Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 801

Samstag, 17.09.2016, 06:50

Ich trinke im Moment ganz unglamourös "Sternburger". Denn viel
zu feiern gab es in der letzten Zeit weder im Allgemeinen noch mit unserer Manschaft .
:arminia:

Es scheint aber geholfen zu haben wie damals das trinken für den Regenwald von Krombacher. Der Glubb hat wieder verloren und wir müßten 0:5 verlieren um die rote Laterne an diesem Spieltag zu übernehmen.

Übrigens war im Berlin kein Vertipper, daß Café Berlin für unser Freitagsbier ist gegenüber der Wunderbar in der Arndtstr. in Bielefeld und nicht in Börlin. ;) Schönen Gruß bei dieser Gelegenheit an alle Exilarminen aus Nahost, Frankreich, dem Ruhrpott und auf der ganzen Welt. :arminia:
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 8 270

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 802

Samstag, 17.09.2016, 11:06

Wenns so bleibt, am Sonntag können wir dann 3 Punkte auf Mitabstiegskonkurent Nürnberch gut machen :D

Tut es aber nicht, aktuell ein Abstiegsplatz für unseren DSC. Darauf ein Becks im Berlin.

In der wagen Hoffung, das gg. Hanoi der Knoten platzt! :bier:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 499

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

6 803

Samstag, 17.09.2016, 12:37

Übrigens war im Berlin kein Vertipper, daß Café Berlin für unser Freitagsbier ist gegenüber der Wunderbar in der Arndtstr. in Bielefeld und nicht in Börlin. ;) Schönen Gruß bei dieser Gelegenheit an alle Exilarminen aus Nahost, Frankreich, dem Ruhrpott und auf der ganzen Welt. :arminia:

danke ist am Rande des Potts angekommen ^^

6 804

Samstag, 17.09.2016, 14:24

Die Lauterer pfeifen ihre Mannschaft gnadenlos aus, genau so sollten wir es morgen NICHT machen...

Edit: Bombentor von Onel Hernandez gerade für den BTSV... Haben wir da einen Fehler gemacht? :/:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Halbakademiker« (17.09.2016, 14:32)


Beiträge: 8 270

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

6 805

Samstag, 17.09.2016, 14:48

Eigentlich ist das kaum zu glauben, dass ein Verein wie Klautern, mit der Fanbase und dem Umfeld, jedes Jahr mehr richtung Tabellenkeller taumelt. Würde mich nicht wundern, wenn die sich in den nächsten Jahren ebenso wie wir zur Fahrstuhlmannschaft zwischen zweiter und dritter Liga entwickeln. Anspruch und wirklichkeit Klaffen da soweit auseinander wie sonst nur in Köln oder auf Schalke.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

6 806

Samstag, 17.09.2016, 14:54

Na da knubbeln wir uns unten ja in guter Gesellschaft mit Pauli, KSC, Nürnberg und Lautern
@Heimatverein, Grüße sind angekommen. Habe die Tage um das Opferfest herum, im Westen der Türkei verbracht, auch wegen der aktuellen Terrorwarnung gegen Deutsche. Kann dann hier in Ruhe, Morgen das Spiel der Blauen ansehen.
Grüße zurück in den über 3.000 KM entfernten Norden
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

6 807

Samstag, 17.09.2016, 14:58

Edit: Bombentor von Onel Hernandez gerade für den BTSV... Haben wir da einen Fehler gemacht? :/:
Ich glaube nicht, da man sich ja nicht nur auf die aktuelle Situation beziehen kann. Nach dem Abschied von Arminia hat er vier Spielzeiten nur in der Regionalliga gekickt.
Aber schön wenn es jetzt für ihn aufwärts geht und sein Team spielt bisher ja auch wirklich bärenstark.

Und zu Lautern muss man ganz einfach sagen, da fehlt es an Kompetenz, denn alle sonstigen "Ressourcen" sind ja vorhanden.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 319

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

6 808

Samstag, 17.09.2016, 15:11



Edit: Bombentor von Onel Hernandez gerade für den BTSV... Haben wir da einen Fehler gemacht? :/:
Nein.
Er war damals einfach noch nicht gut/reif genug für die 3.Liga. Diese Reife und Spielklasse hat er sich dann halt in den kommenden Jahren bei der U-23 von Wolfsburg und Bremen in der 4.Liga geholt.
Die Regionalliga bei U-23 Teams war genau das richtige für ihn. Bei uns hätte er Oberliga gespielt. Bei seinem Potenzial die falsche Liga.

Wir haben nichts falsch gemacht.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 10 586

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6 809

Samstag, 17.09.2016, 19:00

Bei einem Blick auf die Tabelle reibt man sich die Augen. Die Aufsteiger ganz oben, die Tradition mit großen Namen erst mal ganz unten. Nürnberg wird das vermutlich wieder gerade rücken( aber nicht bei uns) , bei Lautern sind die Probleme vermutlich tiefgreifender. Auffällig aber, dass beide Mannschaften auch einen neuen Trainer haben. Insofern sollten wir nicht dieselben Fehler machen wie in Lautern. Was heißen soll auch bei einer Niederlage Ruhe bewahren. Auch wenn's schwer fällt, denn die englische Woche steht vor der Tür. Danach sind wir schlauer.

Das Hernandez ein guter Junge ist bzw. werden kann, war klar. Scheinbar hat er sich die spielerische und ( menschliche?) Reife woanders geholt. Damals gab's bei uns diese Gelegenheit leider nicht. Insofern ist es wohl Schicksal, aber er muss sich jetzt auch erst mal durchsetzten.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 398

Dabei seit: 11.02.2006

Wohnort: nimes

  • Nachricht senden

6 810

Samstag, 17.09.2016, 20:46

Ich trinke im Moment ganz unglamourös "Sternburger". Denn viel
zu feiern gab es in der letzten Zeit weder im Allgemeinen noch mit unserer Manschaft .
:arminia:

Es scheint aber geholfen zu haben wie damals das trinken für den Regenwald von Krombacher. Der Glubb hat wieder verloren und wir müßten 0:5 verlieren um die rote Laterne an diesem Spieltag zu übernehmen.

Übrigens war im Berlin kein Vertipper, daß Café Berlin für unser Freitagsbier ist gegenüber der Wunderbar in der Arndtstr. in Bielefeld und nicht in Börlin. ;) Schönen Gruß bei dieser Gelegenheit an alle Exilarminen aus Nahost, Frankreich, dem Ruhrpott und auf der ganzen Welt. :arminia:
Schöne Grüsse gleichfalls aus Frankreich. Kein Bier heute, dafür aber Geburtstagschampagner auf dem Segelboot. :D :saufen:

6 811

Samstag, 17.09.2016, 22:14

Na dann herzlichen Glückwunsch, wer auch immer da Geburtstag hat. Du kannst es ja nicht sein, da steht ja nix unten in unserem Forum. :D Und pass auf das Du trunken nicht von dem Kahn fällst und morgen mit Schnupfen Arminia vor dem PC schauen musst. Ansonsten aber noch viel Spaß, wie auch wir haben werden unseren Spaß am morgigen Tage.
Mein Heimatverein seit 1966

6 812

Dienstag, 20.09.2016, 18:22

Nürnberg zur Halbzeit zu Hause 1:0 hinten gegen Fürth.
Wenn die das Derby zu Hause verlieren sollten, dann brennt dort der Baum.
So verunsichert dürfen die dann gerne zu uns kommen.
Aber wir müssen ja nun selber erstmal gegen Wismut Aue ran
Ebenso, sollte Nürnberg verlieren, dürfen wir nicht wieder Aufbaugegner spielen
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

Beiträge: 499

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

6 813

Dienstag, 20.09.2016, 18:43

Wenn die das Derby zu Hause verlieren sollten, dann brennt dort der Baum.
So verunsichert dürfen die dann gerne zu uns kommen.

lieber nicht !! Bei einer erneuten Pleite fliegt wohlmöglich der Trainer raus und der neue- bzw. Interims-
trainer setzt neue Kräfte frei. :(

Beiträge: 590

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

6 814

Dienstag, 20.09.2016, 18:46

Ist jetzt doch stark von auszugehen, dass es da bald schon wieder einen neuen Trainer gibt. Hoffentlich warten sie noch ne Woche :)

6 815

Dienstag, 20.09.2016, 18:52

Wenn die das Derby zu Hause verlieren sollten, dann brennt dort der Baum.
So verunsichert dürfen die dann gerne zu uns kommen.

lieber nicht !! Bei einer erneuten Pleite fliegt wohlmöglich der Trainer raus und der neue- bzw. Interims-
trainer setzt neue Kräfte frei. :(

Das glaube ich nicht, dass der dann in 5 Tagen neue Kräft frei setzen wird.
Ich habe nur mehrAngst darum, dass wir dann wieder mal den Aufbaugegner spielen.
Jetzt liegen die schon 2:0 hinten. Das bedeutet, Morgen ist Frust und wegen Derby sogar noch etwas größer
Sollte ein neuer Trainer kommen, dann hätte er also nur effektiv 3 Tage Zeit einige Stellschrauben so zu drehen, dass es passt.
Also Donnerstag, Freitag und Samstag Training und Sonntag dann im schönen Bielefeld antreten
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

Beiträge: 2 846

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 816

Dienstag, 20.09.2016, 19:01

Schwarz hat offiziell die Erlaubnis bekommen das Derby zu verlieren. Also ein Trainerwechsel wird es wohl nicht geben, auch wenn das aussprechen des Vertrauens meistens der Anfang vom Ende ist.

Auch ohne Trainerwechsel kenne ich einen Club, der einem Team nach so einer darstreckte wieder auf die Beine hilft und den ersten Saisonsieg bereit hält.......

Beiträge: 10 586

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6 817

Dienstag, 20.09.2016, 19:15

Das gibt für Schwarz ein Endspiel auf der Alm. Fraglich wie sich die heutige Niederlage auswirkt. Das Selbstbewußtsein der Franken dürfte im Keller sein. An sich eine gute Ausgangsposition für uns. Aber warten wir mal das Aue Spiel ab.
Stuttgart ist jedenfalls wieder in der Spur.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (20.09.2016, 19:50)


Beiträge: 3 319

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

6 818

Dienstag, 20.09.2016, 19:46

In Nürnberg brennt der Baum. Erlaubnis für Derby Niederlage hin oder her.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

6 819

Donnerstag, 22.09.2016, 20:45

Ich würde mir wünschen das unser Prietl so Sonntag so spielt wie der Liedl jetzt gerade.
Mein Heimatverein seit 1966

6 820

Donnerstag, 22.09.2016, 20:47

Ist schon ne andere Sportart oder?
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht