Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 768

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 741

Montag, 15.08.2016, 20:38

Dresden macht das überraschend ordentlich in den ersten Minuten

6 742

Montag, 15.08.2016, 21:42

Jetzt sieht es mit Union schon ganz anders aus, 2:2, und beide Mannschaften sind derzeit wesentlich besser als wir.
aufstehen

Beiträge: 8 159

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6 743

Donnerstag, 18.08.2016, 11:56

Zitat

Um ein einheitliches Bild abzugeben, sollen alle Dynamo-Fans ein gelbes Oberteil anziehen.

Quelle: http://www.liga2-online.de/pokalspiel-ge…er-dynamo-fans/

Alle einheitlich Kleiden? Ein Schelm ist, wer da wieder böses denkt. Die gelben Mülltüten wollen sich wieder verkleiden... die werden doch wohl nicht. ;)

6 744

Sonntag, 21.08.2016, 10:11

Ich finde es interessant zu sehen, dass durchweg alle Zweitligatrainer, die zu dieser Saison neu dazugekommen sind, keinen Bombenstart hingelegt haben.

Lautern unter Korkut wackelt schon jetzt, dann das Aus im Pokal.

1860 erst gewackelt, der Sieg gegen uns schien wie ein geplatzter Knoten (wie immer also sind wir Aufbaugegener)

Nürnberg mit Schwarz kein grüner Zweig.

Union Berlin auch nur einen zähler trotz prominentem Trainer Neuzugang

Karlsruhe auch sehr schwach gestartet, plus aus im DFB Pokal....
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

6 745

Sonntag, 21.08.2016, 11:09

Ein interessanter Gedanke, da stehen wir im Vergleich mit unserem Rüdi also noch ganz gut da. Möglicherweise sind wir aber auch nicht nur Aufbaugener sondern könnten mit einem, wie auch immer zusammengewurschtelten, Sieg am nächsten Wochenende mal wieder ein Stolperstein werde.
aufstehen

6 746

Montag, 22.08.2016, 19:05

Und nun Hennings nach DD, ob er wohl an seine guten Zeiten beim KSC anknüpfen kann?
aufstehen

Beiträge: 645

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 747

Montag, 22.08.2016, 20:15

Und Sechzig steht wohl kurz davor Georg "Niederstrecker" Niedermeier zu verpflichten

Ismaik hat wohl n' Spendablen die letzte Zeit.
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

6 748

Montag, 22.08.2016, 20:24

Und nun Hennings nach DD, ob er wohl an seine guten Zeiten beim KSC anknüpfen kann?


Um Missverständnisse zu vermeiden: Er wechselt nach Düsseldorf (D) und nicht nach Dresden (DD). ;)
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

6 749

Montag, 22.08.2016, 20:52

Danke, stimmt. Irgendeine Landeshauptstadt mit nem großen Fluss war das wohl, irgendetwas mit D halt. Für uns stolze und sture Ostwestfalen auch nicht so wichtig. :D
aufstehen

6 750

Montag, 29.08.2016, 22:13

Puh, wenn man die Tabelle nach Spieltag 3 anschaut, steht klar fest, dass uns die Mannschaften hinter uns, bis auf Sandhausen, auf jeden Fall noch überholen werden :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6 751

Dienstag, 30.08.2016, 00:39

Puh, wenn man die Tabelle nach Spieltag 3 anschaut, steht klar fest, dass uns die Mannschaften hinter uns, bis auf Sandhausen, auf jeden Fall noch überholen werden :D

Gefühlt haben uns die doch eh schon längst klar überholt...... :lol:

Beiträge: 1 959

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

6 752

Dienstag, 30.08.2016, 08:24

Puh, wenn man die Tabelle nach Spieltag 3 anschaut, steht klar fest, dass uns die Mannschaften hinter uns, bis auf Sandhausen, auf jeden Fall noch überholen werden :D

Déjà-vu :pillepalle: :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 6 657

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6 753

Dienstag, 30.08.2016, 09:05

Bei Lautern und Pauli wäre ich mir noch nicht ganz so sicher. Könnte jeweils auch eine Krisensaison werden.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 9 115

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6 754

Dienstag, 30.08.2016, 09:15

Zitat

Bei Lautern und Pauli wäre ich mir noch nicht ganz so sicher. Könnte jeweils auch eine Krisensaison werden.


