Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1 461

Dienstag, 24.11.2009, 13:52

Da Pauli verloren hat, hatte das mit dem Spiel aber nichts zu tun ;)
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 2 548

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 462

Dienstag, 24.11.2009, 17:03

Richtig,noch nicht ;)
Für immer schwarz-weiss-blau :arminia:

1 463

Samstag, 28.11.2009, 15:01

Die Augsburger und Duisburger kommen Arminia durch ihr Unentscheiden jedenfalls schon mal nicht nennenswert näher.
Und Paderborn entfernt sich auch weiter von den Abstiegsplätzen.
Für immer Arminia!

1 464

Samstag, 28.11.2009, 15:24

Wobei ich den 2. Elfer schon etwas fragwürdig gefunden habe, wo soll der denn so fix mit dem Arm hin ?? Aber da ich nur die letzten 20min geshen habe, immerhin prima Unterhaltung :D aja und noch was zum Schiri...die gelb-rote Karte war eigentlich och nen Witz...denn wenn das nicht glatt rot ist aber was solls, net unser Problem.

SWB Gruss

Beiträge: 2 548

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 465

Sonntag, 29.11.2009, 14:03

Pauli-Union 2:0
Cottbus -RWO 1:0
Für immer schwarz-weiss-blau :arminia:

1 466

Sonntag, 29.11.2009, 14:04

St. Pauli gibt sich jedenfalls keine Blöße. Die werden bis zum Ende der Saison oben dabei bleiben.

St. Pauli legt weiter nach und Düsseldorf liegt in München zurück.
Für immer Arminia!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exteraner« (29.11.2009, 14:14)


Beiträge: 2 548

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 467

Sonntag, 29.11.2009, 14:53

1860 und Cottbus führen mittlerweile 2;0.
Dieser Sonntag gehört den Gastgebern
Für immer schwarz-weiss-blau :arminia:

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

1 468

Sonntag, 29.11.2009, 14:53

1860 München macht das 2-0

damit ist die Ausgangslage für das morgige Spiel klar.Mit einem Sieg können wir uns von den Nichtaufstiegsplätzen dauerhaft absetzen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (29.11.2009, 14:54)


1 469

Sonntag, 29.11.2009, 14:56

Düsseldorf verkürzt auf 1:2.

Und da ist schon der Ausgleich.
Für immer Arminia!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exteraner« (29.11.2009, 15:00)


Beiträge: 2 548

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 470

Sonntag, 29.11.2009, 14:59

...und gleicht aus!


Fortuna gibt sich keineswegs mit dem Punkt zufrieden.....
Für immer schwarz-weiss-blau :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminia-Rotti« (29.11.2009, 15:08)


1 471

Sonntag, 29.11.2009, 23:52

Union hat jetzt die ganzen schweren Brocken und scheinen da nicht mithalten zu können, von daher ist da ein Heimsieg in 2 Wochen absolute Pflicht, um den Abstand soweit wie möglich auszubauen.

Gleiches gilt für das Spiel in Düsseldorf, wo man nicht verlieren sollte, um die mindestens 4 Punkte( beim schlechtem Ausgang morgen) zu halten. Übrigens super gelegt, Freitagsspiel nach Montagsspiel, beide auswärts! Grandios liebe DFL! Oberhausen hat sich von oben ja langsam aber sicher verabschiedet.

Auf Augsburg und Duisburg wird man achten müssen in der Rückrunde, ob und wie weit die sich ranarbeiten können. Das Remis gestern war kein schlechtes Ergebnis für die 3 da oben.

Fürth, Cottbus, KSC und 1860, die allesamt wohl Aufstiegsambitionen hatten, bräuchten in der Rückrunde schon nen enormes Wunder, um oben noch ranzukommen.

Gewinnt Lautern morgen, dann ist das für die ein Riesenschritt Richtung Liga 1. Auch wenn es noch lange geht, 9 Punkte auf Platz 4 wären schon ne Ansage, dazu deren momentane Form. Könnte mit einem Punkt gut leben morgen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 341

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 472

Samstag, 5.12.2009, 13:14

Mal sehen, ob K´lautern in Rostock und St. Pauli in Koblenz die Gunst der Stunde nutzen und sich weiter absetzen. Zur Zeit noch 0:0 bei beiden Partien

Ebbers mit dem 1:0 - auch schon sein 10 Treffer
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delbrücker« (5.12.2009, 13:19)


1 473

Samstag, 5.12.2009, 13:19

St. Pauli führt in Koblenz.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 341

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 474

Samstag, 5.12.2009, 13:36

St. Pauli macht das 2:0
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

1 475

Samstag, 5.12.2009, 14:38

Und die Lauterer machen auch bei einem eher schwachen Spiel noch das Tor.

Edit: St. Pauli ledert Koblenz so richtig ab.
Für immer Arminia!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exteraner« (5.12.2009, 14:45)


Beiträge: 3 341

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1 476

Samstag, 5.12.2009, 14:49

Das macht das Wochenende so richtig rund. Der Abstand nach oben vergrössert sich weiter, nach unten ist alles schön zusammengerückt und St. Pauli holt sich neben den Punkten auch Selbstvertrauen und ein taumhaftes Torverhältnis.

Lautern gewinnt 0:1
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

1 477

Samstag, 5.12.2009, 14:50

Jo ein Spieltag für die Tonne. Ich werde es mir gar nicht mehr anschauen....
Aber unerreichbar sind die ersten beiden trotzdem nicht. Das kann ganz schnell gehen... die anderen werden auch noch in ein Loch fallen
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

1 478

Samstag, 5.12.2009, 14:54

Nur wir müssen auch erstmal aus unserem Loch herauskommen. Und die Mannschaften hinter uns rücken auch immer näher.
Für immer Arminia!

1 479

Samstag, 5.12.2009, 14:55

Das wird schon ;-)
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

1 480

Samstag, 5.12.2009, 15:01

Zitat

Original von Kai
Das wird schon ;-)


Den Spruch kenne ich von Dir noch aus der letzten Saison :D

Zum Thema, die 6 Punkte aus den beiden Spielen sollten es werden. Ansonsten wird es sehr schwer, schnell wieder auf einen der ersten beiden Plätze zu kommen.
Jedes schwankende Regime hat bisher versucht, als letzten Ausweg seine Untertanen durch einen Krieg an sich zu fesseln.(George Bernard Shaw)