Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 501

Sonntag, 5.03.2017, 18:56

Horst Heldt ist neuer Sportdirektor bei Hannover 96: 8o

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…uebernimmt.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 9 231

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

7 502

Sonntag, 5.03.2017, 19:19

Horst Heldt ist neuer Sportdirektor bei Hannover 96: 8o

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…uebernimmt.html

Wahrscheinlich wollte Arabi einfach nicht.
Block4unterderUhrseit1966

7 503

Montag, 6.03.2017, 08:53

Ismaik wollte die Pauli-Verantwortlichen von ihren Plätzen verweisen, weil sie zu laut gejubelt haben :pillepalle:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-b…-a-1137418.html

Während man in München sehr dünnhäutig ist und weiter Unruhe herrscht, schnarcht man sich bei uns also in die 3. Liga. Schade eigentlich.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

7 504

Montag, 6.03.2017, 09:05

Schreibe es bewusst hier, weil es mit dem Ausgang unseres Spiels nichts zu tun hat. An der Art und Weise, wie Kempter gestern das Spiel geleitet hat, kann man sehen, woran es im deutschen Fußball oft krankt. Es wurde fast jeder Körperkontakt abgepfiffen, die klaren Vergehen (taktisches Foul, Handspiel) aber nicht als solche mit gelb geahndet. Selbst wenn die Mannschaften es könnten, kann so überhaupt kein Spielfluss aufkommen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

7 505

Dienstag, 7.03.2017, 17:47

Aue hat den u19 Trainer von hoffenheim als neuen Trainer geholt.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

7 506

Dienstag, 7.03.2017, 20:22

Keine schlechte Auswahl von Aue, soll ein ziemlich guter sein.

Beiträge: 629

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

7 507

Freitag, 10.03.2017, 19:10

Im Moment sind wir letzter :wall:

7 508

Freitag, 10.03.2017, 19:16

War doch abzusehen. Aue war letzte Woche mausetot. Arminia ist schon ein netter Verein

Beiträge: 3 307

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 509

Freitag, 10.03.2017, 19:17

Im Moment sind wir letzter :wall:
Könnte ich heute mit leben. Hauptsache, der KSC gewinnt nicht und wir sind Sonntag nicht mehr der Träger der Roten Laterne!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 302

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

7 510

Freitag, 10.03.2017, 19:22

Im Moment sind wir letzter :wall:
Egal. Vorletzter würde ja auch nichts nützen. Ein Auer Sieg ist besser als ein KSC-Sieg. Schön, dass Pauli zurück liegt. Aber bei deren Lauf drehen die das bestimmt noch. Obwohl nein, Union hat einen noch besseren Lauf.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

Beiträge: 6 700

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 511

Freitag, 10.03.2017, 19:26

Die Glubberer, mit neuem Trainer und neuem Schwung, die werden jetz nochmal durchstarten wollen. Da kommen wir grade recht, als Punktlieferant und bester "aus dem Toten-Mauseloch" Aufbaugegner.

:wall:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 9 073

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

7 512

Freitag, 10.03.2017, 19:29

Hauptsache der KSC gewinnt heute nicht. Mit allem anderen könnte ich leben. Aber gut, noch sind 45 Minuten zu spielen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

7 513

Freitag, 10.03.2017, 19:40

Wenn Union den Aufstieg packt, ist es wenigestens eine gelungene Zweitliga Saison. Dann hat die BuLi auch endlich einen richtigen Hauptstadtclub.

Das 2:0 von Union hätte sicher jeder Abstiegskanditat abgepfiffen bekommen und es wäre als Stürmerfoul gewertet worden
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 629

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

7 514

Freitag, 10.03.2017, 19:40

Pauli 0:2 passt

7 515

Freitag, 10.03.2017, 20:27

Aue lebt leider und haben Eier im Gegensatz zu unseren puddingexpeten
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 9 073

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

7 516

Freitag, 10.03.2017, 20:27

Der KSC ist genauso blöd wie wir :thumbup:
Es ist noch nicht alles verloren. Wie man gegen diese limitierte Auer Truppe nicht gewinnen kann, begreife ich nicht . Also haben wir Sonntag alle Möglichkeiten.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 629

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

7 517

Freitag, 10.03.2017, 20:31

Die Freitags Ergebnisse sind gut für uns. Morgen verliert 1860 in Hannover.

Schlimm wen man sich an solche Strohhalme klammern muss. :D

Beiträge: 3 307

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 518

Freitag, 10.03.2017, 20:33

Aue lebt leider und haben Eier im Gegensatz zu unseren puddingexpeten
Was hätte es denn gebracht, wenn der KSC die Auer geschlagen hätte? Dann hätten wir zwar den vorletzten Platz, aber der KSC wäre auch schon 4 Punkte weg. Und als Vorletzter steigt man am Ende genauso sang- und klanglos ab wie als Letzter. Und durch die Pauliniederlage sind auch die wieder erreichbar. Jetzt müssen nur noch die 60er verlieren und (am allerwichtigsten) unsere Jungs am Sonntag endlich abliefern!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

7 519

Freitag, 10.03.2017, 21:57

Solange man selbst nicht gewinnt, nützt das alles gar nix. Auf jeden Fall stehen wir heut genau da, wo wir hin gehören, hat man sich redlich verdient.

Aue wurde aufgebaut, 4 Punkte gegen die direkte Konkurrenz, so macht man das.

Und wenn Hannover so weiter spielt wie zuletzt, sind wir vermutlich die einzigen Deppen, die da nicht gewinnen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

7 520

Samstag, 11.03.2017, 00:53

Entgegen mancher Prognose können sich Clubs wie Pauli, 60 oder der KSC da unten auch nicht wirklich befreien. Kann uns aber egal sein, solange wir nicht endlich mal selber besser punkten.
Wir bräuchten "nur" mal 2 Siege aus den nächsten 2-3 Spielen. Wenn man auf unsere kommenden Gegner schaut, dann wäre das durchaus machbar. Allein der Glaube fehlt...
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"