Das könnte einer der Überraschungsvereine werden, die sich ganz unten mit tummeln werden. Lautern legt aber noch mal mit zwei Spielern nach und Pritsche kommt ja auch noch zurück.
Die Aufsteiger überraschen mich. Besonders die Würzburger. Aber die Saison ist bekanntlich lang.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

6 755

Dienstag, 30.08.2016, 10:40

Puh, wenn man die Tabelle nach Spieltag 3 anschaut, steht klar fest, dass uns die Mannschaften hinter uns, bis auf Sandhausen, auf jeden Fall noch überholen werden :D

Gefühlt haben uns die doch eh schon längst klar überholt...... :lol:

Als ob wir letzte Saison nur deshalb dringeblieben wären, weil PB und 1860 versagt haben... Nee, nee, das war schon sehr viel eigener Verdienst, und Nobbie hat mit seinem Erfolg letzte Saison eine echte Messlatte hinterlassen. Erreicht RR Meiers Punktausbeute, bleiben wir drin, egal ob vor 1860, Lautern oder Würzburg. Erreicht er sie nicht, wird es bitter eng. Ich bin gespannt und würde aufgrund unserer ersten vier Pflichtspiele noch keine Prognose abgeben wollen
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »René Dörfel« (30.08.2016, 10:48)


6 756

Mittwoch, 31.08.2016, 16:51

Kerk geht nach Lautern, finde ich schon einen Kracher und sieht ein bisschen nach Panikkauf aus.
aufstehen

Beiträge: 9 115

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

6 757

Donnerstag, 1.09.2016, 09:24

Gestern war ja noch mal richtig was los auf dem Transfermarkt. Während sich die " Kleinen" wie wir und der Sandhaufen sich mit polnischen Spielern eindecken, hauen andere ganz schön auf den Putz. Stuttgart holt einen Stürmer von Sporting Lissabon und Kerk geht zum FCK. Nachdem 1860 nun ordentlich eingekauft hat, ist Sascha Mölders zum Bankdrücker geworden. So schnell geht das.
Der VFB und 96 werden in einer anderen Liga spielen und souverän aufsteigen. Die Hälfte der Liga spielt dann gegen den Abstieg und wir vermutlich mittendrin. Sollte Rehm die 40 Punkte erreichen, wäre ich jedenfalls heilfroh.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

6 758

Donnerstag, 1.09.2016, 10:10

Gestern war ja noch mal richtig was los auf dem Transfermarkt. Während sich die " Kleinen" wie wir und der Sandhaufen sich mit polnischen Spielern eindecken, hauen andere ganz schön auf den Putz. Stuttgart holt einen Stürmer von Sporting Lissabon und Kerk geht zum FCK. Nachdem 1860 nun ordentlich eingekauft hat, ist Sascha Mölders zum Bankdrücker geworden. So schnell geht das.
Der VFB und 96 werden in einer anderen Liga spielen und souverän aufsteigen. Die Hälfte der Liga spielt dann gegen den Abstieg und wir vermutlich mittendrin. Sollte Rehm die 40 Punkte erreichen, wäre ich jedenfalls heilfroh.
Nicht zu vergessen, dass Düsseldorf Kaan Ayhan von Schalke fest(!) verpflichtet hat. In der letzten Saison waren wir tabellarisch mit Düsseldorf, 60 oder Lautern auf Augenhöhe. Finanziell haben diese Vereine am Ende doch ganz andere Möglichkeiten.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

6 759

Donnerstag, 1.09.2016, 10:19

Mal abwarten, ob der Tayfun mit einem Kerk zusammen frischen Wind nach Lautern bringt? Am Montag habe ich gegen Ddorf eher ein laues Lüftchen gesehen, wo noch ganz viel Kuntz-Mief über den Platz waberte. Hab nur kurz mal reingeguckt, aber weder Lautern noch Fortuna haben Angst und Schrecken verbreitet. Die waren doch genauso bieder wie wir gegen den KSC unterwegs. Lautern schätze ich so ein, dass die mit uns unten drinne hängen werden. Und die Düsseldorfer können auch froh sein, wenn sie es auf Platz 10 schaffen sollten.

6 760

Donnerstag, 1.09.2016, 14:26

Gestern war ja noch mal richtig was los auf dem Transfermarkt. Während sich die " Kleinen" wie wir und der Sandhaufen sich mit polnischen Spielern eindecken, hauen andere ganz schön auf den Putz. Stuttgart holt einen Stürmer von Sporting Lissabon und Kerk geht zum FCK. Nachdem 1860 nun ordentlich eingekauft hat, ist Sascha Mölders zum Bankdrücker geworden. So schnell geht das.
Der VFB und 96 werden in einer anderen Liga spielen und souverän aufsteigen. Die Hälfte der Liga spielt dann gegen den Abstieg und wir vermutlich mittendrin. Sollte Rehm die 40 Punkte erreichen, wäre ich jedenfalls heilfroh.
Nicht zu vergessen, dass Düsseldorf Kaan Ayhan von Schalke fest(!) verpflichtet hat. In der letzten Saison waren wir tabellarisch mit Düsseldorf, 60 oder Lautern auf Augenhöhe. Finanziell haben diese Vereine am Ende doch ganz andere Möglichkeiten.

Lautern darf inzwischen auch jeden Cent zwei mal umdrehen, die sehe ich durchaus auf Augenhöhe. 1860 (dank Scheich) und Fortuna haben natürlich ganz andere Möglichkeiten. Das sind auch keine Vereine, die normalerweiser in der 2. Liga gegen den Abstieg spielen sollten, sondern lediglich durch sportliches Missmanagement in diese Situation geraten sind.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)