.04.2015, 19:23

Die Stuttgarter sind im Abstiegskampf angekommen, bis zum Schluss gut gekämpft und den letzten Platz verlassen.
Für immer Arminia!

5 526

Sonntag, 12.04.2015, 19:30

Auch Stuttgart hatte wie der HSV die schweren Spiele schon und hat jetzt die machbaren Duelle. So aussichtslos, wie die Medien einem das immer weiß machen wollen, sind und waren beide nicht. Das werden unten verdammt spannende Wochen. Alles ab Mainz muss definitiv weiter zittern.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 8 505

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

5 527

Sonntag, 12.04.2015, 20:46

Da haben die Medien ja wieder viel zu berichten über den HSV nächste Woche. :sleeping:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

5 528

Montag, 13.04.2015, 02:08

Paderborn hat immer noch den Vorteil, dass bis zum letzten Moment Ruhe im Club herrschen wird. Weiß nicht, ob das bei Hannover, die mit diesem Saisonverlauf im Leben nicht gerechnet haben und nun plötzlich in absoluter Tuchfühlung zu den "totgesagten Drei" stehen, auch so bewältigt wird.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

5 529

Mittwoch, 15.04.2015, 11:49

13.30 Uhr ist sehr kurzfristig eine PK bei Borussia Dortmund angesetzt worden... Ai ai ai...

5 530

Mittwoch, 15.04.2015, 12:16

13.30 Uhr ist sehr kurzfristig eine PK bei Borussia Dortmund angesetzt worden... Ai ai ai...
Bei facebook und transfermarkt heulen sie sich schon die Augen aus, weil sie ihren geliebten Kloppo verlieren.

Schon irre: Tuchel sagt in Leipzig ab, alle glauben er geht zum HSV und dann ist es Dortmund.
Trotzdem versucht der HSV Tuchel als Trainer für die letzten Spiele zu gewinnen, der sagt aber ab und Labbadia wirds.
Warum Tuchel wohl abgesagt hat? Aufgrund seines noch bestehenden Vertrags in Mainz oder vielleicht doch, weil er das Risiko gescheut hat, mit den HSV abzusteigen?

Kleine Nebengeschichte am Rande: Peter Hermann, gerade erst unter Knäbel als Co-Trainer geholt, verlässt den HSV auch schon wieder, obwohl Bruno ihn wohl gerne behalten hätte. Vielleicht ist er noch sauer darüber, dass er 2008 Leverkusen nach 19 Jahren verlassen musste, weil Labbadia ihn damals als neuer Trainer nicht haben wollte.

Irrenhaus Bundesliga!

5 531

Mittwoch, 15.04.2015, 12:26

Der Name Tuchel kursierte ja eigentlich schon in der Vergangenheit gerne mal im Umfeld des BVB und sicherlich ist der BVB in vielerlei Hinsicht ein besserer Arbeitgeber als der HSV.

Hier meine ich jetzt nicht mal primär die sportlichen Perspektiven, sondern eher die Tatsache, dass man beim BVB wahrscheinlich ruhiger eine Mannschaft formen kann, ohne gleich Gefahr zu laufen wieder rausgeworfen zu werden.

Man stelle sich einfach vor Tuchel steht in der 2. Buli nach 6 Spieltagen irgendwo im Mittelfeld und nicht da, wo man den HSV wahrscheinlich in Liga 2 erwartet auf einem Aufstiegsplatz.

Beim BVB kann Tuchel jetzt ähnlich wie Klopp damals einen Neuanfang einleiten und ich gehe von aus, dass Watzke nicht sagt, dass Tuchel sofort in die CL kommen muss.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

5 532

Mittwoch, 15.04.2015, 12:58

Tuchel und die Kartoffelkäfer, das passt :lol: :thumbdown:

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

5 533

Mittwoch, 15.04.2015, 13:35

Ist fix. Kloppo raus nach Saisonende.
:schlaf: müde :schlaf:

Beiträge: 3 785

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

5 534

Mittwoch, 15.04.2015, 13:38


5 535

Mittwoch, 15.04.2015, 13:45

Watzke war kurz vorm heulen... der haut sich heute abend einige Warsteiner in seine verhärmte Birne... :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lemmy« (15.04.2015, 14:00)


5 536

Mittwoch, 15.04.2015, 13:51

Watzke war kurz vorm heulen... der haut sich heute abend einige Warsteiner in seine verhermte Birne... :lol:
Der konnte ja nicht einen Satz in einem Stück sprechen.
Klopp nimmt sich keine Auszeit - dann kann er ja im Herbst nach Labbadias Entlassung den HSV übernehmen.

5 537

Mittwoch, 15.04.2015, 14:01

Welch ein Chaos. :pillepalle:

Tuchel wird beim BvB wohl einen guten Job machen.Bei Labbadia und dem HSV bin ich mir nicht so sicher. ?(

Beiträge: 6 706

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

5 538

Mittwoch, 15.04.2015, 14:04

wenn schon keine Stimmung bei den Spielen aufkommt, dann wenigstens mit den Trainern in der Bundesliga :whistling:

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

5 539

Mittwoch, 15.04.2015, 14:05

Watzke war kurz vorm heulen... der haut sich heute abend einige Warsteiner in seine verhermte Birne... :lol:
Der konnte ja nicht einen Satz in einem Stück sprechen.
Klopp nimmt sich keine Auszeit - dann kann er ja im Herbst nach Labbadias Entlassung den HSV übernehmen.



wenn der mal nicht zu Manchester City geht...

5 540

Mittwoch, 15.04.2015, 14:09

So ganz überraschend kommt der Rücktritt vom Klopp ja nicht. Irgendwann ist so eine Geschichte eben zu Ende und der Erfolg war ja immens. Mal sehen ob die Dortmunder unter Tuchel wieder in die Spur kommen.
Für immer Arminia!