Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 021

Freitag, 5.05.2017, 20:45

Diese Versagertruppe holt keine 9 Punkte. :kotzen:
Danke Bud.

8 022

Freitag, 5.05.2017, 20:45

Das ist eben das Resultat, wenn man meint drei Spiele sich Mühe geben reicht aus und dann dumm guckt, dass andere Vereine tatsächlich auch punkten. Gewinnen wir Sonntag nicht, geht's maximal noch um die Relegation
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 023

Freitag, 5.05.2017, 20:52

Es hilft nichts aber unsere Augen sollten jetzt Richtung Ddorf und Würzburg gehen..

8 024

Freitag, 5.05.2017, 21:14

Nur, dass die morgen gegeneinander spielen und dann auch Punkten (jedenfalls einer von beiden)... Realistischerweise können wir allenfalls noch den Relegationsplatz erreichen, alles andere würde schon in die Kategorie "wundersame Wiederauferstehung" fallen. Und selbst am Erreichen dieses Minimalziels habe ich noch erhebliche Zweifel.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

8 025

Freitag, 5.05.2017, 21:33

Grad bei Facebook entdeckt. Wir können anscheinend sogar am 33. Spieltag sogar schon den klassenerhalt klarmachen :arminia:

32. Spieltag
Düsseldorf-Würzburg 1:1
Stuttgart-Aue 1:0
Bochum-Bielefeld 0:1

Tabelle:
14. Düsseldorf 36
15. Aue 36
16. Bielefeld 35
17. Würzburg 34

33. Spieltag
Arminia gewinnt, die anderen 3 verlieren

Tabelle:
14. Arminia 38
15. Düsseldorf 36
16. Aue 36
17. Würzburg 34

34. Spieltag
Düsseldorf-Aue

Ergo, Klassenerhalt!!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

8 026

Freitag, 5.05.2017, 21:47

Ich gehe mehr davon aus, dass wir spätestens dann den Abstieg klarmachen werden.. Seufz

8 027

Freitag, 5.05.2017, 21:50

Keine tollen Ergebnisse heute, aber dass 60 gewinnt ist jetzt auch nicht die Riesenüberraschung. Sushi ist schon auf der Suche nach dem letzten Strohhalm. Ne Leute, maximal Relegation - und das wäre schon ein Erfolg. Denn Düsseldorf hat neben 3 Punkten mehr auch noch die bessere Tordifferenz. Also bleibt nur noch Würzburg und damit der Kampf um die Relegation.

8 028

Freitag, 5.05.2017, 22:06

Wir brauchen Punkte...und zwar sieben...dann ist es völlig Wumpe, was die anderen machen. Wenn wir in den letzten drei Spielen einen Torwart im Kasten gehabt hätten, der seinem Beruf in angemessener Weise nachgekommen wäre, bräuchten wir jetzt sowieso nicht nach anderen Mannschaften gucken. Aber das brauchen wir nach wie vor nicht, wenn wir noch 7 Punkte holen. Ich bin nicht ganz sicher, aber mit 39 Punkten ist noch keiner abgestiegen, oder? Bochum müssen wir gewinnen, da geht kein Weg dran vorbei. Wenn nicht, steigen wir direkt ab, da lege ich mich fest. Gegen Braunschweig muss ein Punkt her...das ist möglich. Und in Dresden werden wir gewinnen...es bleibt spannend.

Beiträge: 362

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 029

Freitag, 5.05.2017, 22:15

Wenn am Sonntag kein Wunder passiert, ist es vorbei.

Und sich auf Davari oder sonstwen einzuschießen, ist

lächerlich... Im Grunde müßte man FULIOs Signatur, für

die er ja tlw. auch ziemlich angefurzt worden ist, ÜBER

jegliche Diskussion über die Saison hängen- die GANZE

Mannschaft (?) hat V E R S A G T !!!! :cursing:


Die 9 Punkte sind zwar noch möglich, aber den Drogen-

oder Dopingtest nach dem letzten Spiel möchte ich dann

nicht sehen.... (remember 70/71...)

Beiträge: 3 669

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

8 030

Freitag, 5.05.2017, 22:25

Das kommt davon, wenn man immer nur auf die Spiele der anderen starrt. Ist doch klar, dass da nicht nur Wunschergebnisse bei rumkommen. Aber deswegen braucht doch noch keiner die Flinte ins Korn werfen. Selbst bei einer (von mir nicht angenommenen) Niederlage in Bochum wären wir noch lange nicht abgestiegen, zumindest der Relegationsplatz bliebe immer noch in Reichweite. Also was soll dieser Pessimismus? Wenn die Mannschaft auch so dächte, bräuchten sie ab heute gar nicht mehr anzutreten. Warum sollen wir nicht auch einmal unerwartete Siege holen? Wir haben einen guten Trainer und sind eine der erfolgreichsten Mannschaften der letzten Wochen, aber hier wird so getan, als spielten wir nur noch gegen Übermannschaften!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

8 031

Freitag, 5.05.2017, 22:42

Das Problem sind ja nicht die Gegner. Heidenheim und Fürth waren doch machbare, nahezu geschenkte Siege gegen 10 Mann.

Erfolgreich waren wir also nur bedingt. Die Tabelle lügt nicht.

Seit dem Ding gegen Stuttgart ist die Einstellung wieder im Eimer. Und das ist mehr als traurig und spricht gegen den Charakter des Kaders.

Und solange man unten steht und selbst zu blöd ist, muss man leider auf den Rest gucken.

Verliert man Sonntag, ist Platz 15 endgültig weg und Platz 16 schwer.

60 holt gegen Bochum und Heidenheim 4 Punkte, wenn sie die brauchen. Würzburg wird Sandhausen nächste Woche vermutlich schlagen und haben das bessere Torverhältnis. 4 Punkte reichen da also nicht.
Aue, Lautern und Düsseldorf mit direkten Duellen die letzten 2 Spieltage. Irgendwer punktet da immer.

2 Siege müssen somit irgendwie her, am besten noch nen Remis dazu.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 362

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 032

Freitag, 5.05.2017, 22:53

@ foreverDSC

Im Grunde hast Du ja Recht...


Das Dumme ist nur, daß die Mann... äh, der Sauhaufen beim

Fürth-Spiel schon wieder die gleiche SCHEISSE fabriziert hat

wie schon die ganze Saison.

Man kann doch wohl von Leuten, die unfallfrei eine Banane

schälen können (das traue ich denen noch zu), erwarten,

zu realisieren, daß man nicht so weitermachen kann. Sie tun

es aber, immer wieder, ob unter Rehm, Kramny oder Cheffe!


Daher ist mir sämtlicher Optimismus flöten gegangen, einfach

weil Unsere ZU BLÖD sind, das muß man so sagen, Beispiele

haben wir alle doch wohl genug gesehen...


Wir spielen in der Tat nicht gegen Übermannschaften, und es

ist auch noch alles ´drin- WENN denn Unsere die Lage endlich

mal peilen würden...

Aber da rechne ich nicht mehr mit und tippe, weil ich´s ja wie

so viele hier auch schon x Mal erlebt habe, auf "Posi 17"...

Und das ist kein Pessi-, eher Realismus... LEIDER !!!

Beiträge: 881

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

8 033

Samstag, 6.05.2017, 01:05

Also ich habe nichts anderes erwartet, wenn Würzburg morgen gewinnt ist Feierabend. :(

Beiträge: 12 034

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 034

Samstag, 6.05.2017, 07:54

Was ist das denn für ein Geheule hier? wenn Arminia Bochum schlägt, dann bleibt der Druck auf alle anderen, inklusive 1860 hoch. Wenn nicht, kann man die Klasse eh nicht mehr halten. Die Ergebnisse von gestern ändern daran doch gar nichts. Nur ein Sieg gegen Bochum hält uns im Geschäft.

1860 spielt jetzt nur noch gegen Mannschaften, für die es um die goldene Ananas geht. Arminia hat noch Braunschweig vor der Brust, Aue muss noch gegen Stuttgart, Lautern und Düsseldorf ran. Würzburg muss gegen Sandhausen, Düsseldorf und Stuttgart ran. Düsseldorf spielt gegen Würzburg, Aue und Nürnberg. Somit haben von den fünf Mannschaften, die das unter sich aus machen, nur die 60er das leichtere Programm.

Arminia muss die eigenen Spiele gewinnen. Um sicher zu sein, braucht es 7 Punkte aus den drei Spielen. Eine Niederlage bedeutet, es kann nur noch um Relegation gehen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

8 035

Samstag, 6.05.2017, 13:25

Würzburg dominiert gerade Düsseldorf, abwarten
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

8 036

Samstag, 6.05.2017, 13:48

Hab zwar nur die 2. Hälfte der 1. HZ gesehen, aber Ddorf ist erschreckend einfallslos :sleeping: Eine Chance durch Bebou...

Da fragt man sich schon wie man bei einem so schwachen Heimteam so untergehen konnte? Aber dafür brauchst du nur unsere Diletantentruppe und eine "Trainergranate" vom Ponyhof :pinch:

8 037

Samstag, 6.05.2017, 14:27

Ich rechne auch jede Minute mit dem Tor für Würzburg...

8 038

Samstag, 6.05.2017, 14:43

da isser der Treffer für Würzburg
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 7 556

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 039

Samstag, 6.05.2017, 14:45

ne is klaa :lol: :nein:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 040

Samstag, 6.05.2017, 14:45

Also morgen kein Sieg. Dann wars das..