Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 674

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 861

Mittwoch, 31.01.2018, 19:01

Oje ich weiß grad nich ob ich lachen soll oder nicht...
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 862

Mittwoch, 31.01.2018, 20:24

Ich dachte aktive Sterbehilfe sei in Deutschland verboten, aber das gilt scheinbar nicht für Fußballvereine.

8 863

Mittwoch, 31.01.2018, 21:38

Halil Altintop hat dann auch gleich mal einen Liga-unabhängigen Vertrag beim FCK unterschrieben:

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…erslautern.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 674

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 864

Mittwoch, 31.01.2018, 21:51

Im "Betze-Forum" platzte die Bombe heute um 14.32 Uhr.

Danach haben sich 99,6 % der User zuerst für das entschuldigt, was sie vorgestern über Korkut und Stuttgart gedacht haben.

:thumbsup:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 865

Donnerstag, 1.02.2018, 15:05

Die Frontzecke ist tatsächlich Trainer beim 1. FCK geworden.
Er hat einen Vertrag bis 2019 erhalten, gültig für die 2. und 3. Liga.

Ein Absteiger steht also definitiv fest.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 5 975

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8 866

Freitag, 2.02.2018, 18:34

Düsseldorf führt nach 2 Minuten 1:0 gegen Sandhaufen

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 674

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 867

Freitag, 2.02.2018, 19:39

auweia :S Kopfballduell bei Düsseldorf gg. Sandhausen = Beide ausgewechselt! :nein:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmitty1969« (2.02.2018, 19:50)


Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 868

Freitag, 2.02.2018, 20:27

Aue kommt beim Glubb böse unter die Räder, es wird schon wieder ein Trainerwechsel vermutet. Dabei haben die dort gar nicht mal schlecht gespielt, die Heimmannschaft hatte Mühe ins Spiel zu kommen. Aber wenn die sich schnell durch die Mitte kombinieren, dann ist das schwer zu verteidigen. Da hätten Unsere auch massiv Probleme bekommen, als Gegenmittel fällt mir da nur robustes Einsteigen von Anfang an ein.

Für uns allerdings ein genauso gutes Ergebnis wie der Düdo Sieg gegen Sandhausen, die könnten vielleicht auch noch etwas einbrechen?
Block4unterderUhrseit1966

8 869

Freitag, 2.02.2018, 20:39

Naja, die Sandhausener werden nicht mehr unten reinrutschen, dafür sind die defensiv zu stabil.
Gut, das Aue verloren hat, da bleibt es dann auf jeden Fall bei sechs Punkten bis zum Relegationsplatz.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 798

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

8 870

Freitag, 2.02.2018, 21:50

Sandhausen hat seinen Knipser verloren.

Das wird sich bemerkbar machen. Defensive Stabilität hilft wenig, wenn niemand einlocht.

8 871

Freitag, 2.02.2018, 21:53

10 x Remis reicht doch ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 798

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

8 872

Freitag, 2.02.2018, 22:00

Stimmt!

9 x könnte aber knapp werden wenn man dem Heimatverein glaubt.

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 873

Freitag, 2.02.2018, 23:35

Stimmt!

9 x könnte aber knapp werden wenn man dem Heimatverein glaubt.

Ich gebe ja zu das ich da vielleicht etwas übervorsichtig bin, hab aber immer noch diese Würzburgnummer im Hinterkopf. Das müssen schon ganz junge Anhänger des DSC sein, ohne die ganzen Negativerlebnisse, wenn man sich jetzt schon beruhigt zurücklehnen würde. Glücklicherweise sieht es aber diese Saison wesentlich besser aus als in der letzten.
Block4unterderUhrseit1966

8 874

Samstag, 3.02.2018, 10:45

Es ist ja so:
Wenn wir Union schlagen, diskutieren wir hier eine Woche lang über die Relegation zur ersten Liga.
:hi:
Freistoß Schnier - in die Mauer :wall:

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 875

Samstag, 3.02.2018, 11:21

Ohne wenigstens 40 Punkte auf der Habenseite schiele ich nicht mal mit einem halben Auge nach oben! Obwohl ich zugebe,daß wir davon ja nicht mehr wirklich weit entfernt sind. Auf alle Fälle gibt es ja mit jedem besseren Tabellenplatz auch wieder etwas mehr Kohle in die Kasse, oder brauchen wir das jetzt mit unseren Background gar nicht mehr? ;) Und das ist ja für die Zukunft des Vereins absolut das Wichtigste, jetzt bloß nicht absteigen wo die goldene Zukunft lockt. Remember Würzburg.
Block4unterderUhrseit1966

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (3.02.2018, 13:13)


Beiträge: 6 674

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 876

Samstag, 3.02.2018, 13:17

Die Paulis wieder ausser rand und band :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 877

Samstag, 3.02.2018, 14:35

Und Fürth sieht kein Land in Ingolstadt. Gute Ergebnisse bisher an diesem Spieltag.

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 878

Samstag, 3.02.2018, 14:56

Und Fürth sieht kein Land in Ingolstadt. Gute Ergebnisse bisher an diesem Spieltag.

So langsam trennt sich die Spreu vom Weizen, für Lautern und Fürth sieht es nicht gut aus. Aue, Boxxum und Dünämö sind voll im Abstiegskampf dabei. Bei Darmstadt zeigen die nächsten beiden Spiele wohin die Reise geht. Mittelfeld zwischen Braunschweig und Sandhausen, mit der Option nach beiden Seiten. Und Arminia mitten drin, sieht gut aus.
Block4unterderUhrseit1966

8 879

Samstag, 3.02.2018, 19:11

Es sieht gut aus, aber unsere letzten zwei Spiele waren nicht überzeugend. Zurücklehnen darf man sich nicht, dafür ist es zu eng in der Liga.

Die Würzburger haben letztes Jahr gezeigt, wie schnell das gehen kann.

8 880

Samstag, 3.02.2018, 20:33

Würzburg hat letzte Saison im Dezember, am 17. Spieltag, das letzte Mal gewonnen. Da wir letzten Montag gewonnen haben, werden wir folglich nicht wie die Würzburger abschmieren.