Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 181

Donnerstag, 24.09.2015, 14:59

Dass wir gegen Mannschaften verlieren, die gerade ihren Trainer gewechselt haben, gehört aber zu den Arminia-Geboten.
Ebenso wie:
- dass Ex-Spieler gegen uns besonders gerne treffen,
- dass Spieler die eine lange Torflaute haben, sie gegen uns natürlich beenden,
- oder dass Spieler ihr erstes Tor im Profi-Bereich ausgerechnet gegen uns erzielen

Diese und weitere ominösen Dinge hat man als Armine gefälligst zu akzeptieren und man sollte gar nicht erst anfangen, darüber nachzudenken, warum das so ist: Arminen-Schicksal halt.

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

4 182

Donnerstag, 24.09.2015, 15:08

Keine Ahnung, ob es eine Statistik gibt, die etwas über die Wirkung von Trainer-Wechseln aussagt, aber ich würde sie mal auf unter 50% beziffern.

Es gibt sie in der Tat.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc…s-a-754907.html

4 183

Donnerstag, 24.09.2015, 16:14

Die Frage bei Paderborn ist doch, ob es sinnig war die Findungsphase/den Neuaufbau in die Hände eines kompletten Neulings auf den Chefsessel zu legen. Die Antwort darf sich jeder selber geben. Abseits davon erinnert die Situation um Gellhaus auch an unseren Versuch mit Frank Geideck.
Ob es ein Typ Norbert Meier in der konkreten Situation anders bzw. besser gemacht hätte, ist aber hypothetisch. Vielleicht hätte auch einfach ein anderer Trainerneuling mehr Erfolg gehabt.
Für immer Arminia!

4 184

Donnerstag, 24.09.2015, 16:44

Keine Ahnung, ob es eine Statistik gibt, die etwas über die Wirkung von Trainer-Wechseln aussagt, aber ich würde sie mal auf unter 50% beziffern.

Es gibt sie in der Tat.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc…s-a-754907.html


Wirklich aussagekräftig finde ich sowas aber trotzdem nicht.
Es kommt ja auch immer auf den jeweiligen Zeitpunkt an, an dem man den Wechsel bewertet.
Wenn ein Trainer kurz vor Saison-Ende eine Mannschaft übernimmt, der das Wasser bis zum Hals steht und er sie rettet, dann war der Wechsel richtig.
Wenn es aber nach wenigen Spielen im neuen Spieljahr schon wieder bergab geht, sieht das schon wieder anders aus.

Trainer verbrauchen sich nun einmal. Ist aber auch normal. Denn neben Trainings-Lehren und Taktiken, gehört das Motivieren einer Mannschaft zu den wichtigsten Aufgaben überhaupt. Und irgendwann wiederholt sich das nun einmal und wirkt dann nicht mehr.
Manche Trainer verbrauchen sich erst nach einigen Jahren, viele bereits nach ein oder zwei Jahren und andere schon nach ein paar Monaten. Das hat aber sicher auch viel mit der Ausstrahlung eines Trainers zu tun.
Dass es zu so vielen Wechseln kommt, liegt mMn mit daran, dass die Clubs zwar alle gerne einen Coach haben wollen, mit dem sie langfristig etwas aufbauen wollen, sie aber aufgrund der Schnelllebigkeit im Fußball-Geschäft und des hohen Erfolgsdrucks doch oftmals auf die Kategorie Feuerwehrmann zurück greifen.

4 185

Donnerstag, 24.09.2015, 16:46

Man könnte ja auch ebenso wie beim Verpflichten von Spielern eine Transferperiode einrichten, so dass Trainerentlassungen/Verpflichtungen nur in einem bestimmten Zeitfenster getätigt werden können :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

4 186

Donnerstag, 24.09.2015, 17:06

Herrlich, wie hier teilweise über unsere Mit-Wettbewerber gegen den Abstieg schwadroniert wird. Hier zu wenig Qualität, dort eine inkompetente Vereinsführung. Also, ich lese die aktuelle Tabelle wie folgt:

Paderboaahn fehlt nur ein 3er, dann haben die ebenfalls 9 Pkt., obwohl die schon 6x auf den Sack bekommen haben.

Und ja, richtig, das der DSC beim gering qualifizierten MSV nicht gewonnen hat, daran war ja nur Behrendt schuld. Der Rüpel.

Munter bleiben,
Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

4 187

Donnerstag, 24.09.2015, 17:26

Dass wir gegen Mannschaften verlieren, die gerade ihren Trainer gewechselt haben, gehört aber zu den Arminia-Geboten.
Ebenso wie:
- dass Ex-Spieler gegen uns besonders gerne treffen,
- dass Spieler die eine lange Torflaute haben, sie gegen uns natürlich beenden,
- oder dass Spieler ihr erstes Tor im Profi-Bereich ausgerechnet gegen uns erzielen

Diese und weitere ominösen Dinge hat man als Armine gefälligst zu akzeptieren und man sollte gar nicht erst anfangen, darüber nachzudenken, warum das so ist: Arminen-Schicksal halt.


