Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 881

Sonntag, 16.10.2016, 15:25

Eichin hat angeblich schon mal mit Breite gesprochen ... der ist für uns nicht drin für den Fall der Fälle
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

6 882

Sonntag, 16.10.2016, 15:31

Eichin hat angeblich schon mal mit Breite gesprochen ... der ist für uns nicht drin für den Fall der Fälle
Weber ist eben kein arabischer Geschäftsmann. ;)

Mal sehen welcher Club von da unten als erster den Trainer entlässt. Momentan würde ich sagen, steht Korkut an Nummer 1 vor Runjaic und Rehm.
Für immer Arminia!

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

6 883

Sonntag, 16.10.2016, 15:34

Vergesst mir den Oral nicht, dazu haben die hochambitionierten Buliabsteiger auch noch nicht ihre Ziele erreicht.
Block4unterderUhrseit1966

6 884

Sonntag, 16.10.2016, 15:40

Ich muss da doch schon sehr schmunzeln,dass es bei den Löwen, trotz aller Investitionen, trotz neuem Trainer, trotz neuem Sportchef schon wieder sehr mau läuft.

Eichin hat doch den Trainer verpflichtet und schon steht dieser vor dem Abschuss....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6 885

Sonntag, 16.10.2016, 15:48

Eichin hat doch den Trainer verpflichtet und schon steht dieser vor dem Abschuss....
Eichin kam erst nach Runjaic zu den Löwen.
Für immer Arminia!

6 886

Sonntag, 16.10.2016, 15:51

UPS dann sorry
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

6 887

Sonntag, 16.10.2016, 15:51

Ich muss da doch schon sehr schmunzeln,dass es bei den Löwen, trotz aller Investitionen, trotz neuem Trainer, trotz neuem Sportchef schon wieder sehr mau läuft.

Eichin hat doch den Trainer verpflichtet und schon steht dieser vor dem Abschuss....

Natürlich muß der Eichin dann auch gehen, taugen alle nix da. :baeh:
Block4unterderUhrseit1966

6 888

Sonntag, 16.10.2016, 16:02

1860 spielt bald europa league im neuen eigenem modernsten stadion deutschlands.

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

6 889

Sonntag, 16.10.2016, 16:15

Gerade mal bei TM quergelesen. Meine Fresse, so viele neue Trainer gibt es ja überhaupt nicht bei dem Entlassungswünschen dort. Dazu reichlich Bambule in Karlsruhe/Berlin von den 96ern wärend und nach dem Spiel.

Da ist es ja bei uns noch recht ruhig und die Fronten sind wenigstens geklärt.
Block4unterderUhrseit1966

6 890

Sonntag, 16.10.2016, 16:20

Nürnberg scheint tatsächlich übrigens wieder, wie schon letzte Saison, den Bock umgestoßen zu haben nach dem Spiel gegen uns....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 045

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6 891

Sonntag, 16.10.2016, 17:45

Zitat

1860 spielt bald europa league im neuen eigenem modernsten stadion deutschlands.


1860 zeigt momentan gerade exemplarisch zwei Dinge: Anspruch und Wirklichkeit klaffen meilenweit auseinander und zahlreiche Millioneninvestitionen garantieren eben keinen sportlichen Erfolg. Wäre schön, wenn die wieder ganz unten mitmischen würden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 6 615

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6 892

Montag, 17.10.2016, 09:40

Warum? Die steigen doch eh nicht ab.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

6 893

Montag, 17.10.2016, 20:39

BTSV mit Hernandez und Schönfeld gegen Lautern mit Stieber und Kerk, und Lauterer werden untergehen. 1:0 nach 20 Min. Wie wir wohl ohne diese Namen gegen gute Braunschweiger aussehen werden?
Nachtrag: Lautern fängt sich etwas, vielleicht verlieren sie auch einfach nur.
Block4unterderUhrseit1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (17.10.2016, 20:53)


6 894

Dienstag, 18.10.2016, 09:25

Nach der Lautern Niederlage stehen respektive Pauli, 3 1/2 Trainer in der 2. Liga vor dem Aus:

-1860 mit Runjaic
-Lautern mit Korkut
-und hier Rehm

sowie Oral beim KSC, der deutlich angezählt ist und aus dem Grund, dass die Konkurrenz momentan noch schlechter ist als der KSC

Das würde bei weiteren Niederlagen der Kellerkinder ein schönes Trainerkarussell bedeuten, bei dem Arminia wie immer die schlechtesten finanziellen Karten hätte....
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 2 731

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 895

Dienstag, 18.10.2016, 09:47

Interessant auch, dass von den drei anderen neuen Trainern unten drin noch keiner gefeuert wurde. Und das obwohl da sicherlich mehr finanzielle Mittel für nen neuen Trainer bereit stünden. Sind deren Sportvorstände auch blind und laufen ins Verderben? Soll unsere Situation nicht beschönigen, aber aufzeigen, dass auch andere Probleme mit dem neuen Coach haben. Und das auch andere den hier kolportierten "optimalen" Zeitpunkt zum Wechsel des Trainers verstreichen lassen. Dann sind die bestimmt alle auch so unfähig wie bei uns.

6 896

Dienstag, 18.10.2016, 10:06

Interessant auch, dass von den drei anderen neuen Trainern unten drin noch keiner gefeuert wurde. Und das obwohl da sicherlich mehr finanzielle Mittel für nen neuen Trainer bereit stünden. Sind deren Sportvorstände auch blind und laufen ins Verderben? Soll unsere Situation nicht beschönigen, aber aufzeigen, dass auch andere Probleme mit dem neuen Coach haben. Und das auch andere den hier kolportierten "optimalen" Zeitpunkt zum Wechsel des Trainers verstreichen lassen. Dann sind die bestimmt alle auch so unfähig wie bei uns.
Finde ich auch durchaus interessant. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass bei den anderen Vereinen immer noch das Prinzip Hoffnung besteht, aus dem vorhandenen Kader den Klassenerhalt zu schaffen. Pauli war schon in der Situation und konnte den Kopf aus der Schlinge ziehen, ebenso 1860.
Bei Arminia geht halt, bedingt durch die letzten Abstiege, sofort das Worst-Case Scenario durch den Kopf, was es mit allen Mitteln zu verhindern gilt.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

6 897

Dienstag, 18.10.2016, 10:43

Bei 60 wird sich bestimmt bald was tun....da kann man doch ziemlich sicher sein.

Der KSC und Lautern werden sicherlich ein ähnliches Problem wie wir haben - Es ist auch echt nicht viel auf dem Markt bzw was auf dem Markt ist, wird man sich auch in Süddeutschland nicht leisten können...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

6 898

Dienstag, 18.10.2016, 11:56

Dann lasst uns doch mit Lautern tauschen, die wollten Rehm doch sowieso. Und den Korkut tauschen wir bei 60 mit Runjaic, den wollte ich von Anfang an.
Block4unterderUhrseit1966

6 899

Dienstag, 18.10.2016, 13:28

In der Nachbetrachtung ist es doppelt ärgerlich, dass wir nicht zumindest den einen Punkt gegen die Würzburger mitgenommen haben.

6 900

Dienstag, 18.10.2016, 18:15

Das kam ja in der Nachlese des Auswärtsspiels in Lautern schon so gut an hier im Forum. :unschuldig:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)