Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

9 401

Freitag, 13.04.2018, 19:18

Momentan hab ich eher das Gefühl, dass die Bochumer in die Aufstiegsrelegation gehen. Würde irgendwie zu dieser verrückten Saison passen. Wir sollten uns trotzdem nicht die Chance entgehen lassen irgendwie an Kiel dran zu bleiben. Alles ist noch möglich.

9 402

Freitag, 13.04.2018, 19:34

Wenn Lautern heute nicht noch einen Punkt holt, können wir den ersten Abstieg der roten Teufel besiegeln. Das würde die FCK-Fans ultimativ ankotzen, dass die kleine Fußball-Provinz Bielefeld, den riesen, großen, unantastbaren, von Gott gegebenen, 1.FC Kaiserslautern in die Bedeutungslosigkeit schießen.
Traditionsverein hin oder her, aber die Gelder mit denen dieser Verein jahrzehntelang am Leben gehalten wurde, sind aus Steuerzahlersicht einfach pure Verschwendung gewesen.

Beiträge: 7 613

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

9 403

Freitag, 13.04.2018, 20:22

Meine Güte 8| das hatte schon Endspielcharakter! Lautern ist weg vom Fenster...!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

9 404

Freitag, 13.04.2018, 20:36

Wenn Lautern heute nicht noch einen Punkt holt, können wir den ersten Abstieg der roten Teufel besiegeln. Das würde die FCK-Fans ultimativ ankotzen, dass die kleine Fußball-Provinz Bielefeld, den riesen, großen, unantastbaren, von Gott gegebenen, 1.FC Kaiserslautern in die Bedeutungslosigkeit schießen.
Traditionsverein hin oder her, aber die Gelder mit denen dieser Verein jahrzehntelang am Leben gehalten wurde, sind aus Steuerzahlersicht einfach pure Verschwendung gewesen.


Zum Glück sind wir gänzlich ohne öffentliche Mittel am Leben gehalten worden.
Einfach nachdenken, bevor man was schreibt.. :nein:

Beiträge: 1 452

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

9 405

Freitag, 13.04.2018, 20:44

Zitat

Wenn Lautern heute nicht noch einen Punkt holt, können wir den ersten Abstieg der roten Teufel besiegeln. Das würde die FCK-Fans ultimativ ankotzen, dass die kleine Fußball-Provinz Bielefeld, den riesen, großen, unantastbaren, von Gott gegebenen, 1.FC Kaiserslautern in die Bedeutungslosigkeit schießen.
Traditionsverein hin oder her, aber die Gelder mit denen dieser Verein jahrzehntelang am Leben gehalten wurde, sind aus Steuerzahlersicht einfach pure Verschwendung gewesen.


Zum Glück sind wir gänzlich ohne öffentliche Mittel am Leben gehalten worden.
Einfach nachdenken, bevor man was schreibt.. :nein:
Schon richtig, wenngleich Klautern natürlich über Jahrzehnte nicht nur von Land sondern auch von DFB gepampert wurde mit Länderspielen usw... Haben die zur WM06 nicht nochmal ein Stadion Upgrade erhalten?
Wie dem auch sei, natürlich muss man als Arminia Fan da nicht groß rumlabern, wir wurden ebenfalls mit städtischen Geldern gerettet.
Ich freue mich trotzdem wenn die runter gehen da ich sie schon immer total unsympathisch fand Tradition hin oder her...

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

Beiträge: 760

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

9 406

Freitag, 13.04.2018, 21:04

Ich wäre da auch zurückhaltender. Die Antipathie resultiert wohl eher von den letzten Trainern der Lauterer. Sie waren heute zumindest ebenbürtig, was ihnen allerdings nicht weiterhilft. Bei Bochum geht der vierte Abpraller rein, bei Lautern nicht. So einfach ist das.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

9 407

Freitag, 13.04.2018, 21:35

Ich denke ich werde auch ein paar Taschentücher mitnehmen, wenn die Lauterer auf die Alm kommen...
Frontzeck wäre der einizge, dem ich es gegönnt hätte...
„Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, „Schauinsland Reisen Cup"-Sieger, hey, hey...

9 408

Samstag, 14.04.2018, 15:05

Glücklich mag sich derjenige schätzen, den des Abstiegsgespenstes Gepolter in dunkler Nacht nicht heimsucht. Mir klingt es zwar mehr als dass es poltert, dafür in vielleicht nur trügerisch weiter Ferne (wer weiss es schon), altvertraut des Nachts im Ohr.


Hallo? Abstiegsgespenst? ...Ich hör nix mehr! Ich glaub ich bin taub.

:help:

Irgendwo muss es doch stecken, es kann doch nicht einfach so weg sein!

Schnell, schmeiss mal wer den Tabellenrechner an, irgendwie müssen wir doch noch absteigen können...

Mir fehlt was, ich fühl mich nicht gut!

:S ;) :D

:arminia:

:baeh:

9 409

Samstag, 14.04.2018, 15:41

Rechnerisch immer noch möglich, aber da fangen die Tabellenrechner schon an zu qualmen.
Nach oben wird auch nichts mehr gehen: 6 Punkte + Torverhältnis.
4 Spiele, in denen Saibene die ein oder andere Option mit Blick auf die nächste Saison ausprobieren kann.

Beiträge: 1 884

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

9 410

Samstag, 14.04.2018, 16:09

So schwere Gegner haben wir ja nun nicht mehr.
Kiel holt doch höchstens noch am letzten Spieltag einen Punkt, wenn überhaupt.

Beiträge: 9 793

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 411

Samstag, 14.04.2018, 17:25

St. Pauli und Dünamo in akuter
Abstiegsnot. Das wird am letzten Spieltag ein Hauen und Stechen mit ungewissen Ausgang.
Nach oben dürfte, wenn alles normal läuft, für uns nichts mehr laufen. Kiel müsste zweimal verlieren und mindestens einemal Remis spielen, während wir im Gegenzug alles gewinnen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 1 884

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

9 412

Samstag, 14.04.2018, 20:49

Wo ist das Problem?
Kiel hat noch Nürnberg, Ingolstadt, Düsseldorf und Braunschweig.
Arminia hat noch Braunschweig (Die zittern schon wenn Sie den Namen Arminia nur hören)
Kaiserslautern ( Absteiger), St Pauli und Sandhausen.
Kann na klar sein, das Bochum, Regensburg oder Ingolstadt auch noch ein Wort mitreden wollen.
Aber Kiel darf einfach nicht sein, wenn die das schaffen mit Ihrer 3. Liga Truppe haben alle anderen und auch wir was falsch gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Terrier« (14.04.2018, 20:58)


9 413

Sonntag, 15.04.2018, 14:26

Wie hat düsseldorf das bitte da oben hingeschafft. Einfach nur grottig

Ganz ehrlich ich wünsch mir folgende Endtabelle.

1. Kiel
2. Arminia
3. Ingolstadt
4.düsseldorf
5. nürnberg

Die ersten beiden aktuell haben es nicht verdient :P

Beiträge: 249

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

9 414

Sonntag, 15.04.2018, 14:28

Sollte der Halbzeitstand bis zum Ende Bestand haben, hätten auch die Heidis 37 Punkte und selbst 43 könnten am Ende nicht reichen. Aber auch das wäre völlig egal, da wir am Ende 50 Punkte plus X haben werden.

9 415

Sonntag, 15.04.2018, 14:42

Kann es sein, dass Düsseldorf nach dem Sieg gegen uns die Saison im Kopf abgehakt hat? Das kann ja fast nicht wahr sein, was die das 3. Spiel in Folge da veranstalten.
Edit: jetzt immerhin 1:1.

Gewinnt Heidenheim das wirklich, dann war der 3er gestern bitter nötig. Mit 43 Zählern darf nun eigentlich nix mehr passieren. Dennoch bleibt die Liga weiterhin bescheuert in alle Richtungen.
Nach oben auch eher unwahrscheinlich. Mal Freitag nach Braunschweig schauen, was der Punktestand sagt.

Frontzeck raus Rufe in 2 Wochen wären aber schon witzig. ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

9 416

Sonntag, 15.04.2018, 14:48

Gott sei Dank haben wir gestern gewonnen. Das war wichtiger als man zugeben möchte.

Verrück, verrückt, verrückt was da unten abgeht.

Stand jetzt mit 37 Punkten am 30(!) Spieltag auf Relegationsplatz.

Beiträge: 7 613

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

9 417

Sonntag, 15.04.2018, 15:02

Jau, man gut das wir das gestern eingetütet haben! Geile Konferenz!! :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 9 793

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

9 418

Sonntag, 15.04.2018, 15:06

Audi kassiert den Ausgleich und steht wieder hinter uns. Jetzt müssen nur noch die Lilien einen kassieren und die Fortuna den Ausgleich machen.
Update: die Heidis mit dem 3:1 . Verrückte Liga.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 632

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

9 419

Sonntag, 15.04.2018, 15:08

Das sollte die niederlage für Düsseldorf sein

Beiträge: 249

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

9 420

Sonntag, 15.04.2018, 15:16

Mal wieder echt irre Ergebnisse... wenn Düsseldorf das mit dem direkten Aufstieg noch versemmelt, hätte das annähernd arminiaesque Züge