Sie sind nicht angemeldet.

9 681

Freitag, 8.06.2018, 08:07

Ist das der sowieso bereits bestehende Rettungsschirm für die Absteiger aus der 2. Liga? Da wurde doch vor 1 oder 2 Jahren beschlossen, dass die in etwa 500-600.000€ bekommen sollen, um das wegfallen der TV-Gelder etwas abzumildern.
Oder ist das eine zusätzliche Aktion, die die beiden Absteiger noch on top bekommen?
Vielleicht weiß Armin E. da schon bescheid?

Ok, in einem entsprechenden Liga3-online Artikel steht etwas davon, dass der eigentliche Fallschirm über 500.000€ davon unberührt bleibe. Scheint also eine zusätzliche Sache zu sein. Wenn die beiden Absteiger damit insgesamt 1,1 Mio bekommen, ist das schon eine starke Wettbewerbsverzerrung gegenüber den Drittligisten mit zumeist Etats zwischen 3 und 5 Mio.
Das Geld wird zwar sehr wahrscheinlich am Kaderetat von Braunschweig und Kaiserslautern wenig ändern, aber wohl die Schulden (der FCK plant wohl mit 5 Mio), die beide in der Saison machen werden, deutlich verringern. Darüber hätten sich bestimmt Vereine wie Aue, Duisburg, Arminia ebenfalls sehr gefreut...


Gefühlt ziemlich unfair gegenüber den anderen 3.Liga-Vereinen, die ja mittlerweile schon fast WM-Stadien mit allem piepapo haben müssen um eine Lizenz zu erhalten und sich dafür ganz schön strecken müssen....


Gefühlt schon. Habe gestern irgendwo gelesen, dass der Präsi von Osnabrück sagte, dass viele "durchschnittliche" Drittligisten ein Strukturelles Defizit von in etwa diesen 1,1 Mio p.a. haben, über dessen Deckung sie sich aber selber kümmern.
Wie auch bereits geschrieben vermute ich, dass es für die anstehende Saison eher weniger Auswirkungen auf den sportlichen Wettbewerb haben wird. Die Unterlagen von FCK und ETB sind schon lange eingereicht, die finanziellen Kaderplanungen stehen. Egal für welchen Posten das Geld explizit "verbucht" wird, es wird keine Auswirkungen auf die Höhe des Lizenzspieleretats haben sondern eher die Schulden, die für die Deckung des Gesamtetats aufgenommen werden müssen, reduzieren.
Insofern ist es eher eine Wettbewerbsverzerrung in de Zukunft, da weniger Stunden heute mehr finanziellen Spielraum in der Zukunft bedeuten.

9 682

Freitag, 8.06.2018, 18:41

Ich habe wenig bis gar keine Bauchschmerzen im Zusammenhang mit diesen ominösen 600.000 Euro. Soweit ich das verstanden haben, gab es diese Solidarzahlung, aufgrund des verrückten Saisonverlaufes, dieses Jahr zum ersten Mal und er soll auch nicht zur Regel werden. 15 Vereine hatten bis 4 Spiele vor Schluß die noch sehr realistische Gefahr abzusteigen. 90% der Vereine konnten also einfach nicht gut planen. Normalerweise sind es zu dem Zeitpunkt noch 5, in engen Jahren auch mal 10, aber noch nie 15. Das zeigt sich jetzt bei Braunschweig. Die haben noch nicht einmal einen halben Kader zusammen. Desweiteren ist das Umfeld bei Vereinen die vor der Saison noch auf die 1. Liga geschielt haben, notwendigerweise mittlerweile so groß, dass sich ein Absturz in Liga 3 in ungeahnter negativer Weise auswirkt. Dabei noch nicht einmal auf den Mannschaftsetat, sondern vorallem auf die "zivilen" Mitarbeiter in NLZ und Geschäftsstelle. Und genau dafür finde ich diese einmalige Solidarzahlung gar nicht mal verkehrt.

Die ganze Kritik der Drittligisten dürfte sich eher mal gegen die Verantwortlichen beim DFB richten. Die könnten eventuell mal einige Voraussetzungen für die dritte Liga überdenken und somit den Vereinen viel Geld sparen, außerdem könnte man die 3. Liga auch mal prominenter bewerben, als bei Telekom Sport und mit 3 Zusammenfassungen am Anfang der Sportschau.

9 683

Samstag, 9.06.2018, 11:41

Ich finde die 600.000 € auch in Ordnung. Und es kotzt mich auch einfach nur an das 2. Liga Absteiger weniger Geld zur Verfügung haben als Regionalliga Aufsteiger 1860 München X( :thumbdown:

9 684

Freitag, 15.06.2018, 15:55

Dej zum Jahn und Girth zu den Störchen
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

9 685

Dienstag, 19.06.2018, 13:15

Transfermarkt.de mit einem Marktwert-Update. Massimo mit dem höchsten Marktwert (deutsche Nationalität) für U17 und U18 zweit bester Marktwert nach Fiete Arp. Weltweit auf platz 11 mit dem Marktwert und seinem Alter. Voglsammer von 1,25 auf 1,75 geschätzt.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fakerr« (19.06.2018, 13:22)


Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 686

Dienstag, 19.06.2018, 13:31

Als wir Vogl vor 2 Jahren von der "Bank" der Heidis geholt haben, hat er keinen Möbelwagen getroffen. Marktwert damals 400.000. Zwei Jahre später: 1,75 Mio.
Hoffentlich kann er die Leistung auch weiterhin bestätigen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

9 687

Mittwoch, 27.06.2018, 08:01

Der Stürmer Darío Lezcano hat beim FCI um Freigabe gebeten .. könnte mir vorstellen dass es einen weiteren Angriff auf Vogl seitens FCI geben könnte, sollte er verkauft werden..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

9 688

Mittwoch, 27.06.2018, 08:19

Ergänzung zu oben: https://www.donaukurier.de/sport/fussbal…rt19158,3826781
Unfassbar, da herrscht in Ingolstadt tatsächlich die Meinung das Arminia Vogl abgeben würde und es nur noch um die Ablösesumme ginge. Das sich Vogl aber die ganzen Wochen nicht zu dieser Situation äußert spricht für mich Bände. Ist natürlich professionelles Verhalten, wollen würd der aber bestimmt. Allein schon wegen der besseren Verdienstmöglichkeiten, möchte man denken. Es bleibt spannend!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

9 689

Mittwoch, 27.06.2018, 08:30

Auffällig an der ganzen Sache ist ja, dass Vier zum Lezcano-Wechsel in etwa sagt: "Wir haben die Bedingungen genannt, entweder jemand erfüllt sie, dann darf er wechseln, ansonsten bleibt er hier", auf der anderen Seite der Nahrungskette kann er die Bedingungen von Arminia als abgebender Verein eines Spielers mit gültigem Vertrag aber nicht einfach akzeptieren, sondern versucht durch ständige Aufmerksamkeit in den Medien Unruhe zu stiften und mutmaßlich den Preis zu drücken.

9 690

Mittwoch, 27.06.2018, 09:14

Arminia kann jetzt doch gar nicht mehr anders, als tatsächlich die 5 Millionen zu verlangen. Ansonsten verlieren sie doch ihr Gesicht. Die werden aber selbst die ätzenden Audis nicht zahlen. Für mich ist die Sache gegessen.

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 691

Mittwoch, 27.06.2018, 09:23

The never ending story: Vogl will , die Ingos wollen. Nur zahlen wollen sie nicht. Verkauft man den Lezcano, wird der Marktschreier aus Ingolstadt vielleicht noch ne Mille drauf legen. 3,5 Mille wären aber wohl das Ende der Fahenstange. Und dafür geben wir Vogl nicht ab. Bei einer "4" vor dem Komma wird Arminia sicher gesprächsbereit sein. Da Vogl das aber auch nicht wert ist, bleibt es beim Wunschdenken.
Zum Vergleich. Duksch wird wohl für ca. 2,2 Mille nach Düsseldorf wechseln .
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

9 692

Mittwoch, 27.06.2018, 09:41

Mit den Vergleich der Ablösesummen sollte man immer vorsichtig sein, schließlich weiß man ja nichts über die weiteren Vertragsdetails. Insgesamt hat sich ja auch nichts verändert, ab einer gewissen Summe werden unsere Verantwortlichen nachdenken und das ist im Sinne des Vereins au richtig so. Keiner weiß ob Vogl jetzt als Stürmer richtig durch die Decke geht oder vielleicht noch nicht mal die gute letzte Saison bestätigen kann. Bei uns zumindest hat er Anlaufzeit benötigt und bekommen, dann aber klasse funktioniert. Das sollte auch er bei einem Wechsel bedenken!

Wenn er aber geht, dann mache ich mir Angesichts unseres großen Angebots an Stürmern auch nicht wirklich Sorgen um unsere Arminia. :arminia:
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

9 693

Mittwoch, 27.06.2018, 18:26

Für 3,5 Mio. + LV und einer Klausel, das Vogl gegen uns nicht spielen darf, würde ich ihn abgeben.

9 694

Donnerstag, 28.06.2018, 15:28

SCP

Paderborn hat Marlon Ritter mit einem Dreijahres-Vertrag fest verpflichtet. Mal sehen ob er eine Liga höher auch so gut klar kommt, hätte ich mir auch für unsere linke Seite gut vorstellen können.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

9 695

Freitag, 29.06.2018, 12:54

Es hat sich zwar zur letzten Saison nichts verändert, aber hier eine gute Übersicht vom kicker, wann und wo es die 1. und 2. Bundesliga im TV zu sehen gibt.
Eines haben sie vergessen: Die Zweitliga-Zusammenfassungen von Sky Sport News am Freitag und Sonntag wird es auch in der neuen Saison wieder zeitgleich bei Sport1 zu sehen geben.

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…ft-wann-wo.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 483

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

9 696

Freitag, 29.06.2018, 13:51

Die Zweitliga-Zusammenfassungen von Sky Sport News am Freitag und Sonntag wird es auch in der neuen Saison wieder zeitgleich bei Sport1 zu sehen geben.


Wobei es eigentlich keinen Grund gibt, Sport 1 vorzuziehen, denn beide sind FreeTV Sender, Sport1 gibt es aber nur in SD kostenlos, während es Sky Sport News HD für alle gibt.

9 697

Donnerstag, 5.07.2018, 11:57

Mein lieber Scholli, jetzt haben die Ingos noch den besten Spieler von Rapid, Galvao, gekauft. Wenn der Trainer diesen Haufen zu einer Mannschaft geformt bekommt, dann spielen die auch um den Aufstieg mit.

Ich das ich jetzt neidisch wäre, aaaber solche Möglichkeiten wünsche ich mir auch mal wieder für unseren Verein.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

9 698

Donnerstag, 5.07.2018, 15:48

Wenn der Trainer diesen Haufen zu einer Mannschaft geformt bekommt, dann spielen die auch um den Aufstieg mit.
Das ist genau der entscheidende Punkt. Die hatten ja auch in der letzten Saison eine nominell sehr starke Mannschaft, die dann ja mit mäßigem Erfolg abgeschlossen hat. Jetzt kommen wieder einige "Hochkaräter" dazu. Ob der Leitl daraus eine Aufstiegsmannschaft formen kann ? Noch dazu ohne ihren Wunschstürmer Voglsammer ? ;) :arminia:

9 699

Donnerstag, 5.07.2018, 16:09

Wenn der Trainer diesen Haufen zu einer Mannschaft geformt bekommt, dann spielen die auch um den Aufstieg mit.
Das ist genau der entscheidende Punkt. Die hatten ja auch in der letzten Saison eine nominell sehr starke Mannschaft, die dann ja mit mäßigem Erfolg abgeschlossen hat. Jetzt kommen wieder einige "Hochkaräter" dazu. Ob der Leitl daraus eine Aufstiegsmannschaft formen kann ? Noch dazu ohne ihren Wunschstürmer Voglsammer ? ;) :arminia:

Haste recht, wird spannend sein zu beobachten wie die zusammengekauften Spieler zusammen finden. Jetzt ist ja auch der Transferüberschuß durch den Kauf des Brasilianers soweit angegriffen, daß es wohl für die 5 Mio. € nicht mehr reichen wird. :D :D :D
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

9 700

Sonntag, 15.07.2018, 13:12

Dauerkarten 1.FC Köln

Eigentlich geht es uns doch gut mit nserem Verein in überschaubarer Größe, oder? https://www.transfermarkt.de/dauerkarten…1#anchor_680460
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia: