Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 821

Montag, 8.03.2010, 22:51

Die Deppen der Nation heißen:
Arminia Bielefeld!

CONGRATULATIONS !!!! :wall:
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 3 276

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 822

Montag, 8.03.2010, 23:12

Tätä tätä tätä!

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 823

Dienstag, 9.03.2010, 07:02

Gewinner des Spieltags ist Augsburg!

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!

Wir haben gestern so gespielt wie der KSC hätte spielen müssen!

Spielen wir um den Aufstieg oder Abstieg?

Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 824

Dienstag, 9.03.2010, 07:54

Zitat

Original von Chucky
Gewinner des Spieltags ist Augsburg!

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!


Was haben denn Satz 1 und 2 miteinander zu tun? Alle zwei Wochen wird hier einem anderen Team gratuliert :rolleyes: Schon in 6 Wochen seht ihr dann vielleicht die Fortuna nach 5 Siegen und einem Unentschieden durch und die verkackt es auch wieder in den letzten drei Spielen. Wartet doch einfach mal alle Formkrisen, Verletzungen und Überraschungen ab, am besten den letzten Spieltag, dann kann auch gratuliert werden, wem auch immer.
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 825

Dienstag, 9.03.2010, 08:01

Hallo, also wer glaubt daran das die das nicht packen? Oder was siehst du da für Mannschaften? Augsburg spielt nicht gut und gewinnt, die überholen eher noch Lautern als nicht unter die ersten 3 zu kommen!

Hat mit Gratulation nichts zu tun, glaubst du wir packen die noch? Dann glaubst du aber alleine!

Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 826

Dienstag, 9.03.2010, 08:03

In diesem Thread geht es nicht um "euch" sondern um die 2. Liga insgesamt und wer da bis jetzt immer noch nicht geschnallt hat, daß auch bei hochgewetteten Vereinen von jetzt auf gleich die Krise da sein kann, der sollte die schwarz-weiß-blaue Brille wenigstens mal bei den anderen Spielen absetzen, dann kriegt man auch mehr mit ;)
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 827

Dienstag, 9.03.2010, 08:06

Ja nur wer schlechte Spiele schon gewinnt wird die guten wohl nicht alle verlieren oder? Wenn man das Glück auf seiner Seite hat, kann sein das sie einbrechen, aber du glaubst daran das wir jetzt fast alle Spiele gewinnen?

Das ist eine rosarote Brille, eher schafft es Düsseldorf!

Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 828

Dienstag, 9.03.2010, 08:57

Irgendwie schreiben wir aneinander vorbei, weil du dich einfach nicht von Arminia lösen kannst. Es sind tatsächlich - natürlich total theoretische - Möglichkeiten vorhanden, wo weder Augsburg noch Bielefeld aufsteigen. Nur mal so als Beispiel: St.Pauli hat zu Rückrunden-Beginn die schlechten Spiele soeben noch gewonnen, nun sind sie seit 4 (ebenso schlechten) Spielen sieglos. Für den FCA ist das natürlich völlig undenkbar, klar.
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 829

Dienstag, 9.03.2010, 09:00

Ja bin noch angefressen von gestern!^^

Ja wenn man es so betrachtet hast du Recht, nur alle anderen Vereine als Bielefeld scheinen eben Aufstiegswürdig zu sein!^^

1 830

Dienstag, 9.03.2010, 10:13

Lautern und Augsburg haben bisher 3 Spiele verloren. Augsburg ist 7, Lautern 11 Punkte vor. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen würden ( ;) ), müssten die 3 bzw. 4 mal verlieren, damit wir da noch rankommen könnten. Ob es wahrscheinlich ist, dass die nach 3 Pleiten in 25 Spielen in den verbleibenden 9 Partien das bewerkstelligen, das würde ich schon bezweifeln. Zumindest werden wir da realistisch nicht mehr rankommen. Aus eigener Kraft zumindestens nicht mehr. Und dass die Vereine über uns genauso schwach und blöd sind wie wir ist kaum vorstellbar.

Platz 3 ist momentan das maximal Erreichbare, wo man noch was von sieht. Dafür muss sich aber alles ändern. Vom Trainer angefangen, über Mannschaftsaufstellung und Taktik bis hin zur Außendarstellung und Fanrückgewinnung. Mit diesem Personal unmöglich.

Man hätte sich Endspiele gegen Düsseldorf und Lautern erspielen können, indem man wirklich weiter punktet, man kann es evtl. sogar immer noch. Nur waren in den letzten Jahren 8 Niederlagen meist das Maximum, wo ein Verein noch aufgestiegen ist. Die Zeiten, wo man mit 60 Punkten locker aufsteigt, sind vorbei. Wir dürften kein eingziges Spiel mehr verlieren und müssten von den 9 Spielen wohl 8 gewinnen. Wie realistisch das ist, mag sich jeder selbst überlegen.

Wenn Lautern und Augsburg sich keine gravierenden Fehler mehr leisten, dann spielen die vermutlich am letzten Spieltag gegeneinander den Meistertitel aus. Platz 3 wird sich Pauli holen, so die jetzt wieder in die Spur finden oder Düsseldorf, wenn die Heimstärke demnächst auch gegen die Großen hält. Sogar Duisburg gebe ich mehr Chancen als uns, aber auch nur noch, weil St. Pauli schwächelt und der Abstand noch nicht größer ist.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (9.03.2010, 14:05)


1 831

Dienstag, 9.03.2010, 20:28

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Lautern und Augsburg haben bisher 3 Spiele verloren. Augsburg ist 7, Lautern 11 Punkte vor. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen würden ( ;) ), müssten die 3 bzw. 4 mal verlieren, damit wir da noch rankommen könnten. Ob es wahrscheinlich ist, dass die nach 3 Pleiten in 25 Spielen in den verbleibenden 9 Partien das bewerkstelligen, das würde ich schon bezweifeln. Zumindest werden wir da realistisch nicht mehr rankommen. Aus eigener Kraft zumindestens nicht mehr. Und dass die Vereine über uns genauso schwach und blöd sind wie wir ist kaum vorstellbar.

Platz 3 ist momentan das maximal Erreichbare, wo man noch was von sieht. Dafür muss sich aber alles ändern. Vom Trainer angefangen, über Mannschaftsaufstellung und Taktik bis hin zur Außendarstellung und Fanrückgewinnung. Mit diesem Personal unmöglich.

Man hätte sich Endspiele gegen Düsseldorf und Lautern erspielen können, indem man wirklich weiter punktet, man kann es evtl. sogar immer noch. Nur waren in den letzten Jahren 8 Niederlagen meist das Maximum, wo ein Verein noch aufgestiegen ist. Die Zeiten, wo man mit 60 Punkten locker aufsteigt, sind vorbei. Wir dürften kein eingziges Spiel mehr verlieren und müssten von den 9 Spielen wohl 8 gewinnen. Wie realistisch das ist, mag sich jeder selbst überlegen.

Wenn Lautern und Augsburg sich keine gravierenden Fehler mehr leisten, dann spielen die vermutlich am letzten Spieltag gegeneinander den Meistertitel aus. Platz 3 wird sich Pauli holen, so die jetzt wieder in die Spur finden oder Düsseldorf, wenn die Heimstärke demnächst auch gegen die Großen hält. Sogar Duisburg gebe ich mehr Chancen als uns, aber auch nur noch, weil St. Pauli schwächelt und der Abstand noch nicht größer ist.


Sorry, Thomy71, aber DEM ist definitiv NICHTS mehr hinzuzufügen. Leider eine (falls rechnerisch möglich) mehr als 100%ige Zustimmung !!!

