Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4 226

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

9 741

Freitag, 3.08.2018, 22:43

Das haben die sich wohl heute etwas anders vorgestellt. Ich finde die langen Gesichter von den Großverdienern auch lustig. In Sandhausen wird es auch kein Vergnügen. Und dann kommt die starke Arminia.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 949

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

9 742

Freitag, 3.08.2018, 22:57

:arminia: Die dummen werder wohl wir sein,nächstes Heimspiel für HSV ist Arminia. Schaunmermal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anton« (4.08.2018, 09:03)


9 743

Samstag, 4.08.2018, 00:38

Das ist doch ok so. Der HSV muss unbedingt nächstes mal Zuhause gewinnen. Das verleiht nicht unbedingt lockerheit.

9 744

Samstag, 4.08.2018, 09:59

Mal gucken, ie lange es dauert, bis der Trainer beim HSV in Frage gestellt wird. ;) War'n geiles Spiel gestern im Volksparkstadion. Und in 2 Wochen bin ich schon wieder da, herrlich. Übrigens sah Kiel in den neuen Auswärtsklamotten ziemlich Arminia-mäßig aus – ein gutes Omen für die Partie von Bielefeld? ;)

9 745

Samstag, 4.08.2018, 10:48

Das war ja mal eine Ansage von Kiel gestern.

Haben ihre Verluste schienbar gut ersetzt.

Und der HSV? Ohne Worte...
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

9 746

Samstag, 4.08.2018, 11:20

Zumindest wissen die Fans des HSV jetzt auch, dass die 2. Liga kein Selbstläufer ist und der HSV nicht aufgrund des Namens 34 Siege holt, weil die Gegner sich vor dem Ex-Dino verneigen. Das war für die ein heilsamer Schock gestern.
Was mir auffällt ist, dass eben die Spieler, die den HSV aufgrund mangelnder Einstellung in den Abstieg geführt haben, nun mit der gleichen, magelnden Einstellung als Leader den Aufstieg herbei führen sollen. Der HSV hätte gut daran getan, den Kader komplett umzukrempeln.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

9 747

Samstag, 4.08.2018, 12:05

Zumindest wissen die Fans des HSV jetzt auch, dass die 2. Liga kein Selbstläufer ist und der HSV nicht aufgrund des Namens 34 Siege holt, weil die Gegner sich vor dem Ex-Dino verneigen. Das war für die ein heilsamer Schock gestern.
Was mir auffällt ist, dass eben die Spieler, die den HSV aufgrund mangelnder Einstellung in den Abstieg geführt haben, nun mit der gleichen, magelnden Einstellung als Leader den Aufstieg herbei führen sollen. Der HSV hätte gut daran getan, den Kader komplett umzukrempeln.


Ob es ein heilsamer Schock war, dass muss sich erst noch zeigen!
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

9 748

Samstag, 4.08.2018, 12:29

...immerhin keine Punktprämie für Lasogga bezahlt... :baeh:

9 749

Samstag, 4.08.2018, 14:11

Köln führt 0:1 in Bochum.
Bin gespannt wie sich die Kölner in der 2. Liga anstellen.
Aber die werden im Gegensatz zum HSV kaum Federn lassen.
Für den Dino vermute ich tatsächlich das die ein paarmal richtig gerupft werden.

Lasagne hin, Lassogga her. . .

9 750

Samstag, 4.08.2018, 14:17

Zumindest wissen die Fans des HSV jetzt auch, dass die 2. Liga kein Selbstläufer ist und der HSV nicht aufgrund des Namens 34 Siege holt, weil die Gegner sich vor dem Ex-Dino verneigen. Das war für die ein heilsamer Schock gestern.
Was mir auffällt ist, dass eben die Spieler, die den HSV aufgrund mangelnder Einstellung in den Abstieg geführt haben, nun mit der gleichen, magelnden Einstellung als Leader den Aufstieg herbei führen sollen. Der HSV hätte gut daran getan, den Kader komplett umzukrempeln.
Von den ehemaligen Leadern ist doch kaum noch jemand vorhanden beim HSV. Ich sehe da ehrlich gesagt nur Holtby und der hat ja unter Titz nun wirklich überzeugt. Und andere Topverdiener sollen ja auch noch abgegeben werden.
Ob der Kader insgesamt richtig zusammengestellt ist, wird sich aber noch zeigen müssen.

Auch wenn jetzt erst ein Spiel vorbei ist, aber ich lege mich fest, dass die Kieler nicht absteigen werden.
Für immer Arminia!

9 751

Samstag, 4.08.2018, 14:23

So wie die Kieler gestern gespielt haben, werden die mit den unteren Tabellenregionen nicht viel zu tun haben.
Die werden sich, ähnlich wie wir, zwischen Platz 6 und 10 einordnen. Nach oben geht nicht viel, nach unten aber auch nicht.

9 752

Samstag, 4.08.2018, 14:47

Aus einem einzigen Spiel kann man noch nicht herauslesen, wo man am Ende der Saison steht. Kiel hätte gestern keinen Punkt mitgenommen wenn Hamburg vor dem Tor nicht so dämlich gewesen wäre.

Köln ist auch noch lange nicht in Bestform, in der ersten Hälfte keine nennenswerte Torchance erarbeitet, Führung weil die Bochumer einfach nur dämlich sind und dann bekommt Bochum noch den klaren Elfer nicht. Die sind bisher auch nicht die Übermannschaft!

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

9 753

Samstag, 4.08.2018, 14:58

Wenn der HSV seine vielen Chancen in der ersten Halbzeit genutzt hätte wäre das Spiel anders ausgegangen, und jeder würde von einem suveränen Start sprechen. Nach dem 1-0 für Kiel sind die Hamburger doch total verunsichert und nervös gewesen. Selbst Sandhausen, Aue oder wir hätten bei dem Spielverlauf drei Punkte aus Hamburg entführt.
Das Spiel sagt weder etwas über die Schwäche des HSV aus, noch über die Stärke Kiels.

Die Kölner hingegen scheinen ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden, auch wenn das jetzt kein besonders starkes Spiel von denen war. Aber genau in solchen Spielen wird die individuelle Klasse der Kölner zum tragen kommen. Mittelmäßiges Spiel und dann stehts plötzlich 1-0 weil die Mannschaft für 5. Minuten seine Klasse abrufen kann.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (4.08.2018, 15:13)


9 754

Samstag, 4.08.2018, 15:36

Kerschbaumer direkt mit nem super Tor direkt zu Beginn für die Ingos... Na das kann ja was werden

9 755

Samstag, 4.08.2018, 15:37

Kerschbaumer mit dem 1:0. Einen besseren Einstand kann man nicht haben.

Beiträge: 949

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

9 756

Samstag, 4.08.2018, 15:37

Kerschbaumer trifft :smokin:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anton« (4.08.2018, 15:47)


Beiträge: 7 863

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

9 757

Samstag, 4.08.2018, 15:37

Tolle Bude von kerschi! :head: Er wird uns fehlen! ;( :S
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (4.08.2018, 15:44)


9 758

Samstag, 4.08.2018, 15:47

Echt blöd, dass wir nicht mal die paar Kröten für kerschbaumer aufbringen konnten. Der hat wohl ein gutes Preis Leistungs Verhältnis.

Beiträge: 4 226

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

9 759

Samstag, 4.08.2018, 17:05

Hauptsache die Ingos verlieren. Und das sieht im Moment noch gut aus.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

9 760

Samstag, 4.08.2018, 17:29

Wie jetzt ?( Ingolstadt verliert trotz des Überspielers Kerschbaumer? Kerschbaumer also doch nicht so gut ?
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia: