Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

10 321

Sonntag, 16.12.2018, 15:33

Wenn hier einer schreibt, dass Ingo da schnell rauskommt...
Sorry, aber daran glaube ich nicht wirklich.

Beiträge: 3 337

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

10 322

Sonntag, 16.12.2018, 15:38

Wenn hier einer schreibt, dass Ingo da schnell rauskommt...
Sorry, aber daran glaube ich nicht wirklich.


W e n n Keller das ganze zum rollen bringen k ö n n t e ,schon

Aber danach sieht es( gottlob ) nicht aus.

Bei der Zusammenstellung des (teuren) Kaders hat Angelo Vier ganze Arbeit geleistet .

Da scheint selbst Keller nur schwer oder gar keinen Zugriff zu bekommen
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

10 323

Sonntag, 16.12.2018, 15:42

10 Punkte für die Ingos ist mega schlecht. Das bräuchte es schon ein großes Wunder, wovon wir hoffen, dass es nicht eintrifft.
3 Punkte Rückstand aufzuholen halte ich jetzt nicht für ein Wunder. Der Tabellenkeller ist insgesamt sehr schlecht. Deswegen mache ich mir auch überhaupt keine Abstiegsgedanken, dieses Jahr könnten vergleichsweise wenig Punkte für den Klassenerhalt reichen.

Beiträge: 401

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

10 324

Sonntag, 16.12.2018, 16:17

Sehr gut gelaufen für uns.
Ganz wichtiger Sieg in Kiel.
Abstand nach unten deutlich vergrößert.
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

10 325

Sonntag, 16.12.2018, 17:58

10 Punkte für die Ingos ist mega schlecht. Das bräuchte es schon ein großes Wunder, wovon wir hoffen, dass es nicht eintrifft.
3 Punkte Rückstand aufzuholen halte ich jetzt nicht für ein Wunder. Der Tabellenkeller ist insgesamt sehr schlecht. Deswegen mache ich mir auch überhaupt keine Abstiegsgedanken, dieses Jahr könnten vergleichsweise wenig Punkte für den Klassenerhalt reichen.
Aus der Abstiegszone oder besser von den Plätzen werden sie sich demnächst definitiv verabschieden können.

Beiträge: 778

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

10 326

Montag, 17.12.2018, 10:15

Ich frage mich immer noch, wo das alle immer her nehmen, dass der Kader von Ingolstadt so überragend besetzt sein soll. Teuer ist nicht immer gut und wenn ich mir die Spieler da so angucke, stechen da maximal 3-4 heraus, die in einer funktionierenden Mannschaft wirklich überdurchschnittlich für die 2. Liga wären.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

10 327

Montag, 17.12.2018, 11:35

Das ist wahrscheinlich das richtige Stichwort: eine "funktionierende Mannschaft". Rein von den Zahlen her müssten die weit oben mitspielen. Bei transfermarkt.de gibt es da zur Orientierung ganz spannende Übersichten. Da hat der kader von Ingolstadt einen marktwert von rund 22 Mio und einen durchschnittlichen Marktwert von rund 770 TSD. Bei beiden Zahlen liegen sie damit im Ligavergleich auf Platz 3 hinter Köln und dem HSV. Allein die Stürmerliste mit Kutschke, lezcano, Osawe, Benschop, dazu noch ein Sonny Kittel..! Aber uns soll es recht sein.
Insgesamt ist der Spieltag ja mal perfekt für Arminia gelaufen. Sandhausen kassiert noch am Ende das 2:2, auch Aue und Darmstadt mit demselben Ergebnis. Jetzt noch ein Heimdreier am Samstag und dann kann Weihnachten kommen !

Beiträge: 778

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

10 328

Montag, 17.12.2018, 12:00

Das ist wahrscheinlich das richtige Stichwort: eine "funktionierende Mannschaft". Rein von den Zahlen her müssten die weit oben mitspielen. Bei transfermarkt.de gibt es da zur Orientierung ganz spannende Übersichten. Da hat der kader von Ingolstadt einen marktwert von rund 22 Mio und einen durchschnittlichen Marktwert von rund 770 TSD. Bei beiden Zahlen liegen sie damit im Ligavergleich auf Platz 3 hinter Köln und dem HSV. Allein die Stürmerliste mit Kutschke, lezcano, Osawe, Benschop, dazu noch ein Sonny Kittel..! Aber uns soll es recht sein.
Insgesamt ist der Spieltag ja mal perfekt für Arminia gelaufen. Sandhausen kassiert noch am Ende das 2:2, auch Aue und Darmstadt mit demselben Ergebnis. Jetzt noch ein Heimdreier am Samstag und dann kann Weihnachten kommen !


Ja aber das ist es ja. Da werden Unsummen für Spieler aufgerufen und auf den Tisch gelegt, die sich bei Weitem nicht so weit von den anderen abheben. Allein die von dir angesprochene Stürmerliste. Das sind Viele und Teure. Aber warum eine Reihe a la: Kutschke, Lezcano, und Osawe zum Beispiel so viel besser sein soll als Klos, Voglsammer und Owusu oder Nazarov, Testroet, Hochscheidt oder so erschließt sich mir nicht. Von den WIRKLICHEN Top Mannschaften mal ganz zu schweigen. Wann haben die denn zuletzt gezeigt, dass sie besser sind als der Rest? Auch die Abwehrkette reißt keinen in der 2. Liga aus den Sitzen. Einzig das zentrale Mittelfeld mit Kerschi und Kittel ragt an guten Tagen etwas heraus. Der Rest reiht sich in die Riege der Zweitligaspieler nahtlos ein. Ingolstadt zahlt viel Geld für überbewertete Spieler, was aber nicht heißt, dass sie so einen Überkader haben, der nur mal ins Rollen kommen muss, damit bundesweit das Große bibbern los geht.

Aber das sollen ruhig mal alle weiterhin den Ingolstädtern einreden, die scheinen sich das ja selbst zu glauben, dann steht der erste Absteiger schon fest.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 3 337

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

10 329

Montag, 17.12.2018, 14:46

Wichtig ist erstmal das der Karnevalsverein heute Abend die Magdeburger putzt , gerne ähnlich hoch wie die Namos
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

10 330

Montag, 17.12.2018, 17:47

In Kölle is seit dem 11.11.Session - soll heißen dass bei denen der Karneval-Gen wieder voll erwacht ist und überall zum Ausdruck kommt. Natürlich auch heute in Müngersdorf, da könnte es sich schön hochschaukeln, das den Magdeburgern hören und sehen vergeht. Schön für uns. ^^
Rettet den Wald - esst mehr Spechte ^^

Beiträge: 886

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

10 331

Montag, 17.12.2018, 21:42

:arminia: scheint so dass Magdeburg auch Federn lässt in Köln bisher 2:0.....War ja auch nicht anders zu erwarten.

Beiträge: 3 337

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

10 332

Dienstag, 18.12.2018, 07:21

Endstand 3-0 , damit hatten wir wirklich einen perfekten Spieltag!!

Und jetzt bitte selber am Samstag nachlegen.....
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 778

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

10 333

Dienstag, 18.12.2018, 09:31

Köln und der HSV haben sich nach ihren kleinen Anlaufschwierigkeiten (diese Schwierigkeiten hätte der Rest gern) jetzt gefangen und werden ganz ganz einsam ihre Kreise da oben ziehen. Noch dominanter als es Stuttgart und Hannover seinerzeit taten.

Was aber auch wiederum bedeutet, dass alle, die nicht um den 3. Platz mitspielen und demnach halbwegs berechtige Hoffnungen auf Zählbares haben nur noch 15 "richtige" Spiele + 2 Bonusauftritte haben. Da kann es dann ganz schnell gehen und der Anschluss ist weg.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

10 334

Dienstag, 18.12.2018, 09:45

Audidorf hat jetzt 13 (!) Spiele in Folge nicht gewonnen. Ich weiß nicht, aber in einer 18er-Liga ist das vermutlich schon ziemlich nah am Grenzwert. Ich glaube noch länger darfst du nicht sieglos bleiben, sonst steigst du ab. Ich kann mich nicht erinnern, dass eine Mannschaft, die so lange sieglos war, noch den Klassenerhalt gepackt hat. Ich kann mich aber auch irren.

Sollte aber Ingolstadt auch am WE nicht gewinnen, dann hätten sie 14 Spiele in Folge (!!!) nicht gewonnen, also bald eine ganze Halbserie. Ich glaube dann wird es auch rechnerisch schon schwer, man spielt auch noch gegen die oben und dann fehlen dir irgendwann schlichtweg die Spiele um noch den Rückstand aufzuholen.

Beiträge: 4 182

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

10 335

Dienstag, 18.12.2018, 10:10

Unten sind alle dicht beisammen. Da kann man noch gar keinen abschreiben. Ich erinnere daran, dass in den letzten Jahren Vereine wie Pauli oder MSV nach der Hinrunde so gut wie da gestiegen wären und dann ne Mega Rückrunde gespielt haben. Ebenso gab es Beispiele dafür, dass man mit 25 Punkten aus der Hinrunde auch noch absteigen kann. Die Saison ist noch lang und kann durchaus noch die eine oder andere Überraschung bereiten.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

10 336

Dienstag, 18.12.2018, 10:19

Und zu Ingolstadt: im Moment sind es ja trotzdem für die nur 2 Punkte bis Platz 16 und 3 Punkte bis Platz 15 ! Da sieht man, wie brutal eng das alles ist. Am Ende wird es dann neben anderen Faktoren auch immer eine Kopfsache sein. Da wäre ich auch gespannt, ob der Ingolstadt-Kader und auch der Trainer auch Abstiegskampf kann !

10 337

Dienstag, 18.12.2018, 10:22

Ingolstadt scheint in dieser Saison der typische Verein zu sein, mit dem man nicht gerechnet hat und bei dem es immer heißt, die kommen da auf jeden Fall noch raus.

In unserer Aufstiegssaison war das Paderborn, danach war es 1860 und letzte Saison Kaiserslautern und Braunschweig. Auch immer wieder ein schönes Mahnmal, dass man in der zweiten Liga sehr schlecht planen kann und bei höheren Zielen entsprechend demütig sein sollte.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

10 338

Dienstag, 18.12.2018, 13:18

nd zu Ingolstadt: im Moment sind es ja trotzdem für die nur 2 Punkte bis Platz 16 und 3 Punkte bis Platz 15 ! Da sieht man, wie brutal eng das alles ist.


Wie es im Moment aussieht kloppen sich 4 Mannschaften um den rettenden 15. Platz.
Vom 15. zum 14. und höher könnte am kommenden Wochenende schon ein Loch von 6-8 Punkten werden.
Das ist dann schon ein Brett. Da kommt dann bis zum Ende der Saison keiner mehr raus.

Das wir nicht ganz unten drin stehen, grenzt schon an ein Wunder.

10 339

Dienstag, 18.12.2018, 17:19

Und zu Ingolstadt: im Moment sind es ja trotzdem für die nur 2 Punkte bis Platz 16 und 3 Punkte bis Platz 15 ! Da sieht man, wie brutal eng das alles ist. Am Ende wird es dann neben anderen Faktoren auch immer eine Kopfsache sein. Da wäre ich auch gespannt, ob der Ingolstadt-Kader und auch der Trainer auch Abstiegskampf kann !


Was ist daran brutal? Das zeigt doch nur, dass es dieses Jahr drei, vier, fünf richtig schlechte Mannschaften gibt, die den Abstieg allemal verdient hätten.

Beiträge: 10 873

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

10 340

Samstag, 22.12.2018, 18:53

Boxxum

Die haben heute verkündet das sie Simon Zoller vom effzeh verpflichtet haben. Dürfte die auch nicht unbedingt schlechter machen.
Mein Heimatverein seit 1966