Fast bedaure ich es, dass meine Jungs und ich uns schon mit Karten gegen Paderborn und Oberhausen eingedeckt haben. Wenigstens die Paderbirnen sollte man geschlagen nach Hause schicken, sonst geht von dort die Lästerei wieder los...

Aber im Moment glaub ich nich mal das... ;(
"Manche tragen das Blau - WIR bluten es!" (Casper - Eines Tages)

Armin´ bin ich und will es sein - Solang´ mein Auge sieht.
Solange noch ein Tropfen Blut Durch meine Adern zieht.
Armin´ bin ich und sag´ es stolz Und schwör´s mit Herz und Hand.
Drum zieht sich auch um meine Brust Das schwarz-weiß-blaue Band


"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche - sondern die Weitergabe des Feuers!" (Thomas Morus, 1478-1535)

Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 832

Dienstag, 9.03.2010, 22:41

Zitat

Original von arminia-boyz
Sorry, Thomy71, aber DEM ist definitiv NICHTS mehr hinzuzufügen. Leider eine (falls rechnerisch möglich) mehr als 100%ige Zustimmung !!!


Ich hab keine Ahnung, an welches Bein du mir weswegen mit welcher Strahlstärke pissen willst, aber mach mal, hier liegen genug trockene Hosen rum :D In dem einzigen Punkt, in dem LeckerKnoppers und ich über dasselbe, nämlich Augsburg, schreiben sehe ich jetzt nicht so den dramatischen Unterschied, und ansonsten haben unsere Postings nicht für 50 Cent miteinander zu tun. No competition, no winner :baeh:
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 833

Mittwoch, 10.03.2010, 06:32

Nur der Unterschied ist das LeckerKnoppers anscheinend viel Ahnung von dem ganzen hat und du Thomy71 nur jeden hier dumm an macht, anstatt mal sachlich darüber zu reden! Aber lassen wir das mal, bringt den Verein auch nicht weiter!

Nur es spricht zur Zeit alles für andere Vereine und nichts für uns!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chucky« (10.03.2010, 09:11)


Beiträge: 2 622

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 834

Mittwoch, 10.03.2010, 09:49

Zitat

Original von Chucky
...und du Thomy71 nur jeden hier dumm an macht...


Meine Güte, ist das hier ein Kindergarten geworden, kein Wunder, daß ich zuletzt nicht mehr viel unterwegs war hier :rolleyes: Haste mal'n Beispiel, wo ich jemanden unsachlich und dumm angemacht habe?
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 835

Mittwoch, 10.03.2010, 09:56

Liegt vielleicht auch daran wie du redest, deine Art und Weise, aber vielleicht sehe ich das auch zu ernst, aber das ist doch egal!

Fakt ist, alle anderen Mannschaften haben zur Zeit bessere Chancen aufzusteigen als wir, sprich die Mannschaften bis Platz 6! Liegt aber auch nur daran das wir zur Zeit nur Mist zusammen spielen!

1 836

Mittwoch, 10.03.2010, 11:31

Zitat

Original von Thomy71

Zitat

Original von Chucky
...und du Thomy71 nur jeden hier dumm an macht...


Meine Güte, ist das hier ein Kindergarten geworden, kein Wunder, daß ich zuletzt nicht mehr viel unterwegs war hier :rolleyes: Haste mal'n Beispiel, wo ich jemanden unsachlich und dumm angemacht habe?


Thomy gräm dich nicht. Wenn du hier bereits als "Störenfried" auffällst, dann hätten wir dieses Forum aufgrund der Beiträge anderer User schon lange schließen müssen. ;)

Und das wir momentan kein Favorit auf den Aufstieg sind, ist ja nun keine so sensationelle Neuigkeit.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1 837

Mittwoch, 10.03.2010, 17:10

Zitat

Original von Chucky
Nur der Unterschied ist das LeckerKnoppers anscheinend viel Ahnung von dem ganzen hat und du Thomy71 nur jeden hier dumm an macht, anstatt mal sachlich darüber zu reden! Aber lassen wir das mal, bringt den Verein auch nicht weiter!