Gibts da auch wissenschaftliche Studien drüber? :D

Du hast übrigens noch vergessen, dass gegnerische Vereine jegliche Art von Negativserie gegen uns beenden;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4 188

Donnerstag, 24.09.2015, 17:36

Dann wollen wir heute Abend mal Schwolow und Co. die Daumen drücken, dass sie den Dosen mal richtig einen einschenken. Wenn RB nicht aufsteigt, muss Rangnick sich selbst entlassen.:rolleyes:
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4 189

Donnerstag, 24.09.2015, 18:23

Dann wollen wir heute Abend mal Schwolow und Co. die Daumen drücken, dass sie den Dosen mal richtig einen einschenken. Wenn RB nicht aufsteigt, muss Rangnick sich selbst entlassen.:rolleyes:
Jawohl, drück freiburg auch die daumen. Der Abstieg war so unnötig letztes Jahr, weil erst am letzten Spieltag auf Abstiegsplatz

4 190

Donnerstag, 24.09.2015, 18:25

Also, ich lese die aktuelle Tabelle wie folgt:

Paderboaahn fehlt nur ein 3er, dann haben die ebenfalls 9 Pkt., obwohl die schon 6x auf den Sack bekommen haben.


Naja, aber das Glas muss ja auch nicht immer halbleer sein.

Wir haben ca 1/4 Saison der gespielt und sind 3 Punkte vor Paderborn. Hätten wir damit gerechnet?

Padervorn hab 75% seiner spiele verloren. Wir haben 12,5% unserer Spiele verloren.

Das kann sich natürlich ganz schnell ändern und ich gucke eigentlich immer noch kaum auf die Tabelle, aber dennoch denke ich, dass wir damit doch schon relativ zufrieden sein können.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4 191

Donnerstag, 24.09.2015, 18:36

Zitat

Also, ich lese die aktuelle Tabelle wie folgt:

Paderboaahn fehlt nur ein 3er, dann haben die ebenfalls 9 Pkt., obwohl die schon 6x auf den Sack bekommen haben.


Naja, aber das Glas muss ja auch nicht immer halbleer sein.

Wir haben ca 1/4 Saison der gespielt und sind 3 Punkte vor Paderborn. Hätten wir damit gerechnet?

Padervorn hab 75% seiner spiele verloren. Wir haben 12,5% unserer Spiele verloren.

Das kann sich natürlich ganz schnell ändern und ich gucke eigentlich immer noch kaum auf die Tabelle, aber dennoch denke ich, dass wir damit doch schon relativ zufrieden sein können.


Fragt sich, was unser "Munter Bleiber" denn erwartet hat? Das wir in der Spitzengruppe als Aufsteiger stehen? Betrachtet man die Unentschieden-Spiele und die Qualität des Kaders genauer, so stellt man fest, das Meier und seine Jungs sehr viel richtig gemacht haben. Fehler machen wir alle. Insofern ist natürlich immer Verbesserungspotential vorhanden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4 192

Donnerstag, 24.09.2015, 18:47

Wir sollten nur von Spiel zu Spiel denken! :baeh:

Wenn nach dem letzten Spieltag auf Platz 15 oder besser stehen, dann haben wir den Abstieg vermieden.

Mal im Ernst, ist das nicht etwas früh um ernsthaft auf die Tabelle zu schauen?
Mein Heimatverein seit 1966

4 193

Donnerstag, 24.09.2015, 19:39

Halfar wurde übrigens zum Kapitän beim 1. FCK befördert....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 863

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

4 194

Donnerstag, 24.09.2015, 20:21

Ilsanker ist Östrreichischer Nationalspieler? Zwei mal über den Ball geklotzt und dann noch das Foul an der Eckfahne...Herrlich :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

4 195

Donnerstag, 24.09.2015, 20:37

Würd Hesl die Bälle so ins Nirvana holzen oder zum Gegenspieler wie Alex Heute, würde im Hesl-Thread im Minuten-Takt gejammert werden;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 7 863

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

4 196

Donnerstag, 24.09.2015, 20:43

Kann hesl nich passieren der hat nur einen maximalen Aktionsradius von 1m ab Torlinie :D

Der breisgau führt :thumbup:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

4 197

Donnerstag, 24.09.2015, 20:43

Touchee :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 10 058

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4 198

Donnerstag, 24.09.2015, 20:46

Zitat

Kann hesl nich passieren der hat nur einen maximalen Aktionsradius von 1m ab Torlinie :D

Der breisgau führt :thumbup:

Den hätte Hesl gepflückt.
Sauber Freiburg. Haut dem drecks Gesöff die Bude voll.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4 199

Donnerstag, 24.09.2015, 20:50

Wir sollten uns allmählich mal um den Petersen bemühen :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 183

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

4 200

Donnerstag, 24.09.2015, 20:56

Ist ja schon nen ziemliches Operettenpublikum da in Leipzig.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia: