Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 145

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 021

Samstag, 6.05.2017, 14:45

ne is klaa :lol: :nein:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

8 022

Samstag, 6.05.2017, 14:45

Also morgen kein Sieg. Dann wars das..

8 023

Samstag, 6.05.2017, 14:46

Düsseldorf :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

Morgen 3 Punkte oder Abstieg!!!!

8 024

Samstag, 6.05.2017, 14:48

Ausgleich, aber wie???

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8 025

Samstag, 6.05.2017, 14:48

Was war das den für ein dind

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

8 026

Samstag, 6.05.2017, 14:49

1:1 eigentlich wäre ein Sieg der Würzburger besser gewesen. Denn von dem psychologischen Aspekt her, sehe ich die Düsseldorfer deutlich labiler und dem Abstiegskampf weniger gewachsen als die Würzburger.

Trotzdem muss unsere Truppe erstmal selber beweisen, dass die wollen.;)
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

8 027

Samstag, 6.05.2017, 14:50

Soche Dinger kiregen sonst nur wir
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8 028

Samstag, 6.05.2017, 14:50

1:1 find ich sehr gut.

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8 029

Samstag, 6.05.2017, 14:51

Zitat

Soche Dinger kiregen sonst nur wir

Da hast du recht

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 3 833

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

8 030

Samstag, 6.05.2017, 14:51

Soche Dinger kiregen sonst nur wir
Na ja, unser Ausgleich in Würzburg war ja an Slapstick so ziemlich das Maximum!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

8 031

Samstag, 6.05.2017, 14:51

Meine Nerven mach das nicht mehr lange mit. :evil:

Beiträge: 8 145

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

8 032

Samstag, 6.05.2017, 14:51

ach du lieber Himmel! Normalerweise wird sowas 1000x abgepfiffen ... Fred Furunkel is an explodieren!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8 033

Samstag, 6.05.2017, 14:52

1:1 abpfiff hatte schlimmer kommen können

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

8 034

Samstag, 6.05.2017, 14:54

Das wird tatsächlich zu 95% abgepfiffen. Ich wäre jedoch froh wenn so etwas mal konsequenter nicht abgepiffen wird.

So ist weiterhin alles drin, nächster Dämpfer für Würzburg.

Beiträge: 12 162

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 035

Samstag, 6.05.2017, 14:56

Tja Leute, das ist genau das, was ich gesagt habe. DD gegen Würzburg mit dem Idealergebnis und er Würzburg heute gesehen hat, der weiß, wenn wir die Morgen überholen, dann kommen die nicht mehr zurück. Düsseldorf steht aquch mit dem Rücken zur Wand. Die können wir Morgen auch komplett noch mal in den Sumpf ziehen. Jetzt noch bitte ein Sieg von Stuattgart gegen Aue, dann geht das die nächsten zwei Spieltage richgtig ab und es gewinnt die Mannschaft, die die besten Nerven hat und den Abstiegskampf annimmt.

Wir haben es in der eigenen Hand. Gegen Bochum und Dresden kann man gewinnen - die sind durch - gegen Braunschweig zu Hause auch, weil die kommen müssen, wenn sie noch aufsteigen wollen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

8 036

Samstag, 6.05.2017, 14:58

Tja, ich war für 5 Minuten in Gedanken schon in Zwickau. Doch dann kam Siebenhandl - hat mich an uns letztes WE erinnert.

Ein Sieg für Würzburg wäre nicht unverdient gewesen. Aber alte Regel: kommt der Torhüter raus muß er den Ball haben! Und Foul war das auch nicht. War zwar grenzwertig aber der dicke Madlung kann sich auch nicht in Luft auflösen.

8 037

Samstag, 6.05.2017, 14:58


ach du lieber Himmel! Normalerweise wird sowas 1000x abgepfiffen ...
Warum? Da war ja mal gar nichts. Der läuft auf den eigenen Mann auf.

Morgen bleiben aber 3 Punkte Pflicht. Insgesamt müssen 6 Punkte her, selbst 5 können für die Relegation zu wenig sein.

8 038

Samstag, 6.05.2017, 15:02

Diese Vorlage muss jetzt einfach mal genutzt werden, die Mannschaft muss morgen mit voller Power angreifen.
Für immer Arminia!

Beiträge: 5 093

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

8 039

Samstag, 6.05.2017, 15:05

Also ich sehe größere Chancen auf einen Sieg gegen Braunschweig (weil die kommen müssen) als in Bochum und in Dresden, die einfach die Saison ausklingen lassen können und befreit aufspielen während wir das Spiel machen müssen, aber mangels Qualität nicht können.

8 040

Samstag, 6.05.2017, 15:09

Das spielerische Potenzial von Bielefeld reicht in den letzten drei Spielen für maximal drei Unentschieden mit einer Mauertaktik. Man sollte ehrlich sein. Das ergäbe max. 35 Punkte und würde nur dann noch für einen Relegationsplatz reichen, wenn Würzburg alle drei Spiele verlöre. Das ist aber höchst unwahrscheinlich.

Der heißeste Kandidat auf die Relegation ist Düsseldorf, wobei der Fortuna zum Verhängnis werden wird, dass sie an dem Altmeister Funkel festgehalten hat. Dieser Trainer hat noch nie Erfolg gehabt, wo immer er auch war. Vermutlich hat man nicht genug Geld, um noch einen Trainerwechsel zu finanzieren.

Es ist zu befürchten, dass zwei NRW-Vereine aus der 2. Liga absteigen. Bei dem aktuellen sozialen und wirtschaftlichen Zustand dieses Bundeslandes ist es aber allzu konsequent.