Sie sind nicht angemeldet.

12 201

Freitag, 7.02.2020, 21:34

Ich befürchte.... Nein! :D Ich wünsche mir bitte, dass wir nicht in die Relegation kommen. Bitte bitte nicht.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

12 202

Samstag, 8.02.2020, 07:06

Dresden ist gestern aber mal so richtig schön verarscht worden...warum zur Hölle wird da auf Abseits entscheiden? VAR und Schiri alle blind oder handelt es sich um Manipulation? Das ist doch kaum anders zu erklären?

12 203

Samstag, 8.02.2020, 09:26

Nicht nur das. Es hätte in der 89 min auch einen Handelfmeter für dresden geben können.

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

12 204

Samstag, 8.02.2020, 10:25

Dresden ist gestern aber mal so richtig schön verarscht worden...warum zur Hölle wird da auf Abseits entscheiden? VAR und Schiri alle blind oder handelt es sich um Manipulation? Das ist doch kaum anders zu erklären?

Die Glattrote war mMn. auch etwas übertrieben! Klar hat er den Torwart getroffen, aber der ist da doch nicht reingesprungen wie ein Kamikazeflieger. Gelb hätte locker gereicht!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

12 205

Samstag, 8.02.2020, 12:33

Dresden ist gestern aber mal so richtig schön verarscht worden...warum zur Hölle wird da auf Abseits entscheiden? VAR und Schiri alle blind oder handelt es sich um Manipulation? Das ist doch kaum anders zu erklären?

Die Glattrote war mMn. auch etwas übertrieben! Klar hat er den Torwart getroffen, aber der ist da doch nicht reingesprungen wie ein Kamikazeflieger. Gelb hätte locker gereicht!

Jedenfalls ein "aufstrebendes neues Spielleitertalent" welches es in Dresden zu bewundern galt. Wo Nikolaou bbbeim Abseits aktiv eingegriffen haben soll ist mir auch nach mehrfacher Betrachtung noch immer ein Rätsel.

Einem Spieler direkt nach Einwechslung bei seinem Zweitligadebüt für seine unglückliche Aktion glatt Rot zu zeigen ist an mangelndem Fingerspitzengefühl des "Hauptakteurs" in HZ2 fast nicht mehr zu überbieten.

Beiträge: 3 384

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

12 206

Samstag, 8.02.2020, 12:59

Wenn alles normal läuft sind wir heute nicht mehr 1.

Denke Stuttgart und HSV gewinnen leider.

Beiträge: 12 256

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 207

Samstag, 8.02.2020, 13:24

Wenn alles normal läuft, dann sind wir morgen wieder Tabellenführer.
Ich denke Arminia gewinnt morgen, prima Sache.
Mein Heimatverein seit 1966

12 208

Samstag, 8.02.2020, 14:25

KSC schießt sich den selber rein, so dumm muss man erstmal sein...

12 209

Samstag, 8.02.2020, 14:26

Schönes Geschenk von Lorenz
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

12 210

Samstag, 8.02.2020, 14:27

Slapstick pur KSC! Läuft!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 8 215

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

12 211

Samstag, 8.02.2020, 14:39

boah aua, das kann nicht sein der MUSS doch rein! :wall:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

12 212

Samstag, 8.02.2020, 14:39

HSV gewinnt durch zwei "Eigentore" :wall: :wall:

12 213

Samstag, 8.02.2020, 14:50

Lorenz und Testroet heute also mal so richtig im Dienst für ihren Ex-Verein :rolleyes:


Beiträge: 455

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

12 214

Samstag, 8.02.2020, 14:56

Jetzt rückt der VFB auch in Sachen Torverhältnis ran - mal gucken, wie Arminia morgen mit dem "Druck" der Konkurrenzsiege plus Vogiverletzung, Okan und anderen widrigen Umständen umgeht. Bin etwas bis sehr nervös...

Beiträge: 12 256

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 215

Samstag, 8.02.2020, 15:43

Bleib mal gaaaanz ruhig, wir gewinnen das mit drei Toren Unterschied. Warum? Weil wir die deutlich bessere Mannschaft sind, das stürmische Wetter erst nach dem Spiel beginnt, Herr Grüttner einen auf die Nuß bekommen muß und zu guter letzt, weil die ganze Liga auf unsere Niederlage wartet. :arminia:
Mein Heimatverein seit 1966

12 216

Samstag, 8.02.2020, 15:58

Morgen gibt es für die Jungs eine andere Ausgangssituation. Bin gespannt, wie sie damit umgehen.

12 217

Samstag, 8.02.2020, 16:06

HSV gewinnt durch zwei "Eigentore" :wall: :wall:



...aber es sah schon sehr geil aus, als Karlsruhes Carlson die vermeintliche Rettungsaktion heftigst bejubelt und 1 Sekunde später der Ball im Netz liegt 8|


Beiträge: 12 256

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 218

Samstag, 8.02.2020, 16:13

Nur weil sie jetzt Zweiter sind oder weil Vogl fehlt, Ewig? Ich glaube nicht das wir da einen Unterschied merken werden, bin da ganz beim Trainer. Aber ich hoffe nur das Cebio sich nicht zu viel vorgenommen hat und nach kurzer Zeit eine Karte fängt. Wenn er denn dann überhaupt von Anfang an ran darf. Die Variante mit Ray auf LA und Eddy auf der Acht halte ich immer noch für nicht unwahrscheinlich.
Mein Heimatverein seit 1966

12 219

Samstag, 8.02.2020, 18:27

Weil ich weiß, dass jeder, der Sport macht, eine andere Anspannung spürt, wenn er nachlegen muss, Heimat. Da kann der Trainer noch so auf locker machen, das ist eine ganz natürliche Reaktion. Aber ich sage ja nicht, dass die Mannschaft damit nicht umgehen kann, ist bin nur gespannt darauf, wie sie agiert.

Beiträge: 12 256

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12 220

Samstag, 8.02.2020, 19:34

Ok, also gehst Du davon aus das es eine andere Anspannung gibt weil wir nachlegen müssen. Ich hingegen glaube nicht an eine veränderte Situation, nur weil wir jetzt Zweiter sind. Der Knackpunkt in meiner Vermutung ist das wir ja überhaupt nicht nachlegen müssen, allerdings geht es hier ja um Arminia und da kann natürlich jederzeit alles passieren. :D Mein Gefühl! lässt mich einfach vermuten das wir und Vogl nach dem Spiel mächtig stolz auf diese Truppe sein können.

Vielmehr bin ich auf die Taktik des Jahns gespannt, mauern oder früh pressen? Und natürlich auf unsere Lösungen in diesen Situationen.
Mein Heimatverein seit 1966