Nur es spricht zur Zeit alles für andere Vereine und nichts für uns!


Und das kommt von dir? :lol:
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 1 370

Dabei seit: 17.03.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 838

Mittwoch, 10.03.2010, 18:15

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Lautern und Augsburg haben bisher 3 Spiele verloren. Augsburg ist 7, Lautern 11 Punkte vor. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen würden ( ;) ), müssten die 3 bzw. 4 mal verlieren, damit wir da noch rankommen könnten. Ob es wahrscheinlich ist, dass die nach 3 Pleiten in 25 Spielen in den verbleibenden 9 Partien das bewerkstelligen, das würde ich schon bezweifeln. Zumindest werden wir da realistisch nicht mehr rankommen. Aus eigener Kraft zumindestens nicht mehr. Und dass die Vereine über uns genauso schwach und blöd sind wie wir ist kaum vorstellbar.


Abgesehen davon, dass ich dir in deiner Analyse ingesamt durchaus zustimme, möchte ich da doch auch zum Vergleich mal Pauli anführen. Die haben von 22 Spielen 4 verloren. Da schien es auch unwahrscheinlich, dass die danach 3 Spiele am Stück verlieren. Oder man nehme einfach mal uns, wir haben 8 hauptsächlich schlechte Spiele am Stück gewonnen und plötzliche 7 mal in Folge nicht gewonnen. Das kann immer passieren, wenn dann erstmal die Niederlage da ist.

Damit rechnen würd ich allerdings imoment natürlich auch nicht.
Respekt Herr Daudel!
Mit nur 3 Interviews haben sie eine große Chance zu Grabe getragen!

Beiträge: 3 107

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 839

Donnerstag, 11.03.2010, 06:33

Zitat

Original von The_Chaoz

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Lautern und Augsburg haben bisher 3 Spiele verloren. Augsburg ist 7, Lautern 11 Punkte vor. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen würden ( ;) ), müssten die 3 bzw. 4 mal verlieren, damit wir da noch rankommen könnten. Ob es wahrscheinlich ist, dass die nach 3 Pleiten in 25 Spielen in den verbleibenden 9 Partien das bewerkstelligen, das würde ich schon bezweifeln. Zumindest werden wir da realistisch nicht mehr rankommen. Aus eigener Kraft zumindestens nicht mehr. Und dass die Vereine über uns genauso schwach und blöd sind wie wir ist kaum vorstellbar.


Abgesehen davon, dass ich dir in deiner Analyse ingesamt durchaus zustimme, möchte ich da doch auch zum Vergleich mal Pauli anführen. Die haben von 22 Spielen 4 verloren. Da schien es auch unwahrscheinlich, dass die danach 3 Spiele am Stück verlieren. Oder man nehme einfach mal uns, wir haben 8 hauptsächlich schlechte Spiele am Stück gewonnen und plötzliche 7 mal in Folge nicht gewonnen. Das kann immer passieren, wenn dann erstmal die Niederlage da ist.

Damit rechnen würd ich allerdings imoment natürlich auch nicht.


Nur man muss es anders sehen, Pauli hat jetzt viele schlechte Spiele gemacht, aber das wird sich wohl ändern, spätestens jetzt gegen Oberhausen, weil die anderen Vereine kein Druck ausgeübt haben! Wenn man diese Chancen nicht nutzt selber Schuld, hätten wir gegen Duisburg und KSC gewonnen wären wir jetzt vor Pauli und einen Punkt hinter Augsburg, ja aber wie dumm muss man sein, Heimspiele sind mehr als nur wichtig, gerade bei uns!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chucky« (11.03.2010, 06:34)


Beiträge: 2 548

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 840

Samstag, 13.03.2010, 13:25

1:0 für den FSV Frankfurt gegen Düsseldorf
Für immer schwarz-weiss-blau :arminia: