Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 621

Sonntag, 15.10.2017, 15:14

Kiel hat sowas von nem Lauf... Muss man halt hoffen, dass sie sich über- und uns unterschätzen. Sonst kann ich aber ganz gut damit leben, dass Heidenheim, Fürth und Regensburg unten drin bleiben. Wenn in den letzten 5 Minuten nix mehr passiert...

Edit: Und schon ist Fürth vorne. Zum Glück haben wir ein Polster.

8 622

Sonntag, 15.10.2017, 15:15

Was geht denn da ab?
Kiel jetzt mit 5:3 vorne
Also, die sind schon sehr stark und leider auch konstant.
Ich hege so langsam auch Zweifel daran, ob wir da wirklich was mitnehmen können
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

Beiträge: 4 209

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

8 623

Sonntag, 15.10.2017, 15:16

Nach dem Ergebnis in Heidenheim kann man nur hoffen, dass die Kieler uns nächste Woche nicht unser Torverhältnis total kaputt schiessen.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

8 624

Sonntag, 15.10.2017, 15:17

Holstein echt unglaublich.

8 625

Sonntag, 15.10.2017, 15:23

Schon stark vorne, heute aber auch über eine Halbzeit lang in Überzahl.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

8 626

Sonntag, 15.10.2017, 16:22

Wirklich sensationell was sich da in Kiel abspielt, aber jetzt ist es an Arminia, die Nordlichter von ihrem Höhenflug runterzuholen.
Für immer Arminia!

8 627

Sonntag, 15.10.2017, 16:31

Die sind jetzt einfach reif. Ich werde vor Ort sein und einen 3:0 Auswärtssieg sehen!

8 628

Sonntag, 15.10.2017, 16:58

Die sind jetzt einfach reif. Ich werde vor Ort sein und einen 3:0 Auswärtssieg sehen!
Mal gucken... das letzte Mal, dass Kiel ein Spiel mit mehr als einem Tor Unterschied verloren hat, ist, wenn ich mich recht entsinne, schon 1,5 Jahre her...

8 629

Sonntag, 15.10.2017, 17:07

Gegen Kiel erwarte ich garnichts. Ein 3er gegen Ingolstadt zuhause wäre mir lieber. Dann kann der heimische Stadionbesucher mal wieder einen Sieg erleben. Schon so lange her :(

Beiträge: 9 924

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 630

Montag, 16.10.2017, 21:47

Sauber. Club geht bei Kackstadt mit 3:1 In Führung.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

8 631

Freitag, 20.10.2017, 20:30

Die Heidis vonna Ostalb machen dieses Jahr das durch, was wir letztes Jahr erlebt haben. Haste Scheiße am Fuss haste Scheiße am Fuss. Aber absteigen werden die wohl nicht, aber möglicherweise wackelt bald deren Seitenlinien-Choleriker, irgendwann ist bekanntlich jede Geduld aufgebraucht :whistling:

Und bei Fortuna läufts weiter wie geschnitten Brot.

Beiträge: 5 077

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

8 632

Samstag, 21.10.2017, 19:18

So langsam trennt sich die Spreu vom Weizen. Das ist nicht mehr die ganz ausgeglichene Liga jetzt. Kiel und Düsseldorf sehr gut dabei. Die die vor uns stehen werden wohl auch am Ende vor uns stehen, vielleicht bis auf Sandhausen. Darmstadt, Ingolstadt, Braunschweig und St. Pauli werden uns noch überholen, vielleicht auch Bochum, wenn die sich gefangen haben. Der Rest ist dann unsere Kragenweite und die müssen wir hinter uns lassen.

8 633

Sonntag, 22.10.2017, 04:44

Von Darmstadt halte ich gar nicht so viel, mMn stehen die genau dort, wo sie hingehören. Fand die gegen uns schon spielerisch nicht überzeugend, das waren ein paar Kraftmeieraktionen vom Ruhrpottkevin und ansonsten hauptsächlich Fehlgriffe unserer Abwehr (und des Schiris beim potenziellen 3:1!). Sie haben ein paar große Namen im Team, die sich aber doch eher als abgehalfterte Bundesligakicker entpuppen, die ihren Zenit vor ~5 Jahren hatten. Ansonsten ist das ne ordentliche Zweitligatruppe, aber kein Aufsteiger.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

8 634

Sonntag, 22.10.2017, 11:35

Interessant ist ja auch wie schnell es von unten nach oben gehen kann. Düsseldorf war letztes Jahr auch noch lange dick im Abstiegskampf mit dabei und es wurde heftig über den alten Funkel abgelästert. Und dieser Funkel scheint ja plötzlich alles besser zu machen, denn vor der Saison haben die Rheinländer ja nicht reihenweise Transferkracher geholt, die diesen "Aufstieg" hätten erwarten lassen.
Für immer Arminia!

8 635

Sonntag, 22.10.2017, 13:28

Raman, Neuhaus, Jean Zimmer, Gießelmann, Usami, Kujovic. Sogar Ersatztorwart Wolf macht eine gute Figur:
Wenn auch nicht "reihenweise Transferkracher", so waren das doch überzeugende Transfers "gehobener Kategorie" bei der Fortuna.
"Liebe ist, dass Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle." (Franz Kafka, Briefe an Arminia oder Felice)

8 636

Sonntag, 22.10.2017, 14:22

Klar, die bringen jetzt die Leistung, aber wer hätte das vor der Saison so gesehen? Oder war Düsseldorf irgendwo auf der Rechnung, wenn es um den Aufstieg ging?
Für immer Arminia!

Beiträge: 7 734

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 637

Sonntag, 22.10.2017, 15:34

Uff für den Flug gibs für den Dresdner die Goldene Schwalbe! :verbot:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 9 924

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 638

Sonntag, 22.10.2017, 15:52

Nazarow ist und bleibt ein Preußen Arsch. Wirft dem Regensburger beim Einwurf absichtlich aus einem Meter den Ball an den Kopf und kassiert die rote Karte. Hat er schon mal gemacht...
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

8 639

Sonntag, 22.10.2017, 16:11

Keine Unentschieden: so trennt sich in der Tat die Spreu vom Weizen.

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

8 640

Montag, 23.10.2017, 12:27

Pauli mit dem nächsten Bänderriss-Geschädigten. Neudecker fällt sechs Wochen aus.

Das Lazarett von denen wird auch nicht kleiner ..

Zitat

Es fehlen mit Miyaichi (Kreuzband), Sahin (Innenband-Anriss) zwei Knie-Patienten. Nach Nehrig, Bouhaddouz und Buchtmann ist Neudecker der aktuellste Band-Geschädigte. Janßen: "Wir suchen nach Möglichkeiten, solche Dinge zu verhindern."
http://www.bild.de/sport/fussball/st-pau…20804.bild.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig